Vostok-Europe Anchar

Diskutiere Vostok-Europe Anchar im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin Kollegen! Habe gerade auf der Vostok-Europe-Seite eine neue Taucheruhr entdeckt, die auf den Namen Anchar hört. Die Uhr gefällt mir von...
Treets

Treets

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Moin Kollegen!

Habe gerade auf der Vostok-Europe-Seite eine neue Taucheruhr entdeckt, die auf den Namen Anchar hört.
Die Uhr gefällt mir von der Optik recht gut, ist allerdings eher für Freunde großer Uhren gedacht (48 mm). Für knapp 400 EUR ab Juli 2010 zu bekommen.

nh25a-5105141-anchar-s_big_jpg.jpg

Geliefert wird die Uhr in einer bemerkenswerten Box:

ve-drybox-shop_jpg.jpg

Ausstattungsdetails:

- Automatik
- Japanisches Uhrwerk NH25
- Stunden, Mnuten, zentraler Sekundenzeiger
- Edelstahlgehäuse
- Gangreserve mindestens 45 Stunden
- Datumsanzeige
- Stoßsicherung
- Wasserdicht bis 30 atm
- „Tritium Gas Lichtquelle“ (TGLQ)
- Entspiegeltes Mineralglas
- Durchmesser 48 mm
- Höhe 15,5 mm
- Kautschuk Armband
- Verschraubte Krone
- Verschraubter Boden mit eingravierter Seriennummer
- Limitierte Auflage


Mitgeliefert: Dry Box (Trocken Box) für die Uhr, die ein Lederarmand und Werkzeug zum Wechsel des Bandes enthält.

Die Uhr gibt es mit mit gelb-schwarzer und rot-schwarzer Lünette - und auch mit gelbem Zifferblatt für knapp 430 EUR.

Anchar_gelb.jpg anchar_schwarz-gelb.jpg

S. auch hier: Russische Uhren Vostok Europe, Poljot, Aviator, Buran, Denissov, Sturmanskie, Vostok, Molnija

Viele Grüße
Treets
 
Zuletzt bearbeitet:
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
...Ein ziemlich ambitionierter Preis für ein eingeschaltes Automatikwerk, das man dann nichtmal von Hand aufziehen kann...aber die VE Preise sind meiner Meinung nach alle überzogen, egal ob da nun noch Restbestände von Wostok oder Japaner drin ticken...
 
Treets

Treets

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Gut, ein Schnäppchen vielleicht nicht gerade - aber mit Seiko-Werk, Tritium-Beleuchtung und zweitem Armband geht der Preis doch in Ordnung, oder?
 
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
...ich muss gestehen, ich habe da nicht so viel Ahnung was so ein eingeschaltes Seiko-Triebwerk kosten darf, aber irgendwie hab ich das sein subjektive Gefühl, wenn ich mir Uhr und Preis anschaue, daß das nicht wirklich korreliert. Aber ich bin da ja auch vorbelastet, da ich Vintagianer bin und schon immer einer Abneigung gegen VE hatte.
Aber auch die Abneigung kann ich nicht rationell begründen, hatte mich ja sogar mal in die GAZ 14 Limousien verguggt und da haben mich nur die Finanzen gehindert, mir nicht untreu zu werden.

Ist ne Gefühlssache, mir wäre es die Uhr nicht wert, aber wie geschrieben, ich bin da wohl auch kein guter Ansprechpartner.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bullitt

Gast
Seh ich auch so, mir wären die auch viel zu teuer, ich hab ja auch eine Vostok Europe, hab dafür mein ich 115€ bezahlt, das war da meine Schmerzgrenze.
 
Str!k3r

Str!k3r

Dabei seit
30.04.2010
Beiträge
80
Ort
Steinach
Also ich finde die Uhr sieht echt gut aus. Tritium Röchrchen sind auch cool, und fast alle Uhren mit den Röhren kosten meisten schon etwas mehr.

