Vintage inspirierter swiss automatic diver unter 40mm

Diskutiere Vintage inspirierter swiss automatic diver unter 40mm im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag, Ich bin nun schon seit einer ganzen weile auf der Suche nach einem swiss made diver (kann auch auländische marke mit swiss made...

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
Guten Tag,

Ich bin nun schon seit einer ganzen weile auf der Suche nach einem swiss made diver (kann auch auländische marke mit swiss made zertifikation sein) mit folgenden Anforderungen:

  • Unter 40mm Gehäusedruchmesser
  • Old Radium (vintage) Indices am liebsten die taucherlünette auch gleich mit Leuchtmasse bestückt
  • Superdomed Saphirglas
  • Schwarzes zifferblatt (nicht unbedingt) ich mag auch Stahlinlays für die Lünette
  • Stahlarmband (das von 20mm auf 16mm zur schliesse runter geht)
  • ETA, Soprod oder Sellita werk (oder irgend ein swiss) (Ausnahme - könnte ausländisches werk sein mit cosc zertifizierung (keine Ahnung ob sowas existiert)
- am liebsten mit gewisser eigenständigkeit

Budget: 1000.-

Grail watch wäre die Oris Sixty Five (aber ich finde die 100m wasserdichtigkeit lächerlich für eine Taucheruhr. zudem kriegt man zu dem preis bei formex schon cosc zertifizierung) (bei tissot auch aber keine diver)

Bis jetzt kenne ich diese Marken (gebe noch meinen hochsubjektiven senf dazu) O&W (p-101 nice, leider sind nicht alle indices mit leuchtmasse bestückt was echt schade ist und die Lugs sind zu lang),
Mido (Tribute finde ich gelungen aber ich mag das polierte Gehäuse nicht)
Steinhart (ich habe bereits eine OVR die ich aber zu gross finde und das Rolex design hängt mir zum hals raus die 1655 homage in 39mm würde grad noch gehen aber die haben sie ja limitiert herausgebracht was ich zum kotzen fand),
Christopher Ward (Die Darthmouth ist schier perfekt - mankos sind grösse und das hässliche Stahlarmband mit den riesigen mittelgliedern, - könnte man wechseln aber bei dem preis möchte ich schon ein passendes band)
Yema (nicht swiss made - würde ich darüber hinweg schauen aber ich habe schlechtes über die Ganggenauigkeit ihrer inhouse werke gehört und finde es mühselig dass sie in der schweiz keine service anbieten)
Doxa (asolut komische marke die Ihre Kautschukarmbänder für 400.- verkauft),
Direnzo (drz-03 - leider vergriffen - wäre ein hingucker auch wenn mir zahlen auf der lünette besser gefallen hätten)
Baltic (wäre fast perfekt aber ist französisch mit japanischen Myota werken, wöfür ich sie fast überteuert finde)

ich hoffe immer noch, dass Mido die lünette etwas ändert und ein gebürstetes gehäuse einführt, dann könnte ich mir die Ocean Star tribute echt überlegen (auch wegen dem 80h gangreserve werk) Oder dass Steinhart die 1655 homage wirklich in 39mm zum gleichen preis der 42mm variante herausbringen (um die 500.-), dann würde ich auf die mangelnde eigenständigkeit hinwegschauen

Kennt ihr irgendwelche Modelle die infrage kämen?


Liebe Grüsse
kobema
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
Dann wäre da noch MAEN - die bieten ein echt stimmiges tolles paket mit der mkIII der hudson an die fast alle mängel behoben hat die ich an den vorigen modellen zu motzen hatte.

eeeiinziges manko: nicht mehr schweizer ETA verbaut sondern STP.... 🤦‍♂️
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
ja da hast du recht... ich bin halt viel zu wählerisch... da gibts offenbar nicht viel zu sagen.
 

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
9.052
Ort
Seestadt Rostock
Ja das bist du,einen Tod muß man sterben. Entweder man kauft Micros,da ist der Service natürlich weit weg,oder bekannte Marken mit weniger Eigenständigkeit oder aus Frankreich. Leuchtmasse auf der Lünette ist auch nicht so vintagetypisch,das macht aber Circula. Ansonsten eine echte Vintage kaufen. Oder auf die MIGMA warten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.600
Warum in die Ferne schweifen.

SETINHART ist auch Swiss Made, die haben neu eine 39mm Vintage-Diver Linie und anders als bei einigen Mikrobrands hast Du auch einen Service dahinter und kannst sicher gehen, dass es den Hersteller in 10 Jahren wohl auch noch gibt.
Bei Steinhart wird sich sicher auch noch was für Dich finden.

Ich persönlich find die Marke nicht so super toll, aber für unter 1.000 und "Swiss Made" - wenn das sein muss - sicher die beste Wahl.
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
Warum in die Ferne schweifen.

SETINHART ist auch Swiss Made, die haben neu eine 39mm Vintage-Diver Linie und anders als bei einigen Mikrobrands hast Du auch einen Service dahinter und kannst sicher gehen, dass es den Hersteller in 10 Jahren wohl auch noch gibt.
Bei Steinhart wird sich sicher auch noch was für Dich finden.

Ich persönlich find die Marke nicht so super toll, aber für unter 1.000 und "Swiss Made" - wenn das sein muss - sicher die beste Wahl.


Ja eine Steinhart OVR habe ich schon, aber mir gefällt das rolex design nicht mehr. wie schon geschrieben hat sich Steinhart bei mir unbeliebt gemacht als sie die lang ersehnte 1655 homage "Ocean Vintage GMT" als limitierte und überteuerte version herausgebracht haben....
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
die Ocean Vintage GMT in 39mm meine ich (vintage inspirierte uhren über 40mm finde ich schräg)
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
Ja das bist du,einen Tod muß man sterben. Entweder man kauft Micros,da ist der Service natürlich weit weg,oder bekannte Marken mit weniger Eigenständigkeit oder aus Frankreich. Leuchtmasse auf der Lünette ist auch nicht so vintagetypisch,das macht aber Circula. Ansonsten eine echte Vintage kaufen. Oder auf die MIGMA warten.

Ja auf die Circula bin ich vor kurzem gestossen, die haben auch echt tolle Uhren. die COSC version ist mir spezeill ins auge gestiegen, leider ist sie blau und ausverkauft...
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
die Migma werde ich mir definitiv genauer ansehen! danke erstmal für die Vorschläge! :)
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
Was denkt Ihr über meine Idee? zur zeit ist in der Hudson ein STP verbaut.


maen mkIII oldradium.jpg
 

BestZeit

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
691
Welche Idee? Willst du dir so eine Uhr kaufen? Gibt es sie zu kaufen, oder ist das nur die Idee von dir?
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Warum bleibst du nicht in Deinem eigenen Faden mit derselben Uhr :hmm:
Vintage inspirierter swiss automatic diver unter 40mm
Die Uhr ist und bleibt leider ein Micro.
Blatt und Zeiger gefallen mir gut, hingegen der Name nicht.
Für Micros gibt es eine budgeterische Schmerzgrenze für die meisten Uhrenfans (Ausnahmen sollen sein)
Die Konstellation für unter 500 könnten einige anlocken, was soll Deine Idee denn auf die Preiswaage bringen?
Es gab einen Rolexhomage aus den USA für ca. 1000 euro als Chronometer oder US Made dergleichen, wurde mega gehypt, nun ist Funkstille, da es mehr Schein als Sein war.
 
Zuletzt bearbeitet:

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
Welche Idee? Willst du dir so eine Uhr kaufen? Gibt es sie zu kaufen, oder ist das nur die Idee von dir?
Die Uhr gibt es zur zeit mit weissen Indices und mit einem STP werk verbaut. Ich fände es toll wenn Maen sie auch mit Old Radium Indices anbieten würde, also habe ich das mit photoshop visualisiert. Perfekt wäre die Uhr wenn sie mit einem optionalen SW200 COSC werk kommen würde... (So wie es Circula ihrer Aquasport auch sehr kostengünstig anbietet), deshalb habe ich den Chronometer Schriftzug auf dem Zifferblatt platziert.
 

ErzengelG

Dabei seit
18.11.2018
Beiträge
393
Ort
Mettmann
Threads zu Photoshop-Experimenten brauchen wir nicht. Ich dachte hier würde über eine neue Uhr gesprochen werden und dann hat sich nur jemand was schnell zusammengeshoppt.
 

kobema

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
40
Threads zu Photoshop-Experimenten brauchen wir nicht. Ich dachte hier würde über eine neue Uhr gesprochen werden und dann hat sich nur jemand was schnell zusammengeshoppt.

habe das thema als fiktion erkenntlich gemacht... wenn eine neue Uhr besprochen würde, wäre es im Neue Uhren thread. schönen abend noch
 
Thema:

Vintage inspirierter swiss automatic diver unter 40mm

Vintage inspirierter swiss automatic diver unter 40mm - Ähnliche Themen

[Erledigt] FERO Feldmann Vintage Worldtiner/Diver 41mm NOS: Privatverkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Rücknahme. Abzugeben ist hier ein in dieser Ausführung sehr seltener Vintage...
Schwimmen im Trend der Vintage Diver: LIP Marinier Automatique Ref. 671379: Hallo zusammen, ich möchte euch meine neueste Uhr vorstellen, da mir diese im Forum noch nicht begegnet ist. Es handelt sich um die LIP Marinier...
[Verkauf] Ocean Crawler Core Diver - Black/Blue DLC: Hallo, ich verkaufe meine Ocean Crawler Core Diver in schwarz (DLC-beschichtet). Eine wunderschöne Uhr mit dem anthrazit-grauen Zifferblatt, den...
Lockdown-Anprobe und Vintage-Diver - Tudor Black Bay Fifty-Eight 79030n: Liebe Mitforisti, heute darf ich Euch meinen Neuzugang vorstellen, auf den ich (im Vergleich zu meinen bisherigen Uhren) am längsten warten...
[Crowdfunding] Hübscher Vintage Diver: The Diver Bill Watch: Hallo, ein ausgesprochen gutaussehender Vintage Diver mit Bronze Gehäuse ist heute bei Kickstarter aufgelegt worden: The Diver Bill Watch...
Oben