Volmax Aviator?

Diskutiere Volmax Aviator? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, Nachdem ich seit einiger Zeit auch vom Uhrenvirus befallen bin, suche ich neben meiner neu erworbenen Nomos Club (sw. Ziffernblatt), die...
T

thoh

Gast
Hallo,

Nachdem ich seit einiger Zeit auch vom Uhrenvirus befallen bin, suche ich neben meiner neu erworbenen Nomos Club (sw. Ziffernblatt), die ich im Büro trage, eine robuste Freizeituhr. Ziemlich gut gefällt mir z.B. diese Volmax Aviator:

http://www.vostok-uhren.de/start.php?d_A_26669_2155445_Aviator_mechanisch_A_26669_2155445.php

Wie sieht es mit der Qualität dieser Uhren aus? Wie gesagt kommt es mir auf Robustheit und relative Unempfindlichkeit an. Der Look gefällt mir aber sehr gut.

Kennt jemand ähnliche Uhren mit Quartzwerk? Sie sollte vom Aussehen ähnlich sein (uriges mattes Edelstahlgehäuse, kein Stahlarmband, max 42mm Durchmesser). Preislich sind die 180 € der Volmax schon leicht über meinen Vorstellungen (ca. 100 €), da eine Beschädigung der Uhr bei körperlicher Arbeit und Freizeit nie ganz ausgeschlossen ist.

Thomas
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
thoh schrieb:
Hallo,

Nachdem ich seit einiger Zeit auch vom Uhrenvirus befallen bin, suche ich neben meiner neu erworbenen Nomos Club (sw. Ziffernblatt), die ich im Büro trage, eine robuste Freizeituhr. Ziemlich gut gefällt mir z.B. diese Volmax Aviator:

http://www.vostok-uhren.de/start.php?d_A_26669_2155445_Aviator_mechanisch_A_26669_2155445.php

Wie sieht es mit der Qualität dieser Uhren aus? Wie gesagt kommt es mir auf Robustheit und relative Unempfindlichkeit an. Der Look gefällt mir aber sehr gut.

Kennt jemand ähnliche Uhren mit Quartzwerk? Sie sollte vom Aussehen ähnlich sein (uriges mattes Edelstahlgehäuse, kein Stahlarmband, max 42mm Durchmesser). Preislich sind die 180 € der Volmax schon leicht über meinen Vorstellungen (ca. 100 €), da eine Beschädigung der Uhr bei körperlicher Arbeit und Freizeit nie ganz ausgeschlossen ist.

Thomas


Hallo und willkommen bei den Uhrenverrückten,

Uhren in der Preisklasse zwischen 100,-- und 180,-- gibt es wie Sand am Meer.

Hier bieten die Japaner eindeutig die beste Qualität, haben aber mehr sportlichen Charakter.
Übersicht u.a.:
http://www.chronograph.com/store/index.asp

Die russsischen Uhren in dieser Preisklasse haben fast ausnahmslos Handaufzugwerke.
Ich besitze selbst eine andere Aviator, der angegebenen Wasserdichtheit ist leider nicht zu trauen, die Gangabweichung ist relativ groß, das Lederband
muß nach einem Jahr gewechselt werden und wie lange die Kronenverschraubung funktioniert will ich gar nicht wissen. Aber die Uhr gefällt mir optisch eben ganz gut, und so nehme ich für 119,-- die Nachteile gerne in Kauf.
Übersicht u.a.:
http://www.poljot24.de/ (Viele Photos mit Uhr am Handgelenk)
http://www.ruwatch.de/

Über Quarzer kann ich nichts sagen, da sie mich nicht interessieren, ich bin der absolute Mechanikfreak.

Wie man lesen kann, tendierst Du optisch zu den Russen. Robuster und ausgereifter sind aber die Japaner.
Ich habe mir jetzt eine Seiko (Orange Monster, 140,--) zugelegt um die Aviator etwas zu schonen.
p.s. Dein Händler oben ist übrigens nicht der preiswerteste, hat aber wieder Modelle, die man woanders nicht findet.
Also genau vergleichen.

