Vostok Amfibia Modding

Diskutiere Vostok Amfibia Modding im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich finde sie irgendwie... "kühl". Sogar ein bisschen zu kühl. Könnte sie mir aber sehr gut an einem vintage Lederband vorstellen.
johnnyra

johnnyra

Dabei seit
20.09.2013
Beiträge
118
Ich finde sie irgendwie... "kühl". Sogar ein bisschen zu kühl.
Könnte sie mir aber sehr gut an einem vintage Lederband vorstellen.
 
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.347
Ort
westlich des U(h)ral
Ich bin eben ein großer Stahlbandfan, Mit Leder kann ich leider nicht viel anfangen. Obendrein haben die 110er, 100er, 150er und 670er allesamt gerade 22er Anstöße, bei den 90er sind sie sogar verdeckt, sodass ich meine Leidenschaft zu Stahlbändern wirklich hemmungslos ausleben kann.
Ich finde sie irgendwie... "kühl"
So habe ich es gerne - bei diesem Modell. Ich habe auch fröhlichere :-)
 
johnnyra

johnnyra

Dabei seit
20.09.2013
Beiträge
118
Ach, das kann mich doch nicht provozieren. Ich hab Kinder, ich bin die Gelassenheit in Person.
 
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
107
Ort
Circipanien
Eigentlich hatte ich vor, die "kleine" Komandirskie in ein 420er Gerhäuse umzutopfen und eigentlich sollten auch die Standard-Zeiger einer Amphibia verbaut werden.... eigentlich.....
Das 81er Gehäuse gefällt mir allerdings so gut und die vorhandenen Zeiger passen derart ausgezeichnet, daß ich sie bis auf die Lünette und das Band so lasse wie sie ist. Das Blatt changiert von grün zu blau und ist absolut phantastisch in seinem Farbspiel anzusehen. Ich konnte glücklicherweise aus privater Hand eine Uhr erstehen, welche noch mit dem wesentlich detaillierteren Zifferblatt ausgestattet ist. Die aktuelle 811976 ist nun lediglich zweifarbig lackiert (oben grün, unten blau) und changieren tut da absolut gar nichts mehr, mal ganz davon abgesehen, daß auch noch die Wellen und der Horizont fehlen.
P1150026.JPG
Uhr: Vostok Komandirskie 811976 (ältere Version)
Lünette: LÜ-INS-07 (Vostok-Watches24)
Band: british racing green & yellow (cheapestnatostraps)
Sorry für das miserable Bild (Meine Kamera ist aber auch sowas von 💩🚽 !!! )
 
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
107
Ort
Circipanien
Hier nochmal bei Tageslicht, um den Wechsel der Farben zu verdeutlichen. Die Ablesbarkeit ist zugegebenermaßen eher mäßig, alleine schon, weil die aufgedruckten Sonnenstrahlen sich leicht mit einem Zeiger verwechseln lassen, aber egal....
Von grün:
P1150029.JPG
zu blau:
P1150028.JPG
Die Idee mit dem schwarzen Datum hat was, aber ich bleibe lieber bei dem "trashigen" weißen :D
 
TEK83

TEK83

Dabei seit
08.03.2020
Beiträge
80
Bei vostok watches 24 und komandirskie.com am 28.09.20 bestellt und fast zeitgleich angekommen:
IMG_20201010_163850.jpgIMG_20201010_134230.jpgIMG_20201010_134234.jpgIMG_20201010_134221.jpg
Die K-02 mit dem weissen ZB kam mit einem schrottigen Blecharmband und schwarzer Lünette.
Beides mal direkt ausgetauscht.
Mit dem Komandirskie mit 2414 Handaufzug weiß ich noch nicht zu 100% was ich daraus mache.
Wollte eigentlich das goldene ZB ersetzen und irgendetwas mit dem 350er Gehäuse kombinieren.
Aber so in echt ist das goldene ZB doch ziemlich geil.
Vielleicht mit den schwarzen Zeigern und einer von den Lünetten kann das schon im 350er Gehäuse gut aussehen.
Morgen fange ich an zu basteln.
Falls einer von euch ne andere Idee hat, her damit ;)

