Verhedderte Unruhspirale

Diskutiere Verhedderte Unruhspirale im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe hier einen Patienten, ein nicht gerade alltägliches Lanco 600, auf meinem Werktisch, bei dem sich die Unruhspirale verheddert...
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.264
Hallo,

ich habe hier einen Patienten, ein nicht gerade alltägliches Lanco 600, auf meinem Werktisch, bei dem sich die Unruhspirale verheddert hat. D.h. die Windungen laufen nicht nebeneinander, sondern sind leider ineinander verschlungen.

Was ist denn der am besten erfolgversprechende Weg, die Spirale wieder zu richten, anstatt sie durch unfachgemäße Behandlung zu zerstören? Erschwerend kommt noch hinzu, daß ich sie mangels Werkzeug nur vom Unruhkloben lösen kann, nicht aber von der Unruhwelle :-(

Ciao
Christoph
 
malikka

malikka

R.I.P.
Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo, Ne da hilft nur ausbauen . Am Besten vom Klötzchen abstiften wenn möglch und dann Umgang für Umgang ausdrehen . Dann brauch sie auch nicht von der Welle runter . Kann zwar nicht in der Höhe gerichtet werden , aber die Umgänge können dann entheddert werden . Aber ohne Spiralklötzchen gehts recht gut . Viel Erfolg auch beim Wiederanstiften
 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.264
Vom Spiralklötzchenträger ist sie gelöst, hier ist mal ein Bild - wobei das auf dem Foto fast dramatischer als in Natura aussieht, vor allem auch, weil noch nichts gereinigt wurde :-)

Unruhspirale.jpg


Womit sollte ich denn am besten ausdrehen? Und eher von innen nach außen, oder von außen nach innen?
 
Zuletzt bearbeitet:
malikka

malikka

R.I.P.
Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo, Bild ist zwar immernochkeins zu sehen , aber natürlich von innen nach außen und mit einer spitzen Kornzange oder Nadelchen . Was willst du denn innen. Alle Verhedderungen nachaußen ,denn nur da ist die Spirale jetzt offen . Viel Glück -auch mit dem Bild, sollte es noch klappen .
 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.264
Inzwischen kann ich einen (Teil-)Erfolg vermelden, seht selbst:

Unruhspirale_gerichtet.jpg


Mit viel Rodico, Pinzette und den beiden dünnsten, natürlich vorher gereinigten Ölgebern, und viel, viel, viel Geduld, habe ich es nach einer halben Stunde (kam mir eher wie 2 Stunden vor) geschafft :-)

Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt's allerdings - ich hatte beim Zerlegen des Werks den Unruhkloben nicht genau untersucht. Erst nachhier fiel mir auf, daß die verbaute Incabloc-Stoßsicherung unvollständig ist, das komplette Futter fehlte und irgendjemand hat schlauerweise nur den Deckstein eingesetzt. Beim Öffnen erwischte es dann leider auch noch die Lyra. Mal sehen, vielleicht finde ich noch irgendwo Ersatz, mein nächstes Werk wird aber garantiert erstmal eine Nummer größer - das Langendort 600 hat gerademal einen Durchmesser von 6 3/4 Linen....

Ciao
Christoph

P.S.: Sorry für das fehlende erste Bild - klassischer Copy&Paste-Fehler :(
 
Rollo

Rollo

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
797
Ort
Leipzig
Das kann sich sehen lassen!

(Da habe ich ja gleich ein bißchen Hoffnung, daß ich meinen Erstlings-Unfall auch noch eines Tages hinbekomme - da hatte die Unruhe einen Salto durch die Spirale gemacht... Allerdings fehlt mir da auch was ganz winziges: das Schräubchen aus dem Spiralklötzchen liegt hier irgendwo unter mir :-( .)

Bin gespannt, ob das Deinige dann wieder läuft!?
 
Mic69

Mic69

Dabei seit
12.06.2010
Beiträge
409
Ort
Berlin
Na, Uhrenbastler, das sieht doch schon super aus. Respekt! Nach ner Pause bekommst Du den einen noch etwas engen Umlauf der Spirale auch noch besser hin. Nur Ruhe!
 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.264
Die Unruh werd' ich vorerst nicht anfassen, da ich das Werk mangels funktionstüchtigem Incabloc-Lager ohnehin nicht zum Laufen bekomme.

Der enge Umlauf ist in der Tat noch nicht optimal, aber um den auch noch in Ordnung zu bringen, müssen zuerst feinere Pinzetten und evtl. auch noch eine stärkere Lupe her. Die ganze Unruh hat einen Durchmesser von gerademal 6,5mm, da will ich mein Glück ohne bestmögliches Werkzeug nicht mehr als nötig herausfordern ;-)
 
Thema:

Verhedderte Unruhspirale

Verhedderte Unruhspirale - Ähnliche Themen

Eine technische Zusammenfassung: Seiko Springdrive: Hallo, Um das Geschehen hier im Forum mal ein wenig aufzulockern-
Oben