Valjoux 7750 aus China?

Diskutiere Valjoux 7750 aus China? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, mein Uhrmacher erzählte mir gestern, dass einige renomierte schweizer Uhrfirmen inzwischen auch 7750 Chronographenwerke aus China...
Astronauticus

Astronauticus

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
339
Ort
Paris
Hallo,

mein Uhrmacher erzählte mir gestern, dass einige renomierte schweizer Uhrfirmen inzwischen auch 7750 Chronographenwerke aus China verbauen. Gibt es darüber eigentlich genauere Infos und weiß jemand, wie man diese Werke identifizieren kann?
 
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.147
Ort
Potsdam
Das wäre natürlich was, wenn ich die Posts von "Sectorfan" noch richtig in Erinnerung habe, dann sind die chinessichen 7750 nicht so besonders.

Ich geh mal in der Chinarubrik suchen und melde mich dann wieder.

viele Grüße

Nachtrag:

Hier, vielleicht ganz interessant:
https://uhrforum.de/gibts-eigentlich-richtige-automatikchronos-aus-china-t26780

Es wäre natürlich auch interessant welche Marken das sein sollten:hmm:?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.923
Ort
Bärlin
Das schweizer Firmen ein 7750 aus China verbauen :shock: ich besitze zwar eine Uhr mit dem 7750 China-Nachbau und bin sehr zufrieden, aber das kann ich mir nicht vorstellen!
Dann reagiere ich mal auf live_for_this Antwort das 8850 als Nachbau ist "grottig" der 7750 Nachbau mit 28.800 Hs/h ist deutlich hochwertiger!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Astronauticus

Astronauticus

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
339
Ort
Paris
Hallo,

anscheinend geht es darum, dass die Komponenten aus China kommen, in der Schweiz zusammengebaut und dann als Schweizer Uhren vermarktet werden. Also quasi als Ersatz für die nicht mehr gelieferten ETA Komponenten.
 
Zuletzt bearbeitet:
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Offenbar werden die ETA-Werke sowieso größtenteils in China hergestellt. In der Schweiz werden dann nur die Feinjustage und Einregulierung vorgenommen. So munkelt man jedenfalls. Die 7750 sind sogenommen alles Chinawerke.
 
Astronauticus

Astronauticus

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
339
Ort
Paris
Hallo,

ist es dann nicht ein wenig heuchlerisch China-Uhrwerke immer so herunterzuputzen?
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.923
Ort
Bärlin
Genau wissen wir es ja nur von den Claro-Werken, aber welcher Hersteller kommt den heute an einer (Teil) Fertigung in China vorbei und das manche Werkhersteller aus den für andere Marken produzierten Werken, selber noch besseres herausholen können sieht man am SW 200 von Selitta.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Hallo,

anscheinend geht es darum, dass die Komponenten aus China kommen, in der Schweiz zusammengebaut und dann als Schweizer Uhren vermarktet werden. Also quasi als Ersatz für die nicht mehr gelieferten ETA Komponenten.

Jepp, das sagt ein Uhrmacher den ich kenn auch, aber nicht nur über Eta 7750 sondern noch über manch Luxusmarke.
Ob man dem glauben will, ich weiß es nicht, in nem anderen Forum hab ich mal ne Diskussion gelesen über die verwendeten Gehäuse, wo manch einer der Meinung war das die meist auch aus China kommen.
Worauf aber wiederum die andere Meinung geäußert wurde was den dann die ganzen Gehäusefabriken in Deutschland und der Schweiz so zu tun hätten, nur noch einpacken? Das kann ich mir auch nicht vorstellen genauso wie das die Werke der Eta aus der Schweiz von China importiert werden und 50% Wertschöpfung nur noch in der Schweiz gemacht werden was dann wohl bisschen veredeln und zusammenbauen hieße.

Manchmal ist es vielleicht besser man weiß nicht soviel darüber und macht sich keinen Kopf.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.223
Ort
HH
Offenbar werden die ETA-Werke sowieso größtenteils in China hergestellt. In der Schweiz werden dann nur die Feinjustage und Einregulierung vorgenommen. So munkelt man jedenfalls. Die 7750 sind sogenommen alles Chinawerke.
Wo hast Du diesen Blödsinn her????

Rainer
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.223
Ort
HH
Eta hat zwar auch Fabriken in Singapur und Malaysia und einzelne Komponenten kommen wahrscheinlich von dort, produziert wird das 7750 aber in der Schweiz.
Rainer
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.724
Ort
nähe Wien
Eta hat zwar auch Fabriken in Singapur und Malaysia und einzelne Komponenten kommen wahrscheinlich von dort, produziert wird das 7750 aber in der Schweiz.
Rainer
-voll zustimm-

ist ja auch schon vorgekommen dass bei manchen Uhrmacher beim kauf einer mechanischen uhr ein gratis batteriewechsel angeboten wurde :lol:

welche renomierte schweizer Uhrfirmen sollen den das sein die china-uhrwerke verbauen?
 
