Unter dem Radar: Home of the Swiss Made Underdogs - jetzt erst recht!

Diskutiere Unter dem Radar: Home of the Swiss Made Underdogs - jetzt erst recht! im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freunde des Wahnsinns:klatsch:, es existiert eine Dominanz bestimmter Uhren in diesem Forum. Teilweise zu recht. Ich habe mir überlegt...
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
1.784
Ort
Hamburg
Liebe Freunde des Wahnsinns:klatsch:,

es existiert eine Dominanz bestimmter Uhren in diesem Forum. Teilweise zu recht.
Ich habe mir überlegt, einen Faden für alle Schweizer Uhren zu eröffnen, die sich in aller Regel komplett unter dem allgemeinen Schirm befinden.

Der Grund: Es existieren tausende Vertreter dieser Art, die aus den unterschiedlichsten Gründen kritisiert, ignoriert und schnell wieder vergessen werden. Diese Anzahl übersteigt den “Mainstream“ bei Weitem. Kann das sein? Tut man vielleicht der einen oder anderen Uhr/Marke damit Unrecht?

Ihr kennt das sicherlich: Beizeiten nimmt man dann doch aus den unterschiedlichsten Beweggründen ein streunendes, unbekanntes Exemplar auf und ist erst einmal irritiert. Sei es ob der hervorragenden Qualität oder des emotionalen Funkens, der wie aus dem Nichts übergesprungen ist.
Und auf einmal hat die Uhr ein Zuhause, einen Arm… und es wäre doch schön, wenn man mit dem Feuer, das in einem brennt, auch andere entzünden könnte.

Es geht in diesem Faden nicht um eine große Vorstellung der Uhr mit ellenlangen Auflistungen der technischen oder historischen Daten.
3-5 Bilder sollten genügen und in 3-5 Sätzen der Grund erklärt werden, warum ausgerechnet diese Uhr etwas Besonderes ist.
Auch Kritik ist völlig okay. Der interessierte Mitleser sollte sich dabei im besten Fall inspiriert fühlen und sich dann selbst auf die Reise in den Datenstrom begeben.


Klingt doof, aber ohne Mini-Regelwerk geht es nicht:

- Nur Swiss Made Uhren sind erlaubt
- Nur EINE Uhr pro Beitrag
- Keine Hommagen
- Kritik seitens der Mitleser auch gerne hart und direkt
- Alle Marken sind willkommen. Auch die, der üblichen Verdächtigen - auch hier gibt es Außenseiter
- 3-5 Sätze warum ausgerechnet die gezeigte Uhr ein Underdog ist
- Kurze und knackige Antworten. Keine Dissertationen über das Für und Wider von schwarz lackierten Fussnägeln


Ich fange mal an und zwar mit der

Perrelet Seacraft Diver 777, Dreizeiger-Datum:


1.jpg

2.jpg
P. für Perrelet und für ===> PUSH THE BUTTON!

3.jpg
5-Fach Easy-Link Dank einfachem Push auf den Knopf - Viele Grüße, Rolex!

4.jpg

Warum die Perrelet ein Underdog ist?

Sehr wertige Verarbeitungsqualität, die imho im Preissegment bis 10.000 Euro mithalten kann. Band und vor allem die auf Knopfdruck (!) 5-Fach-verstellbare Schliesse sind ein echtes Novum.
Die Uhr scheint für die Ewigkeit gebaut. Das Soprod-Kaliber (Quasi-Manufaktur) läuft im Chronometerbereich. Leider hinkt die zu leichtgängige Alu-Lünette der Qualität hinterher. Ein etwas kräftigeres Aufstützen der Arme auf einer festen Oberfläche bewirkt durch den Druck ein automatisches Verstellen der Schliesse. Kann man gut finden - muss man aber nicht. In der Summe der Eigenschaften für mich dennoch ein echter Underdog.

Viele Grüße,

Lance
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aquarius75

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
38
Ort
Greenbow / AL
Hallo Lance,
gute Idee mit dem Thread, bin schon gespannt, welche Schätze, abseits der üblichen Verdächtigen hier zum Vorschein kommen werden.
Johannes
 
F

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.741
Ja, ich finde die Idee auch super. Allerdings habe ich nichts zum zeigen, bei mir sind alle Uhren aus der Schweiz :(
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
1.784
Ort
Hamburg
Oh man, Danke! Candino? Nie gehört, aber mein Interesse ist geweckt. Die blaue gefällt mir sogar wesentlich besser.

@f1Nal
es geht hier ja ausschließlich um Swiss Made Uhren. ;-)

Gruß

Lance
 
Zuletzt bearbeitet:
HeinzV

HeinzV

Dabei seit
12.08.2014
Beiträge
310
Guter Faden, man lernt nie aus. Wenn mir bislang einer den Namen Candino im Zusammenhang mit Uhren genannt hätte, wäre ich eher auf China gekommen. Nette Uhr.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.815
Ort
HRO
Von Candino finden sich teils noch viele vintage Uhren. Später verschwanden sie etwas von der Bildfläche wie Delma,die durch Verkaufskanäle einen Wiederaufschwung erlebten. Vielleicht möchte noch jemand seine Cimier zeigen?
 
Pajiji

Pajiji

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
625
Die Schweizer Marke Candino wurde vom spanischen Festina - Konzern gekauft, um auf diese Weise in den Schweizer Markt eindringen und "Swiss made" - Uhren anbieten zu können. Die haben meiner Ansicht nach teils sehr schöne Modelle, alle mit Saphirglas zu relativ günstigen Preisen. In großen Kaufhäusern wie Kaufhof und Karstadt werden sie meist am Festina-eigenen Stand mit ausgestellt, ebenso wie die ebenfalls zum Konzern gehörende Marke Jaguar.

Pajiji
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.815
Ort
HRO
Ebenso eine alteingesessene Marke ohne großen Widerhall,obwohl die sogar ne vernünftige website haben.
 
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.065
Hey! Nochmal mein Ding!
FullSizeRender 23.jpg
Glycine Airman, eines der Vor-vorgängermodelle erlangte eine gewisse Berühmtheit, da sie bei den US Kampfpiloten im Vietnamkrieg sehr beliebt war.
Sie war bei ihrem Erscheinen 1957 eine der ersten, echten 24h Uhr, damals noch mit einem Werk von A. Schild.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

wurde im letzen Jahr von Invicta übernommen :???:
 
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
737
Ort
Mannheim
Hallo zusammen,

interessanter Thread, ganz nach meinem Geschmack. Mein Beitrag: Alpina. Da könnte man viele Modelle nennen, aber ich greife diese hier heraus: Die Seastrong Heritage. Baumelt gerade an meinem Arm.

20170731_085707.jpg

Bitte entschuldigt das lausige Foto. Warum diese Uhr? Nun, sie ist eine Augenweide, hervorragend verarbeitet, sehr gut einreguliert und trotzdem kaum zu sehen. Eigentlich müßte sie im Beuteschema aller Leute liegen, die sich z.B. für eine Longines Legend Diver interessieren. Und die Alpina bietet mehr: Sonnenschliff, gescheite Zeigerlängen, abwechselnd gebürstetes und mattiertes Gehäuse... Die UVP ist deutlich unter der Longines und der Straßenpreis dürfte etwa bei der Hälfte liegen. Es gibt bei Alpina derzeit viele Uhren, die ein hervorragendes P/L-Verhältnis bieten und ich finde, die Marke verdient mehr Aufmerksamkeit!
 
Zuletzt bearbeitet:
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.380
Ort
Von A bis Z
Michel Herbelin.
Das Portfolio "krankt" in den Augen vieler wohl daran, dass sie viele hochwertig verarbeitete Quarzuhren herstellen. Und zwar als unabhängiger Uhrenhersteller.
Mechanische Werke von der ETA könne sie aber auch gut beziehen und auch einschalen. Wer kann das eigentlich nicht und ist ja auch vernünftig aus Sicht des Endverbrauchers.:D

673307d1376746114t-michel-herbelin-classiques-city-automatic-bauhaus-auf-franzoesisch-img_4369sk.jpg


Rüg2014adjLR.jpg


Alpina habe ich aber auch gern und noch Bilder im Album.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
1.784
Ort
Hamburg
Alpina habe ich aber auch gern
Ich auch! Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass die Krone auf den Handrücken drückt und Hornhaut verursacht. Ist dem so?
Es wäre schön zu wissen, WARUM sie Deiner Meinung nach ein echter Underdog ist.

Gruß,
Lance

PS: bitte nur 1 Uhr pro Beitrag.
 
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
2.788
Ort
Niederrhein
Die passt ganz gut....

2017-07-31 18.39.30.jpg

Swiss Made. Und trotzdem nicht ganz so bekannt. Anonimo heisst nicht umsonst "Anonym" ;)

Im Ernst - entstanden ist die Marke in den 90er durch ehemalige Mitarbeiter von Panerai, die deren Ausrichtung nicht mehr ganz so toll fanden. Entstanden sind dann bei Anonimo Uhren, die nicht ganz dem Mainstream entsprachen. Designtechnisch - für mich - manchmal grenzwertig....Aber für Fans die einzig wahren Anonimo.

2013 gab es dann die Übernahme der Gesellschaft und eine neue Ausrichtung, die mir persönlich sehr gut gefällt. Unter anderem mit dieser Bronze-Uhr.

Gekommen dazu bin ich eher zufällig, wollte ich doch den Bronze Diver haben. Aber ich hab mir noch andere Uhren zeigen lassen und so wurde es diese Uhr....Von meinen Uhren sicher die außergewöhnlichste mit dem schönsten ZB.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
1.784
Ort
Hamburg
Grenzgeniale Uhr, die ich mir sogar kaufen würde. Ich bekomme Lust, im Datenstrom weiter zu forschen. Aber bitte nicht nur ein Foto. Bitte macht Euch die Mühe, Euer ganz subjektives Empfinden in ein paar Sätzen darzulegen, warum gerade die Gezeigte ein Underdog ist. Das müssen keine Romane sein. Ansonsten verkümmert der Thread zum blossen Zeigethread und davon gibt es hier meiner Meinung nach schon mehr als genug.

