Vostok Amfibia Modding

Diskutiere Vostok Amfibia Modding im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Wie hat sich denn der Defekt am Übertragungsrad geäussert? Gruß TEK83
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
90
Ort
Circipanien
Wie hat sich denn der Defekt am Übertragungsrad geäussert?

Gruß
TEK83
Der Rotor schien in unkalkulierbaren Intervallen, wie durch einen "eigenen Antrieb" zu rotieren und die Uhr blieb, obwohl unentwegt am Arm, nach etwas über zwei Tagen immer wieder stehen. Das Übertragungsrad unterhalb und mittig zwischen den Wechselrädern, lief dann auch entgegengesetzt, was es sonst niemals tut. Kurzum, ich mag die Uhr wie sie jetzt ist und würde bei einem Totalversagen, ein reines Handaufzugwerk (2414) als Ersatz verbauen.
Folgende Seite war für mich sehr hilfreich:
Wostok 2416B
 
TEK83

TEK83

Dabei seit
08.03.2020
Beiträge
71
Aufgeben ist NIE eine Option! Anhang anzeigen 3319065


- jedenfalls fast nie, du schaffst das!!! :winken:

P.S.: bevor ich den Schraubendreher nehme, verwende ich so etwas.
Also heute hab ich mich für den Tipp mit den Kreditkarten entschieden...und siehe da, Plopp hat's gemacht.
Aber wie da die Feder schief und schepp drinsaß, wundert es mich net dass die so verkantet war:
IMG_20201018_121444.jpg

Achso, und noch etwas:
Die K-02 läuft heute zum ersten mal den ganzen Tag, ohne das se ständig stehenbleibt.
Sowas gehört wohl auch zum teils skurrilen Universum von Vostok 😅
 
TEK83

TEK83

Dabei seit
08.03.2020
Beiträge
71
Der Rotor schien in unkalkulierbaren Intervallen, wie durch einen "eigenen Antrieb" zu rotieren und die Uhr blieb, obwohl unentwegt am Arm, nach etwas über zwei Tagen immer wieder stehen. Das Übertragungsrad unterhalb und mittig zwischen den Wechselrädern, lief dann auch entgegengesetzt, was es sonst niemals tut. Kurzum, ich mag die Uhr wie sie jetzt ist und würde bei einem Totalversagen, ein reines Handaufzugwerk (2414) als Ersatz verbauen.
Folgende Seite war für mich sehr hilfreich:
Wostok 2416B
Ich hoffe das sich meine jetzt eingelaufen hat und sie nicht wieder irgendwelche Spirenzchen macht. Denn dann müsste ich sie wohl oder übel einschicken.
Aber der Defekt scheint deinem Ähnlich zu sein. Ich behalte sie im Auge!
Ist ja eh noch Garantie drauf 😉
 
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
90
Ort
Circipanien
Ich hoffe das sich meine jetzt eingelaufen hat und sie nicht wieder irgendwelche Spirenzchen macht. Denn dann müsste ich sie wohl oder übel einschicken.
Aber der Defekt scheint deinem Ähnlich zu sein. Ich behalte sie im Auge!
Ist ja eh noch Garantie drauf 😉
Im Grunde ganz einfach, den Boden vorsichtig ☝ (!!!!) öffnen (sichtbare Spuren von Eigeninitiative = Garantieverlust! 💀 ), Rotor mit einem Zahnstocher immer hin und her bewegen und dabei das beschriebene Übertragungsrad beobachten, wenn es sich plötzlich entgegengesetzt bewegt, stimmt etwas nicht = Einschicken! Oder, (ohne öffnen auch möglich) wenn der Rotor scheinbar läuft und läuft.... , dann stimmt auch etwas nicht, da er normalerweise eine gefühlte halbe Drehung macht und fertig!. Also wenn das Ding am Arm brummt wie das feinste Valjoux 7750, direkt eintüten und Kundendienst testen!.
 
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.230
Ort
westlich des U(h)ral
Nana, wir wollen hier doch keine Anleitungen zum Garantiebetrug verbreiten ;-)
Im Ernst: wenn du das Gefühl hast, dass mit dem Ding etwas nicht stimmt, schick es zurück, vorausgesetzt der Aufwand lohnt sich.
Wenn du es aufmachst, war's das. So ehrlich sollte man auch zu sich selber sein.

