Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk

Diskutiere Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk im Damenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Liebe Uhrenfreunde, Mir ist vor Kurzem eine alte Dameuhr in die Hände gefallen, die ich nicht wirklich zuordnen kann. Ausser der Marke ATLAS, zu...
  • Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk Beitrag #1
H

Heliwin1

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
18
Liebe Uhrenfreunde,
Mir ist vor Kurzem eine alte Dameuhr in die Hände gefallen, die ich nicht wirklich zuordnen kann.
Ausser der Marke ATLAS, zu der ich nicht viel finden konnte, kann ich zum Uhrwerk auch nichts finden.
Überrascht hat mich dabei aber die eigenwillige Stoßsicherung, die ich im weitesten Sinne als "Parachute" bezeichnen möchte.
Wie man sieht hat die Uhr schon viel erlebt aber das mindert mein Interesse nicht wirklich ;-)
Weiß da jemand mehr darüber?
LG Helmut
IMG_8262.JPGIMG_8256.JPGIMG_8255.JPG
 
  • Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk Beitrag #2
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.801
Ort
Bayern
Ein interessantes Werk mit interessanter Stoßsicherung!
Falls das Werk einen Durchmesser von etwa 9 3/4''' (ca. 22,0 mm) hat, könnte es ein Liengme 21 sein:
Liengme_21_Flume_K1_1952.jpg
Das Bild stammt aus dem Flume K1 aus dem Teil von 1952.
Die Stoßsicherung ist eine Shock-Stop, die es nur in Liengme-Werken gibt.
 
  • Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk Beitrag #3
H

Heliwin1

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
18
Vielen Dank für die rasche Antwort.
Ich denke dass auf Grund der beschriebenen speziellen Stoßsicherung die Herkunft des Werks (Liengme) eindeutig ist.
Dieses Werk ist aber kleiner (8 3/4''' bzw. 19,7mm) und ich vermute auch älter als aus den 50ern?
 
  • Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk Beitrag #4
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.801
Ort
Bayern
Dann dürfte es ein Liengme 9 sein, dieses hat 8 3/4'''. Auch dieses ist im Flume erst 1952 verzeichnet, 1947 dagegen noch nicht. Was nicht zwingend bedeutet, dass es das Werk nicht schon früher gab.
 
Thema:

Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk

Vintage Damenuhr, unbekanntes Werk - Ähnliche Themen

Sinn Jagduhr 3006 - und so wurde es doch eine Sinn...: Hallo zusammen, da ich hier im Forum nicht viel zu meiner schönen Sinn 3006 finden konnte und das, was ich gefunden habe, sich größtenteils eher...
Praxisvergleich Sinn 757 UTC/157 St Ty - Fortis B-42 Cosmonaut Chronograph: Hallo zusammen, schon als Kind trieb ich mich, wann immer sich die Gelegenheit bot, auf kleinen Flugplätzen herum und schielte dabei auf die...
Junghans 91/5551 oder "Meine erste Vintage-Uhr": Prolog: Mit Freude habe ich hier schon so einige Uhrenvorstellungen gelesen. Auch gerne mal die etwas Längeren. Ich fand es immer bewundernswert...
Yelang Pilot V1021 - invertierte Swi.. Made Wertschöpfungskette: Ich möchte Euch mit der Yelang Pilot V1021 eine Uhr vorstellen, über die man in den weiten des Internets kaum etwas findet. Auch die Marke scheint...
Die Perpetuum von ZentRa - Deutschlands erste Armbanduhr mit Automatic-Werk: Zugegeben, die Überschrift ist ein wenig provokativ, denn bei der ZentRa Perpetuum handelt es sich komplett um ein Schweizer Erzeugnis. Allerdings...
Oben