Wakmann is back ... Mit historischen Werken

Diskutiere Wakmann is back ... Mit historischen Werken im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo .... hier eine hochinteressant Seite .... Liebhaber alter Werke sollten unter Wakmann / Specials schauen !! Willkommen - WAKMANN Germany...
tona72

tona72

Uhrenhersteller, Wakmann
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2009
Beiträge
87
Ort
Baden-Baden
Hallo ....
hier eine hochinteressant Seite .... Liebhaber alter Werke sollten unter Wakmann / Specials schauen !!

Willkommen - WAKMANN Germany

Highlight ist die Wakmann mit Adloph Lange Werke .... auch die TKW43-2 ( mit Guilloch und Handgravur ) ist interessant.

WAS MEINT IHR .....
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.582
Ort
Bonn
Falsches Unterforum...

...hier sollte man eigentlich neue Zugänge präsentieren dürfen, dein passt wohl eher ins Café.
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Wenn man sich hier "tona.." nennt und die verlinkte website einem TOrsten NAgengast zugeordnet ist, läsen wir den Rest gerne im Werbeforum.
.
 
tona72

tona72

Uhrenhersteller, Wakmann
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2009
Beiträge
87
Ort
Baden-Baden
k.azz .... wie du siehst bin ich neu ....

giovanni , bist du mit sherlock verwadt ??? aber dennoch was denkst du über die site ????
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.582
Ort
Bonn
Das mit dem neu hab ich gesehen, auch die ganzen anderen Posts deinerseits - und einmal mit einem Comment versehen durch mich.

Ich finde es nicht verwerflich, wenn man hier als gewerblicher Händler offen auftritt (siehe Robert Watches), jedoch stehe ich nicht auf Verar**** sry für die Wortwahl...
 
tona72

tona72

Uhrenhersteller, Wakmann
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2009
Beiträge
87
Ort
Baden-Baden
tut mir leid wenn du es so siehst ... aber verar... habe ich dich nicht, du kannst dir ja selbst ein bild machen ... ist es eigentlich herstellern erlaubt hier zu posten , ich habe nichts negatives diesbezüglich gefunden !

... danke
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.582
Ort
Bonn
Vielleicht war meine Reaktion ein wenig zu heftig, aber wenn jemand hier aufschlägt und dann in der Art "Hey schaut mal, das ist doch mal was geiles..." aufschlägt (soweit nicht verwerflich) und das dann allerdings sein eigener Vertrieb ist...nunja, das hat nen bitteren Beigeschmack. Wärest du von vornherein offen gewesen, wäre die Reaktion bestimmt anders ausgefallen - nun hat sie einen schalen Beigeschmack (für mich).

Bezüglich deiner Frage würde ich mich an raxon (Admin) wenden.
 
TMHB

TMHB

Dabei seit
03.10.2007
Beiträge
542
Ort
Bremen
Ist das richtig? Der Diver ist mit 5ATM Wasserdichtigkeit angegeben? :confused:
 
tona72

tona72

Uhrenhersteller, Wakmann
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2009
Beiträge
87
Ort
Baden-Baden
.... ok ... kann es schon verstehen , ein aufmerksam machen sein auf den Internetauftritt ... ich vertreibe die Uhren nicht , wir stellen sie her . Sind ein ganz kleines Team ! Im übrigen kenne ich Roland sehr gut, ich denke du weisst wen ich meine !!!

Gruß
Torsten

Nachträglich hinzugefügt: TMHB .... danke 50 muss es heissen ... ändere ich sofort ....
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.582
Ort
Bonn
Das mit den Divern ist mir auch direkt aufgefallen, allerdings sind da doch shcon ein paar nette Sachen auf der HP zu finden, leider ohne Preisangaben - diese muss man dann bei eBay einholen.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.026
So, aber dennoch mal Butter bei die Fische.