Astronauticus

Astronauticus

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
339
Ort
Paris
Wie kann man jetzt die Wahrheit erfahren ohne dass die Emotionen überkochen? Es helfen weder allgemeine Verdächtigungen noch die Einstellung, nicht sein kann was nicht sein darf. Mein Uhrmacher, nicht gerade ein Eckladen, nannte übrigens Premiummarken.
 
Astronauticus

Astronauticus

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
339
Ort
Paris
Vielleicht ist das der Ausgleich der Handelsbilanz. Die Chinesen beschaffen sich aus der Schweiz die Atomuhren die sie für ihre Navigationssatelliten brauchen und zurück gibt es gestanztes Blech.;-)
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.181
Ort
Im Reich der Mitte
soweit mir bekannt ist fertigt die ETA in China.
Komplettwerke ausschliesslich Quartz
Mechanikkaliber in der Schweiz. Baugruppen bzw Einzelteile für Mechanikkaliber werden in China gefertigt.
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Wo hast Du diesen Blödsinn her????

Rainer
Ist mir schon mehrmals gesagt worden, unter anderem auch von 2 Uhrenherstellern, deren Namen ich nicht nennen will, die aber im Forum bekannt sind.

Es hieß die meisten ETA-Werke kämen vormontiert aus China. Fast alle Teile würden dort hergestellt.

Ich denke schon, dass da was dran ist, die Hand für ins Feuer legen kann ich aber nicht.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ja, wenn man es genau wüßte, aber anderseits muß man es wissen?
Macht ein das glücklicher eher nicht oder?

Muß man auf der Zunge zergehen lassen, Union Glashütte baut ein Schweizer Werk ein, das um als Glashütte zu gelten 50% Wertschöpfung in Glashütte gemacht werden muß und die Schweizer Wertschöpfung wo bleibt die,:confused: wenn sie aus China inne Schweiz geht:lol:

Puh, wird mir zu viel:D;-)
 
D

Don Tomaso

Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
208
Man sollte vielleicht nicht jeden Quark glauben, nur weil ihn der Uhrmacher erzählt. Ich kenne da einen im Nachbarforum, der kommt auch immer mit Weisheiten seines "Uhrmachers". Und Vorsicht: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, so etwas kann schnell eine Abmahnung an den Forumsbetreiber nach sich ziehen, falls als Tatsache behauptet.
Zu "swiss made" gibt es übrigends klare gesetzliche Regeln, daß die ETA Werke, die in China gebaut werden, als "swiss made" verkauft, glaube ich nicht.
 
Thema:

Valjoux 7750 aus China?

Valjoux 7750 aus China? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Deep Blue Daynight Recon Valjoux 7750

    [Erledigt] Deep Blue Daynight Recon Valjoux 7750: Als privater Verkäufer mit Flipperitis möchte ich euch hier eine ganz besondere Uhr zum Kauf anbieten: Meine Deep Blue Daynight Recon 7750. Ich...
  • [Erledigt] Steinhart NAV. B Chrono II Automatik 7750 Valjoux ‚elabore‘

    [Erledigt] Steinhart NAV. B Chrono II Automatik 7750 Valjoux ‚elabore‘: Liebe Uhren-Fans, zum Verkauf steht meine Steinhart NAV. B Chrono II Automatik 7750 Valjoux ‚elabore‘ - bei Steinhart unwiederbringlich...
  • [Verkauf] German Military 200902SS/2 mit ETA/Valjoux 7750

    [Verkauf] German Military 200902SS/2 mit ETA/Valjoux 7750: Liebe Forumsmitglieder, ich biete Euch hier eine getragene German Military 200902SS/2 an. Die Uhr ist extrem gut verarbeitet, was ebenfalls für...
  • [Erledigt] Kemmner Taucherchronograph CA mit Valjoux 7750

    [Erledigt] Kemmner Taucherchronograph CA mit Valjoux 7750: Sehr geehrte Forumsmitglieder, zum Verkauf steht mein Kemmner Taucherchronograph CA mit Valjoux 7750. Sie wurde im Mai 2014 von Herrn Kemmner...
  • [Erledigt] Marcello C Scala Chronograph mit ETA Valjoux 7750

    [Erledigt] Marcello C Scala Chronograph mit ETA Valjoux 7750: Die Uhr ist in einem schönen getragenen Zustand, ohne grobe Macken oder Kratzer. Das Lederband ist nicht von Marcello C, jedoch neuwertig und mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben