Ungleiches Duo – Omega Planet Ocean Chrono vs Breitling Chronomat 44 Airborne

Diskutiere Ungleiches Duo – Omega Planet Ocean Chrono vs Breitling Chronomat 44 Airborne im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Beides tolle Uhren, wüsste spontan nicht welche mir besser gefällt. Tolle Vorstellung, viel Freude mit den beiden :super:
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
2.045
Beides tolle Uhren, wüsste spontan nicht welche mir besser gefällt.


Tolle Vorstellung, viel Freude mit den beiden :super:
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.389
Ort
Oberbayern
Glückwunsch, zwei tolle Uhren
Danke dir fürs Feedback!

Gefallen mir aus gesprochen gut. Herzlichen Glückwunsch und danke für die Vorstellung!
Freut mich, wenn die Uhren gefallen!

Ich hatte den PO-Chrono schon am Arm, leider für meine schmalen Handgelenke ein No-Go.
Da kann man nichts machen. Obwohl ich mir nicht sicher bin, denn ich kenne den HGU ja nicht. Ich habe 18 cm und die Uhr schaut auch an einem 17,5er noch gut aus. Bei weniger wird es dann aber grenzwertig.

Zum Frühstück wunderbarer Lesestoff.
Bleibt aber erst mal dabei, fürs Abendessen gibt es von mir erst mal nichts mehr... :D

Der Breitling Chronomat und der PO Chrono sind aber auch zwei starke Uhren, wobei mir die Omega, weil sie weniger polierte Stellen hat, etwas besser gefällt.
Wie ich im Fazit schon schrieb, könnte ich mich nicht zwischen den beiden entscheiden. Muss ich ja auch glücklicherweise auch nicht. Die PO ist natürlich viel robuster. Die Chronomat lehrt mich Toleranz gegenüber Mikrokratzern und Swirls. Dank fortschreitender Alterssichtigkeit, sehe ich die aber sowieso kaum noch... ;-)

Beide Uhren treffen jetzt nicht unbedingt meinen Geschmack, aber die Vorstellung und vor allem Deine Bilder sind saustark!
Danke dennoch fürs Feedback! Macht ja auch nichts, sonst würden wir alle mit den gleichen Zwiebeln herumlaufen. :prost:

44mm Durchmesser und 19mm Höhe sind schon krass, das wäre maximal was für meinen Oberarm.
Schnall mal einen Tag lang die große Rangeman an den Arm, glaub mir, danach kannst du ALLES tragen! 8-)

Das ist der schönste Chronomat, den ich bisher sah.
Da bin ich ganz bei dir! :-D
 
Spezimatiko

Spezimatiko

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
554
Vielen Dank für die lesenswerte Vorstellung beider, sehr hochwertigen Uhren.
Auch die Fotos sind sehr gut getroffen und ich wünsche dir viel Freude mit diesen schönen Chronographen.
 
Teuto81

Teuto81

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
293
Ort
LC 100
Hallo Ron.

Echt krass! Zwei der schönsten Chronographen, die jemals erschienen sind (meiner Meinung nach)! Glückwunsch dazu. :super:

Da ich bereits die Omega als Dreizeiger besitze, würde ich den Chronomat bevorzugen. Genau diese Sonderedition gab es seiner Zeit mal für unter 4K bei unserem Konzi vor Ort, aber am Canvas. Fand sie da schon mega geil.

Der PO Chrono ist natürlich auch ne Wucht! Da muss man nicht mehr viel zu sagen, absolut perfekt halt.

Wünsche dir viel Spaß mit den Uhren.

Besten Gruß
Christian
 
Pausini

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
569
Ich mache es kurz: Zwei der besten und bemerkenswertesten Chronographen der Neuzeit. Ich könnte mich für keine entscheiden. Enjoy this high double-density of perfection!
 
Tobi Montana

Tobi Montana

Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
1.465
Ort
Düren
Tolle Vorstellung und richtig gute Fotos!
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.473
Ort
Österreich
Wie immer hast du wieder eine grandiose Vorstellung abgeliefert T-Freak! :klatsch: 👍 Die beiden Uhren bringen beide mächtig viel Image mit, sind aber auch ordentliche Brocken. Beide wären für mich untragbar, vor allem wegen der Bauhöhe. An deinem Arm sehen sie aber aus wie kleine Kätzchen 😁😁

Irgendwann wird sich bei mir sicher auch mal eine Omega ausgehen. Aktuell musste ich mein Vorhaben aber auf nächstes Jahr verschieben 🙈

Danke dass du dir die Mühe für diese umfangreiche Vorstellung gemacht hast und ich wünsche dir ganz viel und lange Freude mit den Beiden! :prost:
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
844
Glückwunsch und viel Spaß mit dem dynamischen Duo, und danke für die gute Vorstellung! :super:
 
Libertarian

Libertarian

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
1.163
Ort
Rhein-Main
Tolle Vorstellung, vielen Dank!
Der Chronomat ist der Hammer....

