Vostok Amfibia Sailboat Mod. Ein Vintage Diver nach der Schönheitskur

Diskutiere Vostok Amfibia Sailboat Mod. Ein Vintage Diver nach der Schönheitskur im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, heute möchte ich euch meine neueste Errungenschaft und Bastelarbeit vorstellen. Eine Vostok Amfibia im Ministry-Gehäuse mit...
Beezer

Beezer

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
559
Ort
Hannover
Hallo zusammen,

heute möchte ich euch meine neueste Errungenschaft und Bastelarbeit vorstellen. Eine Vostok Amfibia im Ministry-Gehäuse mit Segelboot Ziffernblatt und einer neuen Lünette.

Die Geschichte hinter diesem Uhrkauf:
In der letzten Zeit habe ich vermehrt im Vintage Bereich nach einem schönen Diver oder Chrono geguckt. Die wirklich schönen waren mir im ordentlichen Zustand einfach zu teuer. Dann schaute ich mich bei den vielen neuen Retro-Modellen um. Auch hier ist man schnell mit 300-500€ dabei. Cool fand ich schon immer die "Turtle" Form bei den alten Seiko Divern. Sexy-Plexy-Glass wäre auch ja mal was...8-)

So landete ich bei einem Taucher-Klassiker der günstig, robust und seit Jahrzehnten gebaut wird. Der russischen Vostok Amfibia mit klassischen 710er Ministry-Gehäuse und dem Segelboot Motiv, dass doch um einiges seltener zu sehen ist als der berühmte "Diver-Dude"... außerdem wollte ich mal ein weißes Ziffernblatt haben ;)

Von Anfang an war der Plan, diese Uhr auch zu modifizieren um die ganze Uhr wertiger und stimmiger aussehen zu lassen.

So bestellte ich mir aus der fernen Ukraine diese Vostok Amfibia... (RefNr. 710615-22)



Bereits vorher hatte ich mich intensivst mit dem Vostok Amfibia Modding Thread beschäftigt und wollte nun auch zum ersten mal selber Hand an eine Uhr anlegen... auch wenn es vorerst nur der Austausch der Lünette werden sollte.

So besorgte ich mir eine neue Lünette und schaffte auch noch ein paar Nato Bänder an um das gruselige Blech-Armband in die Grabbelkiste verbannen zu können.



Gestern traf endlich das Päckchen aus dem fernen Osten ein und ich machte mich gleich ans Werk.


Band demontiert und dann die original Lünette mit den Fingern vom Gehäuse abnehmen. Messer oder anderes Werkzeuge brauchte ich nicht.


Den Draht aus der original Lünette in die neue eingelegt und dann probiert die neue Lünette wieder auf die Uhr zu bekommen.



Das ganze brauchte ein paar Versuche doch am Ende passt alles. Lünette dreht und sitzt wie angegossen.

Das Ergebnis kann sich denke ich an drei verschiedenen Nato Bändern und einem nicht ganz passenden blauen Citizien Promaster Kautschukband durchaus sehen lassen.




Ich denke durch die Bänder und der neuen Lünette hat sich sich die Charakteristik dieser sonst eher langweiligen Uhr komplett gewandelt. Und bezahlbar war das auch. Uhr, Lünette und drei Bänder kosteten mich zusammen nicht mal 150€.

Wer jetzt ebenfalls auf den Geschmack "Pimp my Amfibia" gekommen ist, sollte mal im Mod Thread vorbeischauen. Dort gibt es von den erfahrenen Moddern viele Tipps und Anregungen. Dort findet Ihr auch Bezugsquellen für Lünetten, Inlay, Bänder und Co.

Ich hoffe diese kleine Do-it-yourself Vorstellung hat euch gefallen. Mir hat das basteln jedenfalls Spaß gemacht... Wiederholung daher wahrscheinlich ;)

Vielen Dank fürs reinschauen. :super:
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.850
Ort
Niederrhein
Ja...die Amfibia Modelle verleiten einen regelrecht zum modden und das für kleines Geld :super:
Diver Dude gibt es an jeder Ecke und da ist Dein Mod mal richtig erfrischend.
Ich finde auch das Blau des Bezel Insert richtig klasse. Am besten gefällt mir die Kombi mit dem weiß/rot/blauen Nato (letztes Bild oben rechts) da hier alle Farben der Uhr vorkommen.
Da Du ja jetzt Blut geleckt hast kommen demnächst bestimmt noch weitere dazu ;-)

btw...ist das eine Lünette/Bezel vom Murphy oder aus dem Osten ?

Auch Amfibias sind Herdentiere :D viel Spaß mit der Vostok.
 
