Unverhofft kommt oft bzw. wie ich vergass das die Neue eine Mido ist

Diskutiere Unverhofft kommt oft bzw. wie ich vergass das die Neue eine Mido ist im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forianer, heute mal meine erste kleine Vorab-Review zur Mido Ocean Star Captain V, Ref. M026.430.44.061.00. Zur Geschichte: Ich habe vor...
tonne

tonne

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
120
Hallo Forianer,

heute mal meine erste kleine Vorab-Review zur Mido Ocean Star Captain V, Ref. M026.430.44.061.00.

Zur Geschichte: Ich habe vor geraumer Zeit an einem verregneten Tag mal wieder im Forum herumgestöbert und so auf die neue Basel 2016 Kollektion von Mido gestoßen. Neben der Bi-Color Version der Mido Captain V gefiel mir die Titanversion außergewöhnlich gut. Titan ist ja immer so eine Sache, aber ich konnte mir die Uhr wirklich als alltagstauglichen "Diver-Dresser" vorstellen. Nun, sogleich habe ich bei einem Juwelier meines Vertrauens (also aus dem Netz, da meiner nicht wußte wann die Uhr genau in den verkauf geht) die Uhr vorbstellt.

Knapp 3 Monate später, nämlich genau Gestern, klingelte der Express Service von Dalsey, Hillblom und Lynn an der Tür. Vollkommen verdutzt und doch gespannt nahm ich das Paket in Empfang. Nach erfolgloser Fragerei im Haushalt schrieb man mir das Paket letztendlich zu und wie meine Frau leicht genervt anmerkte: "Was hast Du wieder bestellt? Wenn das wieder eine Uhr ist..." ;-)
Nach dem Öffnen des Paketes dämmerte es mir doch wieder.... Captain V ist gestrandet. Bei mir!

Das Zifferblatt ist leicht gesprenkelt und lässt sich durch das doppelt entspiegelte Glas in jeder Lage gut ablesen. Die Verarbeitung des Gehäuses ist sehr gut. Das Armband macht einen sehr guten Eindruck, einzig den Endlink vor den Hörnern mit einem offenen Stift zu versehen wird dem bequemen Armband nicht gerecht. Bei der Lünette bin ich mir nicht sicher, ob diese sich im Alltag bewährt (Kratzerempfindlichkeit). Zudem sitzt die Lünette nicht im Ansatz auf den Indizes (siehe Fotos).

Hier die Daten:

Model: M026.430.44.061.00
Werk: Automatikwerk Cal. 80, Basis ETA C07.621
Gehäusedurchmesser: 42,5 mm, Gewicht ca. 123 g
Armband Material: Titanium
Material Gehäuse: laut Konzi, 2 teilig Edelstahl und Titanium
Wasserdichte: 20 Bar
Zugfeder: NIVAFLEX NM
Spiralfeder: ELINCHRON II

Der Mido Werbetext sagt:

Der Leuchtturm Europa Point wurde erbaut, um allen Stürmen zu trotzen, und wacht über die Meerenge von Gibraltar. Sein mächtiger Lichtstrahl ist ein wesentlicher Anhaltspunkt für alle Seefahrer, die sich den Küsten der iberischen Halbinsel nähern. Die Kollektion Ocean Star wurde 1944 entwickelt und verkörpert die Sicherheit und Zuverlässigkeit dieses robusten Bauwerks mit schlanker Architektur, das zugleich Symbol, das die Menschen bei ihren Eroberungen der Meere leitet.

20160729_115541.jpg

20160729_115555.jpg

20160729_115620.jpg

20160729_115728.jpg

20160729_115836.jpg

20160729_115910.jpg

20160729_115954.jpg

20160729_115947.jpg

20160729_115811.jpg

20160729_120318.jpg

20160729_120243.jpg

20160729_1202341.jpg

20160729_120052.jpg

20160729_120034.jpg

20160729_120046.jpg

20160729_120639.jpg


Als Fazit lässt sich sagen, das die neue Mido Captain V eine hervorragend verarbeitete alltagstaugliche Uhr ist. Leider gefällt mir die offene Stiftverbindung am Armband-Endlink nicht so sehr und an die Lünette müsste ich mich wohl erst gewöhnen :lol:. Da das Uhreninlay mangelhaft ist, geht diese Uhr wieder zurück bzw. wird umgetauscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.841
Ort
Molwanien
Schöne Uhr, hübsch in Szene gesetzt. Glückwunsch zu diesem Neuzugang!
:klatsch:
 
