Uhrenbestimmung Vintage Damenuhr Rolex. Ich komme nicht weiter.

Diskutiere Vintage Damenuhr Rolex. Ich komme nicht weiter. im Damenuhren Forum im Bereich Damenuhren; Hallo liebe Experten, diese Uhr stammt aus dem Besitz meiner Mutter. Ich habe bei der Uhr ein komisches Gefühl. Einerseits finde ich die Uhr...
#1
Bönnsche

Bönnsche

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
248
Hallo liebe Experten,
diese Uhr stammt aus dem Besitz meiner Mutter. Ich habe bei der Uhr ein komisches Gefühl. Einerseits finde ich die Uhr ziemlich albern und es wurden hier ja auch schon Exemplare als Erbstück oder Dachbodenfund gezeigt, die jeglicher Beschreibung spotten.
Andererseits schwört meine Mutter, dass sie die Uhr bei einem bekannten Juwelier in Koblenz gekauft hat... vor nahezu 40 Jahren.
Bevor ich mich beim Juwelier blamiere frage ich Euch mal. Kann die echt sein?
Durchmesser ist 28mm, gepunzt mit 18k 0.750.
Das Werk lässt sich nur über das Zifferblatt öffnen und das traue ich mich nicht.
Bitte keinen Shitstorm, ich will die Uhr nicht verkaufen!
IMG_20181008_161057.jpg

IMG_20181008_161453.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.271
Ort
do bin i dahoam
Ich habe so ne Uhr noch nie gesehen und mich gleich mal auf die Suche gemacht. Hier habe ich eine entdeckt, die zumindest von der Zifferblattform ähnlich ist. Dann noch bei der gleichen Quelle diese mit Originalpapieren. Also scheint es möglich, dass es solche Uhren in den 60-er/70-er-Jahren gab. Leider konnte ich nicht mehr Infos finden.

Aus der Cellini-Linie ist sie nicht. Ovale Blätter gab es da früher auch, aber die haben immer den Schriftzug "Cellini" auf dem Blatt, zumindest was ich ausfindig machen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Bönnsche

Bönnsche

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
248
Vielen Dank Günter.

es bleibt also spannend. Bemerkenswert finde ich, dass es bei Damenuhren schwierig ist die Referenz zu herauszufinden. Immer vorausgesetzt die Uhr ist echt, natürlich
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
PerfectTiming

PerfectTiming

Dabei seit
27.09.2016
Beiträge
2
Ort
Schweden
Habe auch mal ganz “auf die Blöde” gegoogelt, mir sieht zumindest das Fischschuppen-artige Armband nach einer “Orchid” aus - siehe HIER.
Ich kenne mich absolut nicht aus, kann aber bei einer Reise nach London unbedingt die “Burlington Arcade” empfehlen. Dort liegen immer hunderte von Vintage-Rolex in den Fenstern in den ungewöhnlichsten Formen und Farben.
Vielleicht kann man da auch jemanden kontaktieren zur Bestimmung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vintage Damenuhr Rolex. Ich komme nicht weiter.

Vintage Damenuhr Rolex. Ich komme nicht weiter. - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Herstellername fehlt: Vintage Art Deco Damenuhr, 40er Jahre, alte Lagerware

    [Erledigt] Herstellername fehlt: Vintage Art Deco Damenuhr, 40er Jahre, alte Lagerware: Aus einem Konvolut kommt dieses schöne Stück zum Verkauf: Eine Damenuhr der Marke 'Terval'. Das Stahlgehäuse misst ohne Krone und Anstösse / fixe...
  • 70er Vintage Damenuhr Bestimmung, die Zweite

    70er Vintage Damenuhr Bestimmung, die Zweite: Hallo Zusammen, da ich bei meinem ersten Versuch gegen die Forenregeln verstoßen habe hier nochmal ein zweiter Anlauf. Anbei ein paar Bilder...
  • [Erledigt] Vintage Rolex Datejust Damenuhr (Ref.6517) 18K

    [Erledigt] Vintage Rolex Datejust Damenuhr (Ref.6517) 18K: Zum Verkauf steht eine Vintage Damen-Rolex Datejust in 18K Gelbgold. Das Automatikwerk läuft genau (habe keine Zeitwaage drum kann ich zum...
  • Uhrenbestimmung Vintage Rolex Damenuhr

    Uhrenbestimmung Vintage Rolex Damenuhr: Hallo Vintagefreunde Ich habe hier vor mir eine alte Rolex Datejust Damenuhr in 18K Gold. Habe gegoogelt aber bin auf keinen grünen Zweig...
  • Uhrenbestimmung Vintage Rolex Damenuhr (aus den 20ern?)

    Uhrenbestimmung Vintage Rolex Damenuhr (aus den 20ern?): Vor kurzem, zeigten mir meine Eltern eine alte Damenuhr, die meiner Großmutter gehörte. Mein Vater meinte, die Uhr wurde von meinem Großvater in...
  • Ähnliche Themen


    Oben