Vorher-Nachher. Zeigt Eure "wiederbelebten" Schätze

Diskutiere Vorher-Nachher. Zeigt Eure "wiederbelebten" Schätze im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe letztens dieses schöne Stück zu einem unglaublich günstigen Preis in der Bucht ersteigert. Ich frage mich immer noch wie man eine Uhr...
DreizeigerFan

DreizeigerFan

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
237
Ort
nahe Hannover
Ich habe letztens dieses schöne Stück zu einem unglaublich günstigen Preis in der Bucht ersteigert.
3172641
Ich frage mich immer noch wie man eine Uhr äußerlich so hin bekommt (mit Kies im Betonmischer??).
Nun gut das Gehäuse hat einige tiefe Kratzer.
3172643
Das Rotor-Lager sah auch nicht mehr gut aus.
3172642
Der Rotor ließ sich frei in alle Richtungen bewegen, weil das Lager in seine Einzelteile zerfallen war.
3172649
Dabei habe ich gelernt, dass bei den ETA 27xx keine Kugellager sondern Gleitlager verbaut waren. Wieder was gelernt.
Das Zifferblatt war abgesehen vom kleinen Fleck unter der 10 recht gut erhalten.
3172657
Die Uhr hat ein ETA2789-1, dessen Datumsschaltung der des ETA2836 sehr ähnlich ist.
3172658
Ersatz für den Rotor kam aus dem Reich der Mitte.
3172659
Nein ich hatte nicht vor einen vergoldeten Rotor auf das Werk zu schrauben, aber die Lager des 2824 (und seiner Kopien) passen auch in die ETA 27xx. Jetzt hat das Werk statt eines Gleitlagers ein Kugellager im Rotor.
3172661
Das Werk wurde zerlegt und gereinigt. Die Oberflächenbeschichtung des Federhauses lässt schon auf einige Betriebsstunden schließen.
3172662
Hier noch ein Foto der ZB-Seite des Werks mit der Tag-Scheibe in deutsch und englisch.
3172663
Und das ganze nochmal mit Zifferblatt und Zeigern.
3172665
Jetzt noch das Werk in das leicht polierte Gehäuse einschalen.
3172668
Das Glas muss ich noch ersetzen, weil es einige Sprünge hat. Dummerweise kann man immer erst nach dem Zerlegen messen und muss dann auf das bestellte Glas warten. Aber man kann die Uhr ja auch schon so zur Probe tragen. Mit den Kratzern im Gehäuse kann ich leben. Um sie zu entfernen müsste meiner Meinung nach zu viel Material herunter.
3172673
Euch allen noch einen schönen Tag,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.575
Den Sekundenzeiger würde ich noch gegen einen farblich besser passenden austauschen.
 
DreizeigerFan

DreizeigerFan

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
237
Ort
nahe Hannover
@fuchsgiro : So ganz unschlüssig finde ich den Sekundenzeiger nicht. Zusammen mit dem vergoldeten Armierungsring des Glases und dem leicht champangerfarbenen Zifferblatt macht das schon Sinn. Außerdem passt er durch die leicht abgewinkelte Spitze mechanisch perfekt. Meine Vermutung ist, dass das alles so original ist und deshalb lasse ich es auch so.
Falls du und möglicherweise auch @P.Porter jetzt einwänden, dass schön anders ist, würde ich nicht ernsthaft widersprechen wollen. Damit mag auch zusammenhängen, dass man andere Dugena Tropicas häufiger sieht als diese.
 
DreizeigerFan

DreizeigerFan

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
237
Ort
nahe Hannover
Muss mal nach meiner Frau schauen (und der Uhr) 😄😄😄
Keine Sorge. Ich bin mir nicht sicher, ob ich froh oder traurig darüber sein soll, dass meine Freundin nur gelegentlich ihre Skagen Quarzuhr trägt, wo es doch so schöne mechanische Uhren gibt. Aber wenigstens muss ich mir keine Sorgen machen, dass sie meine Tropica haben möchte.
 
P.Porter

P.Porter

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
302
Ort
Rimhorn (Odenwald)
meine Tropica haben möchte
Meine ging auch nur "aus versehen" an den Arm meiner Frau. Hab mal gefragt, wie sie die Uhr findet. Antwort: Mit einem schönen blauen Lederband würde sie mir gefallen. Würde gut zur Uniform passen (Flugbegleiter).
Da konnte ich nicht mehr zurück 😄.
Also noch blaues Vintage-Lederband gekauft.
Mein Lohn: sie wird immer wieder ein Mal auf die Uhr von Gästen angesprochen. Wäre eine schöne Uhr. Und so gut erhalten. Wie neu.
Was will der "Uhrenschrauber" mehr 😄😄😄. Wie der Applaus für den Musikant.
 
P.Porter

P.Porter

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
302
Ort
Rimhorn (Odenwald)
Muss noch mal meine "Services Rosall", jetzt Namenlos zeigen.
Es geht ja auch immer wieder mal um das richtige Band für die alten Schätze. Habe mal ein Nato-Band gekauft. Erst in Leder - war aber zu dick und unpassend - jetzt im dunklen Grau. Passt, finde ich. Und das mit dem Ziehen und ab ist die Uhr finde ich auch klasse. Hat was.
Und noch etwas. Ich ziehe die Uhr seit 1 Woche regelmäßig auf und sie hat einen Nachlauf von nur 18s. Das hat auch was 😄
 

Anhänge

Bachus

Bachus

Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
1.237
Ort
im Land zwischen den Meeren
Moin zusammen ☕

ich bin zwar wieder nur der "Materialspender" und nicht der Künstler, aber ich möchte euch ein paar Bilder nicht vorenthalten.
Da ich es nur teilweise kommentieren kann, werde ich die Bilder einfach mal wirken lassen.

Ganz nach dem Motto von der Rostlaube zur Schönheit.

20200710_134941.jpg

Bei dem Anblick hätte ich heulen können.

20200710_134943.jpg
20200710_145815.jpg
20200710_150049.jpg
20200710_150654.jpg
20200710_151523.jpg
20200710_151956.jpg
20200710_172024.jpg
20200710_172349.jpg
20200710_184612.jpg

Das Ergebnis könnt ihr nun auch sehen:

3C7833DB-9F3E-4100-818B-BDE7A07BD796.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PeterV

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
361
Ort
Middelbeers, Niederlanden
Heute eingetroffen: ein Jumbo mit UMF 24 Werk.
Die Uhr lief nicht weil die Unruh kaput war.
Ich habe das Werk zerlegt, gereinigt und wieder montiert mit eine nagelneue Unruhe.
Zum glück hatte ich auch noch eine Aufzugswelle mit Krone.
Ein neues Plexi hat er auch noch bekommen, das Gehäuse habe ich Ultraschall gereinigt und los gehts.

Vorher
PSX_20200724_200833.jpg

PSX_20200724_200907.jpg

Nachher.

PSX_20200724_195224.jpg
 
P.Porter

P.Porter

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
302
Ort
Rimhorn (Odenwald)
Wenig Teile, tolle Uhr! 👍

Habe auch noch ein paar Schätze in der Kiste, doch die benötigen mehr wie Reinigung und ein paar günstige Teile.
Merke: Kommt Zeit kommt Uhr.

Uhr für diese Woche.
Bild mit Atom-Zeitstempel 15:20:22. Und vor 1 Woche gestellt. Bin immer noch begeistert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P.Porter

P.Porter

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
302
Ort
Rimhorn (Odenwald)
War gestern im Garten. Etwas zurückschneiden. Habe mir mal einen Vorrat (ca 1,2m) an Putzholz beiseite gelegt 😄. Muss ich mal Testen, ob das so geht (Putzholz – Wikipedia)
Der Ast ist vom Pfaffenhütchen oder auch Spindelbaum genannt.
Frage: Kennt sich hier jemand aus?
Schon was gefunden. Wo? Na hier😄😄😄 wie spitzt ihr Putzhölzer an


Dann habe ich meiner "Iveria Watch" ein anderes Band gegönnt. Das Leder mit Faltschließe hat irgendwie nicht so richtig gepasst. Und damit das Band nicht zu sehr in den Vordergrund dringen Schwarze Schließe.
 