Phillip_Geist

Phillip_Geist

Dabei seit
26.09.2015
Beiträge
639
Glückwunsch zur schicken Mido :super:
Sehr schönes Modell hast du dir da geangelt.
Aber bitte, ohne Folien tragen ;-)
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.524
Tja, das mit den Folien fällt auf. Da zudem einiges an der Uhr nicht zu gefallen scheint, könnte ein Unbedarfter meinen, es handele sich möglicherweise gar nicht um eine Vorstellung. Und huch, man sieht auch gleich Box und Papiere :-)

Nichts für Ungut. Eine schöne Uhr. Aber weder habe ich den Titel verstanden, den dieser Beitrag trägt, noch scheint die Uhr wirklich bei Dir angekommen zu sein, um zu bleiben.

Grüße
Z.
 
Kelte

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.596
Also das mit der Lünnete geht gar nicht, die würde ich sofort zurücksenden.
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.403
Ort
CH-Winterthur
...und eines Tages wundern wir uns, dass hier gar niemand mehr eine Uhr vorstellt.


@tonne: Danke fürs Zeigen :super:
 
Kelte

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.596
Tja, das mit den Folien fällt auf. Da zudem einiges an der Uhr nicht zu gefallen scheint, könnte ein Unbedarfter meinen, es handele sich möglicherweise gar nicht um eine Vorstellung. Und huch, man sieht auch gleich Box und Papiere :-)

Nichts für Ungut. Eine schöne Uhr. Aber weder habe ich den Titel verstanden, den dieser Beitrag trägt, noch scheint die Uhr wirklich bei Dir angekommen zu sein, um zu bleiben.

Grüße
Z.
Was sollen den diese ganzen Mutmaßungen, Ordentliche Vorstellung ,Kisten werden immer wieder gezeigt ,ist doch sein gutes Recht ,außerdem hat er ein Rückgabe recht und muss nicht in den MP.
 
tonne

tonne

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
120
Um mit der Kisten- Folienprolematik mal aufzuräumen, die Uhr wird ausgetauscht. Wie man deutlich auf den Bilder erkennt ist die Lünette absolut krumm draufgesetzt. Einen "0-Stellung" gibt es nur Rechts oder Links der 12.
Das geht gar nicht und darum wird die Uhr auch mit Folie zurückgesandt. Zudem würde ich eine mangelhafte Uhr niemanden anbieten.

Auf die Uhr habe ich 3 Monate gewartet und wer weiß wie lange ich auf das Austauschmodell warten darf. Der Daily-Rockerbericht kann daher auch erst in ein bis zwei Monaten kommen.
So denn wurde es eine "Vorab-Review".

Aber keine Angst, ich nehme keinen Kommentar persönlich und freue mich wenn ich jemanden bei der Kaufentscheidung oder Uhr-Obsession weiterhelfen kann :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Phillip_Geist

Phillip_Geist

Dabei seit
26.09.2015
Beiträge
639
Das mit der Folie war ja auch nur Augenzwinkernd von mir gemeint.
Ich hab das mit der Lünette , so gesehen, als das man sie nur ein Klick nach links...aber wenn das trotzdem nicht passt
Dann halt Umtausch angesagt.
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
@ tonne:
Ich finde den Captain sehr chic (bis auf den Lünetten-Fehler) und verstehe auch den Zusammenhang zwischen Überschrift und Vorstellung. ;)
Ich mag Mido und war auch von meiner Ocean Star Commander Chronometer sehr begeistert. Deine Captain V wirkt sehr flach, kannst Du uns bitte noch die Bauhöhe mitteilen?

@ Zelebration:
Ich zeige in meinen Vorstellungen auch immer Box und Papiere – sofern vorhanden – und ich habe nicht vor, mich von einer der Uhren wieder zu trennen. Das heißt, bis auf die eine Seiko, denn die läuft so besch…eiden, dass ich mich trauen werde, mit meinen nicht vorhandenen Uhrmacherkenntnissen am Werk herum zu fummeln. Wenn's klappt ist's gut und wenn nicht, dann wird sie im See versenkt oder ich klopp 'nen dicken Nagel durch. Weshalb Du aus Bilder von der Box und den Papieren schließt, dass die Uhr nicht beim Käufer bleiben soll, kann ich nicht nachvollziehen. Klärst Du mich diesbezüglich mal auf?
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.762
Ort
Österreich
Diese Mido schaut wirklich gut aus! Schade dass sie den Fehler mit der Lünette hat :| Alles Gute und hoffentlich darfst du bald ein einwandfreies Modell in Händen halten! :klatsch:
 
tonne

tonne

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
120
@R. D. LeBay:

