Vintage Breitling Navitimer Referenz 1806 Baujahr 1969

Diskutiere Vintage Breitling Navitimer Referenz 1806 Baujahr 1969 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Da ich kein Mensch der vielen Worte bin mache ich nur eine kurze Vorstellung. ;-) Da ich mit meiner erst kurz zuvor vorgestelllten Franck Muller...

Daytona91

Themenstarter
Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
852
Ort
Köln
Da ich kein Mensch der vielen Worte bin mache ich nur eine kurze Vorstellung. ;-)

Da ich mit meiner erst kurz zuvor vorgestelllten Franck Muller nicht ganz so zufrieden war wie erhofft (sie war mir doch ein wenig zu klein :???:) bin ich durch Zufall auf dieses wahre Vintage Schätzchen gestoßen.

Eigentlich dachte ich eher an einem schönen Vintage Heuer Chronograph aber als ich diese sah verliebte ich mich sofort und musste zuschlagen.

Es handelt sich hierbei um einen schönen Breitling Navitimer aus dem Jahr 1969.

Das besondere aber an dieser Uhr ist, dass sie noch die originalen ausgefüllten Papiere, Box sowie Bedienungsanleitung hat.

Die Uhr befindet sich für das Alter in einem wirklich unbeschreiblich guten Zustand und hat wahrscheinlich das ganze Leben lang in einem Safe verbracht.

Das Armband ist noch das erste und zeigt kaum verschleiß.

Hier ein paar Daten:

Baujahr: 1969
Referenz: 1806
Werk: Kal. 12 mit Microrotor, Automatik, Chronograph, Datum
Gehäuse: verschraubt, Stahl, drehbare Lunette, D=48mm
Band: Stahl

Den Rest zeigen die hoffentlich guten Bilder :D

Eine Uhr mit der ich mit Sicherheit noch viel Spaß haben werde.

Breitling 8.jpgBreitling 7.jpgBreitling 6.jpgBreitling 5.jpgBreitling 4.jpgBreitling 3.jpgBreitling 2.jpgBreitling 1.jpg
 

meridian

Dabei seit
07.12.2010
Beiträge
1.756
Ort
Saarland
Hallo Christian,

sehr schöne Uhr! War sie aus Erstbesitz?

...uuuund was is aus der FM geworden?

Gruß

Simon
 

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.867
Ort
Wuppertal
N ´abend,
Gratulation zum schicken Spiegelei. Ein in der Tat wunderschönes Vintage-Schätzchen :super:. Die alten Chrono-Matic Modelle gefallen mir im allgemeinen schon sehr gut, der Zustand der hier vorgestellten scheint aber nahezu einzigartig - ganz gorße Klasse :klatsch:.
Ich danke fürs Zeigen und wünsche viel Spaß an der alten Breitling.
 

Daytona91

Themenstarter
Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
852
Ort
Köln
Hallo Simon,

die Uhr stammt aus Erstbesitz.

Der Verkäufer ist ein Uhrensammler, mit Schwerpunkt auf Breitlling.

Die FM habe ich leider zurückgegeben, da sie mich leider doch nicht vollends überzeugen konnte. :-/

@schmittko

Danke :-)
 

Watchman 77

Dabei seit
16.08.2012
Beiträge
2.482
Ort
LC100
Glückwunsch zu "Oldtimer" :klatsch:

Und in sehr schönem Zustand, für die 44 Jahre :super:

Gruß Matthias
 

Daytona91

Themenstarter
Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
852
Ort
Köln
Danke :-)

Ja, sowas muss man erstmal finden.

Das ist der Vorteil an einer Safe Uhr nur hat diese bisher die Welt noch nicht gesehen. ;-)
 

Roman23

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
102
Wow, die sieht für Ihr Alter wirklich sehr gut aus.

Glückwunsch zu dem tollen "Fang" ;-)

Viele Grüsse
Roman
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.597
Ort
Mordor am Niederrhein
Ich bin weder der große Navitimer- noch der große Chronomatic-Fan, halte diese Uhr aber absolut sammelwürdig. Tolles Stück!
 
Zuletzt bearbeitet:

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.955
Jeder so wie er mag Daytona91. Leben und leben lassen heißt das Zauberwort;-)
 

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.037
Ort
Stuttgart
Ja, ok ne Safe Queen ist sie Imho nicht Rückdeckel und Drehring sprechen da ne andere Sprache aber wenn sie dir gefällt.
Vintage ist manchmal so!
Ich trag mein auch gern auch keine Safe Queen und ohne Papiere.

Viel Freude mit dem Klassiker!
 

Daytona91

Themenstarter
Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
852
Ort
Köln
Ich würde mir ehrlich gesagt auch sorgen machen wenn sie wie neu wäre.

Kenne nur viele Uhren in diesem Alter die wesentlich schlechter abgerockt sind, dagegen wirkt diese wie neu.

Das Foto ist leider nicht das beste, hab den Rückdeckel nicht extra poliert.
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.597
Ort
Mordor am Niederrhein
Das eigentlich Besondere ist das Chronmatic-Werk. Von dem wurden nur rund 300.000 Stück gebaut. Klingt viel, ist aber im Vergleich zum Valjoux 7750 sehr wenig, zumal der größere Teil von den 300.000 auf das Chronomatic 15 entfallen dürfte.
 

Daytona91

Themenstarter
Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
852
Ort
Köln
Meine Recherche hatte auch ergeben dass es sich um die erste automatik Navitimer handeln muss.

Verbessere mich bitte wenn ich falsch liege.
 
Thema:

Vintage Breitling Navitimer Referenz 1806 Baujahr 1969

Vintage Breitling Navitimer Referenz 1806 Baujahr 1969 - Ähnliche Themen

Breitling Navitimer Chronomatic "Spiegelei" Ref. 1806: Ich habe mir soeben einen lang gehegten Wunsch erfüllen können: Meine größte Uhr (Durchmesser 48mm) ist eine Breitling Navitimer Chrono-Matic Ref...
Breitling Navitimer 1 B01 Chronograph 43… Wer die Wahl hat - Reloaded: Breitling Navitimer 1 B01 Chronograph 43 (Ref.: AB0121211B1A1) Gute Fortsetzungen sind abgeschlossene Geschichten die auf den vorhergehenden Teil...
[Erledigt] Breitling Navitimer AOPA, Referenz 806: Moin Moin, ich präsentiere euch eine wunderschöne und authentische Uhr aus meiner kleinen Sammlung. Ich verkaufe eine Breitling Navitimer mit der...
[Erledigt] BREITLING Navitimer 01, Ref. A23322, in top Zustand: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe sind ebenfalls...
Breitling Aviator (Navitimer) 8 Automatic Day & Date 41 - Man kann sich einem Ziel auch langsam nähern: Wer, wie was? So wirklich aktiv war ich hier trotz meiner langjährigen Mitgliedschaft nie, was für meine Finanzen vermutlich gar nicht mal so...
Oben