UPDATE: FESTINA TOUR CHRONO 07

Diskutiere UPDATE: FESTINA TOUR CHRONO 07 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Für mich als absoluter Festina Fan – eine Traumnachricht ^^ Alle Jahre wieder erscheint passend zur Tour de France eine jeweilige limitierte...
Freatch

Freatch

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
Für mich als absoluter Festina Fan – eine Traumnachricht ^^

Alle Jahre wieder erscheint passend zur Tour de France eine jeweilige limitierte Tour Chrono von Festina (in verschiedenen Farbausführungen). Diese Gegenheit jährt sich heuer nun zum zehnten Mal.

Indes wollte Festina die neue Tour Chrono möglichst lange geheim halten um Fälschern das Leben etwas schwerer zu machen.

Auf festina.de lautet es:

„Jubiläums-Edition
In diesem Jahr präsentiert Festina den Jubiläums-Tour-Chrono. Konstruktionszeichnungen oder Fotos werden allerdings noch nicht veröffentlicht. Manfred Stoffers dazu: „Die Kopierer werden immer dreister und versuchen mit billigen Plagiaten das schnelle Geld zu machen. Deswegen werden wir den Jubiläums-Chrono unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf der Inhorgenta präsentieren.“ Erst wenn die Zeit nicht mehr ausreiche, Kopien bis zur Tour de France herzustellen, werde man an die breite Öffentlichkeit gehen.“

Indes beim surfen durch die verschiedenen Sites von festina entdecke ich nun ein kleines update bei festina.hu (der ungarischen seite). Tja – da hat wohl jemand die werbeskizzen und –pics zu früh erhalten ^^

Für mich ne riesen Vorfreude – Pflichtkauf ist nun fix!

Hier nun ein paar Bilder der zukünftigen Tour-Königin.

Technisch: Werk ist wohl weiterhin ein Miyota OS90 (bin damit sehr zufrieden) – Preis bleibt hoffentlich bei 230,00 Euro UVP (bzw 229,00).

Meiner Meinung nach die Sehenswerteste:




Alternativ zum Metalband:




Neue Farbvariationen – hier wird die Farbpolitik der No.9 Serie weiter verfolgt – klassische Tour Farben wie das Rot oder Orange wird es so nun leider nicht mehr geben.



Absolut ein Highlight – Lady-Like-Tour-Chrono. Nun gibt’s die netten Touris endlich auch für Damen. Allerdings wie ich sehe mit anderer Technik (Werk - OS80?)



Was gibt’s schlussendlich dazu zu sagen. Mir gefällts – wieder mal quantensprünge in der Optik – mal etwas ganz anderes (lünette, drücker, lupe – alles neu), festina-typisch scheint hingegen wieder einmal das Band ein echter hingucker zu sein. Fazit – sportlicher als ihr doch schon relativ eleganter Vorgänger – peppig – frisch – und hoffentlich bald auf meinem arm.

Was haltet ihr davon. Comments. Pro’s und con’s. kauftipps. Erfahrungen. Wer macht mit und kauft die kleine?

So. nun habe ich schon einige zeit im stillen im uhrforum verbracht. Mein ausrutscher hier und mein outing als festina-maniac sei mir bei nicht-gefallen verziehen.

mfg
freatch


P.S. Tja, man sieht wieder mal was passiert wenn man seinen regionalen Werbevertretungen zu früh die jeweiligen skins, pics und artworks ausliefert ... trotz alledem gilt mein dank den lieben nachbarn in Magyarország
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
optisch sehr schön, allerdings als quarzer für mich im moment unbrauchbar, die nächste grössere anschaffung steht an, allerdings erst noch in meinem kopf^^
 
Y

yogie

Gast
Also mir gefällt die Optik bestens. Und es muss ja nicht immer Mechanik sein. Da werde ich dann auch schon mal sparen...
 
tomibor

tomibor

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
416
Ort
Baden-Württemberg
:shock: :shock:
Ich sage nur eins: Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1 :shock:
Quart hin oder her!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11
Zum glück habe ich mir schon eine gesichert (reserviert) bei meinem Uhrmacher. (habe schon auch darüber im watchlounch.com geschrieben).
Bin ein leidenschaftlicher Citizen und Festina Uhrenfan. Citizen bissele mehr, aber die Tourchronos die sind immer wieder der Hammer.
Warte jeden Tag auf den Anruf vom Uhrmacher 8)
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Freatch schrieb:








Absolut ein Highlight – Lady-Like-Tour-Chrono. Nun gibt’s die netten Touris endlich auch für Damen. Allerdings wie ich sehe mit anderer Technik (Werk - OS80?)

