Vorstellung von Machia

Diskutiere Vorstellung von Machia im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Schade... Doch: Wie so oft sollte man die Uhren in natura erleben. Ich werde die Tage versuchen ein Bild hier beizufügen. Einer meiner engen...
machia

machia

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
114
Ort
Paderborn | Anröchte
Ich finde die Uhr auch toll, aber leider nichts für meine dünnen Arme
Schade... Doch: Wie so oft sollte man die Uhren in natura erleben.
Ich werde die Tage versuchen ein Bild hier beizufügen. Einer meiner engen Freunde trägt einen der Prototypen und hat (wie ich mich erinnere) 13,5cm HGU.
Vielleicht möchtest du ja dein Glück versuchen, es würde mich freuen. Wenn Sie nicht passt, nehme ich sie natürlich wieder zurück :)
 
B1884

B1884

Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.007
Ort
Öhringen
Hallo Uhrbene,

ich mag Quarzer! Auf einem Foto in dem Beitrag in dem du Wirstshots nachgeliefert hast, hattest du ein weißes Blatt mit schwarzen Totis und weißen (!) Totizeigern. Die ist interessant. Kann man die auch erwerben?
 
machia

machia

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
114
Ort
Paderborn | Anröchte
Hallo Uhrbene,

ich mag Quarzer! Auf einem Foto in dem Beitrag in dem du Wirstshots nachgeliefert hast, hattest du ein weißes Blatt mit schwarzen Totis und weißen (!) Totizeigern. Die ist interessant. Kann man die auch erwerben?
Die Uhren mit silberner Lünette (V5.1 und V5.2) haben silberne Zeiger. Je nach Licht wirken diese immer anders.

Die Uhren mit schwarzen Anbauteilen (V5.3 und V5.4) haben schwarze Zeiger.

Wenn du möchtest, kann mein Uhrmacher die silbernen Zeiger auf eine .3er setzen.
 
Y

Yedra

Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
135
Ort
Dortmund
Oh, verdammt, da habe ich wohl nen Tag zu früh bestellt, das hätte ich auch sehr interessant gefunden!
Egal, passt auch so!
 
machia

machia

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
114
Ort
Paderborn | Anröchte
Oh, verdammt, da habe ich wohl nen Tag zu früh bestellt, das hätte ich auch sehr interessant gefunden!
Egal, passt auch so!
Dann weiß ich jetzt auch welche Uhr an dich ging! :D
Wenn du möchtest, können wir da gerne noch was machen - aber lassen wir sie erstmal ankommen. Ich selbst trage hauptsächlich die V5.3 - also schwarz auf schwarz.
 
Y

Yedra

Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
135
Ort
Dortmund
Danke, aber das passt schon! Ich habe mich ja bewusst für die Uhr entschieden! Freue mich auf das Paket, der Versand war ja super fix!
 
B1884

B1884

Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.007
Ort
Öhringen
Die Uhren mit silberner Lünette (V5.1 und V5.2) haben silberne Zeiger. Je nach Licht wirken diese immer anders.

Die Uhren mit schwarzen Anbauteilen (V5.3 und V5.4) haben schwarze Zeiger.

Wenn du möchtest, kann mein Uhrmacher die silbernen Zeiger auf eine .3er setzen.
Danke für die Info! Ich denk ernsthaft drüber nach.
 
rehjer80

rehjer80

Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
287
Ort
Luxemburg
Schade... Doch: Wie so oft sollte man die Uhren in natura erleben.
Ich werde die Tage versuchen ein Bild hier beizufügen. Einer meiner engen Freunde trägt einen der Prototypen und hat (wie ich mich erinnere) 13,5cm HGU.
Vielleicht möchtest du ja dein Glück versuchen, es würde mich freuen. Wenn Sie nicht passt, nehme ich sie natürlich wieder zurück :)
Super Angebot! Ich warte auf deine Bilder!
 
Candyman

Candyman

Dabei seit
26.02.2016
Beiträge
29
Meine Befürchtung liegt darin, ob die Uhr (Ø 40mm) nicht zu klein wirkt.
Ansonsten trage ich Uhren mit Ø 42-43mm.
Ich bin schon die ganze Zeit hin & her gerissen und kreise um den Bestellbutton...

LG
Paddy
 
machia

machia

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
114
Ort
Paderborn | Anröchte
Ich treffe morgen meinen Kollegen mit den schmalen Handgelenken. Messe es dann auch nochmal nach um sicher zu gehen, dass ich hier keine Falschinformationen verbreite.


@Candyman welchen HGU hast du denn?
 
machia

machia

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
114
Ort
Paderborn | Anröchte
ca. 17,5 cm
Bei mir fielen allerdings schon die 41er Breitling Colt, sowie die Sinn 104 durch's Raster, weil sie mir leider zu klein waren...
Die Sinn 104 hätte ich mir auch fast gekauft. In Basel hatte Ich sie dann am Handgelenk. Für meine 18,5-19cm viel zu klein. Da wirkt eine Sub noch besser.

http://instagr.am/p/B_KmxzKHE4x/
Ich glaube, dass der Fotograf Philipp auch hier im Forum unterwegs ist. Er hat 17,5cm HGU.
 
bemay

bemay

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
652
Ort
NRW, Münsterland
Habe damals auch bereits den ersten Faden mit Spannung als Leser verfolgt und find' es echt super, wie du das Ganze stets optimistisch und trotz Gegenwind letztendlich umgesetzt hast. Evtl. schlag' ich auch nochmal zu. Meinen Respekt zolle ich dir allemal!
 
