Ungewünschte Uhr zu Weihnachten bekommen, was am Besten tun?

Diskutiere Ungewünschte Uhr zu Weihnachten bekommen, was am Besten tun? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo liebe UF Gemeinde, ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und genießt die Tage mit Euren Lieben. Ich habe zu Weihnachten...
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
topoel

topoel

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2008
Beiträge
178
Ort
Düsseldorf
Hallo liebe UF Gemeinde,

ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und genießt die Tage mit Euren Lieben.

Ich habe zu Weihnachten eine Uhr von meinem Vater und seiner Frau bekommen, die mir leider überhaupt nicht gefällt. Die Geste ist natürlich toll, aber ich bin mit meiner Sammlung aktuell mehr als zufrieden.
Ich hatte mir eigentlich etwas Geld gewünscht um unseren 1 monatigen Neuseelandaufenthalt im Frühjahr teilzufinanzieren, aber irgendwie kam der Wunsch nicht so deutlich an.
Es handelt sich um eine Cartier Calibre de Cartier Chronograph (siehe Bild).

Foto-10.jpg

Die Uhr wurde Mitte Dezember bei Wempe in Dortmund gekauft, Listenpreis ist 9.050€, ich denke aber er wird 10%-15% Rabatt bekommen haben.

Mein frage ist nun, wie ich es Eurer Meinung nach am Besten schaffe, die Uhr sinnvoll zu Geld zu machen?

1. Idee
Die Uhr über das Forum hier oder sonstwo verkaufen (da mache ich natürlich gut minus).

2.Idee
Die Uhr umtauschen und ein schönes Stahlmodell von Rolex holen und dann verkaufen (da ist der Wiederverkaufswert meiner Erfahrung nach höher).

3.Idee
Die Uhr umtauschen und versuchen den Gutschein von Wempe zu verkaufen (Geht das überhaupt oder sind die personalisiert? Wie sind Eure Erfahrungen?)

Ganz vielen Dank schon mal für Eure Tipps und Ideen.

Besten Gruß

Dennis
 
#2
Rainmaker

Rainmaker

Gesperrt
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Ich würde meinem Vater sagen, dass diese Uhr nicht meinen Geschmack trifft und sie gemeinsam mit ihm für ein Modell umtauschen, dass mir zusagt.

Ein solches Geschenk nach Weihnachten zu verscherbeln um sich einen Urlaub zu finanzieren, den man sich sonst womöglich nicht leisten kann, ist eher schwierig (höflich ausgedrückt).
 
#3
xenonrot

xenonrot

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
142
Ich finde die Uhr toll. Selbst bei einer Sammlung mehrerer Uhren kommt's auf eine mehr oder weniger auch nicht an, (leidvolle Erfahrung :-) zumal du sie ja (noch dazu von deinem Vater) geschenkt bekommen hast.
Wegen dem Urlaub kannst du ihn ja nochmal ins Gebet nehmen- wer so was edles und teures zu Weihnachten spendiert (nicht etwa Promotion oder 30er) ist sicher auch bereit den einen oder anderen 1000er für Sohnemanns Urlaub zu spenden.

Erfreu dich an ihr. :klatsch:
 
#4
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
4.855
Ort
Wo der Pfeffer wächst...
Hm, Cartier ist halt nicht nach jedermanns Geschmack, das kann ich schon nachfühlen. Ansonsten - abseits der von Dir genannten Eventualitäten der Liquidierung der Uhr - kann ich Dir nur den Rat geben, nicht zu überstürzen. Schnell verkaufen heißt eigentlich immer, unnötig Geld aus dem Fenster zu schmeißen. Die Uhr wird ja nicht schlecht, oder?

Gruß
 
#5
T

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
4.261
Ort
Niedersachsen
... wie ich es Eurer Meinung nach am Besten schaffe, die Uhr sinnvoll zu Geld zu machen?
Hallo Dennis,

als Vater einer erwachsenen Tochter, die viele eigene, und mir recht fremde Wege geht, ziehe ich in solchen Situationen immer ein Gespräch mit ihr vor. Willst du nicht zuerst mit deinem Vater sprechen?

Gruß, Bert
 
#6
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
13.736
Ort
Stuttgart
Wenn du dass Geld brauchst hau die weg. Versuch nen Deal bei Wempe mit nem Rolex Sportmodell wie du es schon
geschrieben hast.
Dann die Rolex verkaufen.
 