Für mich wäre die Uhr nichts, da sie einfach viel zu groß für meine Ärmchen ist.

Und ich finde es trotzdem dumm, eine "russische" Uhr ohne russischem Werk zu kaufen.
Das, und der Preis würden mich daran hindern.
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.144
Ort
Süd - Bayern
Der Preis ist schon etwas deprimierend. Und dann kein Saphirglas, finde ich schwach. Ist nix für mich.
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Mir ist sie zu groß, deswegen brauche ich mir eigentlich keine Gedanken machen.

Aber ich muss sagen, die Uhr hat was. Endlich mal nicht die 100ste Kopie einer Sub oder Omega. Die Uhr ist durchaus eigenständig und die Tritiumzeiger sind klasse. Mir hätte es insbesondere die schwarz-gelbe Variante mit Stahlgehäuse angetan. Wenn ich sie tragen könnte, würde ich sie nehmen.

Der Preis ist nicht niedrig. Größtes Manko ist wirklich das Mineralglas. Ansonsten gibt es aber nichts zu meckern. 30 ATM, solides Gehäuse, Seikowerk, Tritiumröhren und dazu ein erfrischend neues Desgin. Ich finde das geht in Ordnung.

Gruß
ULI
 
F

Frywalker

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
355
Danke für die Info :super:

Ich finde die Vostok richtig schickt. Sie ist groß, hat ein cooles Zeigerdesign und ist mit 30 ATM sogar mehr als alltagstauglich. Saphirglas wäre schön, aber bekanntlich ist ja nichts ist perfekt. Ich werde mal die Preise beobachten und mal gucken, ob sich irgendwo ein Schnäppchen findet.

...so long!

Frywalker
 
Cordesh

Cordesh

Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
52
Ort
bei Mainz
Auch von mir Danke für die Info.
Ich suche schon lange nach ner großen Uhr mit Tritiumbeleuchtung und einer Krone die mir nicht in den Handrücken piekst.
Alles was ich diesbezüglich fand hat mir letztlich nicht 100% gefallen.
Die mit dem gelben ZB gefällt mir besonders.
Den Preis finde ich ok, die Uhr isses mir einfach wert weil sie mir super gefällt.
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.907
Ort
Texas
Der Hersteller Vostok Europe versucht gute Produkte zum gesalzenen Preis abzusetzen. Warum auch nicht, da ist VE bei Weitem nicht der einzige Hersteller. Andere sind sogar noch viel rabiater.

Wenn ein Hersteller langfristig bestehen will, dann ist das wohl notwendig. Ein europäischer Hersteller, der nur die Billigschiene fährt, ist wohl zum Scheitern verurteilt.
 
Roger Ruegger

Roger Ruegger

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
628
Ort
CH
Hier mal noch ein Bild vom Messestand in Basel:



Gruss
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Optisch gefällt mir diese Uhr.
Was mich aber vielmehr interessieren würde, ist das Werk NH25.
Ich kenne von Seiko bspw. das 7S36, 7S26, 6R15 und 4R15 usw.

Aber das oben genannte habe ich jetzt hier gesehen und bei LümTec Uhren.
Wenn jemand ein paar mehr Informationen dazu hätte, wäre super.
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
@Poljotnik, vielen Dank.

Die Familie 7s2x ist m.M. sehr gut. Also bspw. Seiko Monster.

Im Grunde genommen ist die Vostok-Europe Anchar wie die Vostok Europe Ekranoplan mit Kaliber Vostok Kaliber 2432. Halt unterschiedliche Werke.
 
Cordesh

Cordesh

Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
52
Ort
bei Mainz
... das man dann nichtmal von Hand aufziehen kann..
Ich bin kurz davor mir das Modell mit dem gelben ZB zu bestellen.

Der Quote oben läßt mich aber stutzen. Man kann die Uhr wirklich nicht per Hand aufziehen?
Wie dann? Muss man die erstmal paar Runden im Kreis drehen damit der Rotor sie aufzieht?
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Poljotnik hat ja weiter oben beschrieben, daß es aus der 7S2 Familie ist.
Diese Werke haben keinen Handaufzug und keine Stoppsekunde.

Durch Tragen wird die Uhr aufgezogen.
Du kannst sie auch in einem Viertelkreis/Halbkreis hin und her bewegen. 30 Sekunden, 1 Minute. Und danach tragen.
Schwierig zu erklären. ;-)
 
Cordesh

Cordesh

Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
52
Ort
bei Mainz
Danke! Kleiner Nachteil, aber was solls.

Weiß vielleicht noch jemand warum es bei dem gelben Modell zwei unterschiedliche Bezeichnungen gibt?

Vostok-Europe Anchar NH25/5104144-S

Vostok-Europe Anchar NH25/5104144-L
 
Thema:

Vostok-Europe Anchar

Vostok-Europe Anchar - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Vostok-Europe Anchar

    [Erledigt] Vostok-Europe Anchar: Moin, da ich heute mal wieder eine Uhr hier im UF ergattert habe, muß mich meine letzte Vostok verlassen. Die Uhr bekam einfach zu wenig...
  • [Erledigt] Vostok Europe Anchar schwarz

    [Erledigt] Vostok Europe Anchar schwarz: Hallo Zusammen, weiter verkaufe ich meine Vostok Europe Anchar mit allem Zubehör (Box, Schraubendreher, etc.). Zusätzlich gibt es noch das...
  • [Erledigt] Vostok Europe Anchar

    [Erledigt] Vostok Europe Anchar: Hallo ins Forum, ich habe mir am 07.08.13 die Vostok gekauft, da ich schon länger eine Uhr mit Tritium Röhrchen haben wollte. Leider war die...
  • [Erledigt] Vostok Europe Anchar

    [Erledigt] Vostok Europe Anchar: Hallo Zusammen, verkaufe meine Vostok Europe Anchar mit allem Zubehör wie auf dem Bild zu sehen. Sie wurde Februar 2011 gekauft und hat somit...
  • Vorstellung meiner Vostok Europe "Anchar"

    Vorstellung meiner Vostok Europe "Anchar": Wie in meinem Vorstellungsthread schon versprochen hier einige Daten und Bilder der Uhr: - Vostok Europe Modell Anchar - Automatik ohne...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Vostok-Europe Anchar

      [Erledigt] Vostok-Europe Anchar: Moin, da ich heute mal wieder eine Uhr hier im UF ergattert habe, muß mich meine letzte Vostok verlassen. Die Uhr bekam einfach zu wenig...
    • [Erledigt] Vostok Europe Anchar schwarz

      [Erledigt] Vostok Europe Anchar schwarz: Hallo Zusammen, weiter verkaufe ich meine Vostok Europe Anchar mit allem Zubehör (Box, Schraubendreher, etc.). Zusätzlich gibt es noch das...
    • [Erledigt] Vostok Europe Anchar

      [Erledigt] Vostok Europe Anchar: Hallo ins Forum, ich habe mir am 07.08.13 die Vostok gekauft, da ich schon länger eine Uhr mit Tritium Röhrchen haben wollte. Leider war die...
    • [Erledigt] Vostok Europe Anchar

      [Erledigt] Vostok Europe Anchar: Hallo Zusammen, verkaufe meine Vostok Europe Anchar mit allem Zubehör wie auf dem Bild zu sehen. Sie wurde Februar 2011 gekauft und hat somit...
    • Vorstellung meiner Vostok Europe "Anchar"

      Vorstellung meiner Vostok Europe "Anchar": Wie in meinem Vorstellungsthread schon versprochen hier einige Daten und Bilder der Uhr: - Vostok Europe Modell Anchar - Automatik ohne...
    Oben