Vorstellung GMT II 16760 und gibt es DIE Exit Watch ?

Diskutiere Vorstellung GMT II 16760 und gibt es DIE Exit Watch ? im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Forengemeinde, mit einigen Tagen Verspätung, möchte ich mich und den aktuellen Neuzugang gerne vorstellen. Schon in zarten Kindertagen...
erlenstrauch

erlenstrauch

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2018
Beiträge
43
Ort
Hennef
Liebe Forengemeinde,

mit einigen Tagen Verspätung, möchte ich mich und den aktuellen Neuzugang gerne vorstellen.
Schon in zarten Kindertagen, habe ich mich dabei erwischt die OTTO und QUELLE Kataloge nach Uhren zu durchforsten.

Beeindruckt von so vielen Formen, Materialien und Preisen blätterte ich oft die dicken Schinken durch und riss mir einige Uhren aus dem Katalog und pinnte sie ins Kinderzimmer.
Das ganze Thema verstummte allerdings über viele Jahre und trat total in die Vergessenheit.
Irgendwann mit Mitte 20 kam dann der Wunsch nach einer Uhr... meine erste Skagen. Der unterschwellige Wunsch nach mehreren Uhren kochte langsam wieder hoch... da waren wieder Formen, Farben und der Reiz eine Auswahl tragen zu können. Schwups - wieder eine Skagen Uhr. Recht flach, unauffällig und zurückhaltend.
In den kommenden Monaten kamen dann ein paar Dress Uhren dazu - dann war aber auch gut.

Bis Anfang 30 !
Ich werde nie vergessen wie ein guter Bekannter mir seine Sea Dweller präsentierte. Die damaligen Preise waren bei 3.000-4.000 Euro und ich habe ihn für total bescheuert erklärt wie man soviel Geld für eine Uhr ausgeben konnte. Ich trug sie für einige Minuten am Arm und wurde auf Anhieb angefixt...
Unbeindruckt wurde meine Sammlung um Longines, Seiko, Maurice L. Uhren erweitert - es waren zwischendurch über 12 Uhren und immer wieder ertappte ich mich dabei nach einer Rolex zu schauen. Die SD hatte es mir einfach angetan.
So wuchs der Wunsch mit 40 auch endlich meine 1.te Rolex zu besitzen... ich hatte also noch 2 Jahre Zeit für die Suche. Das war auch nötig... ich wollte eine perfekte Uhr mit geschlossenen Hörnern und im Fullset.
1.400 KM Autofahrt waren nötig - aber ich hatte SIE endlich !
Von Privat erworben fuhr ich überglücklich Heim und ich hatte die Hoffnung meinen Appetit auf Uhren endlich befriedigt zu haben... Es kam ganz anders.
Die SD war und ist vom Zustand eine 1- ... sie zu tragen tat mir irgendwie nicht gut. Sie sollte doch auf dem Level bleiben ... was tun ?

Die Suche begann erneut nach einer Exit Uhr... es wurden noch Mido´s und Steinhart´s gekauft und die Sammlung wuchs weiter.
Die Rolex lag im Tresor und ich bewunderte Sie alle paar Wochen für ein paar Minuten. Das ging so nicht weiter ... es mußte ein Daily Driver her.

Wer bis hierher mitgelesen hat, kann sich über die eigentliche Vorstellung freuen.
Über einen Bekannten wurde mir eine Rolex GMT II 16760 angeboten. Die "dicke Dame" welche auch als vergessene Uhr gilt wurde nur 6 Jahre gebaut und erfreut sich noch nicht der Popularität von Sub´s oder ähnlichen.

Sie war für mich perfekt - mit ein paar getauschten Bauteilen und einigen Spuren kam sie an mein Handgelenk und wird seit 2 Wochen nur selten ausgezogen.
Es scheint sie also zu geben - DIE EXIT WATCH --- oder doch nicht ?