1. Interessant und OK ist es immer, wenn Uhrenhersteller hier sich mal vorstellen wollen. Wir schauen immer gerne (also, ich zumindest ;-) )
2. Wenn, ist dafür die Rubrik "Werbeforum" gedacht.
3. Ich sehe hier einerseits eingeschalte ETA-Werke, teilweise in Standard-Gehäuse, teilweise in interessanten Variationen.
4. Ich sehe tolle Werke von Eterna und Moser. Die dürften auch nicht für 1.000 EUR zu haben sein ...

Aber wenn schon eine Vorstellung hochwertiger Uhren

1. dann bitte offen und ehrlich, auf alte Zeiten zu neuen Uhren fällt hier keiner rein.
2. bitte einigermassen Groß-Kleinschrift, Ausdruck und Grammatik
3. Adloph Lange kenne ich nicht. Vielleicht Adolph? Wer vertippt sich bei der Vorstellung seines Spitzenproduktes?

Also mein Vorschlag, einfach noch mal sauber im Werbeforum posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
tona72

tona72

Uhrenhersteller, Wakmann
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2009
Beiträge
87
Ort
Baden-Baden
hi mecaline ... wie du ja schon an dem auftritt siehst ist da eben keine proffessionelle "Werbeaktion" ... aber denke für die info mit dem werbeforum ...
im prinzip suche ich genau dieses feedback von dir ( naja von den schreibfehlern abgesehen ) ... ja roland ist aktiv und auch sehr kompetent ...
wie schon gesagt eben keine xxl firma mit werbeprofis. preise habe ich bewusst keine in der website , es gibt da shops genug.

gruß
torsten ( bewusst nur klein geschrieben :-) )
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.712
Hallo Tona72

Bei Wakmann habe ich mich bei den neue(ren) Modellen schon häufiger nach der Herkunft gefragt. Klär uns doch mal aus Insidersicht ein wenig über Dein Unternehmen auf. Natürlich sollst Du keine Betriebsgeheimnisse verraten :-)

Und dann würde ich gerne wissen, was das hier für Wakmanns sind.
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
5.146
Ort
Nahe Berlin
Hallo Torsten,

ich habe mit dem Webauftritt so meine Probleme:

1. Preisangabe fehlt. Ist für mich damit gestorben. Wer hier nicht mit offenen Karten spielt, ist mir auch sonst suspekt - oder möchte den Eindruck eines elitären Luxuslabels erwecken (wenn Geld keine Rolle spielt).

2. Fälschungen von Wakmann-Uhren. Aus Fernost. Soso. Wakmann hat also die gleichen Sorgen wie Omega, Rolex, Patek, JLC etc.?

3. "Sold out" (ausverkauft) bei Unikaten? Aha.

Fazit aus meiner Sicht auch angesichts des Einstiegs hier: Viel Schaumschlägerei und Küchenmarketing.

Die Unikate gefallen mir im übrigen sehr gut und hätten imho eine seriösere Präsentation mit besseren Fotos verdient.

Gruß,

Alexander
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.712
@wolke

Schau Dir mal den Ebay Link von mir weiter oben an. Ich denke, dies sind die "Fälschungen" die gemeint sind. Soweit ich weiß war oder ist der Name Wakmann nicht mehr geschützt!? Ich habe auch mal gelesen, das Torsten Nagengast die Rechte daran erworben hat. Deshalb hatte ich ihn gebeten etwas mehr zu seinem Unternehmen zu schreiben. Ich würde nicht gleich vorverurteilen und gehe davon aus, dasss hier gute Absichten herrschen. Was die Angabe der Preise betrifft, gebe ich Dir allerdings Recht und auch der Einstieg war etwas holperig. Es wäre aber auch nicht fair hier gleich einen schlechten Ruf zu verbreiten!
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.026
Hä? Welcher Roland? Warum bewusst kleingeschrieben?