 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.068
Bislang hatten die Tourchronos ja manchmal spezielle Funktionen.
Mal ein Wecker, mal ein 1/100 Stopper. Hier ist es aber ein Standard-Stopper, oder ?
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
mecaline schrieb:
Bislang hatten die Tourchronos ja manchmal spezielle Funktionen. Mal ein Wecker, mal ein 1/100 Stopper. Hier ist es aber ein Standard-Stopper, oder ?
Mal so, mal anders - so zumindest meine langjährigen Beobachtungen!

Wenn´s um Quarzer geht, dann empfehle ich gerne Festina (bzw. Lotus) - die Qualität stimmt, die verbauten Kaliber (Miyota) sind aller Ehren wert! Leider scheint das Festina-Design in den letzten Jahren Richtung Modeuhr zu gehen - schade!

Falls es jemanden interessiert, stelle ich in diesem oder einem Extra-Thread (nein, liebe Modis, NICHT im Uhrenfotothread :twisted: ) meine Festinas / Lotus fototechnisch zur Schau :idea: ?!
 
Freatch

Freatch

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
Hier ist es aber ein Standard-Stopper, oder ?
sollte wiederum ein OS90 werk sein. dh. 1/100 sekunden stopper auf eine stunde. mit ruhendem zeiger nach einer minute der erst auf stop auf die jeweilige hundertstelsekunde anzeigt und beim weiterlauf gegen den uhrzeigerrichtung zurück gestellt wird.

mfg
freatch

@ ducaticorse - danke fürs bilder richtig reinstellen - ich kriegs leider nicht hin.

@ schredder - ja festina/lotus zeigen - sofort!!!!!
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
der zeiger aus der mitte stoppt auch hier die 100tel sek.

das design ist hervorragend gelungen. werd ich auch zuschlagen. weis nur noch nicht ob dezent in silber oder auffälliger in schwarz-gold.
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Hmmm, habe jetzt mal lange auf die Bildchen des neuen Chronos gestarrt - und versucht, sie mir hübsch zu sehen...
Ist mir leider nicht gelungen. Mir gefallen die Uhren optisch nicht so sehr. Zu überladen, zu bunt... Nee, das ist nicht so meins.
Dazu finde ich den Preis von 299,00 EUR eigentlich schon recht hoch. Ich dachte eigentlich immer, dass Festina-Uhren auf einer Stufe mit Fossil und Swatch zu nennen sind...da habe ich mich wohl geirrt.

Habe allerdings auch eine Festina. Die Manhattan war meine erste Automatik-Uhr. Muss sagen, dass ich mit der bis dato ganz zufrieden bin...

Gruß aus dem Norden!
Treets
 
Freatch

Freatch

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
Dazu finde ich den Preis von 299,00 EUR eigentlich schon recht hoch
wo hast du die preise gesehen?

bislang war release der 06, 05, 04 usw bei 229,00 euro. dann jeweils mit einem jahr (händlerpreise) bzw zwei jahren (uvp) preisreduktion auf ca. 199,00.

299,00 kosteten die gold-mikron-beschichteten sondereditionen der serien von 04 und 03.

hoffe doch das die preise nicht angehoben werden ^^ erstens - zum eigenen wohle und zweitens - weil bei 299,00 dann ein schweizer werk (zB ronda oder ETA g10) das meinetwegen nur sekundenstopp hat eher angebracht.

mfg
freatch
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
Soda (mit Himbeer) - war jetzt auch mal auf der site, weil mein Arbeitscompi die Bilder hier im Forum öffnet, wie es ihm paßt...
Muß sagen, der 07er ist mal wieder etwas, das den must-have-reiz aktiviert. Hab mir seinerzeit auf der Suche nach einem 16095-8 die Hacken und die meiner Freundin abgelaufen, bis uns - am nächsten Tag - einfiel, daß es einen kleinen Festina-Laden hier gibt! Die hatten ihn - als einziges Uhrengeschäft in ganz Düsseldorf!

Aber ich schweife ab. Alles was danach kam, hat mich nicht mehr angesprochen. Und jetzt diese Bilder. Vor allem, der 16273/1 hat es mir angetan. Oder wechselweise der 16272/7.