Anhänge

T

Tamasz

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
28
Tissot Quartz Kal 2031 Challenge:hmm:

------------------------------------------------------------------------------
Hallo Freunde,
vor einen Monat habe ich als Spende eines netter Mitgliedes eine Tissot Quartz Kal 2031 bekommen.
Die Uhr war auf der "Endstation" und so dachten wir, das sollte ein "Show Case" oder Challenge werden.
Also die Uhr war nicht nur in traurigen optischen Zustand sondern auch das Werk war elektronisch und mechanisch mit Kapitalschaden.
Liste der defekte ist Enorm.

Glass, Gehäuse, ZFB mit Cyanacrylat-Klebstoff Reste, Minute Zeiger via Schrittmotor nicht einstellbar, Datum Defekt, Stunde Zeiger im Räderwerk blockiert, gebrochene Plastikblock der Zeiger Einstellung, gebrochene Schalter im E-Block, Zelle Säure.




Nach Gang Justierung Fertig für die Vitrine.:super:
Anhang anzeigen 1759360


PS: Den Chip am Gehäuse bei 09:30 habe ich ein bisschen sichtbar gelassen. Das hat mit Originalität zu Tun.


Danke fürs Zuschauen.
Bis Bald
Theo
Zombie-Wiederbelebung, entschuldigt.
Aber wie heißt denn das Modell? Ich mag sechseckige Uhren...
 
DreizeigerFan

DreizeigerFan

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
237
Ort
nahe Hannover
Ich habe mich heute mit einer eher ungewöhnlichen Dugena beschäftigt.
3190914
Die Uhr hat ein Containergehäuse, Das Werk muss also nach vorne raus.
3190927
Ärgerlicherweise hatte sich die Glasdichtung aufgelöst und die klebrige Masse hat sich am Index-/Haltering festgefressen. Ich habe lange überlegt, wie ich das Glas abbekomme, da es von der klebrigen Masse bombenfest gehalten wurde. Letztendliche habe ich, nachdem ich die Reisskrone entfernt hatte, eine 10ml Spritze auf den Tubus gehalten und ins Gehäuse geblasen. Dadurch hat sich das Glas mit einem Plopp angehoben und konnte entfernt werden.
3190928
Das sieht schon mal gar nicht gut aus. Zum Glück hat das Zifferblatt noch nichts abbekommen. Leider klebte der Indexring (und damit auch das Werk noch immer fest im Gehäuse. Beim entfernen des Rings hat das Zifferblatt minimalen Schaden genommen, da ich zwischen Zifferblatt und Ringe hebeln musste um den Ring zu entfernen. Dadurch gibt es nahe der 8 eine kleine Druckstelle.
3190930
Der Ring hielt so gut, weil die Dichtungsmasse auch zwischen Ring und Gehäuse gequollen war.
3190931
Nach der Reinigung der Teile war der eklige Teil der Aktion zum Glück durch.
3190932
Nun musste nur das Werk noch gewartet weden.
3190933
Interessant ist, das viele Steine des Werks weiß und nicht rot sind. Im Bild unten ist der Deckstein der Stoßsicherung schon wieder drin.
3190934
Es ist immer wieder ein schöner Moment, wenn das Werk beim Zusammenbau wieder läuft.
3190935
Hier noch ein Bild von der Rückseite des Werks, die man nur sehen kann, wenn man das Werk ausschalt.
3190937
Und obwohl die Indexstriche des Halterings beim Reinigen von der schwarzen Masse verloren gegangen sind, kann man die Uhr durchaus wieder Tragen. Ich hoffe, dass ich sie nicht noch einregulieren muss, weil dazu das Werk wieder raus muss.
3190939
Interessant sind auch die Zeiger, die glücklicherweise robuster sind als sie aussehen.

