Verliebt in ein Z - Blatt, Silber und sooo schön .... ein Vintage-Eigenbau mit Eta 2783

Diskutiere Verliebt in ein Z - Blatt, Silber und sooo schön .... ein Vintage-Eigenbau mit Eta 2783 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich war mal wieder in der Bucht unterwegs, und wie das so ist hab ich natürlich mal wieder was gefunden! Aufgefallen ist mir dieses...

angefixt

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
639
Ort
Der Niederrhein
Hallo, ich war mal wieder in der Bucht unterwegs, und wie das so ist hab ich natürlich mal wieder was gefunden!

Aufgefallen ist mir dieses Zifferblatt, angeboten in down under, in einer Weinlaune 50€ drauf geboten, und ersteigert....

Nun es kam dann auch an ein ECHTES Tudor Zifferblatt, mit 29,5 mm Durchmesser vermutlich aus einer Ref. 90800

$_57.JPG

Hier das Bild, gut Fotografiert, denn es war total fleckig...

Eingeschalt in ein Gehäuse mit Riffellünette:

D = 41,5 mm H 13 mm, ETA 2783 (Auch hier ein Dank an Falko)

erste Probe mit ultra kurzen Zeigern.

TDR BD1.jpg

Dann etwas längere Zeiger im TDR Style

TDR BD2.jpg

TDR BD3.jpg

TDR BD4.jpg

TDR BD5.jpg

TDR BD6.jpg

Ich hoffe die ersten Ergebnisse gefallen EUCH auch, und wenn wer längere Zeiger hat die besser auf das ZB passen bitte eine PN an mich! Danke fürs reinschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
3.153
Hm ist das jetzt ,so eine art bastelwastel orginal dial nicht orginal gehäuse.egal sieht cool aus.
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.490
Hi,

ich will jetzt niemanden den Spaß verderben, aber für mich ist das schlicht und einfach ein Fake, und schon keine Basteluhr mehr. Mag allerdings sein, dass im strengen Sinne keine Foren-Regeln gebrochen werden.

Es wird zwar keine existierende Uhr kopiert, aber dein Eigenbau suggeriert etwas zu sein, was er nicht ist.

Wo ist da die Grenze? Der nächste logische Schritt wäre dann doch, ein original Panerai-Blatt auf eine 69 €-PARNIS zu montieren und die dann auch hier bei den "Uhrenvorstellungen" einzustellen.

Ich hoffe Du erfreust Dich noch lange guter Gesundheit und wir finden die Uhr hier nicht bald als echte Tudor aus einem "Dachbodenfund" oder "Nachlass" hier im Forum wieder und müssen deine Nachkommen dann enttäuschen.

Viele Grüße

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast001

Gast
...sehe das leider ähnlich wie mein Vorredner, ist für mich schlichtweg die Täuschung einer Tudor Prince Date. Sorry!


Liebe Grüße

Toby

EDIT:

...was mir noch aufgefallen ist, das Armband scheint für die Stegbreite auch nicht vorgesehen zu sein? Sieht nach gut 1 bis 2 mm Luft aus. Unter Kennern wirst du mit der Uhr leider eher negativ auffallen, empfehle dir das mittlerweile zum fairen Preis angebotene original zu erwerben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

vara

Dabei seit
13.03.2012
Beiträge
224
Ort
Hannover
Das Blatt gefällt mir sehr gut! Ich finde dem darf man die Spuren der Zeit auch ruhig ansehen, solange man die Zeit noch ablesen kann :D

Aber ein Ziffernblatt allein macht halt noch keine Tudor. Ich finde Carsten hat es gut formuliert ohne die Brechstange zu schwenken.

Ich schlage vor du orderst in der nächsten Weinlaune ;-) noch eine gerockte, originale Tudor passender Referenz dazu und lässt das schöne originale Blatt dort einbauen. Es bleibt ein Bastelwastel (nicht abwertend gemeint!) aber moralisch unbedenklich.
 

angefixt

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
639
Ort
Der Niederrhein
@ Kelte - Danke - es sollte auch nicht original werden.