#7
Rainmaker

Rainmaker

Gesperrt
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Wenn du dass Geld brauchst hau die weg. Versuch nen Deal bei Wempe mit nem Rolex Sportmodell wie du es schon
geschrieben hast.
Dann die Rolex verkaufen.
Genau - alles verticken!

Völlig unerheblich, ob der Schenkende sich Gedanken gemacht hat und möglicherweise gekränkt sein könnte...

Tradition bzw. immaterielle Werte werden ohnehin überschätzt.
 
#8
ErimSee

ErimSee

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
620
Ort
Berlin
Kaum ist Weihnachten vorbei, da fängt auch schon die Umtauscherei an.

Angenommen mein Vater schenkt mir eine Uhr, dann ist mein erster Gedanke bestimmt nicht, wie viel Geld kann ich rausschlagen, wenn ich das Teil verhökere.
 
#9
hovi

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
7.055
Ort
Region Hannover
Na das ist aber ein großzügiges Weihnachtsgeschenk.

Also mir würde es in der Seele weh tun, ein Geschenk meiner Eltern einfach so zu verscherbeln. Den Wert mal außer Acht gelassen.
Und wie würdest Du Dich fühlen wenn ein von Dir Beschenkter Dein Geschenk zu Geld macht. Geht m.E. gar nicht.

Das mindeste ist ein Gespräch mit Deinem Vater. Vielleicht geht er auch zusammen mit Dir zum Konzi.

Beste Grüße
 
#10
E

endlich

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
148
was am besten tun?....das Beste wäre, dass dein Vater das hier liest und dir dann
die Uhr um die Ohren haut!

Sei mir bitte nicht böse...
 
#12
Finlay 1

Finlay 1

Dabei seit
25.02.2012
Beiträge
4.564
Ort
Berlin, da wo's schön ( laut ) ist
Ehrlich, was soll diese Fragestellung. Es ist doch wirklich klar, was Du machen mußt: Setz Dich mit Deinem Vater und Deiner Frau zusammen und besprech die Angelegenheit; was denn sonst ?
 
#13
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
3.844
Ort
Wien
was am besten tun?....das Beste wäre, dass dein Vater das hier liest und dir dann
die Uhr um die Ohren haut!

Sei mir bitte nicht böse...
Pflichte Dir bei....
Mein Vater ist 80, wir haben uns vor 10 jahren im Bösen getrennt, er lehnt jeden Kontakt ab.
So geht es mir und eigentlich gebührt es Dir.
 
#14
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
6.536
Ort
Exil-Franke in NRW
(Vorweg: Ich finde die Uhr wunderschön, als eine der wenigen von Cartier.)

Wenn ich meinem Sohn eine so teure Uhr zu Weihnachten schenken würde und er würde sie sofort verkloppen, wäre das wahrscheinlich mein letztes Weihnachtsgeschenk. Allerdings würde ich meinen Sohn auch vorher fragen, was er sich wünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
#15
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.412
Ort
Mordor am Niederrhein
Ich würde das Ding erst mal eine Weile behalten. Frißt ja kein Brot. Die Uhr jetzt zu verkloppen, hielte ich für instinktlos.
 
#16
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.066
Ich versteh' nicht, wieso man nicht einfach die Fragestellung des TE beantworten kann und stattdessen meint, über irgendwelche Familienverhältnisse Bescheid zu wissen...

Wenn du Geld brauchst, tausche die Uhr gegen ein wertbeständiges Modell um und verkaufe es. Eine Cartier im Forum oder sonstwo zu veräußern würde gleichzeitig auch einen Wertverlust von mindestens 20 % bedeuten, so, wie die Uhren bei unseren Juwelieren regelmäßig verschleudert werden. Cartier ist eben "nur" eine Modemarke. ;)
 
#19
Manitu

Manitu

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
404
Ich denke mal dass jeder Rat die Uhr zu behalten Sinnfrei ist, da sie einfach nicht den Geschmack des TE trifft und er das zudem ganz klar gesagt hat.

