Vorstellung: Ginsbo Greenwich, 21 Jewels

Diskutiere Vorstellung: Ginsbo Greenwich, 21 Jewels im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, heute möchte ich eine seltene Uhr der Marke "Ginsbo" vorstellen. Die Firma Ginsbo Watch & Co AG in CH-4524 Günsburg wurde 1965...
J

juergen1950

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
1.162
Hallo zusammen,
heute möchte ich eine seltene Uhr der Marke "Ginsbo" vorstellen.
Die Firma Ginsbo Watch & Co AG in CH-4524 Günsburg wurde 1965 gegründet als
Manufactures d´horlogie, Uhren Herstellung und Zusammensetzung von Uhren.
Weitere Daten sind bei Google ersichtlich.

Die hier vorgestellte Ginsbo "Greenwich" verfügt über ein Handaufzugswerk
mit 21 Jewels (das Werk ist nicht signiert) und befindet sich abgesehen von einigen Kratzern auf dem Deckel, in gutem Zustand. Das Herstellungsjahr dürfte in den 70er Jahren sein, genaueres konnte ich bisher nicht herausfinden.

Das Zifferblatt ist sehr schön gestaltet und in dieser Form habe ich es bisher noch
nicht gesehen. Auch die Krone ist sehr schön mit dem schweizer Kreuz gestaltet.
Der Durchmesser beträgt ohne Krone ca. 40 mm, was sogar in die heutige Zeit
paßt, vom Durchmesser her.

Freu mich auf Eure Komentare, vielleicht besitzt ja noch jemand eine Ginsbo, bisher
hab ich hier im Forum nämlich noch keine gesehen.
 

Anhänge

BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.426
Ort
Braunschweig
Hallo,
schöne klassische Uhr. Sieht gut aus. Gefällt mir. Mein Glückwunsch dazu.
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.945
Die Ginsbo ist in der Tat eine selten anzutreffende Uhr die mir von ZB sehr gut gefällt.
Läuft sie noch oder hast du vor sie einer Revi zu unterziehen ?
Glückwunsch zur Vintage :klatsch:
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
:klatsch:eine wirklich schöne Vintage mit einem ausgefallenen ZB:super:, gefällt mir ausnehmend gut, herzlichen Glückwunsch.
 
rvboelken

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
6.976
Ort
Münsterland
Hallo und Glückwunsch zu der schönen Vintage! :klatsch:
Hab von der Marke bislang noch nix gehört, aber die Uhr gefällt mir sehr gut.
Das ZB ist `ne Wucht!

Aber eine Frage: Du schreibst von 21 Steinen (steht ja auch auf dem ZB), auf dem Werk steht 17. Was ist denn richtig?

Nichts für ungut, viel Spaß mit dem Oldie!

Grüße, RvB. :-)
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Jürgen,
herzlichen Glückwunsch zur superschönen Vintage :super: !!! Den Namen "Ginsbo" kannte ich bis eben auch noch nícht. Danke für die Vorstellung und viel Spaß mit dieser seltenen Vintage-Uhr !!!
 
J

juergen1950

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
1.162
Hallo Gerd,
Du hast natürlich recht, die Beschreibung hab ich vom ZB abgenommen und nicht mehr auf das werk geschaut. Trotzdem, danke für den Hinweis.
Gruß
Jürgen
 
U

UrMü

Dabei seit
27.01.2012
Beiträge
2
Hallo zusammen

Bin neu hier. Habe mich im Forum gemeldet weil ich in grosserUhrenfan bin.
Ich habe mehrer Ginsbo. Werde veruschen Fotos hier reinzustellen.

Gruss aus der Schweiz
Urs
 
P

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.952
Glückwunsch, schön einfach und klassisch.
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Jürgen,

die "Ginsbo" ist mir völlig entgangen, schön, dass der Thread noch ein wenig hoch gezogen worden ist:-). Die Uhr sieht klasse aus, ein sehr schön gestaltetes Zifferblatt, und auch das verbaute FHF ist ordentlich. Im Vintage-Bereich hätte sie vermutlich mehr Beachtung gefunden als hier Schade, dass es bei den "normalen" Uhrenvorstellungen recht hilfreich ist, wenn Uhren mit "großen" Namen gezeigt werden, kleine Preziosen unbekannterer Marken fast untergehen..:-(

Ich wünsche dir viel Freude beim Tragen und danke dir fürs Zeigen:super:!

