Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57

Diskutiere Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Geiler Beitrag. Du hast das was mich schon seit Jahren an der Speedy Prof. fasziniert aber sowas von auf den Punkt gebracht. Chapeau. Und jetzt...
G

Gast90133

Gast
Geiler Beitrag. Du hast das was mich schon seit Jahren an der Speedy Prof. fasziniert aber sowas von auf den Punkt gebracht. Chapeau.

Und jetzt hab ich noch viel mehr Bock auf eine...
 

kalle1111

Dabei seit
04.04.2016
Beiträge
545
Dein Beitrag gefällt mir auch sehr gut. Die wesentlichen Themen wurden angesprochen und auf den Punkt gebracht.
Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es auch mehrere Speedmaster sein können... :ok:
 

Reko.hb

Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
64
Drei tolle Uhren, die mich auch schon beschäftigt haben. Allerdings war bei mir die Quintessenz eine weitere Variante aus der Speedmasterfamilie.
 

Anhänge

  • 6DF6AEA6-B5C0-4221-BE99-2B086265987C.jpeg
    6DF6AEA6-B5C0-4221-BE99-2B086265987C.jpeg
    243,5 KB · Aufrufe: 69

Reko.hb

Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
64
Sorry, ich vergaß, ein ganz toller, kenntnisreicher Beitrag, aber leider ist eine Uhr schöner als die andere!
 

Chrysipp

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
167
Auch eine sehr gelungene Synthese aus alt und neu! :super:
 

Q-Man

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
10
Ort
Düsseldorf
Ein wunderbarer ausführlicher Vergleich, den ich lange vergeblich gesucht habe. Herzlichen Dank!!!

Ich habe die Speedy eigentlich schon längst vergessen, aber dieser Beitrag weckt (leider schon wieder) mein Interesse an einer Speedy :D :D :D
 

Chrysipp

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
167
Ein wunderbarer ausführlicher Vergleich, den ich lange vergeblich gesucht habe. Herzlichen Dank!!!

Ich habe die Speedy eigentlich schon längst vergessen, aber dieser Beitrag weckt (leider schon wieder) mein Interesse an einer Speedy :D :D :D

Danke, danke. Das Interesse erlischt ja nie, egal was du machst ;-)
 

Ronny Rolex

Dabei seit
10.09.2019
Beiträge
17
Ort
Bremen
Ein unfassbar gut geschriebener Beitrag! Hat wirklich Spaß gemacht zu lesen ... Da kann man nur danke sagen! 🙂
 

Libertarian

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
2.029
Ort
Rhein-Main
Einer der besten Speedmaster-Analysen im UFO - wollte ich noch drei Monate später nachschieben. Danke @Chrysipp !

Nachdem ich meine Moonwatch wieder ziehen ließ - zum vierten Mal, meine Herren!* - hat mich die Speedmasterei noch immer nicht losgelassen. Ich überlege gerade die Ergänzung meiner zwei (bald drei) Dreizeiger-Breitlinge durch einen Chronographen. Da ich mich aber nun gerade nicht mehr mit einem solchen aus dem Hause mit dem "B" und damit der vierten Breitling innerhalb nur weniger Monate durchringen mag, erwäge ich die Anschaffung einer '57.

Ich weiß nur nicht welche! Selbst in der '57er-Serie gibt es die Qual der Wahl, stehe vor der Entscheidung - entweder die 'vintage' mit dem Broad Arrow, oder die schwarze 331.10.42.51.01.001.

Die eine mit "Wärme" in der Ausstrahlung, die andere eben mit "Kühle".

Ich tendiere zur 'vintage', wie sie hier vorgestellt wurde. Ich glaube, sie ist in Sachen Bänder wohl um einiges wandelbarer....

Frage an den TS: Wie macht sich denn Deine 57er so im Alltag? Zu welchen Styles bevorzugst Du sie? Gibt es inzwischen etwas, was Dich doch mehr "stört" an der Uhr als noch vor einiger Zeit?

LG, L.

* der Handaufzug. Einmal mehr wurden wir nicht endgültig Freunde, und zum nur "Haben" von Uhren in Form von "liegt schön im Kasten" bin ich nicht gemacht.
 

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
830
Tolle Bilder, toller Beitrag, alles super auf den Punkt gebracht - ich habe zwar selbst nur die Standard-Speedy, aber den Ausführungen dazu kann ich mich nur vollumfänglich anschließen :)
 

Chrysipp

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
167
Einer der besten Speedmaster-Analysen im UFO - wollte ich noch drei Monate später nachschieben. Danke @Chrysipp !

Frage an den TS: Wie macht sich denn Deine 57er so im Alltag? Zu welchen Styles bevorzugst Du sie? Gibt es inzwischen etwas, was Dich doch mehr "stört" an der Uhr als noch vor einiger Zeit?

Danke für deine lobenden Worte. Die 57er ist so eine Uhr, die ich gerne mal ein paar Tage hintereinander trage, da lerne ich sie erst wieder richtig schätzen. Sonst wechsle ich meist täglich bzw. manchmal sogar mehrmals am Tag. Ich bevorzuge sie nach wie vor am Stahlarmband, da wirkt sie kühler und tooliger. Gerade im Winter, wenn man dickere Jacken trägt, trage ich gerne etwas weniger schlanke Uhren, weil man die dann nicht "suchen" muss. Unter Hemdärmel rutscht sie leider nicht ganz so einfach, sie ist daher für mich eher die Uhr für kurze Ärmel oder aber Outfits mit Pullovern und Jacken.
Ich bin auch niemand, der sagt, eine Uhr muss unbedingt ein Datum haben, obwohl ich schon öfter drauf schaue, wenn sie eines hat. Hier ist das sehr gut gelöst, weil das Datum zwar da ist, aber absolut unauffällig bleibt. Weil ich auch gern die Chronographenfunktion verwende, wenn sie schon mal da ist, ist die 57er dann doch oft länger an meinem Arm als ich zunächst vor hatte.

Ich würde dir jedenfalls zum "Broad Arrow" raten, weil das m.E. das optische Highlight ist!
 

Libertarian

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
2.029
Ort
Rhein-Main
Danke Dir für die Antwort!
Die 57er in dieser Version ist bei mir gesetzt ... und dazu hat Deine Vorstellung sehr beigetragen!

LG, L.
 
Thema:

Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57

Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57 - Ähnliche Themen

Sammelthread Omega Speedmaster Professional Co‑Axial Master Chronometer Chronograph: Gehäuse: Stahl, Canopus/Weiß- oder Sedna/Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe: 13,18mm (Hesalit), 13,58mm (Saphirglas) WaDi: 50m Werk: 3861...
[Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch Professional Chronograph 42 MM - Ref. 311.30.42.30.01.005 - Neu: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Speedmaster Moonwatch Professional Chronograph 42 MM, Ref. 311.30.42.30.01.005 Dies ist ein...
Omega Speedmaster Moonwatch Professional zum Espresso: Omega Speedmaster Moonwatch Professional Chronograph 311.30.42.30.01.005 Ich habe im Rahmen einer schweren Männergrippe vor 3 Jahren mein...
Omega Speedmaster Franken-Moonwatch...oder wie es dazu kam!?: Es war vor 3 oder 4 Jahren, als an einer meiner Speedmaster die Aufzugsfeder brach. Ich bin froher Dinge zum Uhrmacher in der nächsten Kreisstadt...
Omega Speedmaster Alaska Project - 311.32.42.30.04.001: Hallo liebe Forumskollegen! An einem meiner ersten Arbeitstage – noch parallel zum Maschinenbau Studium – als Konstrukteur von...
Oben