Vorher-Nachher. Zeigt Eure "wiederbelebten" Schätze

Diskutiere Vorher-Nachher. Zeigt Eure "wiederbelebten" Schätze im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Dann mal ein Schlußbericht zur Elgin von Post #3195. Durch eine Spenderuhr von @Flohmarkthoffi konnte die kleine Elgin , D=30mm, wieder tragbar...
buchenhain

buchenhain

Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
2.901
Dann mal ein Schlußbericht zur Elgin von Post #3195. Durch eine Spenderuhr von @Flohmarkthoffi konnte die kleine Elgin
, D=30mm,
wieder tragbar gemacht werden. Alle benötigten Teile waren dabei.
P1180760.JPG
P1180754.JPG

Gruß Michael
 
Goldstadtjung

Goldstadtjung

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
3.970
Ort
Goldstadt Pforzheim
Alpina mit festgerosteter Stellwelle und fehlender Zeigereibung durch Mitnehmerrad.
Läuft wieder.
 

Anhänge

  • 689DC703-F4E8-4160-955C-C109E9BC5EAD.jpeg
    689DC703-F4E8-4160-955C-C109E9BC5EAD.jpeg
    313,9 KB · Aufrufe: 4
  • F86AF9B9-8567-431C-AC64-6624E486ABAD.jpeg
    F86AF9B9-8567-431C-AC64-6624E486ABAD.jpeg
    321,4 KB · Aufrufe: 6
  • 53D303FA-21F7-4E05-9342-28710B6CF6AA.jpeg
    53D303FA-21F7-4E05-9342-28710B6CF6AA.jpeg
    342,6 KB · Aufrufe: 8
  • 24B949EB-ED54-40A7-AEC9-D70FF2860BB3.jpeg
    24B949EB-ED54-40A7-AEC9-D70FF2860BB3.jpeg
    297 KB · Aufrufe: 7
  • 7B58B2A3-1A8F-4877-B82B-CCCC7406F90F.jpeg
    7B58B2A3-1A8F-4877-B82B-CCCC7406F90F.jpeg
    251,3 KB · Aufrufe: 7
Goldstadtjung

Goldstadtjung

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
3.970
Ort
Goldstadt Pforzheim
Danke Marco. Die Ähnlichkeit ist wirklich frappierend.

Mein Blatt hat keinen Streifenschliff.

Deine Dugena gefällt mir auch sehr gut. Die hat was 😉

Mit freundlichen Grüßen
 
Theo951

Theo951

Dabei seit
20.06.2013
Beiträge
592
Ort
Düsseldorf
Hallo Freunde der „ Right to Repair“ Philosophie.

Nach lange Zeit bin ich wieder in der Lage eine „ gern getragene Lady der 70er, die Certina DS-2 Certronic mit dem Certina signiertes Stimmgabel Werk der ESA 9164 Date day zeigen. Das ist das sogenannte MOSABA der 300 mal pro Sekunde Summt.
Bevor.


Gehause bevor.jpg
Gehause bevor1.jpgGehause bevor2.jpg
Das Werk hat leichten Wasserschaden, die Lumina am Zeiger war weg und es gab funktionelle Probleme.
Paar Einblicke der Revision.
Revision.jpg
Revision1.jpg
Revision2.jpg
Revision3.jpg
Diese exotische Werke sind keine Hexerei, also ich lasse die technische Aspekte und präsentiere die Uhr als Ergebnis der Aufarbeitung.

Final.jpgFinal2.jpgFinal3.jpgFinal4.jpgFinal5.jpg
Final1.jpg
Final6.jpgFinal7.jpgFinal8.jpgFinal9.jpg

Beste Grüße und bis bald :winken:
Theo
 
Rigo

Rigo

Dabei seit
06.01.2018
Beiträge
2.743
Theo, damit hast Du die "Messelatte" so hoch gehängt, dass ..... ach ihr wisst schon was ich meine... :ok:





Revision1.jpg
 
sifu

sifu

Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
1.121
Ort
Residenz
Hallo Freunde der „ Right to Repair“ Philosophie.

