Vintage Mido Commander 8223 - ETA 2834-2 Probleme

Diskutiere Vintage Mido Commander 8223 - ETA 2834-2 Probleme im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! Vor einigen Tagen ist meine Mido Commander 8223 plötzlich stehen geblieben "ohne Grund", also ohne das es eine Erschütterung gab...
Marinko99

Marinko99

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2019
Beiträge
25
Hallo zusammen!

Vor einigen Tagen ist meine Mido Commander 8223 plötzlich stehen geblieben "ohne Grund", also ohne das es eine Erschütterung gab oder ähnliches.
Ich kann hören wie der Rotor sich geschmeidigt dreht und das Werk lies sich auch manuell aufziehen - allerdings war es nur ein kurzer Test, dann wurde es mir zu heikel, da ich nicht weiß, was defekt ist. Datum, Tag und Zeit lassen sich auch problemlos verstellen.
Verbaut ist ein ETA 2834-2 Werk (Day-Date), seit April habe ich die Uhr und seit dem läuft sie auch Problemlos.

IMG_20201029_1358116.jpg


Was könnte hier defekt sein? Ggf. braucht die Uhr auch lediglich eine Revision beim Uhrmacher?
Muss ich hier einen "Spezialisten" für Vintage-Uhren suchen, oder sollte das bei jedem Uhrmacher gehen? Grobe Einschätzung was das kostet wäre auch super!

Vorab schon mal vielen Dank und Liebe Grüße,
Marinko
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.751
Hört sich nach gebrochener Feder an wenn Du nicht Belege über die letzte Revision hast kannst Du das ja zusammen beim Uhrmacher machen lassen.
Dieses ETA sollte eigentlich jeder Uhrmacher können eventuell könnte es Schwierigkeiten bei den Ersatzteilen geben je nachdem was gebraucht wird und verfügbar ist.
Kosten aus der Glaskugel max 350.
 
G

Gast93409

Gast
Gibt es einen Widerstand, wenn du die Krone nach rechts drehst (Aufziehen) im Vergleich zum Linksdrehen (Leerlauf?)

Könnte auch eine lose Schraube sein, die das Räderwerk oder die Hemmung blockiert.
 
Marinko99

Marinko99

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2019
Beiträge
25
Gibt es einen Widerstand, wenn du die Krone nach rechts drehst (Aufziehen) im Vergleich zum Linksdrehen (Leerlauf?)

Könnte auch eine lose Schraube sein, die das Räderwerk oder die Hemmung blockiert.

Schwer zu sagen, weil das Aufziehen sowieso schwierig ist - die Krone ist wirklich winzig und lief auch nie wie frisch geölt ;-)
Also könnte sein, dass irgendwas "hakt"
 
ETA2824

ETA2824

Gesperrt
Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
11.140
Ort
En Suisse
Sorry, meine Glaskugel habe ich wieder mal verlegt ...
Bring sie zum Uhrmacher, der sieht sich das an. 🤓
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
3.232
Ort
Kärnten
Hallo

Bei ETA Werken dieser Serien, löst sich gerne mal eine Automatikblockbefestigungsschraube und blockiert das Räderwerk.
Es könnte sich aber auch ein Service ankündigen.

Gruß hermann
 
Thema:

Vintage Mido Commander 8223 - ETA 2834-2 Probleme

Vintage Mido Commander 8223 - ETA 2834-2 Probleme - Ähnliche Themen

Mido Commander mit ETA 2836-2 Datum defekt: Hallo zusammen, ich habe leider ein Problem mit einer Mido Commander mit ETA 2836-2. Die Uhr ist mir mal hingefallen, äußerlich keine Schäden...
Mido Ocean Star Commander Datoday geteilte Kronenwelle: Ich trage seit über 10 Jahren die Mido Ocean Star Commander Datoday mit Milanaiseband, die ich von meinem Vater geerbt habe. Ich liebe das...
Mido Commander 8223 "President" - Vintage Day-Date: Hallo zusammen! Ich würde gerne meinen neuesten "Fang" vorstellen: Eine Mido Commander 8223! 3096642 Nach langem Suchen hat es vor 3 Monaten...
[Erledigt] Mido Commander datoday Automatik, ungetragen, wie neu, Referenz M8429.4.21.11: Liebe Uhrfreunde, ich verkaufe meine schöne und neuwertige Mido Commander datoday Automatik, Referenznummer M8429.4.21.11, ungetragen und damit...
[Reserviert]

Mido Commander 1959

[Reserviert] Mido Commander 1959: Frohe Ostern zusammen, diese schöne Mido Commander habe ich seit 3 Wochen - gebraucht von einem privaten Uhrensammler gekauft. Die schönste Mido...
Oben