Ich halte Euch auf dem laufenden :klatsch:
Vielen Dank für´s lesen und Euer Feedback.
20180607_132650.jpg20180607_132644.jpg20180607_132544.jpg20180607_132559.jpg
 
Foxi

Foxi

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.243
Ort
am Alpenrand
sehr interessanter Werdegang.. und sehr schöne Uhr! :-D

... und die Safequeen bleibt ?
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.537
Ort
Wien
Ich würde der Lady andere Federstege spendieren, die eingebauten stehen arg raus:-(
 
Subbi

Subbi

Gesperrt
Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
294
Ort
Sonnenland
Problem bei runden Gehäusen, zu viel weggeschliffen :hmm:

Das sind ja nur noch Hörnchen die Hörner :shock:

Zu eifrige Revi, wohl kaum bei Rolex.

Sonst nette gmt, das Datum wäre interessant offen ?

Blutrinne ist auch total weggeschliffen.

Ich würde sie zurückgeben....was waren die Tauschteile?

Gruß Subbi
 
Zuletzt bearbeitet:
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.197
Ort
Mittelfranken
An sich eine tolle Uhr, aber eine fette Dame ist sie wohl nicht mehr, einige Gramm hat sie sicher gelassen.

Aber wenn es für dich okay ist und der Kurs gestimmt hat, warum nicht.

Viel Spaß weiter mit der Uhr.
 
F

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.751
Glückwunsch, klasse Uhr!
 
ChrisMKIV

ChrisMKIV

Dabei seit
11.10.2017
Beiträge
86
Ort
Hannover
Schöne Uhr, schade, dass die Vorstellung so wenig Aufmerksamkeit bekommt. Das wichtigste ist meiner Meinung nach, dass du mit der Uhr glücklich bist und wenn es deine Exit ist, dann herzlichen Glückwunsch :)

Danke fürs zeigen
 
GreenSubby74

GreenSubby74

Gesperrt
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
267
Glückwunsch zur GMT.

Deine Gedankenzüge kann ich allerdings kein bisschen nachvollziehen. Da kaufst du dir „deine Traumuhr“ und legst sie in den Safe und guckst sie dir alle paar Wochen für ein paar Minuten an. Was für eine Verschwendung! Dann kaufst du dir eine recht „abgenudelte“ Zweituhr und erfreust dich an dieser, wo doch deine eigentliche Traumuhr im Safe liegt und darauf wartet, getragen zu werden. Sachen gibt’s ... ;-)

Trotzdem natürlich viel Spaß mit der GMT und ich hoffe eines Tages trägst du auch deine Safequeen! 8-)
 
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Sehr cool und absolut schöne Vintage GMT. Ich kann mir GreenSubby74 allerdings nur anschließen. Eine Uhr könnte ich nicht nur im Safe liegen lassen, um sie mir alle paar Tage anzuschauen. Dazu wäre sie mir zu schade...
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.731
Ort
failed state
Die Fat Lady ist eine tolle Uhr, dieses Exemplar hat allerdings in der Tat schon viel verloren. So sieht sie zum Vergleich im Auslieferungszustand aus:

https://www.chrono24.de/rolex/16760-rolex-gmt-master-ii-fat-lady--id8313364.htm

Für mich ist ein un- oder möglichst wenig poliertes Gehäuse zusammen mit dem Blatt das wichtigste Kaufkriterium für eine vintage Uhr. Natürlich kann man es wie immer auch anders sehen;-)
 
D

dkh99

Dabei seit
17.01.2011
Beiträge
221
Ort
Berlin
Schade um die schöne Vorstellung. Es soll auch Leute geben, die keine 20.000 EUR für eine verklebte Uhr ausgeben möchten...

Naja anyway zum Thema: tolle Geschichte, tolle Uhr
 
erlenstrauch

erlenstrauch

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2018
Beiträge
43
Ort
Hennef
Puhhh... echt ein wenig schade aber so ist es wohl

Wenn ich meine Einkaufspreis für die GMT hier posten würde wäre vermutlich Ruhe in Karton. Frage mich nur warum die so kritisiert wird wenn man den Preis nicht kennt
 
High5

High5

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
2.241
Keine Sorge ! Hier wird auch viel heisse Luft ventiliert . Lass Dir Deine Uhr nicht schlecht machen . Klasse-Uhr die ohne Angst getragen werde kann . Gruss T
 
Q

Querdenker

Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
1.403
Eine 16760 wird wohl auch irgendwann mal meine Exit werden :super:
Momentan hat der Markt aber leider nur Mondpreise ......und ich bin wohl auch zwischenzeitlich zu wählerisch.