@ Mueller27 - ja das ist eine berechtigte Kritik! Inbesonders an die Nachkommen hätte ich nie gedacht, denn für mich ist klar es ist eine Basteluhr, mit der ich leben kann für mich ist es kein Fake originale Teile zu benutzen und zu verwerten, denn sind nicht fast alle Uhren ein bischen mehr oder weniger RLX?

@ Toby_1987 - ja gut beobachtet ich hatte kein 21 mm Stahlband im Fundus, sondern nur eines von einer Poljot, übrigens täuschen will ich keinen. Ich besitze auch echte Tudoren!

@ vara - das ein Zifferblatt keine Tudor macht weiß ich auch, https://uhrforum.de/tudor-hydronaut-ref-nr-89190p-fruehlingsausflug-zu-rolex-nach-koeln-t168687, und https://uhrforum.de/die-uhr-mit-der-roten-luenette-oft-gekauft-verkauft-jetzt-die-echte-heritage-bb-t189355
 
Zuletzt bearbeitet:
A

articus

Gast
Im Reich der Uhren gibt es offenbar wirklich nichts was es nicht gibt... ;-)

Wie der vom TS oben zuletzt verlinkte Faden zeigt hat er schon einmal verucht, sich mit allerlei Hommagen und Basteleien über das Original hinweg zu trösten, das schlussendlich doch zu ihm fand. Ich vermute stark dass es hier ähnlich enden wird:D

Wenn das oben gezeigte Elaborat ausschließlich zum Eigengebrauch verwendet wird finde ich das nicht verwerflich. Mehr Stil haben aber z.B. solche genialen Projekte:

https://uhrforum.de/wunderbar-bronz...ge-stil-kal-unitas-6498-a-t201244#post2395032

Die sieht nämlich 1. toll aus, hat 2. die nötige Selbstironie und ist 3. eindeutig als Eigenbau zu erkennen...:klatsch:
 

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.854
Mal abgesehen davon, dass - von meinem subjektiven Empfinden aus zu urteilen - viele der hier vorgestellten Uhren nach Eigenbau aussehen, aber original vom Hersteller so angeboten werden (man könnte auch sagen: gestalterische Fehlgriffe) - das betrifft auch viele der bei hiesigen Herstellern im Sortiment befindlichen Uhren - ist obige doch eine ironische Hommage an Zeiten, wo man sich über das Design von Uhren noch Gedanken gemacht hat und nicht jedes Jahr das Sortiment wechselt, um noch irgendein Gekrakel auf's Zifferblatt zu setzen.
@ #11: Der TS schrieb doch, dass er im Besitz diverser Tudormodelle ist; ich glaub' nicht, dass drumherum gebastelt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

angefixt

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
639
Ort
Der Niederrhein
@ all

Dank eines Angebotes in der Bucht sieht die Uhr jetzt so aus....

TUDOR 90800-4.jpg

TUDOR 90800-5.jpg

TUDOR 90800-8.jpg

TUDOR 90800-9.jpg
 

Anhänge

  • TUDOR 90800-1.jpg
    TUDOR 90800-1.jpg
    101,1 KB · Aufrufe: 433
  • TDR BD10.jpg
    TDR BD10.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 399
L

lieberknecht

Gast
Horst Sieht gut aus das letzte Bild ist das schönste wenn man so etwas kann .
Gratulation
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

angefixt

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
639
Ort
Der Niederrhein
Hallo Norbert das stimmt - jetzt gefällt sie mir richtig gut, an den Zeigern arbeite ich noch (schon bestellt) ......
 
Thema:

Verliebt in ein Z - Blatt, Silber und sooo schön .... ein Vintage-Eigenbau mit Eta 2783

Oben