Vorstellung und Fragen eines Neulings

Diskutiere Vorstellung und Fragen eines Neulings im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich trage erst seit 8 von 38 Jahren Uhren und habe mir meine erste eigentlich nur zulegt, weil ich mit 30 immernoch als "junger...
F

Freenk

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2015
Beiträge
19
Hallo zusammen,

ich trage erst seit 8 von 38 Jahren Uhren und habe mir meine erste eigentlich nur zulegt, weil ich mit 30 immernoch als "junger Mann" angesprochen wurde. Das hat sich mittlerweile aber zum Glück etwas geändert. Entgegen Eurer Sammlungen mit 10 scheinbar identischen Uhren habe ich nur 3, die sich markant unterscheiden. 2 Quartz von Boccia und Junkers, und seit vorgestern eine Longines Automatik. Ja es sind nur 3, aber ich bin einfach viel zu wählerisch. Deshalb auch 2 von 5 Fragen zu diesem Thema:

1. Wieso hat man 10 design-mäßig identische Uhren?
2. Mal völlig abgesehen vom Design (Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden) als auch abgesehen vom Image der Marke: was genau spricht aus technischer Sicht für eine Rolex?
3. Meine 2 Quartz-Uhren leuchten in der Nacht. Die Junkers mega hell. Ich mag dieses Phosphor sehr, für mich hat es soeine Art Magie. Die Boccia hat Chrom-Indexe und -Zeiger auf einem schwarzen ZB. Die kleinste Lichtquelle in der Ferne reicht aus, um sie ablesen zu können. Meine neue Longines hat keins von beidem. Erst dachte ich "ach man die leuchtet ja garnicht". Aber mittlerweile finde ich es garnicht sooo schlimm. Was präferiert Ihr und warum?

Zu den technischen Fragen:

4. Das Werk der Longines hat eine Frequenz von 28800. Wieviel Schritte bewegt sich der Sekundenzeiger pro Sekunde? 28800/60/60 == 8?
5. Mein Uhrmachermeister sagte zu der Longines, dass ich sie nicht zum Radfahren tragen sollte. Der Rotor ist kugelgelagert. Und durch die Stöße würde das Lager in Mitleidenschaft gezogen werden. In welcher Intensität muss ich mir das vorstellen? Ich mein die automtischen Chronographen sind doch auch für den Sport gedacht, oder etwa nicht?

Erstmal vielen Dank fürs Lesen (-:
Viele Grüße
Frank
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.693
Ort
Braunschweig
Hallo Frank,
herzlich Willkommen im Forum.

Das sind aber viele Fragen. ;-)

Zu 1. Man mag das Design. Wenn dazu verschiedene Hersteller kommen ist alles gut.

Zu 2. Eigentlich nix, wobei Rolex auch Uhren baut, die tech interessant sind.

Zu 3. Das handhabt jeder für sich. Mir ist die Leuchtkraft relativ egal.

Zu 4. 28800 a/h, das kann man ausrechnen, aber will man das ?

Zu 5. Fahrradfahren ist relativ. Das normale Fahren müsste jede Uhr mit machen können. Extrem biken....da würde ich eher ne Quartzuhr nehmen.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
13.373
Ort
Mittelhessen
Uhrendesign ist immer Geschmackssache. Meine Uhren haben bis auf 2 allesamt dunkle (schwarz oder anthrazitfarben) Zifferblätter. Die sehen auf den ersten Blick aus der Draufsicht tatsächlich sehr ähnlich aus. Im Detail zeigen sich aber die Unterschiede anhande verschiedenster Komplikationen, Hersteller, Zeigerformen, Indizes u.a.

Ich habe sowohl Uhren mit als auch ohne Leuchtziffern und -zeiger. Ich bevorzuge zwar grundsätzlich tendenziell leuchtende Uhren, aber zu dressigen Uhren paßt das einfach m. E. nicht. Die müssen ohne Leuchtmittel auskommen.

Deine Rechnung oben ist korrekt: bei 28.800 Halbschwingungen pro Stunde bewegt sich der Sekundenzeiger 8x pro Sekunde.
 
Thema:

Vorstellung und Fragen eines Neulings

Vorstellung und Fragen eines Neulings - Ähnliche Themen

  • Vorstellung und Frage Bliger Diver Automatic

    Vorstellung und Frage Bliger Diver Automatic: Hallo, ich lese hier im Forum unregelmäßig mit, habe eine Schwäche für China-Uhren und habe daher wenige wertvolle Uhren in meiner bescheidenen...
  • Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren

    Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren: Guten Tag, Ich werde erst mal mich kurz vorstellen. Ich bin Holländer und lebe in Weesp, einem Dorf in der Nähe von Amsterdam. Ich versuche...
  • Neu im Forum, Vorstellung und Fragen

    Neu im Forum, Vorstellung und Fragen: Guten Abend, seit längerer Zeit lese ich hier schon im Forum mit und habe mich dann endlich auch angemeldet. Zuerst möchte ich mich bei allen für...
  • Uhrenbestimmung Old Navitimer 2 / Vorstellung und Fragen.

    Uhrenbestimmung Old Navitimer 2 / Vorstellung und Fragen.: Hallo liebes Uhrforum, ich komme am besten direkt zum Punkt. Habe mir endlich meine Traumuhr gekauft, als Belohnung zum bestandenen Fernstudium...
  • Ähnliche Themen
  • Vorstellung und Frage Bliger Diver Automatic

    Vorstellung und Frage Bliger Diver Automatic: Hallo, ich lese hier im Forum unregelmäßig mit, habe eine Schwäche für China-Uhren und habe daher wenige wertvolle Uhren in meiner bescheidenen...
  • Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren

    Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren: Guten Tag, Ich werde erst mal mich kurz vorstellen. Ich bin Holländer und lebe in Weesp, einem Dorf in der Nähe von Amsterdam. Ich versuche...
  • Neu im Forum, Vorstellung und Fragen

    Neu im Forum, Vorstellung und Fragen: Guten Abend, seit längerer Zeit lese ich hier schon im Forum mit und habe mich dann endlich auch angemeldet. Zuerst möchte ich mich bei allen für...
  • Uhrenbestimmung Old Navitimer 2 / Vorstellung und Fragen.

    Uhrenbestimmung Old Navitimer 2 / Vorstellung und Fragen.: Hallo liebes Uhrforum, ich komme am besten direkt zum Punkt. Habe mir endlich meine Traumuhr gekauft, als Belohnung zum bestandenen Fernstudium...
  • Oben