Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr

Diskutiere Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; @Chris Das Armband ist definitive satiniert(hatte nur keine anderes Bild). Auszug aus der Preisliste: Optional mit feingliedrigem Massivband €...

Welches Armband für Sinn 556?

  • Sinn Lederarmband

    Stimmen: 0 0,0%
  • Sinn feingliedriges Massivband

    Stimmen: 0 0,0%
  • Carbonband

    Stimmen: 0 0,0%
  • anderes

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    1
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #21
D

darkdeep

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
10
@Chris
Das Armband ist definitive satiniert(hatte nur keine anderes Bild).
Auszug aus der Preisliste:
Optional mit feingliedrigem Massivband € 705,- NEU
Habs in echt gesehen, dass sieht einfach super aus. Das Band setzt die gedachte Linie von der 12 und der 6 fort. Ich finde das Design dadurch noch stimmiger. Hoffentlich hab ich´s verständlich ausgedrückt.

@Dmx82
Das Normale ist auch nicht schlecht, aber das Feingliedrige ist um Welten angenehmer zu tragen.


@rainers
Wo gibts so ein Carbonband? Preise? Bilder?


mfG Daniel
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #23
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.912
Ort
WWWEUDNRWHS
Hallo Daniel,

gratuliere zur Sinn - auch wenn´s möglicherweise verfrüht ist und Du Dich wieder um 180° anders entscheidest :lol2: !

Mir wäre die 556 zu schlicht, die 6000 (Finanzplatzuhr, rechtes Bild) würde ich hingegen sofort nehmen. Leider bin ich im Gegensatz zu Dir von dem feingliedrigen Stahlband nicht überzeugt - zumindest nicht an der Finanzplatzuhr. Dafür ist es zu dünn, die Uhr zu dick :roll: .........
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #24
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.350
darkdeep schrieb:
@Paulchen: 356 Sa FLIEGER, hat ein Saphirkristallglasboden, veredeltes Werk

mfG Daniel

Die 356 SA Flieger kostet 760 €!
Für ~1500 € kann es eigentlich nur die 356 Flieger II sein.
Musst du dann aber auch so schreiben. :wink:

Ansonsten: 556 ist eine schicke, schlichte Uhr.
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #25
D

darkdeep

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
10
@paulchen
Ja du hast Recht!
Asche auf mein Haupt :wink:

@schredder66
Die 6000 gefällt mir auch sehr gut, ist leider etwas außerhalb meines Preislimits.
Aber was noch nicht ist kann ja noch werden *daumendrück*

@rainers
Danke für den Link, ich werde das mir auf jeden Fall mal bestellen,
dann kann ich je nach Laune tauschen :-)

mfG Daniel
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #26
D

darkdeep

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
10
Hallo!

Nachdem ich mich für die Sinn 556 entscheiden habe, kommt nun mein nächstes Dilemma :wink:

Welches Armband soll ich nehmen?
Da meine bisherigen Armbanduhren Plastikarmbänder hatten fehlt mir der Vergleich zwischen Leder und Metall.

Deswegen ne kleine Meinungsumfrage!

Welches Armband passt am besten sowohl in Hinblick auf die Optik wie auch den Tragekomfort?

Bitte fleißig voten, gerne auch mit Kommentar!


mfG Daniel
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #27
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
Ich finde den Tragekomfort von Stahlbändern überragend. Ein Lederband kommt für mich nur in Frage wenn die Uhr aus Stilgründen kein Stahlband zulässt.
Das Standardband der 556 passt meiner bescheidenen Meinung nach am besten.

Grüsse

Doc
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #28
Tik-Tak

Tik-Tak

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
220
Ort
Ostsee
Ich mag Stahlbänder nicht. Die reissen einen immer die Haare am Arm aus. Und das ziept. Ausserdem finde ich Leder meistens schicker.
Bei dieser Uhr würde meiner Meinung nach auch ein Lederband gut passen. Aber darauf kommt es nicht an. Was willst Du denn???
Es soll Deine Uhr werden! Oder willst Du sie an meinem Arm kurz zwischenlagern? Dann wäre ein Lederband gut. Ein schwarzes.

mfg
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #29
D

darkdeep

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
10
@Tik-Tak
Welches Armband ich will muss ich erst noch herausfinden :wink:
An dieser Uhr gefällt mir sowohl ein Metall- als auch ein Lederarmband.

