Vostok Komandierskie - Oder wie einen auch die kleinen Dinge im Leben Glücklich machen

Diskutiere Vostok Komandierskie - Oder wie einen auch die kleinen Dinge im Leben Glücklich machen im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen. Die letzte Uhrenvorstellung ist ja schon wieder ein paar Wochen her und ich dachte mir, es muss mal wieder etwas neues her. Nur...

CertinaBazi

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
2.025
Hallo zusammen. Die letzte Uhrenvorstellung ist ja schon wieder ein paar Wochen her und ich dachte mir, es muss mal wieder etwas neues her. Nur was ? O.o... Schon lange liebäugle ich mit den Uhren aus Mütterchen Russland, wollte aber nicht zu viel Geld ausgeben, da Dank einer positiven Beruflichen Entwicklung im November/Dezember 2 neue, etwas teurere Uhren angeschafft werden. Quasi als Belohnung :P Fündig wurde ich eigentlich schnell. Entweder wird es eine Uhr von der bekannten AM-Watches Seite, oder eben von hier aus dem UFO MP. Letzteres trifft zu 8-) Von einem netten Member konnte ich die Vostok Komandierskie ergattern. Sie kam heute an. Die Verpackung war sehr schlicht. Nur ein rechteckiger kleiner roter Kasten mit Papieren und der Uhr. Nicht mehr und nicht weniger. Bei dem Preis aber auch vollkommen gerechtfertigt. Nun ging es daran die Uhr zu stellen. Es war nicht einfach, das kann ich euch sagen :-D Verschraubte Krone ist ja an sich kein Problem mehr für mich, aber diese Uhr zu justieren war echt heavy... Gott sei Dank hat der Verkäufer mir noch eine PM mit ein paar Wertvollen Tipps geschickt. Nach etwas Fummelei lief die gute dann auch. Und sie läuft gut.. Sehr gut sogar. Bis jetzt hält sie die Zeit mit wenigen Sekunden im Plus. Toll was die dort drüben aus Mütterchen Russland gezaubert haben. Und toll für mich --> Wieder eine zuverlässige Uhr die im Wechsel mit meinen anderen Schätzen getragen werden kann. Nun aber noch die obligatorischen Specs:

Gehäuse: Verchromt ( Falls jemand weiß aus welchem Material die Uhr besteht --> Bitte melden )
Durchmesser: 41mm incl. Krone
Dicke: 11,2mm
WaDi: Spritzwasser geschützt / 30 Meter
Krone: Verschraubt
Glas: Acryl

Uhrwerk:

Hersteller: Wostok
Kaliber: 2414
Anzahl Steine: 17
Hemmung: Steinanker
Unruh: Glucydur
Stoßsicherung(en): 3-schenklig russisch
Richtung Unruhkloben: Uhrzeigersinn
Spiralklötzchenträger: Beweglich
Regulierorgan: Spiralschlüssel
Werksaufbau: Anker
Hemmungsrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
Minutenrad, Federhaus
Ausstattung: SCI,QG,RDR
Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde, Tag
Halbschwingungen/Std.: 19800
Maße: 10 1/2'''

Hier ein Bild vom Herz ( Quelle: Christophlorenz.de )
Wostok_2414.jpg

Und von der Uhr selbst =)
 

Anhänge

  • IMG_0276.jpg
    IMG_0276.jpg
    597,3 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_0281.jpg
    IMG_0281.jpg
    515,6 KB · Aufrufe: 54
  • IMG_0282.jpg
    IMG_0282.jpg
    790,6 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_0283.jpg
    IMG_0283.jpg
    808,5 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_0284.jpg
    IMG_0284.jpg
    984,3 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_0285.jpg
    IMG_0285.jpg
    896,6 KB · Aufrufe: 45

Erpel73

Dabei seit
01.03.2015
Beiträge
187
Ort
Im Südwesten
Schön, mal was russisches ohne Flugzeug, Rakete oder Panzer auf dem Zifferblatt ;-)
Ich bin auch immer mal wieder beeindruckt, wie zuverlässig und stabil diese Werke laufen. Bedenkt man dabei das Umfeld der Produktion..
Die gute Zeit mit deinem neuen Schmuckstück.

Oft ist das Gehäuses aus einer Messinglegierung. Lege aber meine Hand nicht dafür ins Feuer.
 

CertinaBazi

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
2.025
Danke für die Info Erpel =) Ja das war die einzigste Voraussetzung für die Russin. Keine Kriegsmaschinerie auf dem ZB. Davon sehe ich in den Nachrichten genug...

Gruß, Philipp
 

Donnerbold

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
388
Bis auf die polierte Lünette eine schöne Uhr. Endlich mal einer, der das Werk genauer beschreibt :-)

Gruß
D
 

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.825
Ort
Ostfriesland
Moin und Gratulation zur Beförderung!