Abgesehen davon empfinde zumindest ich es als weitaus „schlimmer“ ein Famileingeschenk nur zu behalten weil es halt ein Geschenk ist (-ohne dabei mit dem Herzen dabei zu sein), als mit dem Vater ein offenes Gespräch zu führen und ihm offen und ehrlich seine Gedanken dazu mitzuteilen. In einer guten Familie wird einem das niemand übel nehmen. Zumal Uhren etwas sind das stark Geschmacksabhängig ist und immer eine Riesengroße Gefahr besteht nicht „das Uhrenherz“ des Gegenüber zu treffen. Daher würde ich auch nie eine Uhr verschenken….es sei denn man wurde durch eindeutige Signale auf die passende Aufmerksam gemacht (aber andere Geschichte ;-)).

Wie dem auch sei, ich würde also wie schon hier vorgeschlagen eindeutig den Weg gehen und versuchen die Uhr in Verbindung mit dem Vater beim Händler eventuell in ein etwas Marktfreundlicheres Modell umzutauschen, um diese Uhr dann zu verkaufen. Keinesfalls würde ich die Cartier klammheimlich verramschen, wenn das rauskommt wäre in der Tat eine berechtigte Enttäuschung die Folge.

Wie gesagt, in einer offenen Familie sollte das vorgeschlagene Vorgehen niemanden einen Zacken aus der Krone brechen.
 
#20
Hugger65

Hugger65

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
649
Ort
nördl. von HH
Allein aus Respekt, Anstand und Dankbarkeit würde ich die Uhr behalten und ihr einen Platz in meiner Sammlung geben. Und glaube mir, es wird der Tag kommen, da wird die Cartier eine ganz besondere Uhr für Dich sein.
Wenn ich dann unbedingt Geld brauchen würde, würde ich eine andere Uhr verkaufen.

Beste Grüße, Jens
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Thema:

Ungewünschte Uhr zu Weihnachten bekommen, was am Besten tun?

Ungewünschte Uhr zu Weihnachten bekommen, was am Besten tun? - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE

    Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE: Gehäuse: Titan, Keramik-Lünette Durchmesser: 44,0mm WaDi: 100m Werk: Miyota 9015 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 77 Stück Preis: 790 € +...
  • Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation

    Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation: Die Informationslage ist etwas spärlich, aber in Anbetracht der Uhr mache ich mal eine Ausnahme (man beachte das Instagram-Video). Vielleicht kann...
  • Neue Uhr: Pinion Atom 39

    Neue Uhr: Pinion Atom 39: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 11,0mm WaDi: 100m Werk: ETA 2824-2 elaboré Gangreserve: 40 Stunden Preis: GBP 1.050 (Vorbesteller), GBP...
  • Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey

    Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 10,4mm WaDi: 50m Werk: Soprod A10 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 40 Stück je ohne und mit Datum...
  • Neue Uhr: Parmigiani Fleurier Toric Capitole - Rose Gold / Brown Dial (Pre-SIHH 2019)

    Neue Uhr: Parmigiani Fleurier Toric Capitole - Rose Gold / Brown Dial (Pre-SIHH 2019): Gehäuse: Roségold Durchmesser: 45,0mm Höhe: 12,1mm WaDi: 30m Werk: PF321 (Flying Hours, Minutenrepetition) Gangreserve: 40 Stunden Limitierung...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE

      Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE: Gehäuse: Titan, Keramik-Lünette Durchmesser: 44,0mm WaDi: 100m Werk: Miyota 9015 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 77 Stück Preis: 790 € +...
    • Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation

      Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation: Die Informationslage ist etwas spärlich, aber in Anbetracht der Uhr mache ich mal eine Ausnahme (man beachte das Instagram-Video). Vielleicht kann...
    • Neue Uhr: Pinion Atom 39

      Neue Uhr: Pinion Atom 39: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 11,0mm WaDi: 100m Werk: ETA 2824-2 elaboré Gangreserve: 40 Stunden Preis: GBP 1.050 (Vorbesteller), GBP...
    • Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey

      Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 10,4mm WaDi: 50m Werk: Soprod A10 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 40 Stück je ohne und mit Datum...
    • Neue Uhr: Parmigiani Fleurier Toric Capitole - Rose Gold / Brown Dial (Pre-SIHH 2019)

      Neue Uhr: Parmigiani Fleurier Toric Capitole - Rose Gold / Brown Dial (Pre-SIHH 2019): Gehäuse: Roségold Durchmesser: 45,0mm Höhe: 12,1mm WaDi: 30m Werk: PF321 (Flying Hours, Minutenrepetition) Gangreserve: 40 Stunden Limitierung...

    Oben