Vasco Mare Oro - oder wahre Größe kommt von innen!

Diskutiere Vasco Mare Oro - oder wahre Größe kommt von innen! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute komme ich mal zu meiner ersten Uhrenvorstellung hier im Forum. Wenn die eigene Frau mal außer Haus auf Kaffeekränzchen ist, kann man sich...
A

AixTempora

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
87
Ort
Basel
Heute komme ich mal zu meiner ersten Uhrenvorstellung hier im Forum. Wenn die eigene Frau mal außer Haus auf Kaffeekränzchen ist, kann man sich diesem Hobby ja ohne Folgen hingeben :-)

Zur Geschichte: Vor einiger Zeit bekam ich Lust auf eine große Uhr (hab sonst höchstens 38 mm), und wollte dementsprechend was mit Unitas, denn wahre Größe kommt von innen, von einem großen Werk. Bitte kein aufgeblasenes 7750 als Valgranges ohne Chrono oder ähnliche Verrücktheiten.
Die Preise für Swiss Made Unitassen fand ich leicht abgehoben, selbst bei den "günstigen" Labeln wie Steinhart oder BWC und Konsorten. Also suchte ich nach Seagull und ähnlichen Werken. Zur Bestellung direkt bei Getat fehlte mir der Mut und das Paypal-Konto, und mir war ein Ansprechpartner in Deutschland wichtig - falls mal Zeiger abfallen :-)
Irgendwann stieß ich online auf die Vasco, die als Marke von Robert Watches läuft. Da hatte ich auch bei euch noch nichts schlechtes gelesen, also einen Gedanken wert!

Was ich las, überzeugte mich. Saphirglas, Edelstahlgehäuse, Schraubboden und -krone, 50 Meter wasserdicht, Handaufzug nach Unitas-Baumuster aus China mit gebläuten Schrauben und Genfer Schliffmuster und einer Schwanenhalsfeinregulierung, Endfertigung in Deutschland. Und das für um die 200 Euro (Stahl ging bei 198 Euro los, finde ich fair, aber ich hab mich in Roségold verliebt......

IMG_6033 (Medium).JPG

Nach nettem Kontakt mit Robert Watches, konnte ich mir noch ein schönes Band aussuchen. Eine Faltschließe gehört zur Uhr dazu :-)

IMG_6037 (Medium).JPG

Sicher werden einige sagen, dass die Uhr doch eine Hommage oder noch schlimmeres wäre – für mich ist die Uhr einfach nur schön und stimmig, und das Kissengehäuse datiert auf die 30er, da ist also jeder Schutz von gestern ;-)
Auf dem Blatt stehen zudem keine Phantasienamen als „Gina Militare Nazionale“, sondern einfach nur Vasco, und das auch noch groß genug. Das Zifferblatt ist auch leicht verändert, keine drei als Zahl, kein Sandwich, und ist so einfach nur eins: Perfekt zu lesen. Ziffern und Zeiger leuchten natürlich. Grad wenn die Augen schwächer werden einfach perfekt ;-)

IMG_6036 (Medium).JPG

Das Werk geht mit plus zwei Sekunden traumhaft, die Endfertigung in Deutschland spürt man. Verarbeitung ist perfekt, Krone läuft wie Butter. Ich habe die Uhr zur Sicherheit auch noch mal vom Uhrmacher meines Vertrauens abdrücken lassen – wasserdicht, wohl sogar mehr als die 5 ATM. Er schätzte die Uhr auf mindestens 500 Euro, trotz Asia-Werk - fand ich ulkig.

Seit November freue ich mich dran – darf ich also vorstellen: Ihr Name ist Vasco Mare Oro – gehüllt in eine Schicht PVD in Roségold. Und erstaunlich oft trage ich den Brecher, zudem ist das Aufziehen eine wahre Freude – das Ticken auch ;-) An die kleine Zeitbombe muss man sich am Anfang gewöhnen.
Freu mich auf eure Kommentare, aber bitte ohne Grundsatzdiskussion. Der Herr Panerai ist lange tot ;-)

IMG_6032 (Medium).JPG

IMG_6038 (Medium).JPG
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.308
Ort
Braunschweig
Hallo,
Glückwunsch zur neuen Uhr. Eine gut aussehende Hommage. Hr. Panerai ist zwar nicht mehr unter den Lebenden, aber die Firma lebt.
 