Frankman
 
T

thoh

Gast
Hallo Frankmann,

Die Japaner hab ich durchgesehen, irgendwie fehlt mir bei denen der Reiz des Besonderen. Alle sind so perfekt und sehen auch noch danach aus. Ich wage das Abenteuer und lege mir eine russische Handaufzug zu:

http://www.poljot24.de/de/pd1106854995.htm?categoryId=2

Danke für Dein Statement, insbesondere hinsichlich Ganggenauigkeit und Dichtigkeit. Vielleicht wage ich mich bei der Uhr bei Gangabweichungen später einmal selbst an die Einstellung.

Viele Grüße

Thomas
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
thoh schrieb:
Hallo Frankmann,

Die Japaner hab ich durchgesehen, irgendwie fehlt mir bei denen der Reiz des Besonderen. Alle sind so perfekt und sehen auch noch danach aus. Ich wage das Abenteuer und lege mir eine russische Handaufzug zu:
http://www.poljot24.de/de/pd1106854995.htm?categoryId=2

Danke für Dein Statement, insbesondere hinsichlich Ganggenauigkeit und Dichtigkeit. Vielleicht wage ich mich bei der Uhr bei Gangabweichungen später einmal selbst an die Einstellung.

Viele Grüße

Thomas


Schön, dass ich Dir helfen konnte aber wenn schon Wecker, dann gefällt mir diese hier besser und ist viel günstiger:
http://www.ruwatch.com/cgi-bin/shop...nznummer=&Preisklasse=&lang=de&Art_nr=5107-43

Für 205,-- bekomme ich ja schon fast die hier, die finde ich persönlich sehr gelungen.

http://www.ruwatch.com/cgi-bin/shop...erenznummer=&Preisklasse=&lang=de&Art_nr=5108

Ich würde nur für einen Chrono mehr als 200,-- ausgeben, aber das ist natürlich Geschmackssache und vom Geldbeutel abhängig.

Gruß Frankman
 
T

thoh

Gast
Frankman schrieb:
Schön, dass ich Dir helfen konnte aber wenn schon Wecker, dann gefällt mir diese hier besser und ist viel günstiger:
http://www.ruwatch.com/cgi-bin/shop...nznummer=&Preisklasse=&lang=de&Art_nr=5107-43

Für 205,-- bekomme ich ja schon fast die hier, die finde ich persönlich sehr gelungen.

http://www.ruwatch.com/cgi-bin/shop...erenznummer=&Preisklasse=&lang=de&Art_nr=5108

Stimmt, die sehen nicht schlecht aus. Ich habe mich unter anderem für die Obige entschieden, da ich ein sehr schmales Handgelenk habe. Durchmesser 43 steht da wahrscheinlich schon über :(

... von Dir beeinflusst habe ich mir aber soeben noch folgende bestellt, mal sehn wie die am Handgelenk aussieht:

http://www.ruwatch.com/cgi-bin/shop...renznummer=&Preisklasse=&lang=de&Art_nr=4195B

Der hohe Preis des Kautschukmodells liegt wohl am Saphirglas. Chronographen finde ich persönlich nicht so aufregend, aber so ein Wecker in Verbindung mit Handaufzug reizt mich :)

Thomas
 
Thema:

Volmax Aviator?

Volmax Aviator? - Ähnliche Themen

Vostok Europe LUNOKHOD-2 Grand Chrono PVD Tritium Diver (6S30-6204212): Erst vor kurzem habe ich die Almaz Titanium Version von Vostok Europe vorgestellt, denn diese hat mich sehr begeistert. Und was folgt oft auf...
Damasko DC 66 Si black - Instrumenteller und robuster Fliegerchronograph: Hallo Forum, seit ich hier bin habe ich mich überwiegend mit Taucheruhren und sog. Mikro-Marken beschäftigt. Aber: das Forum ist auch immer...
Oben