Verschraubte Bandanstöße?

Diskutiere Verschraubte Bandanstöße? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi! Was ist der Vorteil von verschraubten Bänderstegen gegenüber den normalen mit einer Feder drinnen zum "rausfummeln"? Ich weiß, die Frage...
H

hirni

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
138
Hi!

Was ist der Vorteil von verschraubten Bänderstegen gegenüber den normalen mit einer Feder drinnen zum "rausfummeln"?

Ich weiß, die Frage ist doof, aber ich habe gerade die Qual der Wahl...
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.823
Nein...die Frage ist falsch. Bitte korrigier das doch, sonst kapituliert die Suchfunktion.

Der Vorteil liegt doch auf der Hand. Verschraubte Stege sind viel stabiler als diese fragilen flexiblen Federstege.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.472
Verschraubte Bandanstöse sind sicherer und stabiler als Federstege.

VG Thomas
 
Stockinger

Stockinger

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
174
Ort
Rechts der Isar
H

hirni

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
138
Ok, vielen Dank für die Antwort, ich werde mich mal einlesen.
 
Thema:

Verschraubte Bandanstöße?

Verschraubte Bandanstöße? - Ähnliche Themen

Quarz oder Automatik?: Hallo zusammen, ich stehe vor der Qual der Wahl. :oops: ,,, Ich muss mich zwischen einer neuen Longines HydroConquest -Quarz- u. einer neuen...
Omega Seamaster 300m Lünette: Moin, meine SMP 300 Bond hat ja wie bekannt eine Lünette. Diese hat 60 Klicks, ich glaube das ist nur bei den ersten so, kann mich ja mal jemand...
TAG Heuer 1000 push/pull Krone?: Hi Forum, ich bin relativ neu hier und interessiere mich vor allem für Vintage Uhren. Nun hatte ich schon 2 TAG Heuer 1000 Diver mit der Ref...
Ist das ein verbogener Ankerstift?: Hallo, ich hoffe dass sich trotz Pfingsten und Sonnenscheine einige "Werkler" in der Uhrenwerkstatt herumtreiben und dem Anfänger einen Tipp...
Seiko SSC293P1: Nach dem Kauf der Orient Mako III war ich eigentlich der Meinung, dass ich dieses Jahr keine Uhr mehr kaufen werde. Tja erstens kommt es anders...
Oben