Unschlüssig bei der Entscheidungsfindung

Diskutiere Unschlüssig bei der Entscheidungsfindung im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Problem : Unentschlossenheit Probanden : FORTIS Pilot Professional, SINN 656, GUINAND 20.50-04 Irgendwie kreisen meine Gedanken immer um...

Welche ?

  • FORTIS

    Stimmen: 0 0,0%
  • SINN

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1
derserioese

derserioese

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
559
Ort
Essen
Problem : Unentschlossenheit

Probanden : FORTIS Pilot Professional, SINN 656, GUINAND 20.50-04

Irgendwie kreisen meine Gedanken immer um diese drei Uhren. Alle haben Ihre Vorteile, genauso wie Ihre Nachteile.
Der Preis dieses Trios ist ungefähr gleich und gleichzeitig meine Grenze.

Würde gerne mal ein paar Meinungen von Euch dazu lesen, um zu wissen ob nur ich "einen an der Klatsche" hab.





Irgendwie wechselt der Favorit bei mir im Wochentakt.

:oops: :lol2:

P.S.: Sollte noch hinzufügen dass das Bild eine CHRONOSPORT Beschriftung hat, die in Frage kommende Uhr allerdings komplett GUINAND gelabelt wäre.
:wink:

P.P.S.: Bilder beim jeweiligen Anbieter geklaut.
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Hallo Serioeser,

kauf sie Dir doch alle drei. Dann ist das Problem erledigt. 8)

Nee im ernst, sollte ich mir aus den dreien eine aussuchen sollen/müssen, würde ich rein subjektiv die Sinn wählen. Denn ich würde schon immer eine Uhr mit Magnetfeldschutz haben wollen. :wink:

Dann würde ich ihr aber noch ein "groß-gelochtes" Lederarmband spendieren, wie auf einigen Seiten (z.B. die MAZDA Variante auf:
http://www.sinn-uhren.info/25.html) zu sehen ist.

Gruß

Chronos
 
S

Swissmade

Gast
derserioese schrieb:
Probanden : FORTIS Pilot Professional, SINN 656, GUINAND 20.50-04
Hab für die Sinn gestimmt, da hier für mich auch optisch alles passt. Würde allerdings ein Metallband nehmen, damit wird die Sinn aber ein gutes Stück teurer.

Und Du hast zwei klassische Dreizeiger in der Auswahl, Hut ab! Muss ja nicht immer ein Chrono sein, bei meinen nutze ich diese Funktion nur sehr selten.

Grüsse,
swiss
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
ich habe für die fortis gestimmt - gefällt mir rein optisch am besten, hat gute proportionen im klassischen drei-zeiger-look.

sag bescheid wenn eine entscheidung getroffen wurde. ;)

gruß dirk

PS: auch wenn das so nicht stimmt, für mich haben die uhren von guinand so einen "wohnzimmer-bastel-charme"...auch wenn die uhren gut sein mögen, für mich kämen sie aus diesem grund nicht in frage.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
derserioese schrieb:
Würde gerne mal ein paar Meinungen von Euch dazu lesen, um zu wissen ob nur ich "einen an der Klatsche" hab.
Wie jetzt, was jetzt: Meinung zu Uhr oder Meinung zu Klatsche?

a) Nicht zu vergleichen (da einmal Chrono). Rein von der Optik gefällt mir die Fortis am besten (ZB/Zeiger etc.)
b) Natürlich, wir haben (fast?) alle einen an der Klatsche! Wären wir sonst hier?

eastwest
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Stell Dir doch selber mal ein paar Fragen:

Was ist mein Budget, was bin ich bereit auszugeben?

Brauche ich eine Uhr mit Chrono-Funktion?

Ja = Guinand

Nein = Fortis / Sinn

Bevorzuge ich ehr grosse Gehäusedurchmesser, oder lieber was moderates.

Gross = Fortis

Moderat = Sinn

Und zack - schon hast Du die Antwort (unter Berücksichtigung der hier gezeigten Auswahl)!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
@ striehl: Du hast so recht, eine Entscheidung normalerweise so leicht zu finden, daß ich vermute, daß er eigentlich alle drei will und sich nur noch über die Reihenfolge unschlüssig ist. Aber dann wäre es ja auch egal!

eastwest
 
Paul

Paul

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
282
Ort
BOT/VB
...ich habe für die Sinn gestimmt. Ist eine gute Uhr, habe sie selbst und sehr zufrieden. Die Fortis ist auch eine gute Uhr. Hatte ich mal, hab sie verkauft und würde sagen mit Blick auf Preis und Leistung, gibt sie für meinen Geschmack zu wenig her.

Eine interessante Alternative von Fortis, wenn es denn Fortis sein soll, wäre vielleicht noch die B42 Pilot Professional. Etwas teurer, aber wenn man etwas sucht, wird sich was finden lassen, was im Preisrahmen bleibt.


(www.fortis-watch.com)

Die Guinand ist schön, fällt aber, wie auch schon gesagt wurde, etwas aus dem Rahmen, da Chronograph.


Grüße

Paul
 
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
ich bevorzuge die GUINAND weil sie meiner lieblingsuhr (welche mag das sein?) am ähnlichsten ist.
 
derserioese

derserioese

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
559
Ort
Essen
Erst mal ein Dankeschön für die geäusserten Meinungen.

Um mein "Dilemma" zu verdeutlichen, gehe ich mal auf striehl´s Beitrag näher ein.

striehl schrieb:
Stell Dir doch selber mal ein paar Fragen:

a : Was ist mein Budget, was bin ich bereit auszugeben?

b : Brauche ich eine Uhr mit Chrono-Funktion?