Das die Meinungen hierzu sehr subjektiv sind ist mir bewusst.

Ich möchte einfach ein paar Meinungen dazu hören.

Und da ich meine gesamtes Umfeld (Freundin, Bruder, usw.) schon tierisch am nerven bin, wollte ich einfach mal hören was ihr dazu meint.

mfG Daniel
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #30
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
@Tik-Tak Deine Erfahrungen musst Du überwiegend mit Stahlbändern der preiswerteren Bauart gemacht haben (gefaltete Stahlbänder in aller Regel). Gute, massive, hochwertige Stahlbänder reissen niemals nicht Haare aus und ein solches Stahlband kann bei der passenden Uhr auch durchaus äusserst schick aussehen und da dies ein subjektiver Eindruck ist sogar unter umständen schicker als ein entsprechendes Lederband (geht mir nämlich immer so ;-) ).
 
  • Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr Beitrag #31
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.912
Ort
WWWEUDNRWHS
Hallo Daniel,

meine Wahl: Das Band muss zur Uhr passen!

Ich mag Stahl genauso wie Leder oder Kautschuk. Sinn hat, soweit ich mich recht entsinne, eine Kautschukband, dass einem Lederband täuschend ähnlich aussieht, sogar mit angedeuteten Ziernähten. Falls Dir Leder auf Grund von möglichen Wasser- oder Schweisskontakten zuwider ist, dann versuch´s mal mit Carbon-Bändern (von z.B. Hirsch).


DocThor schrieb:
@Tik-Tak Deine Erfahrungen musst Du überwiegend mit Stahlbändern der preiswerteren Bauart gemacht haben (gefaltete Stahlbänder in aller Regel). Gute, massive, hochwertige Stahlbänder reissen niemals nicht Haare aus und ein solches Stahlband kann bei der passenden Uhr auch durchaus äusserst schick aussehen und da dies ein subjektiver Eindruck ist sogar unter umständen schicker als ein entsprechendes Lederband (geht mir nämlich immer so ;-) ).
Dass "billige" (gefaltete) Stahlbänder an ein paar Härchen zwicken können, musste ich auch feststellen - mit dem Stahlband der Promaster. Das Stahlband der Seiko Monster und der Speedy sind dagegen sehr haut- und haarfreundlich.

Eine der Uhren, bei der ich das (originale) Stahlband absolut hässlich finde, ist der Navitimer von Breitling. Deshalb habe ich das Ührchen mit Lederband gekauft. Und das Lederband ist allerbest: Schön dick, aber dennoch schön geschmeidig! Und es färbt nicht aus, wenn´s mit Schweiss in Berührung kommt. Selbst die bei billigen Lederbändern hässlichen "Schweissflecken" zeigt sie nicht.
 
Thema:

Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr

Vorstellung + Frage zur ersten richtigen Uhr - Ähnliche Themen

Suche nach Automatik-Uhr (bis ~€1.500,–): Liebe Uhren-Freunde! Da ich neu im Forum bin, zuerst ein paar Worte zu meiner Person. Mein Name ist Christian, ich bin 50 Jahre alt und lebe im...
Kaufberatung Erste "richtige" Uhr...Kaufberatung für blutigen Anfänger: Hallo allerseits, ich habe mich heute erst hier angemeldet, was mehr oder weniger einer Verzweiflungstat nahe kommt. Vielleicht kurz und knapp...
Kaufberatung Uhr zum "Dreißigsten" - eine Uhr für viele Jahre.: Guten Abend zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen, da ich neu im Forum bin. Ich bin 29 Jahre jung und komme aus dem Süden von Deutschland...
Kaufberatung Seit 4 Jahren auf der Suche nach der ersten Omega SMP 300: Hallo alle zusammen! Ich heiße Peter, bin knapp 30 und komme aus RLP. Seit etwas über einem Jahr bin ich hier im Forum angemeldet. Meine...
Kaufberatung Tutima, Sinn oder Damasko?: Hallo zusammen! Ich bin einer der Neuen hier im Forum und habe gleich mal eine Frage bezüglich der Auswahl meiner ersten "richtigen" (also...
Oben