Mein Feedback ist, dass ich mir niemals den Kauf einer wertigen Uhr im 4-stelligen Euro-Bereich bei jemanden mit so einer Schreibe bei der Vorstellung im Forum vorstellen kann. Was hat das denn mit kleinem oder grossem Unternehmen zu tun?

Ich spiel das Troll-Spielchen noch ein bischen mit, merkst Du´s...
 
Zuletzt bearbeitet:
TMHB

TMHB

Dabei seit
03.10.2007
Beiträge
542
Ort
Bremen
Auch in meinen Augen sind, um seriöses Auftreten zu gewährleisten, folgende Punkte obligatorisch:

1.) Preise angeben
2.) Gemisch aus Englisch und Deutsch auf der Homepage beseitigen (wenn ich die deutsche Seite auswähle, dann durch die Uhrenmodelle "springe", sind manche Seiten wieder auf Englisch, muss dann erst wieder auf Deutsch umschalten; benutzter Browser: Firefox)
3.) Rechtschreibung beachten (hier nur kleinzuschreiben, wirkt etwas - man möge den Ausdruck entschuldigen - "hingerotzt")

Ansonsten (nur meckern will ich ja auch nicht ;)) muss ich sagen, dass mir die Seite an sich recht gut gefällt, gute Farbauswahl, übersichtlich, angenehm schnelle Ladezeiten.
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
5.146
Ort
Nahe Berlin
@ action

im prinzip suche ich genau dieses feedback
So what?

Weiterhins: Wusste garnicht, dass meine bescheidene Meinung so eine Bedeutung für den Ruf eines Unternehmens hat :D

Außerdem ging es mir mit meiner zugebenermaßen etwas plakativen Einschätzung nur um den Webauftritt - der ist ja oft von anderen Personen zu verantworten als z.B. die Produktion oder der Service. Ich würde mir nicht erlauben, anhand einer Website ein ganzes Unternehmen zu beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tona72

tona72

Uhrenhersteller, Wakmann
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2009
Beiträge
87
Ort
Baden-Baden
Na da bekomme ich ja im Moment richtig Haue .... :-)

Also zunächst einige Infos, ich habe mich mit dem Inhaber des Forums in Verbindung gesetzt, ich denke in Kürze werdet Ihr unter meinem Nick Uhrenhersteller lesen. Das mit dem Werbeforum hat im übrigen nicht geklappt, ich werde das aber in Zukunft berücksichtigen. Also keine Infos mehr in anderen Gruppen einstellen (wo es nicht erwünscht ist )... war auch ein bisschen Unwissenheit von mir .

Nun etwas zu Wakmann ... was passiert da eigentlich.
Ja, ich habe die Namensrechte an Wakmann erworben ( DE und USA ), mit dem Ziel interessante Uhren mit speziellen Werken zu bauen. Ich habe einigen Jahren Uhrwerke an diverse Uhrenhersteller national wie auch international verkauft, und tue das noch immer. Werke wie Valjoux 23 , 22, 72 sowie Landeron 248 , Venus, Unitas ( 6326 ) , AS 1130 .... Diese Werke wurden dann verbaut. Auch ETA 7750 , ist ganz interessant was da letztes Jahr passiert ist im Markt, gehört aber jetzt nicht hierher. Daraus entstand aber der Gedanke selbst etwas damit zu tun und im Direktvertrieb, an den Endkunden zu verkaufen. Wakmann hat seiner Zeit gute Uhren produziert und daran möchte ich natürlich anknüpfen.
Natürlich stellen wir auch Uhren auf ETA Basis her, dies ist aber mittelfristig nicht das Ziel, wobei aber natürlich der Markt entscheidet wo die Reise hin geht.

Wir bestehen nur aus 4 Mitarbeitern , einem Uhrmachermeister, 2 in der Werkstatt ( Gehäuse und Zifferblätter und Druck) und einer Person im Büro ...

Mit Roland meine ich natürlich Roland Kemmner, Ihn kenne ich schon länger und werde auch in Zukunft hoffentlich noch einiges mit Ihm machen können .

