Vintage Brienza, 50/60er Jahre, Felsakal. 1560

Diskutiere Vintage Brienza, 50/60er Jahre, Felsakal. 1560 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Sie hat mir einfach gefallen, das Besondere ihres Designs erinnert ein wenig an an die Stilrichtung des Art Deco in den 20er bis 40er Jahren. Und...
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Sie hat mir einfach gefallen, das Besondere ihres Designs erinnert ein wenig an an die Stilrichtung des Art Deco in den 20er bis 40er Jahren.
Und sie hielt was sie von den Bildern und der Beschreibung versprochen hatte.
Sie ist in einem vorzüglichen Zustand.
Die Uhr dürfte aus den 50er/60er Jahren stammen.
Sie hat einen Durchmesser von 33mm und ist mit 20 Micr. vergoldet.
Über die Firma Brienza habe ich leider nicht viel erfahren können.
Es gibt oder gab wohl eine Brienz SA im schweizerischen Brienz.

Nun zum Werk.
Es ist das Felsa Kal. 1560, welches u.a. auch in Rado und in Breitling Uhren der 50er Jahre zu finden ist. Dieses Kaliber gibt es auch als Chronometerwerk.

Und das Bild der eletrischen Zeitwaage zeugt von einer eben solchen Spitzenqualität.

Nun die Fotos

Brienza 12.jpgBrienza 7.JPGBrienza 9.jpgBrienza ZB 2.JPGBrienza seitl..JPGBrienza wristshot.jpgBrienza Werk Felsa 1560.JPG

Und damit ihr mir das auch glaubt, hier das Bild auf der elektr. Zeitwaage

Brienza  elektr. Zeitwaage.jpg
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Dörthe,
auch hier kann ich Dir wieder zu gratulieren :super: !!! Dies ist wirklich mal ein "anderes" Design, welches aber doch gefällt :klatsch:. Die Ganggenauigkeit dieser Vintage ist ja fast unglaublich :shock:. Ich wünsche Dir ewig lange Freude an diesem Stück !!!
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Till, ich danke dir. Ich freue mich, daß dir diese Uhr auch gefällt, sie fällt ja etwas aus dem Rahmen. Aber genau das war es, was für mich den Ausschlag gegeben hatte. Und dann noch die Ganggenauigkeit des Werkes, da kam richtig Freude auf:-D.
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Dörthe,

ein ungewöhnliches Stückchen, das du da wieder aufgetan hast.:-) Die Form der Bandanstoß-Aufnahmen, die Indizes und auch die Anordnung der Leuchtpunkte auf dem ZB habe ich in dieser Kombination noch nicht gesehen.

Ich wünsche dir weiterhin viel Vergnügen mit dem Tickerchen,

liebe Grüße, Otto
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Ich danke auch dir, Otto. Das konnte ich auch feststellen, sie ähnelt keiner meiner anderen Uhren. Um so mehr freue ich mich darüber.
 
stepi

stepi

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.953
Ort
Hessen
Hallo Dörthe,

Glückwunsch zu der schönen Uhr im Art Deco Stil :klatsch: das Kaliber sieht ja wunderbar aus :super: habe bis jetzt auch noch kein, in Stein gelagerten Rotor gesehen, sehr schön. Wünsche dir viel Freude an deinem Neuzugang.
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.916
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo Doerthe,

da hast Du ja dieses mal einen ganz besonderen Schatz ausgegraben. Der Name Brienza sagt mir zwar nichts, aber die Uhr ist wirklich aussergewöhnlich. Besonders interessant finde ich, wie die Form der Indizes sich bei den Bandanstössen wiederholt.

Herzlichen Glückwunsch zu einer weiteren interessanten Uhr in Deiner Sammlung!:super:
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Stepi und Achim, euch beiden ganz herzlichen Dank. Diese Uhr zeugt rundherum von sehr guter Qualität. Ich denke auch, daß ich hier einen besonderen Schatz gefunden habe.
 
Monarch of Time

Monarch of Time

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
772
Ort
BW/Hohenlohekreis
Hallo Dörthe,

Das ist ja mal wieder ein herausragendes Stück Zeitgeschichte, das Du uns hier zeigst.
Das Werk beweist mal wieder, dass bereits vor fünfzig bis sechzig Jahren herausragende Werke produziert wurden, die sich selbst heute nicht zu verstecken brauchen!
Selbiges gilt natürlich auch für das äußere Erscheinungsbild.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.501
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Dörthe!

