Vintage Tissot Swiss Automatic Super T-12 200m Diver Revisionsbericht vorher und nachher

Diskutiere Vintage Tissot Swiss Automatic Super T-12 200m Diver Revisionsbericht vorher und nachher im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, da ich ja hier schon sehr lange keine Uhrenvorstellung mehr geschrieben habe möchte ich das an dieser Stelle nachholen. Im Juni diesen...
Unkas

Unkas

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.938
Ort
LC100
Hallo,

da ich ja hier schon sehr lange keine Uhrenvorstellung mehr geschrieben habe möchte ich das an dieser Stelle nachholen.

Im Juni diesen Jahres (schönes Wetter, Unkas mal wieder wie so oft am PC auf der Jagd nach Uhren...) stöberte ich wie gewohnt (fast täglich, na klaro) im UF Marktplatz hier, mir sprang sofort die hier vorgestellte Tissot T-12 ins Auge (Schnappatmung setzte unvermittelt ein, meine Frau Doktor war zum Glück gerade nicht im Haus), ein kurzer und schneller PN Kontakt und die Uhr (der Schatz) war mein.

Hatte schon einige dieser herrlichen Tissot T-12 Modelle in meiner Vintage Laufbahn gesammelt, aber leider habe ich sie infiziert vom Flippervirus wieder verkauft. :oops:
Vielen Dank an dieser Stelle an das sehr nette Mitglied "mcmoe" für den perfekten Ablauf unseres Deals. :klatsch:

Da die Tissot ein paar Zicken hatte (Zeigerstellen, Datum, Zifferblatt bewegte sich beim Gebrauch der Krone, deutliche Gebrauchsspuren und WD unklar) empfahl mir "mcmoe" das Mitglied "alte Uhr" als möglicher Heiler.
Ein paar PNs hin und her und ich schickte die T-12 im Juli zu Helmuth "alte Uhr".

Es eilte mir auch nicht mit der Voll-Revision da ich mich zu dieser Zeit auf die Suche nach einer Omega Moonwatch mit Kaliber 861 machte und dies vorerst mein neues Etappenziel war.

Hier ein paar Bilder (um Helmuth zu zeigen wieviel Bandglieder er für meinen 17,5cm HGU entfernen muss) vor der Heilung.
Der Rest mit allen Details und vielen Bildern folgt gleich noch.

Viele Grüße,

Unkas
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Unkas

Unkas

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.938
Ort
LC100
Hier einige Fakten.

Ref. Nr. 44594.
Laut Dr. Ranfft wurde diese Uhr mit diesem Werk von 1967 bis 1971 gebaut.
Rein von der Optik her hätte ich die T-12 eher auf Mitte bis Ende der 70er Jahre geschätzt, da war Tissot meiner Meinung nach designtechnisch der Zeit sehr weit voraus.

Werk: Manufaktur Chs. Tissot & Fils Kaliber 784-2, Automatic, Handaufzug möglich, mit Datum (gab es auch als Day Date, optisch finde ich nur Date deutlich ausgewogener), gemütliche 18.000 Halbschwingungen pro Std., 21 Lagersteine, Dm Werk 25,6mm 11,5", Gangreserve 45h, Zeiger 1.50 x 9.0 x 0.10mm.

Dm Gehäuse: 44mm ohne Kronen x 14mm Höhe.

Wasserdicht: 200m.

Gewicht: 111gr. nach kürzen des Edelstahlbandes.

Es ließen sich fast alle Einschläge am Gehäuse vollständig beseitigen, mit Schleifpad war hier aber fast nichts zu holen, ein unheimlich hartes Material, da ist warscheinlich Vanadium mit drin sprach der Herr me (Meister).

Auf der Drehbank erfolgte ein Schliff mit 180er Korn, anschließend mit 150er und mit einem 120er Korn am Ende, im Anschluss wurde mit der Hand kurz aufpoliert.
Das Gehäuse ist am Ende fast wie neu, Band und Schließe wurden auch mattiert.

Auf den ersten zwei Bildern sieht man noch den zerstörten original Werkring (leider eine T-12 Krankheit :oops: ), Helmuth hat mal eben (warscheinlich mit links in der Kaffeepause ;-) ) einen neuen und unzerstörbaren Werkring maßgefertigt.

Das Werk wurde natürlich wie üblich komplett zerlegt, gereinigt, geföhnt, geölt (vielleicht auch noch massiert :confused: ) und sauber einreguliert.
ZB oben +2 Sek., ZB unten +1 Sek. und Krone oben + 4 Sek. Noch Fragen zu den Gangwerten? :D

Am Ende gab es aber noch ein richtig dickes Problem mit dem Trieb für den Skalenring, da hat Helmuth ganz fix eine Aufzugswellenverlängerung für den Skalenring angefertigt und angepasst.

Die Dichtigkeitsprüfung von 5 bar hat die T-12 auch ganz locker bestanden, zum Tauchen nehme ich dann eh eine andere Uhr mit. ;)

Die nachher Bilder folgen gleich noch.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Unkas

Unkas

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.938
Ort
LC100
Noch mehr Bilder. :super:
Da hat Helmuth "alte Uhr" wirklich ausgezeichnete Arbeit geleistet und meine Erwartungen bei weitem übertroffen. :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Wow, was für eine super Uhr. Prima Restauration. Sie sieht praktisch aus wie neu. Und dann noch die tollen Fotos.

Vielen Dank für diese hervorragende Vintage-Vorstellung!

Gruß!
Markus
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
14.078
Ort
Großraum Stuttgart
Eine tolle Uhr und eine interessante Vorstellung mit wirklich beeindruckenden Vorher/Nachher-Bildern.

Danke fürs Zeigen und viel Freude mit dem Raumschiff! :super:
 
LPjunior

LPjunior

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
2.269
Ort
Zuhause
Super Vorstellung mit tollen Vorher(mitten drin)Nachher Fotos :super::klatsch::super:

Edit: Die Tissot gefällt mir natürlich auch:D
 
Ford_Prefect

Ford_Prefect

Dabei seit
28.09.2011
Beiträge
1.964
Ort
Bodensee
Vielen Dank für die ausführliche und interessante Vorstellung. :super:

Zur Uhr selbst kann ich nur wiederholen, was ich bereits im Alteisen-Faden geschrieben habe:

sabber.jpg

Viele Grüße
Fred
 
Unkas

Unkas

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.938
Ort
LC100
@ Zeitwandler: Vielen Dank Michael. Ja, die Wiederbelebung ist in der Tat geglückt.
@ Nippon-Fan: Vielen Dank Markus.
@ gufi: Vielen Dank Achim. Stimmt, die T-12 hat wirklich was von einem Raumschiff.
@ LPjunior: Vielen Dank.
@ Ford_Prefect: Vielen Dank auch an Dich Fred. :super:
 
Ludigel

Ludigel

Dabei seit
16.07.2013
Beiträge
88
Ort
Taipei
Eine bei meinem Vater mit defektem Uhrwerk seit den 90ern liegende T12 liegt mir schon lange im Auge. Sie mal herrichten zu lassen. Nach diesem Bericht ziehe ich es wirklich in Erwägung. Oder ob man lieber eine überholte kaufen sollte?
Fragt sich der Newbie im Selbstgespräch :-P
 
Unkas

Unkas

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.938
Ort
LC100
@ Ludigel: Lass die T-12 unbedingt herrichten :-D , oder noch besser verkaufe sie mir. ;)
Das es immer schwieriger wird eine gute T-12 zu finden ist es um so schwerer eine überholte T-12 an Land zu ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mister Chance

Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
1.117
Ort
Ziemlich im Südwesten.
Fantastisch erneuert - die sah neu nicht so gut aus. Perfekt gemacht!
Das ist ein leckeres Ührchen für's Handgelenk.

Viel Freude an dem gutem Stück!
 
Unkas

Unkas

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.938
Ort
LC100
@ Mister Change: Vielen Dank Michael :-D . Die T-12 landet garantiert nicht im Tresor (oder im Marktplatz hier ;-) ) sondern an meinem Handgelenk.
@ pilzsucher: Vielen Dank :-D . Diese Worte aus Deinem Mund, dann muss die Uhr in der Tat wirklich WUNDERSCHÖN sein. :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
alte Uhr

alte Uhr

Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
616
.
heeey, wenn ich den erwische der die Kiste so mattgeschliffen hat.............. :D

Hallo Unkas,
es freut mich sehr, daß Dir meine Gehäusebearbeitung so gut
gefällt .8-)

Klasse Uhr, wunderbare Bilder hast Du da hergezaubert, da tränt mir
doch wirklich das rechte Auge.

Viel Freude an Deinem schönen Diver wünsche ich Dir. .:super:
Vielen Dank für`s Zeigen.

Regulierte Grüße
Helmuth
 
Zuletzt bearbeitet:
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.726
Ort
35325 Mücke
Vielen Dank für's Bildungsfernsehen und
weiterhin viel Freude an Deiner T 12.
 
Lebel

Lebel

Dabei seit
17.12.2008
Beiträge
2.530
Ort
NRW
Kurz:

Toller Bericht, tolle Arbeit, tolle Uhr!

Danke für die interessante Vorstellung, viel Freude mit der wiedergeborenen T12.
 
Timekeeper14

Timekeeper14

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
655
Ort
Gallien
Alter Schwede...... ähm....."alte Uhr" macht neue Uhr!
Ich bin total begeistert und kann nur applau....:klatsch: :klatsch: :klatsch:....dieren.

VOLL KRASS UND MEGASPITZE!
 
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
5.117
Ort
NRW
Aufwendige Arbeit & tolle dokumentiert :super:

Super gemacht - Klasse :klatsch:

Andreas
 
Nordhein

Nordhein

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
1.906
Ort
Im Norden
Moin Unkas, wirklich starke Vorstellung einer schönen und perfekt aufbereiteten Uhr. Offensichtlich war die ihrer Zeit bzgl. Größe schon weit voraus. Das es solche "Klopper" damals schon gab...
Herzlichen Glückwunsch, auch dazu, dass Deine Geduld so belohnt wurde!

Viele Grüße
 
Thema:

Vintage Tissot Swiss Automatic Super T-12 200m Diver Revisionsbericht vorher und nachher

Vintage Tissot Swiss Automatic Super T-12 200m Diver Revisionsbericht vorher und nachher - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] TISSOT Navigator Yachting Chrono Lemania 1341 & Originalband Swiss Vintage

    [Erledigt] TISSOT Navigator Yachting Chrono Lemania 1341 & Originalband Swiss Vintage: Hallo Uhrenfreunde Zu vergeben aus meiner Sammlung von Vintageuhren aufgrund meines schmalen Handgelenks und weil ich keine Yacht...
  • 2 x Swiss-Vintage: Tissot Seastar und Astromaster

    2 x Swiss-Vintage: Tissot Seastar und Astromaster: Hallo Uhrenfreunde, hier möchte ich euch zwei meiner Neuerwerbungen vorstellen. Beide sind Swiss-Made Vintages. Beide sind aus den Siebzigern...
  • [Erledigt] Tissot Swiss Seastar Handaufzug Vintage

    [Erledigt] Tissot Swiss Seastar Handaufzug Vintage: Hallo zusammen, Ich habe ein wenig nachgedacht und mir überlegt mich von dem ein oder anderen Stück aus der Sammlung zu trennen. Vorweg...
  • [Erledigt] TISSOT PR 516 Quartz Swiss Made Vintage

    [Erledigt] TISSOT PR 516 Quartz Swiss Made Vintage: Hallo, biete euch meine recht abgerockte, aber funktionsfähige TISSOT PR 516 Quartz an. Das Kaliber weiß ich gerade nicht auswendig...es ist...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] TISSOT Navigator Yachting Chrono Lemania 1341 & Originalband Swiss Vintage

    [Erledigt] TISSOT Navigator Yachting Chrono Lemania 1341 & Originalband Swiss Vintage: Hallo Uhrenfreunde Zu vergeben aus meiner Sammlung von Vintageuhren aufgrund meines schmalen Handgelenks und weil ich keine Yacht...
  • 2 x Swiss-Vintage: Tissot Seastar und Astromaster

    2 x Swiss-Vintage: Tissot Seastar und Astromaster: Hallo Uhrenfreunde, hier möchte ich euch zwei meiner Neuerwerbungen vorstellen. Beide sind Swiss-Made Vintages. Beide sind aus den Siebzigern...
  • [Erledigt] Tissot Swiss Seastar Handaufzug Vintage

    [Erledigt] Tissot Swiss Seastar Handaufzug Vintage: Hallo zusammen, Ich habe ein wenig nachgedacht und mir überlegt mich von dem ein oder anderen Stück aus der Sammlung zu trennen. Vorweg...
  • [Erledigt] TISSOT PR 516 Quartz Swiss Made Vintage

    [Erledigt] TISSOT PR 516 Quartz Swiss Made Vintage: Hallo, biete euch meine recht abgerockte, aber funktionsfähige TISSOT PR 516 Quartz an. Das Kaliber weiß ich gerade nicht auswendig...es ist...
  • Oben