Seriösität - Preise
Zunächst danke für die zum Teil harte Kritik, genau dies ist aber einer der Gründe warum ich hier bin, wenn unbeteiligte sich eine Website anschauen springen Dinge ins Auge die man wenn man täglich davor sitzt einfach überliest. Ich werde im eigenen Interesse die Patzer schnellst möglich beseitigen ( Deutsch - Englisch ).
Preise : Anfangs waren die Preise in der Seite, jedoch hatte ich auf bitten eines internationalen Kunden ( hier läuft es leider nicht immer direkt zum Endkunden ) diese wieder entfernt. Auch wollte ich das "Shopsystem" vermeiden. Ich werde dies aber sicher nochmal überdenken müssen da hier die Meinung komplett komplett eine andere ist !
Sold out : Wie sollte ich hier verfahren ? Was währe besser ... Einfach rauslöschen möchte ich es nicht das es Uhrenfreunde durchaus interessieren könnte was schon verbaut wurde !?

Fälschungen ... ja vielleicht nicht das richtige Wort , diese Uhren ( auch in diesem Link gesendete ) sind eben nicht aus unserer Produktion. Das wollte damit sagen ... Ich werde diesen Hinweis auf der Website jedenfalls nochmal ändern ... Ein großer Teil dieser Uhren ist mit Stiftankerwerken versehen, auch chinesische Werke werden verbaut ( nicht die guten Seagull ). Aber weiters muss ich sicher nicht dazu schreiben.

Natürlich stelle ich mich weiter der "Breitseite", bitte beachtet aber bei der Kritik immer das es hier eben kein Team von Marketingmanagern gibt und es bei uns in erster Linie um die Uhren gehen muss. Die Fehler werden dann eben manchmal gnadenlos im Forum aufgedeckt ...

Mit Wakmann aktiv in dieser Form sind wir erst einige Monate, es strukturiert auch in Zukunft noch einiges, ich kann aber sagen das mir der erste Tag im Forum mehr konstruktives gebracht hat als die letzten 2 Monate zusammen ...

Gruß
Torsten
 
Thema:

Wakmann is back ... Mit historischen Werken

Wakmann is back ... Mit historischen Werken - Ähnliche Themen

  • [Suche] Suche Uhren von Wakmann TK Germany

    [Suche] Suche Uhren von Wakmann TK Germany: Hallo, ich bin neu hier. Ich erlaube mir ein Gesuch zu posten, suche wie oben genannt diese Uhren mit alten, schönen Werken, evtl...
  • [Verkauf] Wakmann Weltzeituhr

    [Verkauf] Wakmann Weltzeituhr: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Wachmann in gebrauchtem, aber noch gutem Zustand (Lynette am Rand: Schrift etwas abgerieben) Dies...
  • [Erledigt] Wakmann B-Uhr Fliegeruhr mit historischem Phenix Handaufzugswerk

    [Erledigt] Wakmann B-Uhr Fliegeruhr mit historischem Phenix Handaufzugswerk: guter - sehr guter Zustand, limitiert auf 48 Stück. Gehäuse: Edelstahl Durchmesser ohne Krone: 47mm Uhrwerk: Phenix / Swiss historisch aus...
  • Wakmann B-Uhr mit historischem Werk

    Wakmann B-Uhr mit historischem Werk: Nicht uninteressant finde ich B-Uhr Hommage - WAKMANN Germany Als Zweizeiger aber nicht ganz nach meiner Vorstellung. 770.- habe ich auch...
  • Meine Wakmann Germany Uhr mit historischem Uhrwerk XXXL Unikat TKW9

    Meine Wakmann Germany Uhr mit historischem Uhrwerk XXXL Unikat TKW9: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich habe heute im Forum das Thema "Wakmann Uhren" gelesen und wollte euch sofort die Uhr vorstellen. Aus diesem Grund...
  • Ähnliche Themen

    Oben