[V] Astromaster

Diskutiere [V] Astromaster im Archiv: Angebote Forum im Bereich Angebote; Biete hier meine Astromaster an. Von mir kaum getragen, vorher aber wohl schon. Habe versucht, über die Uhrhistorie etwas herauszufinden, aber...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dalishuz

Dalishuz

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2007
Beiträge
214
Ort
Pforzheim
Biete hier meine Astromaster an.

Von mir kaum getragen, vorher aber wohl schon.
Habe versucht, über die Uhrhistorie etwas herauszufinden, aber nahezu ohne Erfolg. Sie ist wohl aus den 80ern.

Handaufzug, läuft sehr gut und hat eine gute Gangreserve.

Gehäuse scheint verchromt zu sein, man beachte die Krone und den kleinen Abplatzer an der Lünette. Hier sieht man Tragespuren.

Glas dürfte Plexi sein und nach einer Polywatch-Behandlung wieder wie neu aussehen.

Ziffernblatt und Zeiger sind bestens erhalten.

Das Armband ist für Handgelenke bis 19cm passend, hat wenig Stretch, allerdings altersbedingt natürlich Tragespuren.

Als Preis stelle ich 50€ VHB inkl. Versand in den Raum.

Und hier ein paar Bilder:

Gesamtansicht:
gesamtcr8.jpg


Frontal:
frontvo1.jpg


Rücken:
backty0.jpg


Seite/Krone:
seitetr5.jpg
 
Dalishuz

Dalishuz

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2007
Beiträge
214
Ort
Pforzheim
Leute, sie liegt bei mir nur im Uhrenkasten rum und dafür ist sie zu schade.

35€
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

[V] Astromaster

[V] Astromaster - Ähnliche Themen

[Erledigt] Astromaster von Buhler aus ca. 1972 mit BFG 582 alles original Gangwerte: Hallo Forianer. Es kommt meine Astromaster von Buhler aus ca. 1972 in hervorragendem Zustand zum Verkauf. Nicht einmal die Krone hat Abbrieb. In...
[Erledigt] Astromaster mit BFG 582 aus den frühen 70ern in Zustand und TOP Gangwerten: Hallo Forianer. Es kommt meine Astromaster von Buhler aus ca. 1972 in hervorragendem Zustand zum Verkauf. Nicht einmal die Krone hat Abbrieb. In...
From China with love oder ist es Un-“Sinn”? – Breitling Avenger II Chrono - A13381111B1A1: Kapitel I: Einführung Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein...
Wyler Incassable (ca. 1935): Aussen Bauhaus-Stilikone, innen technisch eigenwillig: Noch vor wenigen Monaten dümpelte der Taschenuhrbereich hier im Forum so vor sich hin. Nur selten gab es etwas Neues zu entdecken. Doch dann hat...
Uhrenvorstellung: Zwei Kasper ohne Zipfelmütze: Also hallo erstmal! Nun wird es Zeit, mich als Neuling im Forum mal vorzustellen- und gleich auch zwei Uhren, damit es interessant wird. Ich...
Oben