Vorstellung uhr und person

Diskutiere Vorstellung uhr und person im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Halli Hallo an alle Uhrenfreunde:), Wollte mich herzlich bedanken für die Aufnahme in eure COmmunity. Komme aus Luxemburg und bin 24 jahre...

yvees

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2011
Beiträge
5
Halli Hallo an alle Uhrenfreunde:),

Wollte mich herzlich bedanken für die Aufnahme in eure COmmunity.
Komme aus Luxemburg und bin 24 jahre alt. Da ich in Luxemburg nicht gerade viel Informationen über Uhren bekomme bin ich sehr dankabr für solch ein Forum.

Eigendlich bin ich Armbanduhren sammler, IWC bis Breitling und Longines. DOch nun hab ich mich auf ein neues Thema fixiert " Taschenuhren" . Hoffe ihr könnt mir helfen bei Fragen und Problemen:).

Taschen uhren sammle ich erst seit kurzem und eigendlich nur aus einem Grund da ich begeistert war von dem Stück was ich vor einer Woche erstanden habe.

EIne Audemars et Freres, hab hier schon geblättert und gibs ja schon vieles zu lesen. Darum zeig ich euch auch meine erstandene Uhr. Auf kommentare freu ich mich immer:super:.

Frage ist das Werk immer von Glashütte oder nur spezielle Modelle? Hab da mal gehört dass es auch nachamungen gibt. Und vor allem manche Taschenuhren haben Seriennummern oder wie kann ich das verstehen. Tschuldige mich für mein Unwissen, versuche momentan in die Materie einzuarbeiten:)
Hab hier ne AUdemars/ Freres Repetition erstanden villeicht wisst ihr mehr dazu. Kann ja auch einen 01815 Taschenuhr sein.

MFG Yves
 

Anhänge

  • DSCN0088-1.jpg
    DSCN0088-1.jpg
    90 KB · Aufrufe: 1.195
  • DSCN0095-1.jpg
    DSCN0095-1.jpg
    94,3 KB · Aufrufe: 1.184
  • DSCN0104-1.jpg
    DSCN0104-1.jpg
    128,1 KB · Aufrufe: 1.186

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.374
Das Werk erinnert mich sehr stark an die Werke von Le Phare. Dienternehmen war der führende Hersteller von Repetitionswerken und diese Werke sind denn auch in sehr vielen Repetitionsuhren zu finden. Wieso kommst Du auf einen Zusammenhang mit Glashütte? Es gab doch tatsächlich damals schon eine Uhrenindustrie in der CH.
 

yvees

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2011
Beiträge
5
habe gedacht dass in vielen Modellen der reihe Audemars Glashütte oder andere Hersteller dieses Verfahren kopiert haben. Habe ein wenig nachgeforscht und die ausführungsart passt mit deiner Meinung. War dieses Werk üblich bei Audemars ?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

was mich auch wundert ist die englische Bezeichung auf dem Werk oder bin ich da doch zu unwissend :)
 
S

spqromanus

Gast
Servus und Willkommen im Forum. Danke für die nette Vorstellung.

Hier im Forum ist der member "Mikrolisk" unterwegs, geh einfach in die Suchfunktion, der ist der Spezialist für Taschenuhren und hat auch eine eigene Page in welcher ausführlichst über das Medium TU geschrieben ist und wird.
 

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.019
Ort
Stuttgart
Ich denke die mussten Glashütte nicht kopieren, soweit ich weiß ist das Rohwerk der Universal Uhr von Union aus der Schweiz - ich meine sogar von der Rohwerkefabrik Louis Piguet.


Willkommen.
 

yvees

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2011
Beiträge
5
danke für die vielen Antworten von euch:) komme der sache immer näher mit dem Werk und Informationenn über die Uhr. Werde auch mal in den verschidenen Threads umschauen

Grussssssssss Yves
 

alexv8

Dabei seit
11.06.2009
Beiträge
1.676
Willkommen bei uns und viel Spaß hier im Forum.

Tolle Taschenuhr hast du da.
 
Thema:

Vorstellung uhr und person

Vorstellung uhr und person - Ähnliche Themen

Vintage Taschenuhr: Halliiii hallo an die Experten und Sammler:), bin neu hier im Forum und sammle seit jahren begeistert Armvanduhren. Doch seit kurzem wird das...
Sensible Haute Horlogerie – tragbare Chronometer: Einen schönen Sonntag an alle! Kaum ein Begriff wurde in der Uhrenwelt seit jeher so unterschiedlich , nicht selten inflationär, oft wenig...
Oben