Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss

Diskutiere Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Grmpf - wieder einmal diesen Faden aufgerufen und schon wieder einmal mit dem Gedanken gespielt, die gesamte Sammlung für eine neue VC Overseas...
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.171
Ort
LA
@ronhan So geht es mir auch:D Eigentlich war ich in letzter Zeit ganz zufrieden mit meiner bescheidenen Sammlung und dann ploppt hier vor ein paar Tagen Günters Vorstellung wieder auf:angry; Irgendwann, ja, irgendwann, muss ich auch einmal eine Overseas haben. Vielleicht zum 50. Geburtstag (nur noch 16 Jahre...:lol:)
 
N

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.242
@ronhan So geht es mir auch:D Eigentlich war ich in letzter Zeit ganz zufrieden mit meiner bescheidenen Sammlung und dann ploppt hier vor ein paar Tagen Günters Vorstellung wieder auf:angry; Irgendwann, ja, irgendwann, muss ich auch einmal eine Overseas haben. Vielleicht zum 50. Geburtstag...
Überall die gleichen Gedanken... :roll:
 
D

d-dawg

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
191
@Pro One: dann bin ich beruhigt dass die Uhr bei Dir auch so aussieht. Die Lünette meiner blauen "Schwester" sieht bei Sonnenlicht genau gleich aus, aber mir machts genauso wenig aus. Am Stahlband habe ich dann in den Links in der Nähe der Schliesse ebenfalls einige Kratzer, sieht das bei Dir ähnlich aus?

Was man vielleicht wissen muss (oder ist das selbstverständlich?) ist dass das Lederband schon relativ schnell gewisse Abnutzungserscheinungen zeigt, zumindest bei mir.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass und ein sorgenfreies Tragen dieser tollen Uhr!
 
Pro One

Pro One

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.723
Ort
do bin i dahoam
@Pro One: Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass und ein sorgenfreies Tragen dieser tollen Uhr!
Danke Dominik, den Tragespass und die Freude an der Uhr Uhr habe ich garantiert. Wegen der Kratzer, die hier viel schlimmer aussehen als bei normaler Betrachtung, lass ich mir das nicht nehmen.

Das Lederband hatte ich noch nie dran, nur einmal für Fotos. Was bezeichnest du als Abnutzung? Löst sich das Band auf, Naht kaputt oder „nur“ Gebrauchsspuren am Leder? Für den Preis (Irgendwo > 700 € bei Nachkauf) sollte es schon was aushalten.

Das Stahlband ist ebenfalls ohne größere Kratzer. Lieblingsband ist das Kautschuk, wegen dem Kontrast und weil es sich super bequem trägt. Das ist meistens an der Uhr. Gerade jetzt im Sommer mag ich diese Kombi.

Dir auch weiterhin noch viel Freude an deiner blauen Schönheit.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.171
Ort
LA
Ich wollte dich eh noch fragen, ob das Kautschuk immer noch dein Lieblingsband ist. Kann ich gut verstehen, sieht wirklich klasse aus:super:
Bei meiner Aqua Terra (zur Zeit meine Lieblingsuhr) gefällt mir auch das Kautschukband am besten.

Das Lederband passt aus meiner Sicht am wenigsten zur Overseas. Rein mal aus Neugierde: Zur blauen Variante gibt es ja ein blaues Kautschuk und ein blaues Leder, gell? Könnte man sich z.B. das blaue Kautschuk auch zur silbernen Variante nachbestellen oder ist VC da auch so streng wie manch andere Marke?
 
N

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.242
Für mich das Stahlband bitte! ;-)

Und nochmal zum Kautschuk:
Ist die Innenseite glatt oder irgendwie "geriffelt" bzw. "unterbrochen"?
 
Pro One

Pro One

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.723
Ort
do bin i dahoam
@Schwanni

ja, ist es. Auf die Idee, das blaue Kautschuk dazu zu kaufen, bin ich noch gar nicht gekommen. Aber interessanter Ansatz ;-)

Ich gehe mal davon aus, dass es einzeln zu beziehen ist. Morgen kann ich es sagen. Bin dann in Bozen und will dem Konzi einen Besuch abstatten. Ich frage nach.

@nightflight01

es hat tiefer liegende Längsstreifen. Da drückt nichts ab, es ist einfach nur angenehm auf der Haut.

B907B857-FC37-4E1E-BFB2-E45670EE4A74.jpeg
 
R

Runner666

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
235
tolle Uhr :-) gibt es eine Übersicht welche Bänder erhältlich sind ? ich habe auf der Seite von VC leider nichts gefunden.
Für mich ist die Overseas auch eine wunderschöne Uhr, vorallem in Silber und Braun. Das Blau muss man wohl Life sehen.
 