Es sind 12 mm Gehäusehöhe, laut Mido genau 11,75 mm und, falls die Frage kommt, ein Bandanstoß von 22 mm.
By the way, Schließe im ausgefahrenen Zustand:

20160729_134612.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.524
Tonne, nimm's mir nicht krumm. Es kam im ersten Moment so rüber, zumal Du auch noch den originalen Werbetext zitiert hast :-) Also, so war es nicht gemeint, ein Prost an alle, bitte um Vergebung. Natürlich kann man auch eine Uhr vorstellen, die man wegen Mängeln (wie hier der Fall) wieder zurückschickt. Schön wäre dann natürlich eine Aktualisierung mit Bildern der neuen Uhr, die diese Mängel dann hoffentlich nicht mehr aufweist.

Insofern: Danke für's Zeigen. Leider ist das Thema der versetzt montierten Lünetten, Rehauts oder Zifferblätter ja ein Problem, das gefühlt immer häufiger anzutreffen ist. Es vermiest einem den Online-Kauf. Leider sind ja aber längst nicht alle Uhrenhersteller überall vertreten, und schon gar nicht mit allen Modellen, so dass häufig gar keine andere Option bleibt als die Bestellung per Internet.

Also nochmal: Bitte um Vergebung, :prost: tonne, :prost: kelte, :prost: smarti und :prost: an alle :-)

Z. (*hicks*)

Edit: Aus welchem Material ist denn die Lünette, dass sie besonders kratzempfindlich ist? Ich finde, sie sieht zumindest erfrischend anders aus. Mir gefällt sie.

Edit 2...: Vielleicht könntest Du im ersten Beitrag noch ergänzen, dass die Uhr wegen der Mängel wieder zurückgeht und daher die Folien dranbelassen wurden ;-) Zwar schreibst Du etwas von einem kleinen Vorab-Review, aber was Du eigentlich meinst, erschließt sich erst jetzt, nachdem ich Dir schon den Kopf gewaschen habe :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
tonne

tonne

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
120
Tonne, nimm's mir nicht krumm. Es kam im ersten Moment so rüber, zumal Du auch noch den originalen Werbetext zitiert hast :-) Also, so war es nicht gemeint, ein Prost an alle, bitte um Vergebung. Natürlich kann man auch eine Uhr vorstellen, die man wegen Mängeln (wie hier der Fall) wieder zurückschickt. Schön wäre dann natürlich eine Aktualisierung mit Bildern der neuen Uhr, die diese Mängel dann hoffentlich nicht mehr aufweist.

Insofern: Danke für's Zeigen. Leider ist das Thema der versetzt montierten Lünetten, Rehauts oder Zifferblätter ja ein Problem, das gefühlt immer häufiger anzutreffen ist. Es vermiest einem den Online-Kauf. Leider sind ja aber längst nicht alle Uhrenhersteller überall vertreten, und schon gar nicht mit allen Modellen, so dass häufig gar keine andere Option bleibt als die Bestellung per Internet.

Also nochmal: Bitte um Vergebung, :prost: tonne, :prost: kelte, :prost: smarti und :prost: an alle :-)

Z. (*hicks*)

Edit: Aus welchem Material ist denn die Lünette, dass sie besonders kratzempfindlich ist? Ich finde, sie sieht zumindest erfrischend anders aus. Mir gefällt sie.

Edit 2...: Vielleicht könntest Du im ersten Beitrag noch ergänzen, dass die Uhr wegen der Mängel wieder zurückgeht und daher die Folien dranbelassen wurden ;-) Zwar schreibst Du etwas von einem kleinen Vorab-Review, aber was Du eigentlich meinst, erschließt sich erst jetzt, nachdem ich Dir schon den Kopf gewaschen habe :oops:

Also der nächste Mido Konzi ist (außer mein Lieblings-Hass-Laden Chr..st) rund 90km entfernt. Natürlich gibt es ein paar Graue in Bremen, aber die haben meist nicht das gesamte Sortiment zum Durchprobieren da. Wobei ich hier auch sagen muss, dass die Qualitätskontrolle von Mido ziemlich geschlampt hat, das kann man eigentlich nicht übersehen.