Gratulation und allzeit gute Gangwerte, L.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.461
Eine super Vorstellung mit tollen Bildern. Danke für deine Mühe. Hat Spaß gemacht :super:

Die Uhren sehen beide gut an deinem Arm aus, trotz ihrer Maße. Und sie passen hervorragend in deine bemerkenswerte weil stringente und dennoch abwechslungsreiche Sammlung, die ich kürzlich im entsprechenden Thread bewunderte.

Mir gefällt die Omega ehrlich gesagt nicht so besonders, ich kann mich mit der Kombination Taucheruhr und Chronograph einfach nicht anfreunden. Abgesehen von diesem meinem persönlichen Problem ist sie aber ohne Zweifel eine Top-Uhr.

Die Breitling ist der Hammer, die würde ich genau so auch nehmen. Hier habe ich zwar leichte Zweifel, ob sie wirklich "leiser", also weniger auffällig und weniger typisch Breitling ist als der Navitimer. Aber dazu hast du ja die Praxiserfahrung. Vielleicht wäre folgendes eine Überlegung wert: wenn nicht einmal der Chronomat mit dem (schönen) Blingbling-Armband im Job unangenehm auffällt, dann ist vielleicht der Navitimer doch tragbar und muss nicht ein tristes Dasein in der Box fristen;-)
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.389
Ort
Oberbayern
Vielen Dank für die lesenswerte Vorstellung beider, sehr hochwertigen Uhren.
Freut mich, wenn die Vorstellung auf Interesse stößt.

Genau diese Sonderedition gab es seiner Zeit mal für unter 4K bei unserem Konzi vor Ort, aber am Canvas. Fand sie da schon mega geil.
Das war dann aber tatsächlich ein Super-Schnäppchen! Wobei ich es nicht so mit Stoffbändern habe. Für mich gehört sie ans Stahlarmband.

Die Breitling ist ein absoluter Traum, danke fürs Zeigen
Danke dir fürs Feedback!

Ich könnte mich für keine entscheiden.
Ich auch nicht, deshalb fanden auch beide zu mir... ;-)

Tolle Vorstellung und richtig gute Fotos!
So viel Aufwand habe ich diesmal bei den Fotos gar nicht betrieben. Schön, wenn sie dennoch gefallen. :-)

Beide wären für mich untragbar, vor allem wegen der Bauhöhe. An deinem Arm sehen sie aber aus wie kleine Kätzchen 😁
Alles nur eine Frage der Gewöhnung. Vor 20 Jahren war mein HGU kaum geringer und damals habe ich einige Uhren nicht gekauft, weil sie mir mit 42 mm zu groß erschienen. Aber mittlerweile sieht man ja sogar an Frauen öfter sehr große Uhren und mir gefällt das sogar viel besser, wie diese altmodischen winzigen Damenuhren früherer Zeiten. :super: Solange das Handgelenk mindestens die gleiche Breite hat, wie das Maß Horn zu Horn, ist für mich alles gut.

Glückwunsch und viel Spaß mit dem dynamischen Duo, und danke für die gute Vorstellung!
Danke, den habe ich definitiv! ;-)

Der Chronomat ist der Hammer....
Ja, die ist schon etwas Besonderes und nimmt einen Sonderplatz in meiner Sammlung ein.

Die Breitling ist der Hammer, die würde ich genau so auch nehmen. Hier habe ich zwar leichte Zweifel, ob sie wirklich "leiser", also weniger auffällig und weniger typisch Breitling ist als der Navitimer.
Da hast du sicher Recht. Aber dezent unterm Hemd getragen, wo nur hin und wieder etwas heraus blitzt, das sollte dann schon gehen. :-P
 
H

Habanero

Dabei seit
14.04.2019
Beiträge
13
Wunderschöne Vorstellung von zwei wunderschönen Uhren! Vielen Dank fürs Zeigen!

Viel Freude und den beiden hübschen!
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.137
Ort
Süd - Bayern
Tolle Vostellung und gerade die Omega wäre genau mein Ding. Viel Freude an den Beiden.
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
1.310
Ort
Hamburg
Moin,

ich finde auch beide Uhren echt richtig cool und wünsche weiterhin viel Spaß damit.

