Unvoreingenommene Meinung zu Breitling

Diskutiere Unvoreingenommene Meinung zu Breitling im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Erfahrung hat mich gelehrt. Zu Breitling gehen die Meinungen weit auseinander. An diejenigen aber, die Breitling meiden wie der Teufel das...
Belafonte

Belafonte

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
451
Ort
Mainz
Die Erfahrung hat mich gelehrt. Zu Breitling gehen die Meinungen weit auseinander.

An diejenigen aber, die Breitling meiden wie der Teufel das Weihwasser oder aber - über alle Maßen lieben, sage ich: An Euch richtet sich meine Umfrage jetzt mal nicht, sondern - nur an möglichst unvoreingenommenen Meinungen bin ich interessiert.

Ihr "Neutralen": Was haltet Ihr von Breitling-Uhren? Insbesondere:

- Design/Stil?
- Qualität Werk?
- Qualität Verarbeitung?
- Preis/Leistung?

Nicht besonders interessiert mich dagegen, wenn Ihr mir das bitte nachsehen wollt, was Ihr vom Image der Marke haltet.

(Anlass meiner Fragerei hier, war ein Modell Colt GMT, über das ich mir immer noch völlig unsicher bin, ob es mir gefällt - oder nicht ...) :D

Gruss
Frank
 
bricktop

bricktop

Dabei seit
03.11.2006
Beiträge
84
Ort
Österreich
Zum Thema Qualität: Die gehört meiner Meinung (und Erfahrung) zum besten was man derzeit bekommt. Ich hab' mich durch einige Modelle durchgearbeitet (Chrono Avenger, Seawolf, Chronomat, Skyland, Colt,..) und bei keinem gab's selbst mit Lupe etwas zu beanstanden. Darüber hinaus sind alle die ich bisher hatte absolut genau gelaufen (locker innerhalb der COSC Spezifikationen).
Die Werke werden mittlerweile selbst gefertigt wenn man Thomas Ernst glauben darf (und ich denke man darf das!), auch das ist für mich ein dicker Pluspunkt.
Über's Design kann man natürlich streiten, die Geschmäcker sind verschieden. Mir gefallen die meisten Modelle sehr gut.

Preis/Leistung passt IMO, da gibt's nix zu meckern.

lg,
Oliver
 
cosmo.1

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
Super Verarbeitung , in den 80 Jahren wurde Breitling von Herren Trautwein wiederbelebt, Die Uhren waren meiner Meinung nach in dieser Zeit solala, aber ab dem Jahre ;2000 gab es einen gewaltigen Qualitätssprung.natürlich darf mann die 60,und 70,Jahre nicht vergessen die Glanzzeit des Navitimers mit tollen Handaufzugwerken.
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.589
Ort
Bonn
Hallöchen! Ich bin dann mal unvoreingenommen:

- Design/Stil? Nicht meins - ist aber wie alles Geschmacksache. Ausnahme: Navitimer - wobei hier die Sinn 903 mein Favorit wäre ;-)
- Qualität Werk? Ohne eigene Erfahrungen, allerdings spricht die Chronometerzerti schon ne gute Sprache.
- Qualität Verarbeitung? Diejenige, die ich schonmal befummeln durfte waren toll - nur eben optisch nicht meins.
- Preis/Leistung? Tja...leider in meinen Augen nicht gut - hier würde ich widerum der Sinn den Vortritt lassen.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Wer ist Trautwein und wiederbelebt:confused: wird da was verwechselt.:D
 
cosmo.1

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
Zum Thema Qualität: Die gehört meiner Meinung (und Erfahrung) zum besten was man derzeit bekommt. Ich hab' mich durch einige Modelle durchgearbeitet (Chrono Avenger, Seawolf, Chronomat, Skyland, Colt,..) und bei keinem gab's selbst mit Lupe etwas zu beanstanden. Darüber hinaus sind alle die ich bisher hatte absolut genau gelaufen (locker innerhalb der COSC Spezifikationen).
Die Werke werden mittlerweile selbst gefertigt wenn man Thomas Ernst glauben darf (und ich denke man darf das!), auch das ist für mich ein dicker Pluspunkt.
Über's Design kann man natürlich streiten, die Geschmäcker sind verschieden. Mir gefallen die meisten Modelle sehr gut.

Preis/Leistung passt IMO, da gibt's nix zu meckern.

lg,
Oliver
Da kann ich dir nur zustimmen , wenn mann sich das Zifferblatt einer Breitling anschaut und Vergleiche zieht kommt ich aus dem Staunen nicht mehr raus.

Nachträglich hinzugefügt:
Wer ist Trautwein und wiederbelebt:confused: wird da was verwechselt.:D
Sorry Trautmann, der Rest ist Historie, lege ich nach wenn ich das Heft finde ,bin noch aus dieser Zeit.
 