MM76

MM76

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.118
Ort
Eilenburg
Hallo Günter,

ich hab nochmal eine Frage zu dem (fehlenden) Sekundenstopp. Wie stellest Du die Uhr genau ein? Man kann ja bei solchen Werken ohne Sekundenstopp auch ganz leicht "gegen die Laufrichtung" halten und somit den Sekundenzeiger mehr oder weniger anhalten.
Aber ist das dann nicht der gleiche (negative?) Effekt, wie das ziehen eines richtigen Sekundenstopps?
 
N

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.242
Vielen Dank für das Foto der Innenseite! :super:
Glatte Kautschukbänder kann ich bspw. überhaupt nicht tragen, da steht dann das Wasser - unerträglich. Daher hatte ich Kautschuk schon komplett abgehakt.
Nun habe ich mir letzten Monat eine Chopard mit Innenseite als Reifenprofil gekauft - und diese ist sehr gut tragbar. Anscheinend findet da dann eine Belüftung bzw. Feuchtigkeitsableitung statt.
Dieser Kauf ist übrigens auch der Grund, warum ich im von Dir empfohlenen Abstinenz Thema nichts zu suchen habe, da würde ich nur ausgelacht! ;-)
 
Pro One

Pro One

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.723
Ort
do bin i dahoam
@MM76

wenn die Gangreserve kpl. abgelaufen ist, bewege ich die Uhr etwas, dass sie anläuft (oder ein paar Umdrehungen mit der Krone), stelle die Uhrzeit und halte dann die Krone gegen die Laufrichtung, so dass der Sekundenzeiger stehen bleibt. Bei Übereinstimmung mit der Referenzzeit, drücke ich die Krone, ziehe noch ein paar mal über die Krone auf und das war’s. Funktioniert einwandfrei.

Ob das jetzt negative Effekte haben könnte, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich gehe mal davon aus, nein. Ich mache es auch nicht oft, da es mir egal ist, ob die Uhr sekundengenau eingestellt ist. Ich weiß, dass die Abweichung konstant bei -2 Sekunden liegt und das konstant. Allein das ist mir wichtig.
 
Zustimmungen: MM76
Thema:

Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss

Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss - Ähnliche Themen

  • Ganggenauigkeit Vacheron Constantin Traditionelle Handaufzug 38 mm

    Ganggenauigkeit Vacheron Constantin Traditionelle Handaufzug 38 mm: Hallo in die Runde, habe vor obenerwähnte Uhr zu kaufen (Alternativ wäre A. Lange & Söhne 1815). Man liest/hört aber selten etwas über die...
  • [Erledigt] Vacheron Constantin 222 Saudi-Dial, frischer Service

    [Erledigt] Vacheron Constantin 222 Saudi-Dial, frischer Service: Liebe Uhrenfreunde, die Kurzfassung [viele von Euch werden mich verstehen]: UNBEDINGT wollte ich die Uhr haben, lange gesucht, dann in Italien...
  • Neue Uhr: Vacheron Constantin Traditionnelle Manual-Winding – Collection Excellence Platine

    Neue Uhr: Vacheron Constantin Traditionnelle Manual-Winding – Collection Excellence Platine: Gehäuse: Platin (nur die Zeiger und Indizes sind Weißgold) Durchmesser: 38,0mm Höhe: 7,77mm WaDi: 30m Werk: 4400 AS Gangreserve: 65 Stunden...
  • Neue Uhr: Vacheron Constantin Les Cabinotiers Minute Repeater Perpetual Calendar (SIHH 2019)

    Neue Uhr: Vacheron Constantin Les Cabinotiers Minute Repeater Perpetual Calendar (SIHH 2019): Gehäuse: Roségold oder Weißgold Durchmesser: 42,0mm WaDi: 30m Werk: 1731 QP Gangreserve: 65 Stunden Limitierung: jeweils ein Stück Quelle: ABTW
  • Neue Uhr : Vacheron Constantin Overseas 4500V & Chronograph 5500V - Brown Dial

    Neue Uhr : Vacheron Constantin Overseas 4500V & Chronograph 5500V - Brown Dial: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 41mm (3-Hand) sowie 42,5mm (Chrono) Wasserdicht : 150m Uhrwerk : VC5100 (3-hand) sowie VC5200 (Chrono) Gangreserve...
  • Ähnliche Themen

    Oben