Gruß
TEK83
 
Zuletzt bearbeitet:
TEK83

TEK83

Dabei seit
08.03.2020
Beiträge
80
Ich habe das 2414 in ein 420er Gehäuse in Kombination mit einem flachen Boden verbaut, das gibt ein schönes (relativ) flaces Ührchen:
Anhang anzeigen 3307626
So ein flaches Ührchen will ich mir auch basteln.
Die flachen Böden gab es aber leider weder bei vostok watches 24, komandirskie.com noch bei meranom, als ich bestellt habe.
Heute gibt es sie wieder zumindest bei komandirskie.com.
Aber mein diesjähriges Pensum bei Uhren und Teilen ist erreicht. Und nur wegen einem Boden jetzt bei komandirskie.com nochmal bestellen ist dann doch zu krass.
Aber vielleicht mag ja irgendwer hier im Forum tauschen.
Ich hätte einen großen ungenutzten Glasboden, den ich gegen eine flache Abdeckung tauschen würde.
 
ticktack66

ticktack66

Dabei seit
26.02.2016
Beiträge
66
Hallo,
ich schaue ja immer mal wieder hier in den Faden und bewundere eure wunderschönen und mit viel Arbeit und liebe zum Detail gestalteten Vostok Uhren.
Hier einer meine letzten Mods welcher natürlich nur mit bescheidenen Mitteln umgebaut wurde.
Gesundheitlich fällt es mir mittlerweile doch schwer ein Blatt oder ein Zeigerwerk zu wechseln.

Vielleicht ist der Mod eine Anregung eine ähnliche Uhr zu gestalten.
 

Anhänge

El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
107
Ort
Circipanien
Heute möchte ich mal von einem kuriosen Mod berichten, der recht viel von den "handelsüblichen" Tücken mit diesem Hobby beinhaltet:

Ich erhielt kürzlich von einem Mitglied dieses Forums eine fertig gemoddete (übelstes Denglisch) Amphibia, die mir recht gut gefiel, aber einen merkwürdigen Defekt besaß, welcher sich zudem auch nicht wirklich lokalisieren ließ, aber "irgendwie" mit der Automatik zusammen hängen musste. Zwischenzeitlich sind dann endlich einige Teile von Meranom und Komandirskie.com eingetroffen, wovon ich aber nur noch wenige akut benötigte, weil sich während der (laaangen) Wartezeit einige Änderungen ergaben. So wurde z.B. ein 060-Gehäuse vorübergehend überflüssig, weil die Uhr, welche dort "umgepflanzt" werden sollte, derweil ausverkauft ist und ein flacher Amphibia-Boden vakant, weil die "Sunset" Komandirskie (siehe weiter oben) mir im Originalgehäuse so gut gefällt, daß ein angedachter Tausch hinfällig wurde. Nachdem mir der äußerst (und wirklich!) ehrenhafte Vorbesitzer der anfänglich genannten Uhr, ohne Umschweife ein Ersatzwerk zukommen ließ, obwohl er nicht die geringste Verpflichtung dazu besaß (Danke nochmals dafür "ticktack66" 👍👍:-D) , hatte ich mit dem vorhandenen kein Risiko mehr einzugehen und begab mich also frech "ans Werk", indem ich gemäß eines netten Posts auf Seite 301, von einem anderen geschätzten Mitglied dieses Fadens ("irreversible mechanism" :super: ), den Automatik-Mechanismus entfernte und die Uhr auf "Handbetrieb" ohne Anschlag umrüstete. Da ich bereits "androhte" ein 060-Gehäuse mal ausprobieren zu wollen und auch noch eine passende Lünette von einem ebenfalls zwischenzeitlich verworfenen Projekt auf eine neue Bestimmung wartete, fügte ich die ganze "Reservebank" zu dem nun vorliegenden Ührchen zusammen. Als Nebeneffekt "ertappte" ich auch noch den Verursacher der Störung und könnte wohlmöglich (aber möchte ich das überhaupt?) den Fehler nun beheben. Die Arbeiten bestanden jetzt zusammengefasst aus:
1. Sekundenzeiger ersetzt (Red SM Schwert Stil von "rafflestime", eBay)
2. Gehäuse getauscht (060 Komandirskie.com)
3. Umbau auf Handaufzug und damit die Verwendung des flachen Bodens (Boden von Meranom)
4. Neue Lünette (LÜ-INS-19 von Vostok-Watches24)
5. Neues Band (Deluxe Seatbelt Nato Vintage Racing 18mm von ceapestnatostraps)
So sieht jetzt das Endergebnis aus:
P1150041.JPGP1150042.JPGP1150044.JPG
Mir gefällts und soviel Spass hatte ich noch nie mit einer dieser "tollen Schweizer Markenuhren" aus denen noch nicht mal die eingeschlossene Werksluft entweichen darf, ohne die Garantie zu verlieren und ein lebenslanges Einreiseverbot zu riskieren :-D
 