Der Beitrag von @Sturmvogel ist eine gute Vorlage.

Gruss,
Lance

Nachtrag @Eric72: Ich hatte gehofft, dass die Uhr nicht allzu preisintensiv ist. Tja, gehofft...
 
Zuletzt bearbeitet:
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
737
Ort
Mannheim
Ich auch! Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass die Krone auf den Handrücken drückt und Hornhaut verursacht. Ist dem so?.
Bei mir war das in der Tat so. Ein Durchzugsband hat das Problem aber weitgehend gelöst, weil die Uhr etwas höher saß. Gilt für die 44 mm Version.
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.430
Ort
Großenbrode
@Sturmvogel
ich bin so jemand, der sich für den LLD interessiert. Die Alpina sieht nicht schlecht aus, spricht mich aber bei weitem nicht so sehr an wie der LLD. Aber der LLD ist für mich optisch auch gaaanz weit oben. Ist in meinen persönlichen Top 5 unnabhängig vom Preis. Geht vielleicht auch anderen so. Aber generell gefällt mir das typische "Compressor-Vintage-Look-Design", wenn man es so nennen kann.

Aber genießt Alpina nicht einen recht guten Ruf. Hätte ich jetzt gar nicht so als underdog aufm Schirm gehabt.

Mein persönlicher underdog wäre z.B. Atlantic. Sowohl im Vintage Bereich als auch bei den neuen Modellen. Grund: Ich finde, es sind schöne Modelle dabei aber man hört und liest relativ wenig. Ich habe eine Atlantic Worldmaster Vintage. Schöner Vintage Dresser mit noch heute tragbarer Größe.
WP_20170520_16_42_15_Pro (3).jpg
LG Alex
 
BerndRz

BerndRz

Dabei seit
24.02.2013
Beiträge
999
Ort
Ingelbach
Nun, ich finde einige Certina Uhren nicht uninteressant und stieß vor einiger Zeit auf ein interessantes Exemplar.

Auch ich interessiere mich für wertige Uhren, gerne massiv gestaltet mit einer guten Alltagstauglichkeit.
Beim stöbern auf einer sehr bekannten Versteigerungs-Plattform entdeckte ich eine massive Uhr genannter Marke, mit massivem Stahlarmband, und was mich noch mehr überraschte: Verschraubter Krone, 100 Meter wasserdicht. Und der aufgerufene Preis keiner Rede wert! Zustand laut Bilder sehr gut (im Original ebenfalls), ich dachte nicht lange nach und kaufte.

Es war eine Uhr mit silbernem Zifferblatt. Als ich nach einiger Zeit, im Bereich eines Monats, nochmals stöberte traute ich meinen Augen kaum: Gleiches Exemplar mit dunklem Zifferblatt, gleich guter Zustand auf Bildern (und im Original), fast gleicher Preis!

Und das sind die Schwestern:

DSC00358.jpg
IMG_6353.jpg
IMG_6361.jpg
DS RKT-KA-12579
 
Thema:

Unter dem Radar: Home of the Swiss Made Underdogs - jetzt erst recht!

Unter dem Radar: Home of the Swiss Made Underdogs - jetzt erst recht! - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Zenith x Bamford Chronomaster El Primero Radar

    Neue Uhr: Zenith x Bamford Chronomaster El Primero Radar: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 12,75mm WaDi: 100m Werk: El Primero 400B Gangreserve: 50 Stunden Limitierung: 50 Stück Preis: CHF 7.900...
  • Vorgestern auf dem Radar, seit gestern bei mir: Michel Herbelin Newport Trophy, 12270/B15

    Vorgestern auf dem Radar, seit gestern bei mir: Michel Herbelin Newport Trophy, 12270/B15: Man befasst sich schon lange mit Uhren (alles begann mit der Timex und der roten LED-Anzeige auf Knopfdruck, sonst immer alles geheimnisvoll...
  • Unter dem UF Radar: Orient Automatik Pilot FER2A001B0 PVD aka "blackbird"

    Unter dem UF Radar: Orient Automatik Pilot FER2A001B0 PVD aka "blackbird": Orient Automatik Pilot FER2A001B0 - schwarzes ZB - schwarzes Echtlederband mit Dornschließe + Marken-Logo - verschraubter Edelstahlboden -...
  • Meine Adleraugen wurden vom Android-Radar erfasst:"Android Antiforce Radar AD476BKBN"

    Meine Adleraugen wurden vom Android-Radar erfasst:"Android Antiforce Radar AD476BKBN": Hallo liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch meine andere Android "Antiforce Radar" vorstellen: Android Modell: Antiforce Radar...
  • Bell & Ross: Rote Radar Uhr

    Bell & Ross: Rote Radar Uhr: Bell & Ross zeigt die neue BR01: Red Radar. Wie ich grade gelesen habe ist Sie auf 999 Stück Limitiert und soll ca. 4000,- Euro kosten. Für...
  • Ähnliche Themen

    Oben