Ja = Guinand

Nein = Fortis / Sinn

c : Bevorzuge ich ehr grosse Gehäusedurchmesser, oder lieber was moderates.

Gross = Fortis

Moderat = Sinn

Und zack - schon hast Du die Antwort (unter Berücksichtigung der hier gezeigten Auswahl)!
:lol2:

zu a : Passen alle drei ins Budget.
zu b : Eigentlich nicht. Ein Valjoux zu dem Preis mit Tag/ Datum und nur 2 Totalisatoren - da komm ich dann doch ins Grübeln.
zu c : Naja, die Fortis und die Sinn unterscheiden sich um ca. 1,5 mm.

:wink: :lol2:

Noch zwei Anmerkungen.

Eigentlich soll sich die nächste Uhr deutlich von meiner weissen Samurai unterscheiden. Daher schwarzes Zifferblatt und Tag/Datumsanzeige. Ok, hat die Sinn nicht. Sie betört mich allerdings durch ihre Klarheit.

Das die Qualitäten der Guinand von dem ein oder anderen hier angezweifelt werden, verstehe ich nicht so ganz. Schliesslich ist das jene Firma, die früher auch die Sinn- Uhren gefertigt hat.

:wink: :lol2:
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
An der Guinand-Qualität würde ich keinen Moment zweifeln, aber wohl an der Aussage, dass eine Fortis besser verarbeitet ist. Wenn Du die Chance hast, dann schau Dir beide mal life an und lass Dich vom Gefühl leiten. Den Chrono vergess man, ich würde beinahe heraus lesen, dass es jetzt primär um die beiden Dreizeiger geht.
 
derserioese

derserioese

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
559
Ort
Essen
Mittlerweile hatte ich die Gelegenheit mir mal eine FORTIS näher anzuschauen.

:shock:

Sorry, aber meine Samurai (die nur ein Drittel gekostet hat) macht einen wertigeren Eindruck.
Vom Armband mal ganz zu schweigen.

Damit ist FORTIS raus.

Die nächste Gelegenheit eine weitere Uhr meiner Auswahl zu begutachten bietet sich mir Ende Juli. Da werde ich an einer Werksbesichtigung bei GUINAND teilnehmen.

Bin jetzt schon gespannt auf den Cheffe und seine Uhren.

:lol2: 8)
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Habe für die Fortis gestimmt, da sie auf mich den ästhetisch besten Eindruck macht. Bei der Sinn ist mir die Lünette zu breit und die Zahlen zu gross und protzig im Verhältnis zum Zifferblatt, bei der Guinand mag ich die Lünette überhaupt nicht, ausserdem ist mir da zuviel "Müll" auf dem Zifferblatt.
 
derserioese

derserioese

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
559
Ort
Essen
striehl schrieb:
Vielleicht wird's ja doch was ganz anderes.
:D
Der Striehl hatte völlig Recht !

Morgen in einer Woche hole ich sie im Depot ab.



Nachdem ich sie bei einem Uhrenstammtisch mal am Arm hatte, wars um mich geschehen.

Danke Gordon (Twiz) !


:D :D :D
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Wer hat den bei der Sinn die Datumsanzeige verbrochen ? Haben die die zuerst vergessen und dann ganz verschämt ins Eck gedrückt ? Das sieht doch aus wie Fussel.
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Da die Fortis raus ist (wäre mein Favorit gewesen), habe ich für die Sinn gestimmt. Der Mensch braucht nicht viele Chronos. :wink:

Gruß
Markus
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Ich meinte natürlich nicht die U1, sondern die komische Uhr am Anfang.
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
Sind alle 3 nicht mein Fall.Wenn man mir aber eine aufdruecken muesste,wuerde ich mich fuer die Fortis entscheiden.
 
Thema:

Unschlüssig bei der Entscheidungsfindung

Unschlüssig bei der Entscheidungsfindung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Kaufberatung, sehr unschlüssig

    Kaufberatung Kaufberatung, sehr unschlüssig: Hi zusammen, ich komme einfach nicht weiter, derzeit besitze ich 3 Seikos 5, 1 Seiko Presage und eine Citizen Promaster. Was ich suche...
  • Kaufberatung Ich bin unschlüssig... Seamaster 300M vs. Speedmaster Plexi

    Kaufberatung Ich bin unschlüssig... Seamaster 300M vs. Speedmaster Plexi: Servus allerseits, ich weiß das Thema gabs hier schon des Öfteren. Ich bin so frei und öffne diese Schublade dennoch weil ich meine...
  • Unschlüssig... Rolex Explorer I, Tudor BlackBay, Alternativen?

    Unschlüssig... Rolex Explorer I, Tudor BlackBay, Alternativen?: Hallo liebe Uhrengemeinde, ich durchforste seit ein paar Wochen sehr intensiv das Internet nach meiner Traumuhr. Etwa vor zwei Jahren war die...
  • Suche schönen Diven bin aber unschlüssig!

    Suche schönen Diven bin aber unschlüssig!: Hallo an euch alle aus dem wunderschönen und sonnigen Hamburg, Ich bin auf der Suche nach einem tollen Taucher mit Metallarmband und war mir...
  • Kaufberatung SKX779 Monster, unschlüssig :-(

    Kaufberatung SKX779 Monster, unschlüssig :-(: Hallo liebe Uhrenmenschen, Ich lese in letzter Zeit vermehrt passiv mit, da ich mir noch eine Seiko anschaffen will. Ich besitze zwei Seiko...
  • Ähnliche Themen

    Oben