Vostok laesst die alten Militaer-Modelle wieder aufleben

Diskutiere Vostok laesst die alten Militaer-Modelle wieder aufleben im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Wer schon immer eine Vostok Amphibia wollte, sich aber wegen der gewohnungsbeduerftigen Zifferblaetter und Luenetten nicht getraut hat, dem kann...
10 ATM

10 ATM

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
732
Ort
so 1200 km links von HH
Wer schon immer eine Vostok Amphibia wollte, sich aber wegen der gewohnungsbeduerftigen Zifferblaetter und Luenetten nicht getraut hat, dem kann demnaechst geholfen werden.

Auf der facebook Seite von Meranom (ofizieller Vostok Haendler aus Tschistopol) gibt es eine Vorschau auf demnaechst neu erscheinende Modelle im Stil der klassichen Militaer-Vostoks.

Preise sind noch nicht bekannt, duerften aber wohl (immer noch) unter 100 Euro liegen.

Beachtenswert auch der neue Zeigersatz, schwarze Datumsscheibe (sofern vorhanden) und auch die Luenetten sollen geruechteweise evtl sogar aus Edelstahl sein (nicht wie gehabt aus verchromten Messing) ...Bestaetigung hierfuer liegt aber noch nicht vor.




 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.417
Ort
NRW
Ich muss sagen,die Uhr gefällt mir sehr gut.

Unter 100 Euro,was kann man erwarten?
Ich habe noch nie eine Vostock "live" gesehen.
 
10 ATM

10 ATM

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
732
Ort
so 1200 km links von HH
Unter 100 Euro,was kann man erwarten?
Ich habe noch nie eine Vostock "live" gesehen.
Fuer das Geld gibt's ein Edelstahlgehaeuse mit Plexiglas und verschraubter Krone, 200 m wasserdicht; ein (Manufaktur-) Automatikwerk mit 19.800 beats ,ca 36 Stunden Reserve und passabler Gangenauigkeit; eine Uhr die seit ca. 50 Jahren mehr oder weniger unveraendert so gebaut wird und kaum totzukriegen ist.
Und eine Uhr die nicht jeder hat.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.417
Ort
NRW
Deshalb habe ich nachgefragt,ich kann es kaum glauben.

Ich würde sagen,da bin ich dabei:super:
 
Marco-T

Marco-T

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
593
Sind das denn wirklich neue Modelle von Vostok, oder "Eigenbau" entwurfe von Meramon?

Sieht auf jeden fahl gut aus:super: Es wäre auch mahl schön wenn Vostok die Automatikuhren mit Schnellschaltungsdatum machen würde :)
 
weepixel

weepixel

Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
190
Ort
Baden
Danke für die Info - das hört sich nicht nur prima an, die sehen auch gar nicht schlecht aus.
Ein sogenannter "Vostok-Selbstversuch" werd ich demnächst auch mal durchführen.

Schönen Sonntag,
/Sven
 
10 ATM

10 ATM

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
732
Ort
so 1200 km links von HH
Sind das denn wirklich neue Modelle von Vostok, oder "Eigenbau" entwurfe von Meramon?

Gute Frage ...ich weiss es nicht.

Die Verhaeltnisse bei Vostok sind ungeklaert und ich bin kein Insider. Ich weiss dass Meranom mir persoenlich schon eine Uhr im Werk aus Komponenten verschiedener Modelle hat bauen lassen ...aber welchen Einfluss er auf die Modellpolitik bei Vostok hat oder wer da wem die Richtung vorgibt ...keine Ahnung.

Jedenfalls sind (fuer mich) Vostok und Meranom nahezu identisch.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.417
Ort
NRW
Mir persönlich ist es egal.

Welchen Durchmesser wird die Uhr wohl haben?
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.355
Durchmesser meiner Vostok liegen zwischen 38 und 42 mm.
Würde die gezeigten Uhren so bei 40-41 mm ohne Krone einordnen.
Uhrwerke sind vergleichbar mit den 7sxx von Seiko, zumindest was Genauigkeit und Langlebigkeit angeht.
Russischer Traktor eben, der eine Haltbarkeit von 20+x Jahren (meist ohne Revi) hat.
Einziger Gewöhnungsfaktor ist die Krone und der Handaufzug.
Der ist etwas fummelig, aber wenn man den Bogen einmal raus hat, sollte es kein Problem sein.

Bin jetzt aber kein großer Fachmann und schreibe meine Meinung und Erfahrung, wer es besser weiss - bitte schön. ;-)

PS: Zu langsam, aber groß falsch lag ich bezüglich der Größe ja nun nicht.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.417
Ort
NRW
Vielen Dank für eure Informationen.
So mag ich das Forum.
Es gibt immer hilfsbereite User.
 