Nach lange Zeit bin ich wieder in der Lage eine „ gern getragene Lady der 70er, die Certina DS-2 Certronic mit dem Certina signiertes Stimmgabel Werk der ESA 9164 Date day zeigen. Das ist das sogenannte MOSABA der 300 mal pro Sekunde Summt.
Bevor.
Anhang anzeigen 3882875

Anhang anzeigen 3882876
Anhang anzeigen 3882877Anhang anzeigen 3882879
Das Werk hat leichten Wasserschaden, die Lumina am Zeiger war weg und es gab funktionelle Probleme.
Paar Einblicke der Revision.
Anhang anzeigen 3882888
Anhang anzeigen 3882890
Anhang anzeigen 3882892
Anhang anzeigen 3882894
Diese exotische Werke sind keine Hexerei, also ich lasse die technische Aspekte und präsentiere die Uhr als Ergebnis der Aufarbeitung.

Anhang anzeigen 3882912Anhang anzeigen 3882914Anhang anzeigen 3882915Anhang anzeigen 3882916Anhang anzeigen 3882917
Anhang anzeigen 3882913
Anhang anzeigen 3882918Anhang anzeigen 3882919Anhang anzeigen 3882920Anhang anzeigen 3882921

Beste Grüße und bis bald :winken:
Theo
Eine tolle Uhr! Das Zifferblatt ist ja wirklich Klasse.
 
Rigo

Rigo

Dabei seit
06.01.2018
Beiträge
2.743
Ich hab diese kleinen "Fühler" gesehen aber am Streichholzkuppen großen Klinkenrad die 300 Zähne "vermisst"
Deshalb meine "Bilderfrage" Aber man sieht diese Zähne einfach nicht, weil sie nur ein 1/40 mm groß sind.

Echt cool. Auch das "neue" Gehäuse" :super:


p.s.

Ø Klingenrad = 2,4 mm
U =
π · d
U =
π · 2,4 mm = 7.53 mm Umfang

300 Zähne = 7,53 mm
1 Zahn = 0.02513274122 mm
:ok:
 
Mechanikwerk6891

Mechanikwerk6891

Dabei seit
19.10.2019
Beiträge
90
Ich hätte hier auch mal wieder ein kleineres Projekt.

Eine alte Arka. Der Verkäufer ging davon aus, dass es sich um ein Venus-Kaliber handelt. Das Rad auf dem Federhaus weist auch einen Venus Schriftzug auf.

B30A7A1F-A0EB-461A-A7E8-F3BD4892D821.jpeg

Tatsächlich handelt es sich aber um ein Arogno 34, welches ab den 30er Jahren und in den 40er Jahren verbaut wurde.

D9AB4D6C-E453-4D1C-8B41-2E74523274F4.jpeg
16108FC0-B47F-43A1-A821-4014F84EE1D0.jpeg

Das Gehäuse ist dreiteilig - also mit abnehmbarer Lünette.

Als sie ankam war sie nicht unansehnlich, jedoch passte der Minutenzeiger nicht zu dem schönen Stunden-Basilikazeiger und die Welle ragte etwas heraus.

CA14A9E5-98D5-4BDB-81AA-644409188003.jpeg

Ich habe die Welle gekürzt, eine neue Krone montiert und einen passenden gebläuten Basilika-Zeigersatz montiert.

Das Ergebnis seht ihr hier:

73E213A6-86CF-4C56-BE39-0F42B49AACF9.jpeg

99524207-3D01-4CF1-8324-D584AEAF688B.jpeg

Bis zum nächsten Mal! Euch noch einen schönen Nachmittag!

Mechanikwerk6891
 
Mechanikwerk6891

Mechanikwerk6891

Dabei seit
19.10.2019
Beiträge
90
C2E3F421-7DC0-45F4-9DCD-B9A3C4B3C2ED.jpeg

Kleiner Nachtrag... hat jemand so etwas schon mal gesehen? Ich denke mal, dass es ein Ersatzteil ist. Oder besteht ein Zusammenhang zwischen Arogno 34 und dem Rohwerkehersteller Venus? Zumindest von der zeitlichen Einordnung dürfte dies möglich sein oder?
 
bernstein1

bernstein1

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
12
Eine Zentra Schwebering mit PUW 60 brauchte lediglich ein Service um wieder schön zu laufen. Der gebrochene, da zuvor nur schlampig gelötete Bandanstoss wurde von einer befreundeten Goldschmiedin wiederhergestellt.
IMG_4095 (Bearbeitet).jpg
IMG_4102.JPG
IMG_4104.JPG
IMG_4108.JPG
 
V

vg22693

Dabei seit
18.01.2021
Beiträge
48
Hallo Freunde der „ Right to Repair“ Philosophie.