Euch allen noch einen schönen Tag,
Christian
 
P.Porter

P.Porter

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
302
Ort
Rimhorn (Odenwald)
hatte sich die Glasdichtung aufgelöst und die klebrige Masse
Tolle Arbeit. Schön geworden. Auch ohne Indexstriche.
Bei meiner Glycine Vacuum (Dugena hat wohl auch eine Vacuum gebaut) war es auch so. Klebrige Masse und das Mineralglas saß richtig fest. Da es schon Defekt war, habe ich es abgehebelt. Hatte ein fast ähnliches in der Kiste, das passte. Die Uhren bekamen anscheinend nie eine Revision.
 
buchenhain

buchenhain

Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
2.168
@DreizeigerFan: Tolle Uhr, schön geworden!
Heute ein Puzzle mit Happy-End
Aristo electronic mit Cal. Esa 9154. Vorgefunden in einem großen Konvolut Ersatzteile, zerlegt in Einzelteile. Unter der Batteriefeder ein Kurzschlußschaden?
Nach der Zerlegung, Reinigung, Zusammenbau und Ergänzung der verschmorten Isolierung, funktioniert das Werk wieder. Dann noch das ZB ausgebogen und den
fehlenden Abstandsring ergänzt (neben der Batteriehalterung, das einzige fehlende Teil). Gehäuse und Glasreingung, neues Band dran, fertig.
D=42mm, h=12-14mm, Anstoß 19mm
3191937Bildausschnitt der Anzeige
Anlieferung
3191938
Trotz dieses Schadens, funktioniert die Elektronic :-)

3191939
Nahaufnahme mit Patina
3191941
3191942
Gruß Michael
 
Thema:

Vorher-Nachher. Zeigt Eure "wiederbelebten" Schätze

Vorher-Nachher. Zeigt Eure "wiederbelebten" Schätze - Ähnliche Themen

  • Sammelthread Bildbearbeitung: Zeigt uns eure Vorher-/Nachher-Bilder

    Sammelthread Bildbearbeitung: Zeigt uns eure Vorher-/Nachher-Bilder: Nachdem im Smalltalk wieder einmal die Frage nach Bildbearbeitungsprogrammen gestellt wurde, interessiert mich, was ihr damit so alles anstellt...
  • [VORHER/NACHHER] Omega Flightmaster Ref. 145.036

    [VORHER/NACHHER] Omega Flightmaster Ref. 145.036: Hallo zusammen und guten Tag, vor etwa 7 Monaten setzte sich mal wieder so ein spontaner Gedanke bei der täglichen Schatzsuche in meinen Kopf...
  • [VORHER/NACHHER] Tutima Military Chrono Ref. 798 wird Schwarz

    [VORHER/NACHHER] Tutima Military Chrono Ref. 798 wird Schwarz: Hallo liebe Uhrenfreunde, einst habe ich eine schöne Tuti der Bundeswehr in deutlichst getragenem Zustand erstanden. Der Preis war günstig, da...
  • [Vorher | Nachher] Alte Pontiac in neuem Glanz

    [Vorher | Nachher] Alte Pontiac in neuem Glanz: Hallo liebe Gemeinde, vor gut einem Jahr habe ich eine wunderschöne Pontiac Hydraulica auf dem Flohmarkt für gerade mal 5 BigMacs ergattern...
  • Ähnliche Themen
  • Sammelthread Bildbearbeitung: Zeigt uns eure Vorher-/Nachher-Bilder

    Sammelthread Bildbearbeitung: Zeigt uns eure Vorher-/Nachher-Bilder: Nachdem im Smalltalk wieder einmal die Frage nach Bildbearbeitungsprogrammen gestellt wurde, interessiert mich, was ihr damit so alles anstellt...
  • [VORHER/NACHHER] Omega Flightmaster Ref. 145.036

    [VORHER/NACHHER] Omega Flightmaster Ref. 145.036: Hallo zusammen und guten Tag, vor etwa 7 Monaten setzte sich mal wieder so ein spontaner Gedanke bei der täglichen Schatzsuche in meinen Kopf...
  • [VORHER/NACHHER] Tutima Military Chrono Ref. 798 wird Schwarz

    [VORHER/NACHHER] Tutima Military Chrono Ref. 798 wird Schwarz: Hallo liebe Uhrenfreunde, einst habe ich eine schöne Tuti der Bundeswehr in deutlichst getragenem Zustand erstanden. Der Preis war günstig, da...
  • [Vorher | Nachher] Alte Pontiac in neuem Glanz

    [Vorher | Nachher] Alte Pontiac in neuem Glanz: Hallo liebe Gemeinde, vor gut einem Jahr habe ich eine wunderschöne Pontiac Hydraulica auf dem Flohmarkt für gerade mal 5 BigMacs ergattern...
  • Oben