(Meine eigene, private und persönliche Meinung)
 
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
90
Ort
Circipanien
Natürlich nicht... 😇
P.S.
Ein Betrug wäre es auch nur dann, wenn ein selbst verursachter Fehler dem Händler, als "bei der Auslieferung bereits vorhanden" untergejubelt wird. Ein eigenmächtiges nachsehen kann hingegen für beide Seiten sachdienlich sein, dann allerdings auf eigenes Risiko versteht sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
90
Ort
Circipanien
So, nachdem ich endgültig die Pappe auf hatte, weil sich mein Gehäuseöffner ständig verstellte, habe das verdammte Ding mal nachgerüstet. Einfach ein paar Druckfedern rein und fertig! Da verdreht sich nichts mehr unbeabsichtigt und bleibt dennoch verstellbar...
 

Anhänge

johnnyra

johnnyra

Dabei seit
20.09.2013
Beiträge
113
Mit dem 90er konnte ich - zumindest von den Bildern her - nicht so richtig was anfangen. Die Probe auf's Exempel musste her. Und ich muss sagen, am für mich richtigen Band ist es ein feiner ticker. Am Nato für mich nicht tragbar (rutscht mir zu weit nach unten und dann ärgert mich die Krone ), aber am dicken Leder oder Kautschuk ganz passabel.
Hier meine Black And White 090:
Uhr und Band sind von Komandirskie.com
Lünette von ampilux (ebay)
IMG_20201020_103640.jpg

IMG_20201020_103631.jpg
die Ablesbarkeit ist hervorragend.
nur der Lünettendraht bringt mich um den verstand. Der mitgelieferte ist zu dünn /weich, die Reibung ist zu schwach. Der von der original Lünette will einfach nicht drüber ploppen. Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.014
Ort
Ludwigsburg
Manchmal hilft es, den Draht ein wenig zu biegen. Ist er zu stark, dann biegst Du das "U" ein wenig auseinander, ist die Reibung zu schwach, dann biegst Du es ein wenig zusammen. Dabei besonders auf die Enden achten. Manchmal reichen ein paar Grad im den letzten Winkeln.
 
johnnyra

johnnyra

Dabei seit
20.09.2013
Beiträge
113
Die Biegerei ist mir geläufig. Aber der originale Kupferdraht in Verbindung mit der neuen Lünette will sich einfach nicht über den Ring drücken lassen, egal wie eng ich das U biege.
Und bei der neuen Lünette war ein (dünnerer) Edelstahldraht dabei. Damit geht sie zwar gut drauf, aber der schafft auch mit maximal engem U nicht genug Reibung.
 
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.230
Ort
westlich des U(h)ral
Die dünnen Drähte sind ganz praktisch, vor allem zur Montage der "cleanen" Lünetten. So bekommt man sie leichter wieder herunter.
 
Thema:

Vostok Amfibia Modding

Vostok Amfibia Modding - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid

    [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid: Hallo, habe vor etwa 2 Jahren eine tolle Uhr DocT hier aus dem Forum gekauft, aber nur sehr selten getragen, da sie mir mit 40mm doch zu klein am...
  • [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör

    [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör: Hallo, ich möchte meine gemoddete Vostok Amfibia verkaufen. Es handelt sich um die in Deutschland recht schwer zu bekommende orange Scuba Dude...
  • [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau

    [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau: Zum Verkauf biete ich einen Vostok "Eigenbau" an. Wie auf den Bildern zu erkennen habe ich das Gehäuse künstlich veraltert und das Uhrwerk ein...
  • [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box

    [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box: Hallo liebe Community. Es geht weiter mit der nächsten Uhr. Es ist eine Vostok Amfibia AM Diver Mod inkl. Box Hier einige Daten: Erstbesitzer...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid

    [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid: Hallo, habe vor etwa 2 Jahren eine tolle Uhr DocT hier aus dem Forum gekauft, aber nur sehr selten getragen, da sie mir mit 40mm doch zu klein am...
  • [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör

    [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör: Hallo, ich möchte meine gemoddete Vostok Amfibia verkaufen. Es handelt sich um die in Deutschland recht schwer zu bekommende orange Scuba Dude...
  • [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau

    [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau: Zum Verkauf biete ich einen Vostok "Eigenbau" an. Wie auf den Bildern zu erkennen habe ich das Gehäuse künstlich veraltert und das Uhrwerk ein...
  • [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box

    [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box: Hallo liebe Community. Es geht weiter mit der nächsten Uhr. Es ist eine Vostok Amfibia AM Diver Mod inkl. Box Hier einige Daten: Erstbesitzer...
  • Oben