Das Gehäuse, so wurde mir jedenfalls vom Konzi gesagt, ist aus Titanium und die Lünette wie auch das Inlay sind aus Edelstahl. Die Lünette hat zwar eine tolle Haptik, jedoch befürchte ich dass bei der kleinsten Unachtsamkeit Kratzer entstehen. Naja, der Alltagstest wirds hoffentlich bald zeigen. In dem Sinne:prost:
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.242
Eine sehenswerte Uhr!



Schade nur, dass Du damit

. . . .
. . . . . Leider gefällt mir die offene Stiftverbindung am Armband-Endlink nicht so sehr und an die Lünette müsste ich mich wohl erst gewöhnen :lol:. Da das Uhreninlay mangelhaft ist, geht diese Uhr wieder zurück bzw. wird umgetauscht.
wohl etwas Pech gehabt hast.



Daher wäre ein Glückwunsch etwas verfrüht, denn noch ist sie nicht wirklich bei Dir eingezogen;-).
 
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Ich schließe mich meinen Vorrednern an: schöne Uhr und hoffentlich bald perfekt und ohne Mängel. :super:
 
Berto

Berto

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
41
Klasse Uhr...ich bin froh, dass sie mittlerweile veröffentlich ist. Ich bin gespannt auf die Ausbesserung der Lünette. Halte uns bitte auf dem Laufenden!
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.524
Ich mag Edelstahllünetten. Blöd ist nur, wenn man die Dinger nicht einfach wechseln kann. Die Omega SMP ist da so ein Negativbeispiel, da muss man gleich die ganze Lünette austauschen, das geht ordentlich ins Geld. Mir gefallen die mittlerweile verbreiteten Hochglanz-Keramiklünetten überhaupt nicht. Zu glänzend, zu glatt, zu perfekt. Dann lieber Kautschuk-Lünette :-)

Viel Erfolg beim Austausch
Z.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.083
Hey, da ist ja endlich eine heißersehnte Ocean Star! Mir hat sie auf der Baselworld richtig gut gefallen, eine schöne Evolution des Themas. Und deine Fotos bestätigen diesen Eindruck.

Vielen Dank für's Vorstellen und die Bilder. Gerne mehr!

Was die von dir vergessene Sendung angeht: Das ist hier im Forum sicher schon viele Mitglieder erlebt, mich inklusive. Da darf man nur auf die Ehrlichkeit der Verkäufer hoffen. ;-)
 
L

Longines-Fan

Dabei seit
14.05.2016
Beiträge
1
Ort
Ruhrgebiet
Hallo Tonne! Ist der Ersatz schon da? diesmal alles in Ordnung? Überlege selber mit die Uhr zu zuzulegen? Oder doch lieber die Oris Aquis Carlos Coste Limited?

Bin gespannt ob deine Ersatzuhr nun io ist ;-)
 
Thema:

Unverhofft kommt oft bzw. wie ich vergass das die Neue eine Mido ist

Unverhofft kommt oft bzw. wie ich vergass das die Neue eine Mido ist - Ähnliche Themen

  • Unverhofft kommt oft, oder: ARISTO Fliegeroffiziersuhr 4H32

    Unverhofft kommt oft, oder: ARISTO Fliegeroffiziersuhr 4H32: Hallo, ich möchte Euch meinen letzten Neuzugang vorstellen, eine ARISTO Fliegeroffiziersuhr Ref. 4H32. Der Kauf dieser Uhr war so eigentlich nicht...
  • Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO

    Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO: Heute fuhr ich mit dem Auto Richtung zu Hause und plötzlich kam eine WA von meinem Konzi: "Pepsi ist da" Mehr nicht. Und nicht weniger. Also ich...
  • Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.

    Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.: Hallo, heute möchte ich euch meine neue Breitling vorstellen. 2018 war ein hartes Jahr für mich. Es hat sich bei mir beruflich eine Chance...
  • Orfina Porsche Design Chronograph - Unverhofft kommt oft!

    Orfina Porsche Design Chronograph - Unverhofft kommt oft!: Letzte Woche Sonntag war wieder einer dieser Tage... es hat geregnet, es war ungemütlich und ich habe zwangsläufig den Nachmittag auf meinem Sofa...
  • Unverhofft kommt oft - Breitling Colt Skyracer - X74320B8/BG40 - Patrouille de France

    Unverhofft kommt oft - Breitling Colt Skyracer - X74320B8/BG40 - Patrouille de France: Nun, was soll ich sagen,... Breitling Uhren besitze ich seit 25 Jahren Navitimer 2300, Chrono Ref. 9403, Colt military, Chronospace und Old...
  • Ähnliche Themen

    Oben