V

vintageolli

Dabei seit
30.12.2008
Beiträge
97
Unvoreingenommen zu sein ist schwer. Ich hab nichts gegen Breitling. Die meisten Modelle gefallen mir einfach nicht. Zu überladene Ziffernblätter, kein klares Design. Meistens zu verschnörkelt. Oder wie die Superocean Heritage einfach nicht eigenständig. Aber bestimmt gute Uhren. Den Weg an mein Handgelenk werden sie aber definitiv nicht finden.
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Breitling baut(e) IMHO teilweise furchtbare barocke Uhren für ein schon etwas gesetzteres Publikum 8-)

Auf der anderen Seite sind einige Modelle wiederum sehr schön und wer eine hochwertige Quarzuhr sucht kommt an Breitling auch nur schwer vorbei :super:

Gruß
santiago
 
cosmo.1

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
Hallo!
Breitling baut(e) IMHO teilweise furchtbare barocke Uhren für ein schon etwas gesetzteres Publikum 8-)

Auf der anderen Seite sind einige Modelle wiederum sehr schön und wer eine hochwertige Quarzuhr sucht kommt an Breitling auch nur schwer vorbei :super:

Gruß
santiago
Barock und gesetzteres Publikum , gehöre selber dazu und
muss dir recht geben ,ich finde es gut.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
Ich bin mit meiner Colt GMT absolut zufrieden. Sie läuft sehr genau, die Verabeitung ist top, das Band spitze.
VG thomas
 
J

juergen1950

Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
1.162
Hallo Frank,
seit 1973 ist meine Breitling "Cosmonaute" Ref. 819 mein treuer Begleiter. An Reparaturen in 37 Jahren !!! waren:
1 Drücker, Lünette u. Krone austauschen nach einem Motorradunfall
1 Aufzugsfeder mit Service beim Clockmaster
noch heute läuft die Uhr traumhaft. Wenn der Preis nicht so hoch wäre, würde ich mir diese Uhr zu jeder Zeit wieder kaufen!
Gruß
Jürgen
 
Belafonte

Belafonte

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
451
Ort
Mainz
Hallo!
Breitling baut(e) IMHO teilweise furchtbare barocke Uhren für ein schon etwas gesetzteres Publikum 8-)
Hallo Santiago,

Wenn Breitling barock ist, sind dann nicht viele Rolex- oder Omega-Modelle ebenfalls "barock"? (Und wer baut eigentlich nicht barock - in dieser Liga?)

Gruß
F.
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.470
Ort
San Leucio del Sannio
Ich meide Breitling nur der Preise wegen. Allerdings gefallen mir nur die "Superocean-Modelle". Qualitativ kann man bei Breitling bestimmt nur wenig zu meckern finden. Schade finde ich, dass die Kaliber bei diesen Preisen auf ETA-Werke basieren. Der prozentuale Anteil des Preises der vom Namen bestimmt wird ist meiner Meinung nach zu hoch. Preis/Leistungsverhältnis von z.B. Longines, wäre für Breitling absolut ausreichend.

ENZO
 
cosmo.1

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
Ich meide Breitling nur der Preise wegen. Allerdings gefallen mir nur die "Superocean-Modelle". Qualitativ kann man bei Breitling bestimmt nur wenig zu meckern finden. Schade finde ich, dass die Kaliber bei diesen Preisen auf ETA-Werke basieren. Der prozentuale Anteil des Preises der vom Namen bestimmt wird ist meiner Meinung nach zu hoch. Preis/Leistungsverhältnis von z.B. Longines, wäre für Breitling absolut ausreichend.

ENZO
Ich hätte auch gerne eine Breitling zum Preis einer Longines , Das wäre was.
 
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.162
- Design/Stil?
- Qualität Werk?
- Qualität Verarbeitung?
- Preis/Leistung?

Gruss
Frank
Design/Stil: nahezu unverwechselbar
Qualität Werk: bis auf das neue Manufakturwerk alles von ETA mit COSC - Standard und Zuverlässig
Verarbeitung: find ich OK
Preis/Leistung: schwierig, viele Modelle meiner Meinung nach überteuert für das Gebotene
 
Thema:

Unvoreingenommene Meinung zu Breitling

Unvoreingenommene Meinung zu Breitling - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Ich hätte gerne mal Eure Meinung - Oris - Hamilton - Mido

    Kaufberatung Ich hätte gerne mal Eure Meinung - Oris - Hamilton - Mido: Hallo, ich habe mir in den vergangenen Wochen einige Uhren angesehen, die für mich in Frage kommen. 1. die wunderschöne Oris Sixty-Five - 40mm...
  • Frage zur Bandlänge.....mich interessiert Eure Meinung

    Frage zur Bandlänge.....mich interessiert Eure Meinung: Hallo zusammen, mich "quält" derzeit ein kleines Luxusproblem bzgl. der Bandlänge bei Lederarmbändern. Ich war lange Zeit eher Stahlbändern und...
  • Hier ist Eure objektive Meinung zu der Uhr gefragt

    Hier ist Eure objektive Meinung zu der Uhr gefragt: Hallo liebe Forummitglieder, ich habe mir heute die Hamilton Khaki Officier H71716533 mit dem Eta 7750 Laufwerk gebraucht (2 Jahre alt, mit allen...
  • Was bei Uhren garnicht geht (subjektive Meinungen)

    Was bei Uhren garnicht geht (subjektive Meinungen): Mir ist aufgefallen, immer wenn ich eine Uhr mit Wochentagsanzeige auf englisch sehe wird sie umgehend uninteressant für mich... Egal wie sie...
  • Datum nicht mittig – Eure Meinung erwünscht

    Datum nicht mittig – Eure Meinung erwünscht: Hallo liebe Freunde, bei meine Steinhart ist bei genauem Hinsehen das Datum nicht exakt mittig. Man sieht es kaum, doch da die Uhr Garantie hat...
  • Ähnliche Themen

    Oben