Hab Spaß mit der Uhr

Gruß
Martin
 
MM76

MM76

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.305
Ort
04...
Lass Dir Deine wunderbare GMT nicht madig machen!

Ich habe Deine Vorstellung gern gelesen und man spürt förmlich die Freude über das Erlebnis des Kaufes und die Uhr ansich. So muss das sein :super:
Wer eine verklebte für über 16k besser/schöner/erstrebenswerter findet, der kann sie sich ja kaufen und dann auch vorstellen. Vorausgesetzt, die Uhr darf dann für wenigstens ein paar Minuten für ein-zwei Fotos aus dem Safe.

Viel Spaß weiterhin mit Deiner EXIT-Watch !
 
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
5.090
Puhhh... echt ein wenig schade aber so ist es wohl

Wenn ich meine Einkaufspreis für die GMT hier posten würde wäre vermutlich Ruhe in Karton. Frage mich nur warum die so kritisiert wird wenn man den Preis nicht kennt

Auch von mir Glückwunsch zu der Uhr für dich. :super:

Ruhe im Karton wird sein, weil sich wundersamer Weise alle an die Weisheit halten, wenn man nix Positives zu schreiben hat, lieber Nichts zu schreiben. Das kann auch gut sein und die Kritischen sind ja sehr wohlwollend formuliert.

Und mit dem Preis hat das nicht unbedingt etwas zu tun. Wenn ich mich mit einer Uhr nicht identifizieren kann, in welcher Art und Weise auch immer, könnte Sie einem sogar geschenkt werden. Das ist meiner Meinung gleichzusetzen mit dem Tragen von Hommagen, dem Einen egal, für Andere ein NoGo.

Ich würde wie neset noch vorschlug kürzere Stege einsetzen und dann viel Spaß. :super:
 
Thema:

Vorstellung GMT II 16760 und gibt es DIE Exit Watch ?

Vorstellung GMT II 16760 und gibt es DIE Exit Watch ? - Ähnliche Themen

  • Vorstellung GMT Master II 126711CHNR oder: warum exakt diese Uhr für mich der heilige Rolex Gral darstellt...

    Vorstellung GMT Master II 126711CHNR oder: warum exakt diese Uhr für mich der heilige Rolex Gral darstellt...: Ein wunderschönen Guten Morgen/Tag/Abend zusammen liebe Forumskollegen, ist ne Ecke her dass ich das letzte mal hier was gepostet habe da ich nur...
  • Unboxing und Vorstellung ZELOS Horizons GMT 200m SS Hunter Green

    Unboxing und Vorstellung ZELOS Horizons GMT 200m SS Hunter Green: Bevor ich zu der eigentlichen Uhrenvorstellung komme, möchte ich mich über die Verpackung der ZELOS lobend ausdrücken. Ich habe selten eine so...
  • Vorstellung und Uhrenvorstellung [GMT-Master II 116710 BLNR / AQUARACER WAY211A]

    Vorstellung und Uhrenvorstellung [GMT-Master II 116710 BLNR / AQUARACER WAY211A]: Hallo Allerseits, dann möchte ich mich mal über die Uhrenvostellung vorstellen. tja, wie fang ich am besten an...? ...ich hatte im Internet nach...
  • Vorstellung : Panerai Luminor 1950 Chrono Monopulsante 8 Days GMT Titan - PAM311

    Vorstellung : Panerai Luminor 1950 Chrono Monopulsante 8 Days GMT Titan - PAM311: Yup, was fuer ein langer Name. Da kommt gleich schon mal am Anfang so richtig Freude auf ;-) Ich werde zuerst ein paar Daten veroeffentlichen...
  • Vorstellung Omega Seamaster GMT 2234

    Vorstellung Omega Seamaster GMT 2234: Eine kurze, nachträgliche Erklärung: Ich habe insgesamt vier Vorstellungen an einem Abend geschrieben und in den jeweils einleitenden Sätzen...
  • Ähnliche Themen

    Oben