Vorstellung: Swiss Military Hanowa Flagship

Diskutiere Vorstellung: Swiss Military Hanowa Flagship im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde Ich wollte mir noch eine ordentliche Quarzuhr für den Alltag zulegen und habe mich für eine Swiss Military Hanowa Flagship...
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Hallo Uhrenfreunde

Ich wollte mir noch eine ordentliche Quarzuhr für den Alltag zulegen und habe mich für eine Swiss Military Hanowa Flagship entschieden. Sie sollte Wasserdicht zum Schwimmen, Datum haben, Kratzfest sein und nicht zu teuer sein. Weil man von diesen Uhren hier nur wenig gesehen hat möchte ich sie nun vorstellen. Die Uhr und das Armband sind aus Edelstahl und das Glas ist aus Saphir. Die Lünette sieht zwar echt aus, ist aber nicht beweglich, was mich aber nicht weiter stört. Habe noch anderen Uhren mit echter Lünette. Die Uhr ist mit 42mm Durchmesser angegeben, ist aber größer als meine Orient Ray weil die Hörner länger sind (49mm). Wer schmale Handgelenke hat sollte aufpassen. Das ZB hat eine Struktur mit Längsstreifen und das rote Schweizer Kreuz sorgt für einen Farbtupfer. Zu der Firma kann ich nicht viel sagen, außer das es laut Aussagen im Forum solide Qualität sein soll. Abgesehen von der feststehenden Lünette macht die Uhr einen hochwertigen Eindruck und ist für 169€ zu haben. Es gibt sie auch mit weißem und blauem ZB.

Hier noch paar Daten:

Antrieb: Batterie/Quarz
Anzeige: Analog
Bandfarbe: Silber
Bandmaterial: Edelstahl
Bandschließe: Faltschließe
Funktionen: Datumsanzeige, Leuchtzeiger/Ziffern
Gehäusedurchmesser: 42mm
Gehäusehöhe: 9mm
Gehäusefarbe: Silber
Material: Edelstahl
Glas: Saphir
Wasserdichtheit: 10 Bar
ZB-Farbe: Schwarz

Und noch einige Bilder:
Swiss Military 1.jpg
Swiss Military 2.jpg
Swiss Military 3.jpg
Swiss Military 4.jpg
Swiss Military 5.jpg
Swiss Military 6.jpg
Swiss Military 7.jpg
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.331
Ort
Braunschweig
Hallo,

klassisch einfach, einfach klassisch.

Die Ablesbarkeit finde ich gut.

Meinen Glückwunsch zur Schwimm-Uhr. ;-)
 
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Auch wenn es "nur" eine Quarzuhr ist würde ich mich über mehr Feedback freuen.
 
mistertomcat

mistertomcat

Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
10.596
Mir gefällt sie gut... und eine Quartzallergie hab´ ich zum Glück nicht... was würde mir alles entgehen... :wand:

Sicher eine robuste und sportliche Alltagsuhr im zeitlosen Look... und zu einem fairen Einstandspreis. :super:

Für mich allerdings ein Stück zu groß.
 
Emgie

Emgie

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
427
Ort
JWD
Hallo Unruh555

Das ist mal eine schöne Hanowa. Zum arbeiten genau das richtige. Bei einem Saphirglas zu dem Preis eigentlich unschlagbar. Das Armband ist ja richtig lecker. Meine SMW T25 ( war ursprünglich der Vorläufer von Hanowa, wenn ich mich nicht irre ) hat genau das selbe Gehäuse, Kronenschutz und auch ein Saphirglas, und ich trage sie sehr gerne bei der Arbeit. Die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben, und deine würde ich mir gleich als Schwester zu meiner T25 kaufen.
Alles richtig gemacht.
Viel Spaß dir mit deiner schönen ,, Arbeitsuhr ,,

LG Martin
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.230
Ort
Mitten in Franken
Ich habe lange überlegt ob ich was schreiben soll, aber du hast ja darum gebeten.

Ich hatte die Marke vor 2 Jahren auch mal probiert, nach 4 Wochen sind die Zeiger weggefallen. Das Band klapperte wie verrückt und als ich an der Waschstrasse stand hat sich ein Federsteg verabschiedet. Zum Glück war ein Mülleimer in der nähe damit ich das Leiden beenden konnte.

Für das selbe Geld kaufe ich mir heute lieber eine Big Deep von Orient. Da lässt sich auch die Lünette drehen....

Sorry, aber das ist meine Meinung.

Ich wünsche dir trotzdem viel Glück mit deiner, gut aussehen tut sie ja!!
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.468
Ort
NRW
Herzlichen Glückwunsch zur Altags-Uhr.

Dir muss sie gefallen und dem ist ja so.
Deine Vorstellung gefällt mir und die Uhr ist doch prima.

Viel Spaß weiterhin.
 
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Ich hatte die Marke vor 2 Jahren auch mal probiert, nach 4 Wochen sind die Zeiger weggefallen. Das Band klapperte wie verrückt und als ich an der Waschstrasse stand hat sich ein Federsteg verabschiedet. Zum Glück war ein Mülleimer in der nähe damit ich das Leiden beenden konnte.

Für das selbe Geld kaufe ich mir heute lieber eine Big Deep von Orient. Da lässt sich auch die Lünette drehen....

Sorry, aber das ist meine Meinung.

