Kaufberatung Vacheron Constantin Overseas.....leider zu teuer, und nun?

Diskutiere Vacheron Constantin Overseas.....leider zu teuer, und nun? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, ich wende mich mal an euch um ein paar Ideen zum Kauf meiner nächsten Uhr zu sammeln. Vorweg sei geschrieben, das ich eigentlich meine...
100th

100th

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.560
Moin,

ich wende mich mal an euch um ein paar Ideen zum Kauf meiner nächsten Uhr zu sammeln.
Vorweg sei geschrieben, das ich eigentlich meine Traumuhr mit der im Titel genannten Overseas gefunden habe, diese jedoch leider außerhalb meines Uhrenbudgets liegt.
Die VC sieht so aus:

file.jpg
Bild von www.jamesedition.com

Nun suche ich also nach Alternativen außerhalb des Rolex-Universums (die DJ in Blau hatte ich schon).

- Budget bis max. 6000€ (wenn mich die Uhr richtig trifft, wäre auch der Verkauf meiner Sub 114060 on Top möglich)
- Blaues Blatt, sehr gern mit Sonnenschliff. Das blau sollte einfach nur traumhaft schön sein.
Beispiel gefällig:
Panerai_Luminor_Due_PAM728_side_1000.jpg
Bild von watchtime.com
- Datum wäre gut, ist aber kein muss....
- Dreizeigeruhr
- Stahl mit Stahlband
- 39, eher 40-42mm (HGU 18,5 bis 19cm)
- WaDi mind. 100m
- Automatik, gern COSC
- Einsatz im beruflichen Alltag (Büro, Auto, viele Kundenberatungen und auch (nicht nur)deshalb keine RLX)
- Marken können eigentlich alle wirklich guten Schweizer sein.
- Neu oder Gebraucht ist möglich

Meine jetzigen Uhren sind:
- Panerai PAM 1312
- Speedmaster Broad Arrow 1957
- Seiko Marinemaster (zum Angeln und fürs Grobe)
- Rolex Submariner 114060
Alle Anderen Uhren habe ich schon verkauft.


Würde mich sehr freuen wenn jemandem etwas schönes dazu einfällt und vielleicht einer seine Overseas verkaufen.........ähm Quatsch, habe mich verschrieben! :D
Würde mich sehr freuen wenn jemandem etwas schönes dazu einfällt und vielleicht eine schöne Uhr vorgeschlagen wird, welche ich bisher nicht auf dem Schirm hatte.

VG
100th
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.405
Ort
Bayern
Wie wäre es mit der blauen Omega AT? Erfüllt doch nahezu alle Vorgaben.

Gruß
Helmut
 
100th

100th

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.560
@Spitfire73
Ist eine Option.
Habe schon mit Arne von watchexpress über die AT geplaudert. Er sieht das wie du.
Die Globemaster finde ich auch nicht mal schlecht.

@Dr. Wu
Auch sehr schön. Hatte ich bisher nicht auf dem Radar :super:
 
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
3.121
Ort
do bin i dahoam
Genau Glashütte Senator, oder Seventies, oder Sixties Reihe.

Hier die Seventies:
19D4FFDD-4471-4798-BBC4-579B39F47D49.jpeg
 
100th

100th

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.560
Die Seventies gibt es mit Stahlband. Wohl nicht unter 7K zu bekommen.
Definitiv eine Uhr die ich mir auf den Zettel schreibe.

Die Sixties ist mangels Stahlband raus.

Bei Omega habe ich dieses (scheint neu zu sein) sehr schöne Blatt gesehen:
zoom-soldier-220-10-41-21-03-002.jpg
Teak jetzt gedreht und Sonnenschliff trotzdem da. Das Blau geht schon in Richtung Blau-Grau.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.113
Ort
Marburg
Tutima Saxon One Royal Blue. Da bleibt auch noch Geld übrig.
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.362
Ich hatte die Glashütte Sixties am Arm, die ist megagenial. Aber ich weiss, hat kein Stahlband. Die Uhr ist aber wirklich was besonderes und extrem schön, vor allem nicht nur auf Fotos schön, sondern in echt. Ich wollte sie nicht mehr ablegen.

Zur Not ein generisches Stahlband dazukaufen, falls das eine Option sein könnte?

Ansonsten, alle Uhren an die Sonne setzen und die Vacheron kaufen. Wie wärs damit?
 
100th

100th

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.560
Tutima Saxon One Royal Blue. Da bleibt auch noch Geld übrig.
Die gefällt mir und ich habe gleich ein wenig nach Infos gesucht. Das ETA 2836 ist welche Stufe?
Die Uhr hat irgendwie etwas bestechendes. Der rote Marker auf der Lünette und die Form der Zeiger sind schon sehr geil! 20ATM ist auch top.
Das Band ist mal was ganz anderes und Tutima kennt in meinem Umfeld sicherlich keiner.
Kannst Du was zur Gangenauigkeit schreiben? Ich bin ein leidenschaftlicher Sekundenzähler :shock:

Ich hatte die Glashütte Sixties am Arm, die ist megagenial. Aber ich weiss, hat kein Stahlband.
Zur Not ein generisches Stahlband dazukaufen, falls das eine Option sein könnte?
Leider ist das keine Option

Ansonsten, alle Uhren an die Sonne setzen und die Vacheron kaufen. Wie wärs damit?
:D Natürlich habe ich darüber auch schon nachgedacht. Da ich aber die Krankheit mit Namen Flipperei habe, traue ich mich das nicht wirklich.
Nur eine Uhr........hmmm :hmm:
Bei der VC kann man schon drüber nachdenken.
 