BLinky

BLinky

Dabei seit
09.06.2014
Beiträge
5.019
Hallo Stephan,
auch hier nochmal Glückwunsch zur gemoddeten "Amphi" und viel Spaß mit Ihr.
Mir gefällt (so wie Olli) das "Pensacola Red" Nato am Besten.
Achja, vielen Dank fürs Vorstellen natürlich auch;-)
 
Beezer

Beezer

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
559
Ort
Hannover
@MrOllium

Das ist die am-watches Lünette. Die kommt so komplett aus Dresden... also nicht ganz so weit Osten wie die Uhr ;)
 
Reef

Reef

Dabei seit
15.11.2011
Beiträge
1.548
Ort
daheim
Vom eher öden "Komsomolzen-Look" zu einem frischen, maritimen Erscheinungsbild in wenigen Minuten. :super:
Schaut gut aus, besonders mit den beiden oberen NatoBändern.

Robust wie die Dinger sind, wirst Du bestimmt lange Spaß mir ihr haben. :-)
 
FK65

FK65

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
376
Cooles Modding und eine tolle Idee!
Da ich selbst eine enge Beziehung zum Wasser und Booten habe, gefällt mir die Uhr besonders.
Nun muss ich mich wohl auch mal mit den Amfibias beschäftigen... :-D

Grüße

Frank
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.287
Ort
HRO
Garnicht übel,fast schon eine Geschäftsidee. ;-)
 
T

tovarish

Dabei seit
19.09.2014
Beiträge
19
Ort
Esterreich
Gratuliere zu einer der stilvollsten Vostoks die ich kenne!

Lünette (nur ein paar € biliger als die Uhr!), ZB und das 710-Gehäuse sind ja perfekt aufeinander abgestimmt, absolut gut gemacht :klatsch:
 
Beezer

Beezer

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
559
Ort
Hannover
Vielen Dank für das Lob. Ich bin selber erstaunt wie man mit so wenigen Änderungen das Erscheinungsbild der Uhr dermaßen verändern kann.
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.345
Ort
Graz/Österreich
In der Tat ein ausgesprochen schöner Mod!
Meinen Glückwunsch zum lässigen Segler, extrem schlüssig und stimmig durchgedacht.
Beim pasensten Band bin ich bei Olli.

Viel Spaß noch mit ihr!
 
Beezer

Beezer

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
559
Ort
Hannover
Auch vom Gangverhalten kann ich bisher nichts schlechtes über den russischen Trecker sagen. Läuft nicht auffällig zu schnell oder langsam. Und so eine Art Lume hat Sie auch ;)

 
Thema:

Vostok Amfibia Sailboat Mod. Ein Vintage Diver nach der Schönheitskur

Vostok Amfibia Sailboat Mod. Ein Vintage Diver nach der Schönheitskur - Ähnliche Themen

  • 4 Zeiger, nix Datum, Blauweiß - Vostok Amfibia Reef Cal. 2416-B

    4 Zeiger, nix Datum, Blauweiß - Vostok Amfibia Reef Cal. 2416-B: Tach. Ich bin kein Sammler, aber ab und zu packt mich der Wunsch nach einer neuen Uhr. Dieses Mal hat mich die Idee eines Divers nicht...
  • [Erledigt] Vostok Amfibia Scuba neuwertig mit Revision

    [Erledigt] Vostok Amfibia Scuba neuwertig mit Revision: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Vostok Amfibia Scuba Ich würde sagen "neuwertig", da sie ein paarmal am Arm war. Gekauft habe ich...
  • [Erledigt] Vostok Bostok Amphibia Amfibia Amphibian Modell 120811 Klassik, mit mattierter Bezel Lünette, Taucherband oder Nato, Box Full Set neu

    [Erledigt] Vostok Bostok Amphibia Amfibia Amphibian Modell 120811 Klassik, mit mattierter Bezel Lünette, Taucherband oder Nato, Box Full Set neu: Möchte hier meinen neuen, ungetragenan Russen Klassiker Amphibia 120811 Klassik und mit Mod mattierter Lünette und Nato Strap (optional) anbieten...
  • [Erledigt] Vostok Bostok Amphibia Amfibia Amphibian Modell 160355 mattiert, mattierte Bezel, Stahlband oder Nato, Box Full Set neu

    [Erledigt] Vostok Bostok Amphibia Amfibia Amphibian Modell 160355 mattiert, mattierte Bezel, Stahlband oder Nato, Box Full Set neu: Möchte hier meinen neuen, ungetragenan Russen Amphibia 160355 und matt mit Mod. mattierter Lünette und Nato Strap (optional) anbieten. Im April...
  • [Erledigt] Vostok Amfibia Diver Dude Mod - perfekter Daily Rocker

    [Erledigt] Vostok Amfibia Diver Dude Mod - perfekter Daily Rocker: Verkaufe: Diver Dude Mod den es so nicht zu kaufen gibt, 100er Gehäuse mattiert, Zeiger und Ziffernblatt mit Superluminova C3 Lume gelumt, 020...
  • Ähnliche Themen

    Oben