Die Kommandirskie hat eigentlich die Drehlünette einer Admiralskie drauf, aber das sehen weder die Russen noch ihre Uhrenliebhaber so eng. Früher waren die Gehäuse aus verchromtem Messing. Heute sind sie normalerweise aus Edelstahl. Kratz mal dran! ;-)
Früher waren diese Zifferblätter auch mit einem Admirals-Eichenlaub geschmückt. Jetzt reicht es wohl nur noch zum Unteroffiziers-Dienstgrad.:D Mir gefällt das Zifferblatt jedenfalls sehr. Die Lünette ist halt etwas auffällig. Kein Problem, soll ja eine Stabsuhr nachempfinden.

Ich wünsche Dir viel Freude an der Uhr!

Axel
 

rotbaer

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
244
Ort
Früher Ruhrgebiet, jetzt Elbestrand
Ich hatte von den Komandierskys mehrere vor 25 Jahren; da bekam man die auf dem Russentrödel für 25 Mark.
Tolle Uhren, ich hab nur irgendwann ein Allergieproblem bekommen (verchromtes Messinggehäuse) und die Dinger weiterverschenkt.
Liefen aber alle wie ein Dopp.
 

CertinaBazi

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
2.025
@Donnerbold: Danke, fand das Werk für den kleinen Preis ziemlich interessant ^^
@SINNlich: Da werde ich bestimmt nicht herumkratzen :D Das Zifferblatt sieht live echt top aus. Die Lünette ist auffällig, hält sich aber alles im Rahmen =)
@Rotbaer: Hoffe ich bekomme keine Allergie :D Sie wird aber im Wechsel mit anderen Uhren getragen, deshalb hoffe ich das da bei mir nichts juckt und kratzt

Gruß, Philipp
 

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
2.356
Interessante Uhr, schöne und auch interessante Vorstellung :super:

Die Komandirskies sind mir allgemein pers. leider etwas zu klein am Arm, trage aus diesem Grund gerne die eine oder andere meiner (zahlreichen) Amphibias sehr gerne und ehrlicherweise
wesentlich öfter als meine "teureren" Uhren.

An Deinem Arm passt die Komandirskie aber offensichtlich einwandfrei :super:

Ich bin immer wieder über die "Nehmerqualitäten" dieser ausgeprochen günstig zu habenden Uhren - obgleich meine Vostoks allgemein (nicht alle) eher furchterregende Gangwerte zeigen,
ticken die Dinger doch unablässig wie die sibirische Eisenbahn unbeirrbar durch den Alltag :-D
Meine Erfahrung: Die neuen Vostoks sind auch ziemlich alle wasserdicht, die alten (Vintages) fast nicht mehr dicht zu bekommen, was ich als schade empfinde.

Viel Spass mit der treuen "BOCTOK"
 
H

Horologist

Gast
So eine russische Uhr habe ich hier auch noch rumliegen, in Gold bzw. goldfarben.
Da die aber so gar nie an meinem Arm landet und die Krone und/oder das Werk irgendeinen Defekt haben (lässt sich nicht aufziehen), kannst du die gerne haben (kostenfrei, nur Porto), wenn du mir per PN deine Daten zukommen lässt.
Das wäre dann der Anfang einer Sammlung. :D :prost:
 
Thema:

Vostok Komandierskie - Oder wie einen auch die kleinen Dinge im Leben Glücklich machen

Vostok Komandierskie - Oder wie einen auch die kleinen Dinge im Leben Glücklich machen - Ähnliche Themen

[Erledigt] Vostok Bostok Amphibia Amfibia Amphibian Modell 160355 mattiert, mattierte Bezel, Stahlband oder Nato, Box Full Set neu: Möchte hier meinen neuen, ungetragenan Russen Amphibia 160355 und matt mit Mod. mattierter Lünette und Nato Strap (optional) anbieten. Im April...
[Verkauf-Tausch] Aquastar S.A. Geneve Glasstar 10 ATM: Hallo Forengemeinde, dies ist mein erster Verkauf hier im Marktplatz und ich hoffe alles korrekt zu machen. Ich möchte euch hier eine Glasstar...
Kienzle Swiss 17 Jewels: Kommen wir zu meiner ersten Uhrenvorstellung. Und was könnte passender sein, als meine erste kleine Vintage Uhr? Bei Ebay gefunden, kam die...
ANKER in ROT: Liebe Uhrenfreunde, ich gebe zu es war eine Bauchentscheidung (ist es wohl immer) und ja die Farbe gab letztendlich den Ausschlag, dass ich...
[Erledigt] RHS Vintage Diver mit France Ebauches Caliber 233-60 und 2 Bändern: Hallo Vintage Diver Freunde, leider ist bei mir der Funke für die Vintage Diver nicht übergesprungen, deshalb verkaufe ich diesen schönen und...
Oben