Uhrenbestimmung Vintage Edox "Royal Oak"

Diskutiere Vintage Edox "Royal Oak" im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Auskenner, Interessierte und Search-Profis, meine Frage: Wie alt ist nachstehend vorgestellte Uhr? Über diese Uhr bin ich zufällig...

Renegat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.837
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Liebe Auskenner, Interessierte und Search-Profis,

meine Frage: Wie alt ist nachstehend vorgestellte Uhr?

Über diese Uhr bin ich zufällig "gestolpert" und ich habe sie mitgenommen, weil sie mir schlichtweg gefiel und jetzt - am Arm - noch besser gefällt.

Edox mit Swiss auf dem ZB markiert,
Edelstahlgehäuse mit massivem Edelstahlband in ausnehmend wertiger und detailreicher Verarbeitung,
Gehäusebreite ohne Krone 38mm,
Plexiglas,
stahlfarbenes AS 2066 (Bauzeit bis 1978),
stählerner Werkhaltering,
kein Dichtungsring vorhanden,
nur die Belegung auf dem Minutenzeiger glimmt noch leicht, ist aber auch schon leicht "aufgeblüht",
Beschriftung auf dem Boden: All Stainless Steel Waterresitant Automatic Incabloc 6041 (Zeichen für Sanduhr).

Bilder ...

edox oak 1.JPG

edox oak 02.JPG

edox oak 2.JPG

edox oak 4.JPG

edox oak 03.JPG

edox oak 3.JPG

edox oak 04.JPG

edox oak 05.JPG

edox oak 5.JPG

edox oak 06.JPG

edox oak 07.JPG

edox oak 08.JPG

edox oak 09.JPG

edox oak 091.JPG


Grüße Renegat
 

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
6.209
Ort
145.022.69
Schöne Uhr. Der Edox-Schriftzug in diesem Schrifttyp ist mir unbekannt.
Aber was heißt das schon.

Der erste Buchstabe hier ist ein Sigma, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.651
Ort
Niederbayern

Anhänge

  • P1020229.jpg
    P1020229.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 1.208
Zuletzt bearbeitet:

Renegat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.837
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Ja Wahnsinn! :shock:

Ich habe zwar gesucht, aber im Grunde nur vergleichbare Bulova bzw. Edox mit Day-Date auf 3 gefunden, die mir aber nicht gefielen.
An die Bettina-Story kann ich mich dunkel erinnern.

Die Meine ist nicht aus Indien (existiert dieses Angebot noch?) und die Uhr kam mit einer alten Edox Uhrenbox und einem Garantieheft ohne Eintragungen.

Boden- und Rotorgravur erscheinen mir tief geprägt.

Das Plexi hatte deutliche Tragespuren (die ich auch nach einem Jahr tragen nicht in meine anderen Plexiglasuhren bekommen habe).

Den Edoxschriftzug habe ich schon häufiger gesehen; könnte das eine alte Version des Signets sein?

.

Ganz unabhängig davon; wenn ich von indischen Bastelarbeiten immer die Gehäuse- und Bandqualität erwarten dürfte, dann würde ich öfter mal indisch kaufen. :D

Grüße Renegat
 

mistertomcat

Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
11.535
Offensichtlich gab es zwischen dem Original und der Astromaster noch andere Freunde bzw. Käufer dieses zeitlosen Designs.

Mir gefällt sie... und auf den Fotos macht sie einen recht wertigen Eindruck.
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.045
Ort
Rheinhessen
Sehr schön, wahrscheinlich zweite Hälfte der 1970er Jahre. Vor dem Tragen würde ich unbedingt einen Dichtungsring für den Boden einlegen, sonst dringt feuchte Luft in das Gehäuse ein.
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.258
Ort
Spinalonga
1973 kam die RO auf den Markt mit dem 2 Zeigerwerk 2121. Die Uhr war ein echter Hammer und gut möglich das es fix so einige Homagen um 75 gab.
Schönes Stück btw. :-)
 

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.651
Ort
Niederbayern
Hallo Renegat,
ich hab vor einiger Zeit in der US Bucht eine Edox wie Deine gesehen, ob es diese Uhren, sei es von Tressa oder Edox gegeben hat, wer weis.
Auffällig ist allerdings daß Tressa und Edox signierte Kronen verwendet haben, diese Uhren aber immer mit neutralen Kronen versehen sind.
In Deiner Uhr müßte eigentlich ein AS2063 verbaut sein, das AS2066 ist das DayDate.
Das indische Angebot ist sicher noch aktiv, zumal der Anbieter weltweit in verschiedenen Foren verkauft hat, auch mit grünen, braunen und violetten Blättern.
Auch soll er nach eigenem Bekunden mehrere hundert Stück haben.
Bei den Tressas fällt außerdem noch auf, das die Zeiger auch nicht original sein können, Leuchtmasse im Stundenzeiger, Lack im Minutenzeiger.
Ich bin irgendwie der Meinung, Du hast den besseren Kauf getätigt.;-)

Wie auch immer viel Freude daran!
 
Zuletzt bearbeitet:

blubbster

Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
127
Bin zwar etwas spät dran ... eine wirklich tolle Uhr und sehr gelungene Fotos :super:

Grüße, Jens
 
Thema:

Vintage Edox "Royal Oak"

Oben