Sammelthread Verschobene Offtopic Posts

Diskutiere Verschobene Offtopic Posts im Small Talk Forum im Bereich Community; Ja ich denke, die Nerven liegen manchmal auf beiden Seiten blank, dass man sich schon irgendwelche Eventualitäten zurecht konstruiert. Aber zum...
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.568
Ort
San Leucio del Sannio
Ja ich denke, die Nerven liegen manchmal auf beiden Seiten blank, dass man sich schon irgendwelche Eventualitäten zurecht konstruiert. Aber zum Glück gibt es auf beiden Seiten auch Positivbeispiele.
 
A.l.e.x.

A.l.e.x.

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
500
Ort
Down Under
Ein Jogger sollte den gleichen Laufweg machen dürfen, egal ob er an einer Frau mit Kind oder einer Frau mit Hund vorbeiläuft.
Wenn man sein Tier unter Kontrolle hat, düfte es keine Rolle spielen. Wenn nicht, muss eher der Tierhalter sein Verhalten hinterfragen, anstatt der Jogger. Der will doch nur laufen. ;-)
Hallo!

Kann man so sehen, muss man aber nicht (man denke nur an den für Kinder nicht geltenden Vertrauensgrundsatz im Straßenverkehr); mein Zugang ist und war immer, dass meine persönliche Freiheit nur so weit geht, bis die eines anderen anfängt - das ist dann der Punkt wo man mE nicht mehr von Automatismen (also dass irgendetwas so ablaufen "muss" wie es sein "müsste") ausgehen kann und vielmehr mit Mitteln der Kommunikation ein gemeinsames Auslangen finden "muss".

Muss man natürlich nicht, aber das ist eben der Bereich, in dem Konflikte entstehen können (in jedem Bereich) - bei persönlicher Begegnung ist es so, dass jeder eine Sicherheitszone hat, innerhalb der gewisse Alarm- und Schutzmechanismen anlaufen. Ein hineinjoggen in diesen Bereich kann zu solcherart ausgelöstem Unbehagen führen.

Und ehrlich, wer kennt nicht auch die besoffenen Stänkerer und Kopfstoß-Spezialisten - als extreme Beispiele des Eindringen in den persönlichen Sicherheitsbereich.

In allen Fällen ist die Grenze des Automatismus überschritten und die Auseinandersetzung mit der neuen Situation kann in Ärger, Schimpfen, Auszuckern etc erfolgen.

Völlig vermeidbar bei gegenseitigem Respekt - und dazu passen für mich Statements wie, wenn ich will, will ich aber, leider nicht.

Gruß,
Alex
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.353
Ort
Bayern
Wenn ich einem Hund/Gassigeher-Gespann entgegenjogge, befiehlt mir der gesunde Menschenverstand alles zu unterlassen, was der Hund als Aggression oder jagdtriebauslösend fehlinterpretieren könnte. Ich gehe dabei immer vom dümmstmöglichen Köter geführt vom dümmstmöglichen Besitzer aus. Manchmal führt ja offensichtlich sogar der Hund den Besitzer Gassi was auf eine interessante Rollenverteilung rückschließen lässt. Und da ich Hunde intellektuell ohnehin für kilometerweit hinter zB einer Katze ausgestattet ansehe, habe ich ein natürliches Interesse, keinen dummen Kläffer in meiner Wade verbissen zu haben nur weil ich auf ihn zulief oder meine Hände plötzlich hochriß.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
144
Ort
Ufkahzien
Im Bekanntenkreis hatte ich schon öfter von Provokationen gehört, die ich auch selbst schon erlebt hatte. Eben das von mir erwähnte Hände hochreißen und losschreien direkt neben dem Hund.
Ernsthaft?
Kaum zu glauben.
Wenn sich einer hier bei zwei Schäferhunden und meiner Wenigkeit so gebärden sollte, wäre das auch für ihn wenig hilfreich. :ok: :prost:
 
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.667
Ort
Oberbayern
wie es mir beliebt. Und wenn ich Schlangenlinien gehe
Das kannst Du natürlich machen, Enzo. Aber wenn Du es z.B. im Strassenverkehr machst, einen Meter vor meinem Auto, ist das blöd. Jetzt kann man sagen, OK, innerorts hätte Elekticker jederzeit anhalten können müssen, weil er mit torkelnden Enzos rechnen muss (was im Hundefall ja auch geklappt hat). Was ist Elekticker denn für ein bescheidener Fahrer und was hat er für ein blödes Auto? Aber das nützt dem Enzo wenig.

Ich glaube übrigens nicht an Provokation. Ich denke es war ziemlich genau das, was ich geschrieben habe. Dummheit und eingeschränkter Blick auf das "Ich". Ich schätze er ist einfach vor lauter hochprofessionellen Sport völlig auf sich konzentriert ohne Schauen über die Strasse und hat den Hund erst so spät überhaupt gesehen. Dann ist er halt gleich zurück.
Ich hab mich jedenfalls erschrocken und motze darüber.
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.476
Ich stelle fest, dass mir in der BRD 2020 (zugegeben auch in den Jahren davor) beim Spazierengehen (wer läuft/rennt/joggt schon ohne Ball- und daher ohne Grund?) mehr Menschen mit Kötern Hund als mit Kindern begegnen...da muss ich drüber nachdenken.

Was mir in jedem Fall auffällt ist die Tatsache, dass es in beiden Fällen funktionieren kann, oder halt nicht. Im ersteren Fall rede ich dann auch vom Hund...und von Kindern...sonst von Kötern...und Blagen...wofür diejenigen aber meist nichts können.

Ein Halter hier begeistert mich. Der Hund läuft in der Tat immer eine Handbreit hinter dem Halter...macht sofort Platz, wenn im Umkreis von 10m jemand daherkommt. Der Halter grüßt auch jeden freundlich. Irgendwann grüßt wahrscheinlich auch der Hund freundlich...oder nickt mir mit dem Kopf zu...

Aber heute regnet es mir zu sehr und ich hoffe, dass ich nicht spazieren muss :D
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.476
...Helmut meinte "unabhängig" :D
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.353
Ort
Bayern
Ein Halter hier begeistert mich. Der Hund läuft in der Tat immer eine Handbreit hinter dem Halter...macht sofort Platz, wenn im Umkreis von 10m jemand daherkommt. Der Halter grüßt auch jeden freundlich. Irgendwann grüßt wahrscheinlich auch der Hund freundlich...oder nickt mir mit dem Kopf zu...
Daran könntest Du Dir mal ein Beispiel nehmen. :D

Gruß
Helmut
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.476
Ich habe keinen Hund...;-)

Wie läuft es mit Deinem Blag...äh Bub? :D
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.353
Ort
Bayern
Er läuft beim Gassigehen brav neben mir, grüßt freundlich und bellt nicht. :face:

Gruß
Helmut
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.476
...hört sich gut an...aber wenig glaubwürdig...:ok:

Unser neuer Kater rollt den Schwanz ein (Memme!), wenn ich vorbeikomme...ich kann mir gut vorstellen, dass der in einem Jahr eine handbreit hinter mir ...:face:
 
Zweizylinder

Zweizylinder

Gesperrt
Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.097
Ort
Kärnten
habe ich ein natürliches Interesse, keinen dummen Kläffer in meiner Wade verbissen zu haben nur weil ich auf ihn zulief oder meine Hände plötzlich hochriß.

Gruß
Helmut
Was hättest du denn auch für einen Grund dies zu tun?

Es gibt, auch wenn es sich manche nicht vorstellen können, Menschen die das aus purer böswilliger Absicht tun.

Dumme Menschen gibt es übrigens überall und nicht immer führen sie Hunde. ;-)
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.837
Ort
BB in BW
Ernsthaft?
Kaum zu glauben.
Wenn sich einer hier bei zwei Schäferhunden und meiner Wenigkeit so gebärden sollte, wäre das auch für ihn wenig hilfreich. :ok: :prost:
Gibt es. Bei mir war es eine Frau, die direkt neben mir auf dem Gehweg ein blaues Plastikding aus der Tasche zog, das enorm laut hochfrequent gepfiffen hat. Extrem gute Idee, einem Hund Schmerzen zuzufügen, wenn er in Beissweite ist. Auch in dem Fall konnte sie sehr froh sein, dass fast alle der großen Hunde ausgeglichen und gut erzogen sind.
 
Thema:

Verschobene Offtopic Posts

Verschobene Offtopic Posts - Ähnliche Themen

  • HELM Watches - Vanuatu. Kauftermin zum dritten mal verschoben???

    HELM Watches - Vanuatu. Kauftermin zum dritten mal verschoben???: Hallo zusammen, nach mehreren Jahren mit meiner Seiko, habe ich schon seit Anfang letzten Jahres eine neue Uhr auf meinem Radar, welche ich mir...
  • Omega Apollo 8 verschoben?

    Omega Apollo 8 verschoben?: Hallo zusammen, direkt nach der Baselworld 2018 habe ich die Apollo 8 (311.92.44.30.01.001) vorbestellt. Auslieferung August / September 2018...
  • Citizen AT8011-55E Datumsanzeige verschoben nach Reparatur

    Citizen AT8011-55E Datumsanzeige verschoben nach Reparatur: Hallo zusammen! Ich bin seit ca. einem Jahr im Besitz einer Citizen AT8011-55E Quartz-Uhr mit EcoDrive Funktion. Nach neun Monaten erlitt die...
  • Breitling Colt Automatic Index minimal verschoben...reklamieren oder nicht?

    Breitling Colt Automatic Index minimal verschoben...reklamieren oder nicht?: Hallo zusammen, der 6-Uhr-Index bei meiner Breitling ist minimal nach links verschoben, siehe Fotos: Dies fällt besonders auf, wenn...
  • Wochentaganzeige verschoben - Citizen Promaster Sky Pilot AS4020-52E

    Wochentaganzeige verschoben - Citizen Promaster Sky Pilot AS4020-52E: Hi, ich habe seit einer Reise in die USA, wo ich die Uhrzeit während des Flugs manuell eingestellt habe ein Problem mit der Wochentag anzeige...
  • Ähnliche Themen

    Oben