Ich wünsche dir trotzdem viel Glück mit deiner, gut aussehen tut sie ja!!
Das hört sich nicht so toll an was Du da schreibst. Von einer Schweizer Uhr hätte man eigentlich mehr erwarten können, eher von irgendwelchen Chinatickern. War das eine gebrauchte Uhr? Weil Du hast sie gleich weg geworfen. Das hätte man doch preiswert reparieren lassen können. Ich hoffe das ich mit meiner Hanowa mehr Glück habe, denn das sollte eine Uhr für die nächsten Jahre werden. Eine Orient (Ray) habe ich auch, die ist mir aber auf Dauer zu schwer und ungenau.
 
Zuletzt bearbeitet:
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.230
Ort
Mitten in Franken
Ja was soll ich sagen, zu der Zeit kaufte ich Uhren die mir gefielen und günstig waren.

Ich bin auf das schweizer Wappen reingefallen und konnte einem Amazon Schnapp nicht wiederstehen. Ehrlich gesagt habe ich mich so über das Teil geärgert das ichfroh war es nicht mehr zu sehen. Wenn ich da noch 2 Wochen wegen der Garantie herumgemailt hätte, wäre ich um Jahre gealtert. Ich habe es als Lehrgeld verbucht und gut ist´s.

Solche Fehlkäufe passieren mir nun nicht mehr, also, hat es doch was gebracht. Ich wiederhole mich gerne, für den aufgerufenen Preis bekommt man auch eine Uhr deren Lünette sich drehen lässt.

Trotzdem, das meine ich ernst, wenn Sie dir gefällt ist alles bestens!!
 
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
OK, wenn man im Netz kauft ist das mit der Garantie etwas aufwendiger. Ich habe mir die Uhr bei Kaufhof geholt zum selben Preis wie im Internet. Wenigstens habe ich einen Ansprechpartner wenn damit was sein sollte.
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.230
Ort
Mitten in Franken
Da hast Du absolut recht!

Ich halte das jetzt auch immer so. Ich kaufe meine Uhren auch größtenteils über das Netz, habe da aber einen Grauen dem ich vertraue und mit Herrn Kemmner kannn ich ja telefonieren:D.
 
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Habe die Referenznummer fast vergessen mitzuteilen:06-5161.7.04.007
Die Uhr wiegt übrigens 145g, 3 Glieder gekürzt: 130g.

Und hier noch ein Makro:
Swiss Military Macro.jpg
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.942
hast einen guten Griff gemacht :super:
eine Uhr für jeden Tag zum guten Preis .
Meine Hanowa ist fast 3 J. alt und macht immer noch alles mit .
Glückwunsch zur Flagship :klatsch:
 
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Freut mich etwas positives zu dieser Uhr zu hören. Hast Du die selbe HANOWA oder eine andere? Falls eine andere würden mich Bilder interessieren. Man sieht die ja so selten hier.
 
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Danke für den Link, habe mir Deine Vorstellung angesehen. Abgesehen von den abgeschnittenen Zahlen eine schöne Uhr. Ich hatte hier mit der Suchfunktion nach dieser Marke gesucht aber Deine Vorstellung hatte ich nicht gefunden, schon komisch.
Was mich auch an Chronographen gestört hat ist der Minisekundenzeiger den man kaum erkennen kann und der große Zeiger bleibt immer auf 12 Uhr wenn man die Stoppuhr nicht mitlaufen lässt. Deshalb bin ich zu einer 3-Zeigeruhr umgeschwenkt.
 
Unruh555

Unruh555

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Mit der 12 oben gefällt mir auch sehr gut. Komplett in Schwarz würde ich sie nicht haben wollen, aber das muss jeder selber wissen. Die Uhr wird offenbar nicht mehr hergestellt, wenn dann musst Du wohl bei ebay zuschlagen.
 
Thema:

Vorstellung: Swiss Military Hanowa Flagship

Vorstellung: Swiss Military Hanowa Flagship - Ähnliche Themen

  • Vorstellung: A.Lugrin / Lemania Eindrücker-Chronograph

    Vorstellung: A.Lugrin / Lemania Eindrücker-Chronograph: Liebe Sammlerfreunde, Die beste Ehefrau von allen hat ein Näschen für Taschenuhren. Schon vor einigen Jahren hat sie mich mit einer schön...
  • Vorstellung und Fragen bzgl. einer JLC Handaufzugsuhr

    Vorstellung und Fragen bzgl. einer JLC Handaufzugsuhr: Guten Morgen liebe Alle, mein Name ist David, ich bin 23 Jahre alt und Student. Seit ca. einem Jahr begeistere ich mich für "Vintage" Uhren. Mir...
  • Vorstellung und Frage: Marke Persell Swiss?

    Vorstellung und Frage: Marke Persell Swiss?: Liebe Forum-Gemeinde, nachdem das mein erster Post hier ist möchte ich mich kurz vorstellen: Lebe in Wien, bin Jahrgang 1958 und mein Interesse...
  • Vorstellung: Dugena - Geneve - Swiss Made

    Vorstellung: Dugena - Geneve - Swiss Made: Gestern landete eine Dugena bei mir, deren wahre Qualität sich erst nach dem öffnen des Deckels zeigte. Eine Dugena mit dem Zusatz "Geneve" war...
  • Vorstellung die 3te: Swiss Military Argonaut 1000 Nr. 100/200

    Vorstellung die 3te: Swiss Military Argonaut 1000 Nr. 100/200: Sodala. Möchte euch heute meine Neue Vorstellen. Danke auch an schwimmi, der mir das ermöglicht hatte. Ich denke, ich muss zu der Uhr nichts...
  • Ähnliche Themen

    Oben