rehjer80

rehjer80

Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
287
Ort
Luxemburg
Ist auch immer etwas Geschmackssache. Ich habe zwar 17, aber nicht flach oben drauf so dass ich eigentlich nicht mit gesamtlänge über 48mm tragen kann. Aber mal schauen
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.315
Ort
Marburg
Ein Erwachsener hat sicher kein 13cm Handgelenk. Ich würde die Uhr für 16 bis mindestens 19 cm als passend ansehen. Damit dürfte sie 90% der Uhrenträger eigentlich passen. Natürlich ist das auch Geschmackssache - ich selbst trage zwischen 37 und 44 mm eigentlich alles (17,5 HGU).
 
machia

machia

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
114
Ort
Paderborn | Anröchte
Habe ebenfalls 17,5, relativ breit. Mache hier gerne auch fotos, wenn die Uhr da ist!
Das wäre super! =)

Habe damals auch bereits den ersten Faden mit Spannung als Leser verfolgt und find' es echt super, wie du das Ganze stets optimistisch und trotz Gegenwind letztendlich umgesetzt hast. Evtl. schlag' ich auch nochmal zu. Meinen Respekt zolle ich dir allemal!
Dankeschön! Ich habe mein Vorhaben ja nie von den Meinungen im Forum abhängig gemacht - Ich wollte lediglich meine Geschichte teilen und anfangs Hilfe suchen. Natürlich hätte ich mir eine positivere Resonanz erhofft (die es ja auch gab, das habe ich nicht vergessen) aber die Zusprüche von brancheninternen Größen haben mich weit mehr bestärkt als negative Kommentare im Internet mich demotivieren könnten. Leute wie Lothar Schmidt, der Inhaber von Sinn Spezialuhren, haben mich in Basel gelobt, Interesse bekundet und einen weitergehenden Kontakt angeboten. Wenn dort negative Worte gefallen wären, hätte Ich meine Pläne überdacht. Doch Leute, denen der Erfolg unweigerlich Recht gibt, griffen mir unter die Arme. Da ist es schwierig den Optimismus zu verlieren. =)

Ein Erwachsener hat sicher kein 13cm Handgelenk. Ich würde die Uhr für 16 bis mindestens 19 cm als passend ansehen. Damit dürfte sie 90% der Uhrenträger eigentlich passen. Natürlich ist das auch Geschmackssache - ich selbst trage zwischen 37 und 44 mm eigentlich alles (17,5 HGU).
Ich werde sein Handgelenk morgen einmal ausmessen. Habe auch noch ein altes Foto von ihm und der Uhr gefunden. Füge es direkt mal an- morgen gibt's dann ein aktuelles (und den HGU).

IMG_6769.JPG
 
Y

Yedra

Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
135
Ort
Dortmund
Das ablesen der Zeiger ist übrigens trotz dunklem Hintergrund (zumindest bei Tageslicht) gut möglich!
 
Thema:

Vorstellung von Machia

Vorstellung von Machia - Ähnliche Themen

  • Vorstellung meiner Speedmaster 145.022-69 ST

    Vorstellung meiner Speedmaster 145.022-69 ST: Hallo, seit Anfang des Jahres beschäftige ich mich mit dem Kauf einer weiteren Speedmaster. Ich besitze ja schon die Referenz 3572-5000 aus 1997...
  • Sammlung komplett - Vorstellungen interessant?

    Sammlung komplett - Vorstellungen interessant?: Hallo zusammen, es ist drei Jahre her, dass ich in dieses Forum kam um die eine Uhr für's Leben zu finden. Dank euch bin ich in diesem...
  • Noch eine Omega Speedmaster Professional Vorstellung

    Noch eine Omega Speedmaster Professional Vorstellung: Grussgott Kameraden! Diese Uhr wurde schon oft vorgestellt, noch dazu - schön oder interessant zu schreiben ist nicht wirklich etwas was ich gut...
  • Vorstellung: Nobellux 600 Feet 60´s Diver

    Vorstellung: Nobellux 600 Feet 60´s Diver: Nach langer Zeit nur lesen komme ich heute das erste Mal dazu, ein Schätzchen vorzustellen: Meine heute angekommene Nobellux. Lange war ich auf...
  • Ähnliche Themen
  • Vorstellung meiner Speedmaster 145.022-69 ST

    Vorstellung meiner Speedmaster 145.022-69 ST: Hallo, seit Anfang des Jahres beschäftige ich mich mit dem Kauf einer weiteren Speedmaster. Ich besitze ja schon die Referenz 3572-5000 aus 1997...
  • Sammlung komplett - Vorstellungen interessant?

    Sammlung komplett - Vorstellungen interessant?: Hallo zusammen, es ist drei Jahre her, dass ich in dieses Forum kam um die eine Uhr für's Leben zu finden. Dank euch bin ich in diesem...
  • Noch eine Omega Speedmaster Professional Vorstellung

    Noch eine Omega Speedmaster Professional Vorstellung: Grussgott Kameraden! Diese Uhr wurde schon oft vorgestellt, noch dazu - schön oder interessant zu schreiben ist nicht wirklich etwas was ich gut...
  • Vorstellung: Nobellux 600 Feet 60´s Diver

    Vorstellung: Nobellux 600 Feet 60´s Diver: Nach langer Zeit nur lesen komme ich heute das erste Mal dazu, ein Schätzchen vorzustellen: Meine heute angekommene Nobellux. Lange war ich auf...
  • Oben