Vintage Omega SeaMaster Big Blue Ref. 176.0004 (Der Brocken)

Diskutiere Vintage Omega SeaMaster Big Blue Ref. 176.0004 (Der Brocken) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, bin ganz frisch angemeldet im Forum, und nutze nun meine Möglichkeit mich und meine schöne Omega vorzustellen :) Bin...
E

Emkay

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
3
Hallo zusammen,

bin ganz frisch angemeldet im Forum, und nutze nun meine Möglichkeit mich und meine schöne Omega vorzustellen :)

Bin mittlerweile 28 jahre alt und so lange ich denken kann auch ein Uhr Fan dank meines Großvaters.
Durch diesen bin ich auch an meine Big Blue gekommen. Diese hat er mir vor ein paar Jahren Geschenkt.

Und zwar geht es um eine Vintage Taucher Uhr von Omega... Die Omega Seamaster Big Blue 120m Ref. 176.0004 welche meines wissens nach die erste Taucheruhr von Omega ist.
Leider habe ich keinerlei Unterlagen von der Uhr sodass ich das Baujahr zwischen 1972-1973 schätze da sie nur in diesem kurzen Zeitraum produziert wurde und damit sehr selten ist.

Ich bin gespannt ob der ein oder andere diese Uhr überhaupt kennt.

Lasst mir gerne eure Meinung da.

Liebe Grüße der Neuling ;-)

Modell: Omega Seamaster Automatic 120m/400ft (Mark III)
Durchmesser: 44mm, Höhe: 17mm
Drehring: Einseitig drehbarer, einrastender Tauchring mit Bakelit-Einlage und Leuchtziffern
Glas: entspiegeltes Mineralglas
Damaliger Preis: CHF 715.- (1972)
Wasserdichtheit: 120 m
Werk: rot-vergoldetes Omega Automatik-Kaliber 1040 mit 28’800 A/h (von 1970/71 bis 1978 verbaut), 45 Stunden Gangreserve, weisse Datumsscheibe, Datum mit Schnellkorrektur, 24h-Anzeige, kleine Sekunde, 12-Stundenzählerzeiger; aus der Mitte: Minutenzähler, Stunden- und Minutenzeiger; Dimension: 31mm Durchmesser, 8mm Höhe; 22 Rubine
 

Anhänge

  • Omega6.jpg
    Omega6.jpg
    320 KB · Aufrufe: 128
  • Omega7.jpg
    Omega7.jpg
    384,7 KB · Aufrufe: 119
  • Omega2.jpg
    Omega2.jpg
    267,9 KB · Aufrufe: 133
  • Omega5.jpg
    Omega5.jpg
    302,5 KB · Aufrufe: 114
Zuletzt bearbeitet:
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
4.599
Ort
Landsberg am Lech
Vielen Dank fürs Zeigen der Bilder! Ein paar ergänzende Angaben, wie beispielsweise Durchmesser, Bauhöhe und Gewicht wären auch interessant... ;-)
 
ChronoHemmung

ChronoHemmung

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.478
Ort
Am Bodensee
„Ich bin gespannt ob der ein oder andere diese Uhr überhaupt kennt.“

Wenn du dich da mal nicht etwas überschätzt... warum sollten Uhrensammler eine der bekanntesten Omega Vintage Uhren nicht kennen?
Ich hatte sie haben gemerkt, dass sie, wie viele andere auch, untragbar ist und habe sie recht schnell
wieder abgegeben. ;-)
Trotzdem wünsche ich dir viel Freude an/mit dem Monster der Zustand scheint ja wirklich recht gut zu sein.

:prost:
 
E

Emkay

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
3
@T-Freak

Sehr gerne, habs oben beigefügt ;-)


Modell: Omega Seamaster Automatic 120m/400ft (Mark III)
Durchmesser: 44mm, Höhe: 17mm
Drehring: Einseitig drehbarer, einrastender Tauchring mit Bakelit-Einlage und Leuchtziffern
Glas: entspiegeltes Mineralglas
Damaliger Preis: CHF 715.- (1972)
Wasserdichtheit: 120 m
Werk: rot-vergoldetes Omega Automatik-Kaliber 1040 mit 28’800 A/h (von 1970/71 bis 1978 verbaut), 45 Stunden Gangreserve, weisse Datumsscheibe, Datum mit Schnellkorrektur, 24h-Anzeige, kleine Sekunde, 12-Stundenzählerzeiger; aus der Mitte: Minutenzähler, Stunden- und Minutenzeiger; Dimension: 31mm Durchmesser, 8mm Höhe; 22 Rubine
 
E

Emkay

Themenstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
3
@T-Freak

sollte die Lünette sein. Aber ich kann das gerne demnächst mal nachmessen :)
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
6.083
Hallo, das ist ja rundherum schweres Gerät ;-), ein Taucher mit der Uhr am Arm brauchte wohl keine Zusatzgewichte :D.