Dann wirds demnächst wohl wieder Quar(t)z werden.

Na vielen Dank auch für´s Posting grmpf ;) ;) ;)
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
Some bad news, Gemeinde!

Treets hatte wohl doch recht mit den Preisen. War grad in der Mittagspause beim Festina-Dealer. UVP am Release-Tag wird 299,- sein. Erklärt durch die Carbon-Inlays und die äußerst massiven Kettenglieder.

Meine Begeisterung erlitt gerade einen herben Dämpfer!

Gruß
(trauriger) Frank
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
Frank78 schrieb:
UVP am Release-Tag wird 299,- sein. Erklärt durch die Carbon-Inlays und die äußerst massiven Kettenglieder.

(trauriger) Frank
.......und tschüß festina!

nö, für die kohle nich! mit gehts da nicht direkt um das geld, sondern ums prinzip!

außerdem: beim 2006er chrono waren die glieder auch absolut massivst verarbeitet. wollen die jetzt für 10 gramm mehr stahl 70 € kassieren?

pffft!
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
Treets schrieb:
Ich dachte eigentlich immer, dass Festina-Uhren auf einer Stufe mit Fossil und Swatch zu nennen sind...(...)
Dieser Vergleich passt Gott sei Dank weder preislich noch qulitativ :idea: !

Dass der neue Tour-Chrono 299 Euro kosten soll, ist zwar traurig, aber auch nicht überbezahlt - trotz Quartz-Kaliber! Die Qualität stimmt bei Festina - vergleichen würde ich sie eher mit den Quartzern von Citizen und / oder Seiko!
 
Freatch

Freatch

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
denke das der verschluss der einzelnen glieder nun auch ev. völlig neu ist oder? bislang warens stifte - bei der obigen siehts aus als wär nun ein imbusschlüssel (schreibt man das so?) notwendig - kann aber nur show sein - band selbst ist normal mit federsteg drauf.

mal abwarten was sich preislich tut - 299,00 würd mich zwar nicht freuen aber naja.

mfg
freatch

PS: ach übrigens:

1) falls noch nicht erwähnt bzw. gefunden - gibt ein kleines pdf-prospekt auf der ungarn seite -

http://www.festina.hu/Letoltes/cat_tour07.pdf

mit besseren close-ups. schöner seiteansicht - bandglieder usw. sowie einen blick auf die rückseite der neuen chrono bike

2) saphirglas - ^^ meine hoffnung stirbt zuletzt - denke aber das es fix nicht drin ist - was mich ärgert da es bei candino zu 95% standard ist. 300 euro ist schon die preisklasse wo schöne candino uhren interessant werden

vgl: http://www.eipeltauer.at/images/c75115.jpg
saphirglas und schweizer quartz (ronda soweit ich denke)
 
Freatch

Freatch

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
so nun offizielles statement von festina.de

erinnern mich zwar nich das ich die am 23. schon online gesehen habe - grade erst jetzt aufgefallen.

tja und leider der preis ist gestiegen - 299,00. 249,00 für stoffband

text von www.festina.de

"Pressemeldung vom 23.05.07

FESTINA – Tourchrono 2007

Zehn Jahre nach dem ersten Tour-Chrono präsentiert Festina in diesem Jahr den Jubiläums-Tour-Chrono. Das Jubiläum war für die Designer und die Entwickler eine ganz besondere Herausforderung. Das Ergebnis der Entwicklungsarbeit ist ein Chronograph, der seine Nähe zum Radsport nicht leugnen kann und will. Die mit Carbon-Applikationen versehene Lünette erinnert in ihrer Gestaltung an ein Ritzel. Die Krone ist eingebettet in ein stilisiertes Kettenglied, der Gehäuseboden ebenfalls ein Ritzel und schließlich zeigt sich das massive Edelstahlband im Stil einer Fahrradkette - verschraubt mit Imbus-Schrauben.

Auch bei der Technik haben moderne Hochleistungsräder Pate gestanden. Belastbarkeit und Leichtigkeit waren die Entwicklungsziele. Deswegen wird das Gehäuse des Tourchronos in Komposittechnik ausgeführt, d.h. massiver Edelstahl und leichte High-Tech-Kunststoffe werden zu einer belastungsfähigen Gehäuse-Einheit zusammen-geführt.