Frank0815

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
1.925
Klasse :super:

Ich mag die Vostoks sowieso und habe auch bei Meranom schon einige der Neuauflagen bestellt.
Man muss mit längerer Lieferzeit (4-6 Wochen) rechnen, aber dafür bekommt man solide gemachte
(nicht perfekte) Uhren, welche auch in der Praxis sehr robust und hart im Nehmen sind.

Man sollte lediglich damit planen, die Uhren nachlumen zu lassen, denn die Leuchtmasse ist der
grösste Schwachpunkt meiner Meinung nach.

Ansonsten freut mich, dass die bei Meranom auf einem guten Weg sind :D

Immerhin sind die Uhren wieder mit dem "VostoK"-Zeichen gemarkt. Das war ja zwischenzeitlich
nicht mehr so.

Werde ich mir eine oder zwei einfliegen lassen müssen :-D
 
Artur.H

Artur.H

Dabei seit
14.12.2012
Beiträge
684
Ort
Бремен
....so, von nun an auf für jemanden ohne Sowjet Militär Vergangenheit tragbar. ;-)

Mein Vater sagte mir, dass dies die stabilsten Uhren (aus CCCP) sind. Sie machen klaglos beim Holzhacken mit!!! (kein Scherz)
 
finch

finch

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
3.829
Ort
BW
gefällt mir richtig gut, danke für den Hinweis.

Gruß,
Miro
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.748
Ort
Ostfriesland
Klasse, vielen Dank für den Hinweis. Da werde ich wieder schwach.


Munter!

Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
Thüringeruhr

Thüringeruhr

Dabei seit
02.09.2011
Beiträge
806
Ort
Jena
Mir gefallen sie auch recht gut. Eine alltagstaugliche Automatik zu dem Preis, dazu eine die man nicht alle Tage sieht. Was will man mehr.
Danke für die Information.
Grüße Uwe
 
Kwisatz

Kwisatz

Dabei seit
24.12.2008
Beiträge
227
Schöne Sachen. Da könnte man sich einig werden.
Da die Schnellschaltung fehlt, kann das Datum auch ganz fehlen.
Vor allem das dritte oben gepostete Bild gefällt mir sehr.
Danke für den Tip.
 
Mister Chance

Mister Chance

Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
1.111
Ort
Ziemlich im Südwesten.
Das sind mal schöne Uhren für das kleine Budget!

Da werde ich die Augen offen halten. Danke für die Info!
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.937
na das ist doch einmal eine super Nachricht :klatsch:
die mit dem 3-6-9-12 Zifferblatt wäre genau mein Ding :-D
 
Thema:

Vostok laesst die alten Militaer-Modelle wieder aufleben

Vostok laesst die alten Militaer-Modelle wieder aufleben - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Vostok Boctok Edelstahlband 20 mm, Faltschließen, Endlinks Amphibia

    [Verkauf] Vostok Boctok Edelstahlband 20 mm, Faltschließen, Endlinks Amphibia: Hallo, ich biete hier ein Boctok Edelstahlband mit 20 mm zum Kauf an. Das Band ist neu, noch verschweißt, ich schließe Lagerspuren nicht aus...
  • [Verkauf] Vostok MOD Deep Black Diver Komandirskie 350514 Amphibia Manschettenschlitzer , Lume-lünette der 35, Datum, Nato grau schwarz OVP Full Set

    [Verkauf] Vostok MOD Deep Black Diver Komandirskie 350514 Amphibia Manschettenschlitzer , Lume-lünette der 35, Datum, Nato grau schwarz OVP Full Set: Mod schöne DEEP Black Neu Vostok Komandirskie 350514 Amphibia Manschettenschlitzer , Lume-lünette der 35, Datum, Nato grau schwarz OVP Full Set...
  • [Erledigt] Vostok oder Poliot Automatik

    [Erledigt] Vostok oder Poliot Automatik: Liebe Uhrenfreunde Suche für meinen russischen Freund eine gebrauchte Vostok oder Poliot so um die 60 Euro mit Paypal F.und F..Es wäre dringend,da...
  • [Verkauf] Vostok Bush und Gorbatschow

    [Verkauf] Vostok Bush und Gorbatschow: Hallo, Verkaufe hier eine Vostok Uhr mit denn zifferblatt Motiv vom Bush und Gorbatschow. Diese ist sehr selten. Die Uhr läuft und hat mal ein...
  • Vostok Amphibia, wie genau läßt sich das 2415.01 einregeln?

    Vostok Amphibia, wie genau läßt sich das 2415.01 einregeln?: Hallo Leute, ich besitze eine Amphibia, die ich hier auch vorgestellt habe. Die Uhr trägt sich super, und hat für mich eine tolle Ausstrahlung...
  • Ähnliche Themen

    Oben