A

AixTempora

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
87
Ort
Basel
Hi Bernd, klar, das weiß ich doch :-) Ich kenne die Uhren auch, hatte die beim Konzi schon öfter in der Hand - hatte aber bei der Value-for-money-Rechnung Bauchweh.... Ich wollte nur einer Diskussion über Rechtsinhaber vorbeugen. Zudem hat leider die aktuelle Firma Panerai nichts mit der alten zu tun - ist zwar nicht unüblich, aber trotzdem erwähnenswert.
Daher bin auch froh, das so schön groß Vasco auf dem Blatt steht! Das differenziert ;-)
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Die sieht doch klasse aus und mit dem Seagull-Werk macht man auch nichts verkehrt. Ich würde schon sagen, Gehäuse und Krone sind deutlich hochwertiger als bei Getat. Dann auch noch Saphiglas, was will man mehr. Da sind 200.- € ja ein richtiger Schnapper.

Schöne Uhr
ULI
 
Erntehelfer

Erntehelfer

Dabei seit
21.11.2010
Beiträge
803
Ort
Schweizer Grenze
... und schon sieht man mal wieder, was eine Uhr mit Standardwerk ohne Blubbergeschichten kosten kann/darf.

Das Krokoband (natürlich ohne Faltschließe) für meine SA hat 470,- CHF gekostet. :confused:

Dafür bekommst fast zwei Vascos's. :shock:

Mir gefällt die Uhr.:super:

Glückwunsch.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.308
Ort
Braunschweig
Ein bißchen sehe ich das Anders. Denn obwohl Hr. Wilmsdorf auch schon tot ist, Hr. Panerai leider auch, hat Rolex aber noch was mit Rolex zu tun, und Panerai auch was mit Panerai.
Egal, das soll ja hier nicht der Punkt sein.

Eine gute Uhr. Wirklich. :super:


P.O.C. = Panerai Owners Club
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AixTempora

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
87
Ort
Basel
Ich danke euch, Leute. Ich war Anfangs auch mißtrauisch, dem Maschinisten wie auch dem Rest gegenüber. Aber das Teil trägt sich Sahne, ist sehr genau, die Schließe alleine war ein Genuß beim auspacken.
Das Band ist übrigens nur geprägt, aber deutscher Hersteller. Also keine Bedenken gegen eventuelle Chemikanten....
Die Bandhalter am Gehäuse sind übrigens durchbohrt und werden daher von den kleinen Schrauben auch richtig gut gehalten, fand ich im Detail bemerkenswert.
Bin im Moment versucht, die Uhr auch in PVD schwarz zu ordern, die sieht nämlich auch recht gut aus....
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.696
@Bernd: ich denke, er meint, das Panerai gänzlich tot war und von einem komplett anderen Unternehmen "wiederbelebt" wurde. Während Rolex nach Wilsdorfs Ableben in die Stiftung ging und sich seitdem nicht wesentlich verändert hat (bis auf den neuen CEO 2010). So war es bei Blancpain und vielen anderen auch.

Zur Uhr: finde sie sehr gelungen, und mit dem Namen auch selbstbewusst. Man muss das Rad nicht neu erfinden, aber kann es ein wenig interpretieren. Zu den Werken kann man nur sagen, das bei korrekter Ölung und guter Regulierung absolut konstante Topwerte möglich sind.
Und der Preis ist mal wirklich heiß. Da bekommt man bei Marken kaum ein Ersatzglas und ein Ersatzband für.
 
Lucyfire

Lucyfire

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
181
Ort
Wien Simmering
wunderschöne Uhr, an der es rein gar nix auszusetzen gibt. Punkt aus...mehr gibts dazu nicht zu sagen....
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.308
Ort
Braunschweig
@Thomas_G.: Da gebe ich Dir Recht. Vielleicht habe ich das b.z.w von Ihm (AixTempora) auch Falsch verstanden.

Ich habe nichts gut gemacht Hommage-Uhren.
 
T

ttr1999

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
53
Mir gefällt sie auch sehr gut und bin auch seit 2 Tagen am überlegen, da kommt mir die Vorstellung gerade recht. Persönlich hätte ich allerdings die PVD- oder die Edelstahlvariante bevorzugt. Ein Swiss Made Werk wäre mir außerdem auch lieber, aber bei dem Preis ist es eigentlich wurscht. Ich habe u.a. eine Christ, die hat ebenfalls ein China Werk drin und es funktioniert auch seit 2 Jahren tadellos und Zeiger sind auch noch keine abgefallen. Da ich mir gerade eine Amphibia in schwarz bestellt habe (leider noch nicht geliefert), reizt mich insbesondere die Edelstahlausführung . . . Das Band macht jedenfalls auch einen sehr guten Eindruck, würde ich auch so nehmen. Was wiegt das Teil denn, "liegt" sie auch so gut in der Hand, wie sie aussieht?
 
A

AixTempora

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
87
Ort
Basel
Yep, genau so hatte ich das gemeint :-)

@Thomas_G: Danke der Aufklärung!

@ttr1999: Sie liegt sehr gut in der Hand. Das Gewicht ist der Optik angemessen, ohne die Faltschließe wäre die Uhr vielleicht sogar kopflastig. So ist das Teil aber einfach nur bequem. Und das sage ich als Verfechter der Uhren in (heute) eher Mediumgröße.....