Wie (fast) immer zeigst Du uns wiederum Ungewöhnliches.
Besonders das letzte Bild läßt viele "Moderne" verstummen - zur Ganggenauigkeit braucht man wohl nicht viel zu sagen, außer: :super:

Auf den optisch ersten Blick mögen diese mächtigen Indizes mit dem doch eher filigranen Gesamtkonzept nicht zu harmonieren.
Dann allerdings schweift der Blick weiter, bleibt am optischen Gegenstück Bandanstoß hängten, weiters zu den doch prägnanten Zeigeraufnahmen, die dann eben im Filigranen auslaufen und in den dünnen Zeigerspitzen und der eleganten Minuterie auslaufen.

Das Gesamtprodukt ist - wie oben schon erwähnt - eben doch Ungewöhnlich.

Gratuliere zu Deinem "guten Riecher"!

Gruß, Richard
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Harald und Dominik,
vielen lieben Dank euch beiden. Vom äußeren Erscheinungsbild wußte ich ja in etwa was kommt. Über das Werk habe ich mich dann aber besonders gefreut, rundum ein Schmuckstück, diese Brienza.

Lieber Richard,
auch dir ganz herzlichen Dank und wie immer gibst du eine wunderschöne Beschreibung deines Eindrucks von der Uhr, dafür noch einen besonderes Dankeschön.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

juergen1950

Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
1.162
Guten Abend Dörthe,
Dein Geschmack für Uhren ist wie immer: ausgezeichnet !!! Tolles Teil hast Du da.-
Frage: hast Du eine Zeitwaage? Wenn ja, nochmals Gratulation.
Herzlichen Gruß aus Niederbayern
Jürgen
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Jürgen,
ich danke dir ganz herzlich und freue mich, daß dir die Uhr so gut gefällt.
Leider ist dies die Zeitwaage meines Uhrmachers. Aber jeder Neuerwerb einer Uhr gibt mir Anlaß, meinen Uhrmacher aufzusuchen. Er öffnet mir dann die Uhr, so daß ich das Werk fotografieren kann und legt sie auf die Zeitwaage und wenn nötig, wird das Werk ein wenig nachreguliert, was bei dieser Uhr jedoch nicht nötig war. Dieses Bild hat alle Anwesenden in höchstes sehr positives Erstaunen versetzt.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.803
Ort
Braunschweig
Hallo Dörthe,
schöner Ticker. Da ich weiss das Du Vintage-Uhren magst, ist sie genau die Richtige für Dich. Mein Glückwunsch
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.643
Ort
Rheinhessen
Wieder eine aussergewöhnliche Vintage, Glückwunsch, Dörthe! Zudem lässt der Gang auf einen sehr guten Zustand des Werkes schliessen. Die Marke Brienza habe ich in meinem Buch im Kapitel "Nicht eingetragene Marken" gefunden, sie gehörte zur Brienza Watch Co S.A. aus Brienz.
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Bernd und Gerd, herzlichen Dank für die Glückwünsche.
Gerd, vielen Dank für die zusätzliche Info. Über das Werk bin ich auch hocherfreut.
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Gratulation Dörthe.Schönes und seltenes Stück in tollem Zustand.Wo Du die nur immer her holst:-).
Viel Freude mit der tollen Vintage.
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo purpur, dir lieben Dank. Ich stöbere halt viel im Internet, das birgt natürlich auch die Gefahr, nicht nein sagen zu können.
 
Thema:

Vintage Brienza, 50/60er Jahre, Felsakal. 1560

Vintage Brienza, 50/60er Jahre, Felsakal. 1560 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Sinn Vintage TOP Zustand 157 ti

    [Verkauf-Tausch] Sinn Vintage TOP Zustand 157 ti: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht eine in diesem Zustand sehr selten anzutreffende Sinn 157 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Automatik Cal. 552 Vintage

    [Verkauf] Omega Seamaster Automatik Cal. 552 Vintage: Hallo Zusammen, Zu Verkaufen ist hier eine Omega Seamaster Automatik Ref 165.002 Durchmesser 34,5mm Kaliber Omega 552 Automatik Original Krone...
  • [Verkauf] Tissot PR 516 GL Automatik Vintage

    [Verkauf] Tissot PR 516 GL Automatik Vintage: Hallo Zusammen, Zu Verkaufen ist hier eine Tissot PR 516 GL Automatik Durchmesser 36,5mm Kaliber Tissot 794 Original Krone Dies ist ein...
  • [Verkauf] Vintage Seiko Type II 7546-8090 JDM (1978)

    [Verkauf] Vintage Seiko Type II 7546-8090 JDM (1978): Liebe Seiko-Freunde, zuallererst: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die...
  • [Verkauf] Evant Tropic Diver 300 Vintage - Limitiert 150 Stück ETA 2824-2

    [Verkauf] Evant Tropic Diver 300 Vintage - Limitiert 150 Stück ETA 2824-2: Hallo liebe Uhrenfreunde, dies ist ein Privatverkauf daher keine Garantie oder Rücknahme meinerseits. Wer kennt es nicht eine neue Anschaffung...
  • Ähnliche Themen

    Oben