100th

100th

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.560
Habe ich vergessen zu erwähnen (ändere ich gleich im Startpost) das ich am liebsten eine Dreizeigeruhr möchte.
 
A

aeolus1982

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
21
Sparen und weiterträumen und jagen. Das ist doch das schönste am sammeln.

Wenn du dein Geld unbedingt in eine nächste Uhr investieren willst:
IWC Ingenieur Chronograph in 42mm

IWC.JPG
 
sasolit

sasolit

Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
3.071
Ort
Nämberch
Die Seventies gibt es mit Stahlband. Wohl nicht unter 7K zu bekommen.
Definitiv eine Uhr die ich mir auf den Zettel schreibe.
Hinweis: Das Blau der Seventies hat einen Hang zu Lila, den man mögen muss.

Ich bringe mal die SBGA105 von Grand Seiko ins Spiel. Leider eine Limited Edition und aktuell ist auf Chrono24 nur eine für 6.200 € aus Polen gelistet. Vielleicht wäre die blaue Milgauss noch eine Option (~6,5k € beim Grauen)?

Edit: Wieso habe ich eigentlich nicht direkt Vergleichsbilder drangehängt... :hmm:
IMG_0277.jpg
IMG_0058.jpg
IMG_0272.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
100th

100th

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.560
Die Galactic 41 kenne ich und ist eine schöne Uhr.
Dieses Modell ist mir aber zu sehr "Diver".

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hinweis: Das Blau der Seventies hat einen Hang zu Lila, den man mögen muss.
Wenn die ZB-Farbe in natura so ähnlich wie auf Deinem Bild ist, dann ist sie auch raus. Der Lila-Stich ist nicht das was ich suche.
Danke fürs Bild!!

Ich bringe mal die SBGA105 von Grand Seiko ins Spiel. Leider eine Limited Edition und aktuell ist auf Chrono24 nur eine für 6.200 € aus Polen gelistet.
Ich hatte schon mehrere GS und bin restlos von der Qualität überzeugt. Die Blaue (es gab auch mal eine richtig schöne Grüne als LE) habe ich jedoch nie zu einem guten Kurs bekommen können.

Vielleicht wäre die blaue Milgauss noch eine Option (~6,5k € beim Grauen)?
Ein Freund hat die Milgaus. Die hat was, ist jedoch diesmal wegen des Herstellers raus.
Nicht falsch verstehen, ich mag RLX sehr.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Sparen und weiterträumen und jagen. Das ist doch das schönste am sammeln.

Wenn du dein Geld unbedingt in eine nächste Uhr investieren willst:
IWC Ingenieur Chronograph in 42mm
Die Ingenieur als Dreizeiger würde mir auch gefallen, ist jedoch nur als Chrono in dem schönen Blau erhältlich. Leider....
 
A

aeolus1982

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
21
hab noch zwei:

audemars piguet royal oak
und die hier gefällt mir auch sehr:

omega.JPG

--- Nachträglich hinzugefügt ---

hab noch zwei:

audemars piguet royal oak
und die hier gefällt mir auch sehr:

omega.JPG
die gefällt mir immer mehr ... verdammt ^^
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.005
Ort
HRO
Dann könntest du noch ne ältere Yachtmaster suchen...
 
Shadow22

Shadow22

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
284
Ort
München
Also ich fand das Blau der AT in live leider nicht tief / kräftig genug. Gut, es sucht ja jeder nach einem anderen blauton- aber mir gefällt der der VC ebenfalls total.

Ich werfe nochmal als Außenseiter die Sinn 556 in blau in den Ring. Nicht ganz die angepeilte Preisklasse, aber vielleicht mal einen Blick wert? Zur Größe hatte ich leider nichts gesehen (sie hat 38.5).


4827BE5B-8CA1-43CB-A221-97D33865E8E5.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vacheron Constantin Overseas.....leider zu teuer, und nun?

Vacheron Constantin Overseas.....leider zu teuer, und nun? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Vacheron Constantin Overseas 42040

    [Suche] Vacheron Constantin Overseas 42040: Leider schwer zu finden. Am liebsten in Blau oder Weiß. Vielen Dank
  • [Verkauf-Tausch] Vacheron Constantin Overseas Dual Time

    [Verkauf-Tausch] Vacheron Constantin Overseas Dual Time: Gutentag, Hiermit möchte ich meinen wunderschöne Vacheron Constantin Overseas Dual Time verkaufen oder tauschen (nur interessiert in Rolex Air...
  • Vacheron Constantin Overseas Tourbillon Hands on

    Vacheron Constantin Overseas Tourbillon Hands on: https://www.ablogtowatch.com/vacheron-constantin-overseas-tourbillon-watch-2/ Calibre 2160, 188 parts, measuring 31mm-wide and...
  • Neuer "Prototyp": Vacheron Constantin Overseas Dual Time "Cory Richards"

    Neuer "Prototyp": Vacheron Constantin Overseas Dual Time "Cory Richards": Gehäuse: Titan verstärkt mit Tantal (Kronen und Teil der Lünette) Durchmesser: 41,0mm Höhe: 12,8mm WaDi: 150m Werk: 5110 DT Gangreserve: 60...
  • Neue Uhren: Vacheron Constantin Overseas (SIHH 2019)

    Neue Uhren: Vacheron Constantin Overseas (SIHH 2019): Overseas Tourbillon Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,5mm Höhe: 10,39mm WaDi: 50m Werk: 2160 Gangreserve: 80 Stunden Preis: US$ 103.000...
  • Ähnliche Themen

    Oben