Kannst Du noch ein Bild mit der Uhr am Arm ergänzen, vielen Dank.

Grüsse Christoph
 
MegsCTHR

MegsCTHR

Dabei seit
02.01.2015
Beiträge
942
Ort
Minga, Oida
Glückwunsch zu dem sensationellen Geschenk deines Großvaters.

...welche meines wissens nach die erste Taucheruhr von Omega ist.

Das ist so sicher nicht richtig. Die Seamaster Diver-Serie ist wesentlich älter (120, 200, 300 usw.). Solltest du aber meinen, der erste unter Wasser bedienbare Taucher-Chrono, hättest du Recht... ;-)
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
3.094
Ach ja, ich wäre gerne nochmal 28 und hätte gern diese Uhr. :D
Schöne Vorstellung und willkommen im Forum. Die Uhr ist ja echt in einem sehr guten Zustand, Glückwunsch.:klatsch:
Die Abmessungen Lug to Lug, sprich von Bandanstoß zu Bandanstoß würden mich interessieren?
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
8.600
Wirklich ein echter Brocken, aber ein schöner, Glückwunsch und weiter viel Freude.
 
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
3.664
Ort
Chiemgau
Gratulation! :klatsch:
Das ist "Heavy Metal" in reinster Form. :super:
Aufgrund der Proportionen und des Gewichts zweifle ich an der Altagstauglichkeit.
 
Ruebekarl

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
5.165
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Ein schön-fettes Teil hast Du da, bewahre es im Andenken an den Opa gut auf! Die Big Blue ist eine der (untragbaren) Ikonen von Omega, früher wie heute ein Brocken aber irgendwie sehr lässig, viel Spass mit dem Teil und möge sie noch lange halten!
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
25.638
Ort
Mittelhessen
Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Vintage-Bocken von Omega! Eine wirklich tolle Uhr :super: Danke für die Vorstellung!
 
timesquare

timesquare

Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
681
Ort
Im Herzen Schleswig-Holsteins
EIn tolles Andenken hast Du da von Deinem Großvater - halte sie und ihn in Ehren...
Vielleicht magst Du uns noch einen Wristshot zeigen, wie sie sich an Deinem Handgelenk so macht?
 
Mathieu

Mathieu

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
1.348
Toll, ein herzliches Willkommen und Danke für deine Vorstellung dieses coolen Brocken! Dazu noch vom Großvater, so macht UFo Spaß. Würde mich aber auch über mehr Bilder freuen.

Beste Grüße,

Mathieu
 
Thema:

Vintage Omega SeaMaster Big Blue Ref. 176.0004 (Der Brocken)

Vintage Omega SeaMaster Big Blue Ref. 176.0004 (Der Brocken) - Ähnliche Themen

[Erledigt] Omega "Big Blue" Seamaster 120m Automatik Ref. ST176.004 mit Box Cal. 1040, Vintage Diver Chrono: Liebe Mitforianer, zum Verkauf oder Tausch aus meiner Sammlung steht eine Vintage Omega "BIG BLUE" Seamaster 120m Automatik Ref. ST176.004 von...
[Erledigt] Omega Seamaster Chronometer vintage Ref 168.050 Bestzustand: Liebes Uhrforum, Ich verkaufe einen Omega Seamaster Chronometer mit der Referenz 168.050 (oder 0050). Die Omega ist nicht nur die größte der...
[Verkauf] Omega Seamaster Planet Ocean Big Size, Ref. 2200.50.00: Liebe Mitforianer, aktuell stelle ich meine Sammlung etwas um und deshalb verkaufe ich meine wunderschöne Omega Seamaster Planet Ocean Big Size...
[Erledigt] CREPAS „Magnum Opus“ GMT "The Big Blue" - ungetragen: Hallo zusammen :winken: Zum verkauf biete ich hiermit die CREPAS "Magnum Opus" GMT an ;) Das ist die GMT-Version der lange erwarteten...
Die "Krone" meiner Taucheruhren oder Omega Seamaster Professional Diver 300M, Ref. 212.30.41.20.01.003: Werte Mitforenten, wieder einmal hat eine Uhr ihre bei mir obligatorische Eintragezeit absolviert und wird im Folgenden vorgestellt. Nachdem...
Oben