Viele Grüße, Otto
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.087
Die Marke war mir bisher unbekannt, schön, dass Du Dein Modell hier vorstellst.
Für meinen Geschmack eine sehr interessante Uhr mit tollen ZB-Indices und einem schönen Werk.
 
Cato

Cato

Dabei seit
01.05.2011
Beiträge
3.371
Ort
MUC
Hallo Jürgen!

Ginsbo kannte ich bisher auch noch nicht, aber sollte man sicherlich auf dem Radar haben, wenn es um Vintages geht.

Meinen Glückwunsch zu dieser hübschen Uhr!:klatsch:
 
mistertomcat

mistertomcat

Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
10.701
Ein sehr schöner, stimmiger Retro-Klassiker!!

Und ausgesprochen groß für seine Zeit.

Würde auch gut in meine Sammlung passen...

Grüsse Thomas
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.087
Das ist mir gar nicht aufgefallen - 40 mm ohne Krone sind tatsächlich eine Ansage. Für die 70er ist dieses Format eigentlich untragbar. ;-)
 
U

UrMü

Dabei seit
27.01.2012
Beiträge
2
Ich muss Euch leider enttäuschen denn diese Uhr nach meinem Wissen keine Original Ginsbo sondern vermutlich eine Fälschung. Das Logo von Ginsbo ist ein grosses "G" ohne das Schild rundherum.
Ich bin leider auch darauf reingefallen.
Gruss Urs
 
TomasC

TomasC

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
1.043
Ort
Böblingen
Ich muss Euch leider enttäuschen denn diese Uhr nach meinem Wissen keine Original Ginsbo sondern vermutlich eine Fälschung. Das Logo von Ginsbo ist ein grosses "G" ohne das Schild rundherum.
Sicher? Eine kurze Bildersuche bei Google findet mehrere verschiedene Vintage-Modelle mit diesem Logo, und die zeittypische aufwendige Verarbeitung des Zifferblattes sprechen eigentlich gegen eine Fälschung.

Nachtrag: Urs, schau mal [ hier ], das Logo mit Schild ist eines von mehreren die für Ginsbo Watch Co. AG eingetragen sind.


LG, Tomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vorstellung: Ginsbo Greenwich, 21 Jewels

Vorstellung: Ginsbo Greenwich, 21 Jewels - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Old Navitimer 2 / Vorstellung und Fragen.

    Uhrenbestimmung Old Navitimer 2 / Vorstellung und Fragen.: Hallo liebes Uhrforum, ich komme am besten direkt zum Punkt. Habe mir endlich meine Traumuhr gekauft, als Belohnung zum bestandenen Fernstudium...
  • Glashütte Original Spezimat Kal. 10-30 – (Neu)beginn des Luxus - Revision und Vorstellung

    Glashütte Original Spezimat Kal. 10-30 – (Neu)beginn des Luxus - Revision und Vorstellung: Uhren aus Glashütte waren schon immer etwas elitär, was sicher nicht nur der excellenten Qualität geschuldet war und wieder ist. Kostete doch eine...
  • Vorstellung eines Neumitglieds

    Vorstellung eines Neumitglieds: Hallo zusammen, ich habe mich vor wenigen Tagen hier im Forum angemeldet, nachdem ich eine ganze Zeit interessiert mitgelesen habe und hoffe...
  • Vorstellung - Breitling Navitimer 1 B01 Chrono 46mm - B1P1

    Vorstellung - Breitling Navitimer 1 B01 Chrono 46mm - B1P1: Hallo! Nach einigen günstigen Automatikuhren im dreistelligen Bereich, nun endlich etwas mit mehr "Geschichte" und ein klein wenig besserer...
  • Vorstellung: A.Lugrin / Lemania Eindrücker-Chronograph

    Vorstellung: A.Lugrin / Lemania Eindrücker-Chronograph: Liebe Sammlerfreunde, Die beste Ehefrau von allen hat ein Näschen für Taschenuhren. Schon vor einigen Jahren hat sie mich mit einer schön...
  • Ähnliche Themen

    Oben