Unterschiede bei Grand Seiko 8J56-8020 (1999-2010)

Diskutiere Unterschiede bei Grand Seiko 8J56-8020 (1999-2010) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo GS Freunde, ich habe eine etwas spezielle Frage zu Grand Seikos 8J56-8020. Mir ist das bei der SBGF021 aufgefallen, die von 1999 bis 2010...
  • Unterschiede bei Grand Seiko 8J56-8020 (1999-2010) Beitrag #1
M

Mediumflow

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2019
Beiträge
20
Hallo GS Freunde,

ich habe eine etwas spezielle Frage zu Grand Seikos 8J56-8020. Mir ist das bei der SBGF021 aufgefallen, die von 1999 bis 2010 hergestellt wurde (ist sicher auch bei anderen Modellen aus der Zeit so), dass es zwei unterschiedliche Versionen gibt. Eine hat die Bezeichnung 8030 R4, die andere 8030 T4 auf dem Ziffernblatt. Nach dem, was ich bisher herausbekommen habe, wurden die "T4 Modelle" wohl später produziert. Sie haben wohl auch unterschiedliche Armbänder: Bei der "R4" sind die entfernbaren Glieder mit einfachen Pins verbunden, bei der "T4" mit verschraubten Hülsen.

Weiß jemand darüber vielleicht etwas mehr?

  • Wann hat diese Änderung stattgefunden?
  • Welche Bedeutung haben die Bezeichnungen "R4" und "T4"
  • Gibt es abgesehen von den Pins noch andere Unterschiede bei den Armbändern; unterscheiden sie sich in Qualität und Bauweise?
  • Gibt es noch andere Merkmale, durch die sich diese beiden Modelle unterscheiden?

Würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand helfen könnte.



Bildschirmfoto 2022-04-07 um 09.52.33.pngBildschirmfoto 2022-04-07 um 09.57.40.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Unterschiede bei Grand Seiko 8J56-8020 (1999-2010) Beitrag #2
Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.788
Zum Thema kann ich jetzt nichts beitragen, aber vielleicht solltest du den Titel anpassen. Deine Frage gilt ja nicht dem Kaliber, wie die Überschrift suggeriert, sondern Unterschieden im Gehäuse bzw. dem Band.

Die Gehäusenummer sollte in deinem Fall die 8030 sein, jedenfalls ist das meines Wissens bei Seiko so üblich dass die Nummern aus der Kalibernummer vor dem Bindestrich und der Gehäusenummer danach angegeben werden.

Wenn du dich nur auf die Kalibernummer beschränkst, schließt du vielleicht Leute aus, die dir die Frage beantworten könnten, aber nicht reinschauen, weil sie genau zu dem Uhrwerk nichts genaues wissen. Nur so ein Gedanke, ich kann zu beidem nichts sagen. :winken:

Möglicherweise bezeichnet T4 oder R4 auch die Zifferblattversion, wenn es schon da aufgedruckt ist. Ich vermute mal. auf dem Gehäuseboden steht das nicht?
 
  • Unterschiede bei Grand Seiko 8J56-8020 (1999-2010) Beitrag #3
M

Mediumflow

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2019
Beiträge
20
Thema:

Unterschiede bei Grand Seiko 8J56-8020 (1999-2010)

Unterschiede bei Grand Seiko 8J56-8020 (1999-2010) - Ähnliche Themen

[Erledigt] Grand Seiko SBGF021 8J56-8020 Black Tatami Quarz: Liebe Mitforianer, ich biete Euch heute eine Grand Seiko SBGF021 8J56-8020 Black Tatami Quarz zum Kauf an, die ich direkt bei einem Fachgeschäft...
Flott unterwegs –Seiko 6139 8020 „Retro Racer“: Ich möchte euch heute meinen jüngsten Neuzugang vorstellen: das 1969 erschienene Modell 8020 der Seiko 6139 Reihe mit der Referenz AH067M, in der...
Grand Seiko SBGV245 - Das graue Biest: Liebe Uhrenfreunde, der folgende Text soll mein Einstand hier im Uhrforum sein. Ich hoffe er macht Spass beim Lesen und bringt noch die ein oder...
Grand Seiko SBGA 373 und Orient Star RE-AU0403L: Gerade habe ich mir meine erste Orient Star zugelegt. Besonders gespannt war ich, wie sehr sich diese als Premiummarke von Orient von den...
Doppelspitze, Teil 2 oder Union Glashütte Tradition Ewiger Kalender, Ref. 26-50-03-04-10: Werte Mitforenten, in meiner Vorstellung zur Omega Seamaster Aqua Terra hatte ich ja bereits die Doppelspitze meiner Sammlung kurz angerissen und...
Oben