Irreversible Mechanism

Irreversible Mechanism

Dabei seit
29.08.2019
Beiträge
68
Ort
OWL
Sehr sehr cooles Teil! :super: Und eine schöne Entstehungsgeschichte! Das alles macht ja unser Hobby aus. Und am Ende kommt es (oft) anders als ursprünglich mal gedacht...
 
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
107
Ort
Circipanien
Es war wohl das defekte Übertragungsrad, was die Probleme verursachte:
P1150038.JPG
Könnte ich ggf. ersetzten aber mir gefällt es so wie es ist.....
 
El Supremo

El Supremo

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
107
Ort
Circipanien
Für diejenigen, die der Mundart nicht mächtig sind, hier die Übersetzung: "Ein, Aufgrund destruktiver Einwirkungen unbekannter Ursache, hervorgerufener Materialverlust, mit funktionsbeeinträchtigenden Auswirkungen auf einzelne, oder mehrere Baugruppen"
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrania

Uhrania

Dabei seit
01.01.2015
Beiträge
160
Hat jemand zufällig ein 090 oder 650 herumliegen?
 
Thema:

Vostok Amfibia Modding

Vostok Amfibia Modding - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid

    [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid: Hallo, habe vor etwa 2 Jahren eine tolle Uhr DocT hier aus dem Forum gekauft, aber nur sehr selten getragen, da sie mir mit 40mm doch zu klein am...
  • [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör

    [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör: Hallo, ich möchte meine gemoddete Vostok Amfibia verkaufen. Es handelt sich um die in Deutschland recht schwer zu bekommende orange Scuba Dude...
  • [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau

    [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau: Zum Verkauf biete ich einen Vostok "Eigenbau" an. Wie auf den Bildern zu erkennen habe ich das Gehäuse künstlich veraltert und das Uhrwerk ein...
  • [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box

    [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box: Hallo liebe Community. Es geht weiter mit der nächsten Uhr. Es ist eine Vostok Amfibia AM Diver Mod inkl. Box Hier einige Daten: Erstbesitzer...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid

    [Erledigt] Vostok Amfibia Modding Toxic Liquid: Hallo, habe vor etwa 2 Jahren eine tolle Uhr DocT hier aus dem Forum gekauft, aber nur sehr selten getragen, da sie mir mit 40mm doch zu klein am...
  • [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör

    [Erledigt] Vostok Amfibia 420378 orange Scuba/Diver Dude mit viel Modding Zubehör: Hallo, ich möchte meine gemoddete Vostok Amfibia verkaufen. Es handelt sich um die in Deutschland recht schwer zu bekommende orange Scuba Dude...
  • [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau

    [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau: Zum Verkauf biete ich einen Vostok "Eigenbau" an. Wie auf den Bildern zu erkennen habe ich das Gehäuse künstlich veraltert und das Uhrwerk ein...
  • [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box

    [Verkauf] Vostok / Wostok Amfibia AM Diver Mod Automatik von 2019 inkl. Box: Hallo liebe Community. Es geht weiter mit der nächsten Uhr. Es ist eine Vostok Amfibia AM Diver Mod inkl. Box Hier einige Daten: Erstbesitzer...
  • Oben