Die Zifferblattgestaltung steht in der besten Tour-Chrono-Tradition - übersichtlich, leicht ablesbar und kräftig in der Farbgebung. Prominent wie immer eingesetzt wird gelb als die Farbe des „Gelben Trikots“, das nur der Sieger der Tour tragen darf. Das Uhrwerk des Jubiläums-Tour-Chronos stoppt die Zeit bis auf die hundertstel Sekunde genau. Damit ist der Tour-Chrono für die High-Speed-Messung tauglich.
Die Tour-Chrono-Serie gibt es nicht nur mit Edelstahl-Armbändern (299 € UVP), sondern auch mit hautfreundlichen Bändern aus einer Mischung von Kunststoff und textilen Materialien in unterschiedlichen Farben (249 € UVP).


NEU: Der Tour-Chrono für Frauen

Erstmalig präsentiert Festina den Tour-Chrono auch in einer Light-Version, d.h. kleiner in der Form und mit abgespeckter Technik. Hierbei zollt Festina dem in den vergangenen Jahren extrem gewachsenen Interesse von Frauen am Tour –Chrono Tribut.

Insgesamt zeigt sich die Jubiläumsserie des Tour-Chronos technisch und optisch anspruchsvoller als je zuvor – oder wie es ein Uhrenliebhaber auf der Internationalen Uhrenmesse in Basel formulierte: „Nie sah der Tour-Chrono so schnell aus wie in diesem Jahr“.

Ainring, 23.05.2007


Technische Daten
Tour-Chrono 2007 Stahlband
Ref. 16273
High Speed Chronograph
1/100 Sekunden Stoppfunktion
Datum
Gehäuse und Band Edelstahl
10 ATM wasserdicht
unverbindliche Preisempfehlung 299 Euro

Tour-Chrono 2007 Kunststoffband
Ref. 16272
High Speed Chronograph
1/100 Sekunden Stoppfunktion
Datum
Edelstahlgehäuse
10 ATM wasserdicht
unverbindliche Preisempfehlung 249 Euro

Damen-Tour-Chrono 2007
Ref. 16274
Chronograph
Datum
Edelstahlgehäuse
10 ATM wasserdicht
unverbindliche Preisempfehlung 249 Euro"
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Und warum hat der Frauen-chrono keine 1/100 Sekunde?
Meine Frau könnte das schon noch richtig bei einer durch Hand gesteuerten Zeitmesseinheit interpretieren: Schwachsinn!
Oder geht man (vielleicht berechtigterweise) davon aus, daß die Frauen cleverer sind?

Gruß,

Axel
 
Thema:

UPDATE: FESTINA TOUR CHRONO 07

UPDATE: FESTINA TOUR CHRONO 07 - Ähnliche Themen

  • Oyster Perpetual Update

    Oyster Perpetual Update: Wisst ihr ob und wann die oyster Perpetual ein neues Werk bekommt? Lohnt es sich noch abzuwarten oder sollte ich jetzt zuschlagen
  • Update inkl. Feinverstellung fürs Stahlband der Speedmaster Moonwatch

    Update inkl. Feinverstellung fürs Stahlband der Speedmaster Moonwatch: Ich war eben beim Konzi (dem gefühlt einzigen, der mich als Jungspunt für voll nimmt und bei dem ich fortan nur noch kaufen werde). Dabei kam...
  • [Verkauf] Nomos Glashütte, Modell Tangente neomatik 41 Update (Ruthenium), Referenz 181

    [Verkauf] Nomos Glashütte, Modell Tangente neomatik 41 Update (Ruthenium), Referenz 181: Liebe Uhrenfreunde, zweiter Anlauf, ich hatte leider zu wenige Bilder gepostet (sorry an die Moderation ... überlesen). Zum Verkauf steht meine...
  • [Verkauf] Nomos Glashütte, Modell Tangente neomatik 41 Update, Referenz 180

    [Verkauf] Nomos Glashütte, Modell Tangente neomatik 41 Update, Referenz 180: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine ungetragene Nomos Glashütte, Modell Tangente neomatik 41 Update. Ich habe das schöne Stück im Rahmen...
  • Update der Forensoftware

    Update der Forensoftware: Liebe Mitglieder, wir werden am kommenden Mittwoch (03.07.) ein Update der Forensoftware durchführen. Dafür wird das Forum im Laufe des...
  • Ähnliche Themen

    Oben