Das Band an meiner ist nicht ganz Serie, war aber kein Problem, so zu bekommen über Robert Uhren. Stahl war auch meine erste Wahl, aber dann sah ich diesen Schimmer in Rosegold, ui, da war es geschehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AixTempora

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
87
Ort
Basel
:prost:
Jawohl, alles bestens! Zur Uhr hat sich gerade ein kleines Glas schottischen Whiskeys gesellt, eine gute Mischung. Ich sollte noch mehr Bilder machen!
 
Lucyfire

Lucyfire

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
181
Ort
Wien Simmering
Mehr Bilder wären schön.... wenn die Flasche auch zu sehen wäre.... und zwar beim ersten.....und dann beim allerletzten Bild.......ggg Nein....ganz ehrlich: Mehr pics benötigt es nicht, um die Schönheit dieser Hommage darzustellen..... Auch ich sehe keinen Grund, ein Drittel eines neuen Kleinwagens zu investieren, um eine Uhr dieses Aussehens zu bekommen....
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.308
Ort
Braunschweig
Mehr Bilder wären schön.... wenn die Flasche auch zu sehen wäre.... und zwar beim ersten.....und dann beim allerletzten Bild.......ggg Nein....ganz ehrlich: Mehr pics benötigt es nicht, um die Schönheit dieser Hommage darzustellen..... Auch ich sehe keinen Grund, ein Drittel eines neuen Kleinwagens zu investieren, um eine Uhr dieses Aussehens zu bekommen....
Es gibt da schon Unterschiede zum Original.
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo AixTempora,
meinen Glückwunsch zur wirklich schönen Vasco :super: !!! Bei der Uhr wirkt alles irgendwie harmonisch und klar, gefällt mir ausgesprochen gut. Das Preis-Leistungsverhältnis scheint unschlagber , alles richtig gemacht :klatsch: !!! Wünsche Dir noch viel Freude mit dem hübschen Ticker !!!
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Schöne Uhr zu der ich gern gratuliere,aber wo ist bitte die beschriebene Schwanenhalsfeinregulierung?
 
A

AixTempora

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
87
Ort
Basel
Sorry für mein mieses Foto, auf der man das nicht sehen kann.... Ich hab es mal mit Vergrößern versucht:

Schwan.jpg

Kann man das besser erkennen?
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.721
Ort
Wien Umgebung
Hi Aix Tempora

Mit gefällt dir Uhr sehr gut!

Rosegold ist mal wieder was anderes... :-)

Gr

Luwe
 
Thema:

Vasco Mare Oro - oder wahre Größe kommt von innen!

Vasco Mare Oro - oder wahre Größe kommt von innen! - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Robert Vasco Mare Argento - gebraucht, wie neu - Garantie

    [Erledigt] Robert Vasco Mare Argento - gebraucht, wie neu - Garantie: Ich biete eine 2 Monate alte Robert Vasco Uhr. Die Uhr hat keine Gebrausspuren. Sie wird in Originalverpackung gelifert. Die Rechnung liegt bei...
  • Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco Da Gama

    Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco Da Gama: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 44mm Hoehe : 14,79mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : MB R230 Gangreserve : 50 Stunden Bild : Copyright...
  • Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Complet Vasco da Gama

    Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Complet Vasco da Gama: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 40mm Hoehe : 9,7mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : MB 29.16 Gangreserve : 42 Stunden Referenz : 112539 Preis ...
  • Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Annuel Vasco da Gama

    Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Annuel Vasco da Gama: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 40mm Hoehe : 9,55mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : MB 29.18 Gangreserve : 42 Stunden Referenz : 112537...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Robert Vasco Mare Argento - gebraucht, wie neu - Garantie

    [Erledigt] Robert Vasco Mare Argento - gebraucht, wie neu - Garantie: Ich biete eine 2 Monate alte Robert Vasco Uhr. Die Uhr hat keine Gebrausspuren. Sie wird in Originalverpackung gelifert. Die Rechnung liegt bei...
  • Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco Da Gama

    Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco Da Gama: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 44mm Hoehe : 14,79mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : MB R230 Gangreserve : 50 Stunden Bild : Copyright...
  • Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Complet Vasco da Gama

    Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Complet Vasco da Gama: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 40mm Hoehe : 9,7mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : MB 29.16 Gangreserve : 42 Stunden Referenz : 112539 Preis ...
  • Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Annuel Vasco da Gama

    Neue Uhr : Montblanc Heritage Chronométrie Quantième Annuel Vasco da Gama: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 40mm Hoehe : 9,55mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : MB 29.18 Gangreserve : 42 Stunden Referenz : 112537...
  • Oben