Uhrenbestimmung Ungewöhnliche Omega Taschenuhr

Diskutiere Ungewöhnliche Omega Taschenuhr im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo miteinander, bin eigentlich eher im Bereich Spindeltaschenuhr "zu hause", habe aber gerade eine Omega Taschenuhr (Gewicht: 157 gr.)...
B

beckmann

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2010
Beiträge
6
Hallo miteinander,
bin eigentlich eher im Bereich Spindeltaschenuhr "zu hause", habe aber gerade eine Omega Taschenuhr (Gewicht: 157 gr.) erstanden, deren Zuordnung - trotz intensiver Suche im Netz - mir einfach nicht gelingen will.
Wer hat eine konkrete Vorstellung?
Glattes Omega Einschalengehäuse aus Nickel, Durchmesser 58,3 mm, Dicke m. Glas 20 mm. Weißes Emailzifferblatt mit arabischen Zahlen und gebläuten Zeigern (kleine Sekunde).
Lünette mit Kunststoffglas muß abgeschraubt - und die Krone einen Klick heraus gezogen werden, um das ungekennzeichnete Uhrwerk samt Fassung nach oben zu klappen.
Das Nickelgehäuse (Innenseite) mit Omegasymbol und der Nr. 3886855 und das Uhrwerk - unter dem Zifferblatt auf der Platine ist wie folgt gekennzeichnet: Omegasymbol, schweizer Kreuz mit der Nr.: 26513 und der Werknummer? 3116497.
Übrigens, auf dem Zifferblatt ist noch soeben der "Omega"-Schriftzug zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.629
*hust*....da hier im Forum kaum Glaskugeln unterwegs sind wären Bilder sicher hilfreich ;-)
 
B

beckmann

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2010
Beiträge
6
Würde ich gerne machen - aber wie?omega ta3.jpgomega TA1.jpgomegaTA2.jpg
Sieh an - man muß nur wissen wie!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kater Mohrle

Kater Mohrle

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
430
Ort
Westerwald
Hallo,

ist eine Omega für den amerikanischen oder englischen Markt.
Typisch der massige Pedant mit Zwiebelkrone,
sowie die geschraubte Lünette.
Die ungewöhnliche Dicke von 20 mm
spricht auch für Amerika.
Baujahr 1908 bis 1912 laut Werknummer.

Werk: wahrscheinlich Kaliber 19 LOB 15 P

Sieh mal hier:
AOL Suche

Sehr schöne Uhr!!!

Grüße
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
M

moskau

Dabei seit
01.10.2008
Beiträge
228
Hallo!

Das Gehäuse mag für europäische Uhren ungewöhnlich wirken: Es ist ein bei amerikanischen 'open-fac'e Uhren durchaus gebräuchliches 'swing-out' case.

Vermutlich wurde die Uhr für den Export nach Amerika konzipiert.
(Dafür sprechen auch die sehr feinen 'Poire americaine' Zeigerchen und die ganze Blattgestaltung).

Das Werk sollte so um 1910 herum hergestellt worden sein und scheint ein recht konventionelles, 15 steiniges Omegakaliber mit üblicher Ausstattung.

H.
Nachtrag:
Verzeih Frank - ich hab Deinen Beitrag nicht mitbekommen, und deshalb sind jetzt ein paar Informationen doppelt...
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beckmann

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2010
Beiträge
6
Moin,moin

beiden Kommentatoren herzlichen Dank für die "stimmige" Analyse.
Habe mich aufgrund der Information in einem Buch über amerikanische Taschenuhren schlau gemacht und Bestätigung gefunden.

Die Uhr läuft nach 100 Jahren immer noch einwandfrei, obwohl die stark abgenutzte Zwiebel-Krone auf eine intensive Nutzung schließen läßt.

Eine Frage habe ich noch - warum befinden sich zwei Werknummern auf der Platine und welche ist für die Altersbestimmung relevant?

Nochmals Danke!
 
M

moskau

Dabei seit
01.10.2008
Beiträge
228
Die Nummer mit dem Scheizer Kreuz ist eine Patentnummer - die andere ist die Werksnummer und für die Alterbestimmung relevant.

H.
 
B

beckmann

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2010
Beiträge
6
Danke für die Auskunft und herzliche Grüße. B.
 
Thema:

Ungewöhnliche Omega Taschenuhr

Ungewöhnliche Omega Taschenuhr - Ähnliche Themen

  • Normandia Digital, genial einfache Billig-Scheibenuhr der 70er Jahre mit dem ungewöhnlichen Eppler 16 digital

    Normandia Digital, genial einfache Billig-Scheibenuhr der 70er Jahre mit dem ungewöhnlichen Eppler 16 digital: Heute möchte ich eine ausgesprochene Billig-Uhr der ‘70er Jahre zeigen, die aber durch ihr ungewöhnliches Aussehen und die genial einfache...
  • Ungewöhnlicher Anstoß

    Ungewöhnlicher Anstoß: Hallo zusammen, meine neue roamer rockshell Mark 1 hat einen seltsamen Anstoß. Das ist mir aufgefallen, als ich nach passenden lederbändern suchen...
  • Armband Seiko 5 (ungewöhnlich) kürzen

    Armband Seiko 5 (ungewöhnlich) kürzen: Liebe Uhrenfreunde, Ich hab mir schon an manchen Seikoarmband die Nerven aufgerieben. Da sind die berühmten Hülsen, die mal zwischen, mal am...
  • Ungewöhnliche Uhr selber basteln

    Ungewöhnliche Uhr selber basteln: Hi :) Ich muss gleich mal gestehen, dass ich ganz neu in der Thematik Uhrenbau bin. Ich bin hier, weil ich gerne eine Uhr für einen Freund...
  • Omega Seamaster- eine etwas ungewöhnliche Kombination

    Omega Seamaster- eine etwas ungewöhnliche Kombination: Möchte Euch gerne meine neue Omega Seamaster 300m vorstellen! Nach einer Planet Ocean und der Moonwatch wollte ich gerne nochmal eine Uhr haben...
  • Ähnliche Themen

    Oben