Unterschiede Seagull 1963 vs. HKED

Diskutiere Unterschiede Seagull 1963 vs. HKED im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Mitforenten, Die allseits beliebte Seagull hat es mir auch angetan. Beim stöbern bin ich aber auch über die von HKED gestolpert, die...
Radomega.

Radomega.

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
223
Hallo liebe Mitforenten,

Die allseits beliebte Seagull hat es mir auch angetan.

Beim stöbern bin ich aber auch über die von HKED gestolpert, die der Seagull zum verwechseln ähnlich sieht.

In wie weit sind die Uhren gleich?
Sind es unterschiedliche Uhren oder nur eine Modifikation?
Gibt es für beide vor und Nachteile oder ist es eine reine Geschmackssache?
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.772
Ort
Rheingau
Die HKED-Version ist serh nah an der originalen Seagull D304 (mit dem "Star Tek-Logo).
Die 1963 mit dem roten Stern gibt aus diversen Quellen in unterschiedlichen Ausführungen (z.B. seagull (direkt), poljot24, watchunique, longislandwatch, diverse Ali- u. taobao-Anbieter).
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.129
Ort
Deutschland
20190821_082048.jpg

Meine habe ich während meines China Aufenthalts bestellt und um die 1000 Yuan bezahlt.
Ist eine Version von einem Laden aus HK , sie hat ein acryl Schauglass statt dem massiven Bodendeckel.
 
48crash

48crash

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
13
Ort
76829 Landau
stevoe

stevoe

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
442
Ort
Aachen
Also, auf den ersten Blick, fällt mir die verschiedene Anzahl der Steine auf. 21, die Sea-Gull und 19, die HKED...
So viel ich weiss, hatte 1963 das Original-Uhrwerk 19 Steine, das `moderne´ Seagull-Werk hat 21.
Die Angabe `21 Zuan´ stimmt also mit dem aktuell gebauten Werk überein, die Angabe `19 Zuan´ orientiert sich am alten Original.
Drin in den Uhren ist heutzutage in der Regel immer das 21-Steine-Werk... ;-)
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
668
Ort
Südsüdwest
So viel ich weiss, hatte 1963 das Original-Uhrwerk 19 Steine, das `moderne´ Seagull-Werk hat 21.
Die Angabe `21 Zuan´ stimmt also mit dem aktuell gebauten Werk überein, die Angabe `19 Zuan´ orientiert sich am alten Original.
Drin in den Uhren ist heutzutage in der Regel immer das 21-Steine-Werk... ;-)
So etwas hatte ich auch mal irgendwo gelesen. Wenn man sich die Seagulls mal genau anschaut, dann stellt man fest, dass die 38mm Modelle ebenfalls den 19 Zuan Aufdruck auf dem Zifferblatt tragen, die 42mm Modelle aber 21 Zuan. ;)
 
48crash

48crash

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
13
Ort
76829 Landau
Egal ob 19 oder 21 Zuan die Uhren kommen von verschiedenen Herstellern deswegen die Vielfalt, nur das Werk stammt von Seagull. Vielleicht kennt einer die unterschiedliche Qualitäten des Uhrwerk, manche haben eine Schwanenhals Regulage?
 
Thema:

Unterschiede Seagull 1963 vs. HKED

Unterschiede Seagull 1963 vs. HKED - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe - Unterschiede Citizen Promaster

    Bitte um Hilfe - Unterschiede Citizen Promaster: Schönen guten Tag, ich hätte da eine Frage bezüglich zweier Citizen Promaster. Und zwar handelt es sich um exakt die selben Uhren, nur der...
  • Unterschied zwischen Herstellungsjahr der Uhr und des Armbands bei Rolex 16610 möglich?

    Unterschied zwischen Herstellungsjahr der Uhr und des Armbands bei Rolex 16610 möglich?: Liebe Uhrengemeinde, meine Frage dreht sich um eine Rolex Submariner Ref. 16610 mit A-Serial, die aus dem Jahr 2001 stammen soll. Nach...
  • Alpha Speedmaster- wo ist der Unterschied?

    Alpha Speedmaster- wo ist der Unterschied?: Moin, Ich möchte mir bald eine Speedmasterhommage von Alpha kaufen, doch gibt es dort 2 verschiedene Versionen. Die eine Kostet 155€ und die...
  • TAG Heuer Monaco Chronograph - Unterschied in der Referenz Nummer?

    TAG Heuer Monaco Chronograph - Unterschied in der Referenz Nummer?: Es geht um das Modell CW2111(-0). Manche Uhren haben auf dem Gehäuseboden die Referenz CW2111 und andere Modelle haben die Referenz CW2111-0 über...
  • Unterschied 283X, 284X

    Unterschied 283X, 284X: Hallo zusammen, bekanntlich schlagen die 284X Werke ja mit 21.600 bph und die 283X mit 28.800 bph. Der komplette Automatikaufzug scheint ja...
  • Ähnliche Themen

    Oben