Nach lange Zeit bin ich wieder in der Lage eine „ gern getragene Lady der 70er, die Certina DS-2 Certronic mit dem Certina signiertes Stimmgabel Werk der ESA 9164 Date day zeigen. Das ist das sogenannte MOSABA der 300 mal pro Sekunde Summt.
Bevor.
Anhang anzeigen 3882875

Anhang anzeigen 3882876
Anhang anzeigen 3882877Anhang anzeigen 3882879
Das Werk hat leichten Wasserschaden, die Lumina am Zeiger war weg und es gab funktionelle Probleme.
Paar Einblicke der Revision.
Anhang anzeigen 3882888
Anhang anzeigen 3882890
Anhang anzeigen 3882892
Anhang anzeigen 3882894
Diese exotische Werke sind keine Hexerei, also ich lasse die technische Aspekte und präsentiere die Uhr als Ergebnis der Aufarbeitung.

Anhang anzeigen 3882912Anhang anzeigen 3882914Anhang anzeigen 3882915Anhang anzeigen 3882916Anhang anzeigen 3882917
Anhang anzeigen 3882913
Anhang anzeigen 3882918Anhang anzeigen 3882919Anhang anzeigen 3882920Anhang anzeigen 3882921

Beste Grüße und bis bald :winken:
Theo

Hallo Theo,

einfach ein traumhafte Uhr, die Du mit Meisterhand wieder zu einem Schmuckstück gemacht hast. Vor solchen Fähigkeiten kann ich nur den Hut ziehen
 
P.Porter

P.Porter

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
573
Ort
Rimhorn (Odenwald)
Bin ja immer wieder erstaunt.
Tolle Arbeiten.
Tolle Ergebnisse.
Hier sind Künstler am Werk!

Ich habe auch mal wieder was altes gekauft. Nur mal so, zum schauen. Und ich hatte richtig entziffert. Bergisch. Henzi & Pfaff. Innen ein HP 160, so um die 1959/1960.
Leider war der Sekundenzeiger auf der Welle angerostet. Habe es nicht bemerkt (gewusst?). Bei der Demmontage dann der Schreck. Sie war abgebrochen. Ein winziges Stück steckte im Zeiger. Aber nun lief das Werk. Alles gereinigt, geölt und wieder zusammen. Bei dem Werk fast wie bei einer Taschenuhr. Die Schrauben sind noch Schrauben und nicht so ein etwas, dass ich ohne 10er Lupe nicht mehr erkenne.
Dank Michael (bollo) habe ich ein Spenderwerk zu gutem Preis bekommen.
Da die Uhr nur 8 Euro gekostet hatte, war dies wichtig (hier nochmals vielen Dank an Michael 👍). Neues Glas hatte ich auch noch. Alles zusammengebaut, ferig. Das Gehäuse fasse ich nicht an. Mit Chrom habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Sie läuft genau und ist mit fast 35mm an meinem Arm sogar tragbar.
Und nun die Bilder:
 

Anhänge

  • 20210720_183355_(1)~2.jpg
    20210720_183355_(1)~2.jpg
    382,4 KB · Aufrufe: 7
  • inCollage_20210720_173613449_(1).jpg
    inCollage_20210720_173613449_(1).jpg
    268,1 KB · Aufrufe: 3
  • 20210720_172622_HDR.jpg
    20210720_172622_HDR.jpg
    350,8 KB · Aufrufe: 7
  • 20210731_170921_HDR_(1).jpg
    20210731_170921_HDR_(1).jpg
    296,7 KB · Aufrufe: 7
Thema:

Vorher-Nachher. Zeigt Eure "wiederbelebten" Schätze

Oben