Die Vorstellung und speziell die Fotos sind der Hammer, da können sich die Hersteller noch eine Scheibe von abschneiden, danke dafür.

Gruß
Henrik
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.473
Ort
Österreich
Meinem Sinn für Ästhetik kommt auch entgegen, dass das Auge niemals von einem schief hängenden Datum beleidigt wird, denn die Datumsumschaltung erfolgt exakt um 0:00 Uhr.
Da wir uns schon eine Zeit lang kennen, hoffe ich, mir diesen Scherz erlauben zu dürfen aber hängt bei der Chronomat das Datum nicht immer schief? 🙊🤭
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.389
Ort
Oberbayern
Viel Freude und den beiden hübschen!
Danke dir, die habe ich bestimmt für lange Zeit. :-)

Tolle Vostellung und gerade die Omega wäre genau mein Ding.
Kann ich genau so unterschreiben, eine Uhr in absoluter Perfektion! :super:

Die Vorstellung und speziell die Fotos sind der Hammer, da können sich die Hersteller noch eine Scheibe von abschneiden
Freut mich, wenn sie gewertschätzt werden.

Da wir uns schon eine Zeit lang kennen, hoffe ich, mir diesen Scherz erlauben zu dürfen aber hängt bei der Chronomat das Datum nicht immer schief? 🙊
Du alter Schlawiner! :hammer: Das ist die Retourkutsche dafür, dass ich mich über die österreichische Luftwaffe "lustig gemacht" habe, gib's wenigstens zu... :prost:
Außerdem habe ich das ja gleich relativiert, denn wir Deutschen haben ja nun praktisch gar nichts mehr, was noch irgendwie funktioniert. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
20fingers

20fingers

Dabei seit
12.07.2015
Beiträge
329
Ort
Land der Frühaufsteher
Hallo nach Oberbayern...

beide Uhren finde ich richtig geil, schicke Fotis und eine feine Vorstellung dazu.
Die PO hatte ich auch mal, sie war mir auf Dauer einfach zu schwer, deshalb mußte sie gehen. Ich hoffe das dir das erspart bleibt und du lange Freude empfindest.
 
SenorTickTack

SenorTickTack

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
45
Ort
LC100
Interessante Uhren! Breitling trifft mit dem Chronomat meist weniger meinen Geschmack, deiner hier gefällt mir aber sehr gut. Wahrscheinlich die stimmigste die ich bisher gesehen habe.

Auf eine PO dagegen habe ich selbst seit einiger Zeit ein Auge geworfen. Danke für die Vorstellung!
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.473
Ort
Österreich
Thema:

Ungleiches Duo – Omega Planet Ocean Chrono vs Breitling Chronomat 44 Airborne

Ungleiches Duo – Omega Planet Ocean Chrono vs Breitling Chronomat 44 Airborne - Ähnliche Themen

  • GMT 126710 BATMAN vs 126710 PEPSI - Lunetten ungleich

    GMT 126710 BATMAN vs 126710 PEPSI - Lunetten ungleich: Tja, die Lunetten-"Riffelung" der Batman 126710 erinnert an jene der Sub. Beide Fotos aus dem "Netz".
  • Ungleiche Schwestern: Citizen Promaster Nighthawk BJ7019-62E und Citizen Promaster Sky AS2031-57E

    Ungleiche Schwestern: Citizen Promaster Nighthawk BJ7019-62E und Citizen Promaster Sky AS2031-57E: Hallo zusammen, heute möchte ich euch zwei Uhren aus meinem Uhrenkasten vorstellen, die dort zugegebenermaßen schon einige Tage liegen und mir...
  • Stunden- / Minutenzeiger leicht ungleich - Was tun?

    Stunden- / Minutenzeiger leicht ungleich - Was tun?: VORAB: Sollte es zu dieser Problematik schon Beiträge geben, entschuldige ich mich, da ich nichts gefunden habe. Als Novize und Uhrenamateur...
  • TC-9 1970s Diver, ein ungleiches Paar

    TC-9 1970s Diver, ein ungleiches Paar: Hallo, nachdem ich nach längerer Wartezeit endlich meine Uhren von TC-9 erhalten habe, möchte ich diese Euch vorstellen. Doch zuerst möchte ich...
  • Ungleiches Hommage-Duo

    Ungleiches Hommage-Duo: ...welcher Mann kennt es nicht: Da steht eine perfekte Frau vor einem - und der Funke will einfach nicht überspringen. Wohlriechend, adrett...
  • Ähnliche Themen

    Oben