...und welche Uhr jetzt?!?! (Dailyrocker gesucht!)

Diskutiere ...und welche Uhr jetzt?!?! (Dailyrocker gesucht!) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nun hab ich ja schon eine elegante Abenduhr jetzt möchte ich mir aber noch eine mechanische (Automatik) Alltagsuhr zulegen...
Taekema

Taekema

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2007
Beiträge
191
Hallo zusammen,

nun hab ich ja schon eine elegante Abenduhr jetzt möchte ich mir aber noch eine mechanische (Automatik) Alltagsuhr zulegen. Sollte möglichst robust sein und natürlich auch wasserdicht sein. (schwimmen, tauchen, etc.) Allerdings sollte sie auch nicht zu groß und zu klobig sein, meine Handgelenke sind nun mal sehr schmal! Momentan hab ich eine Festina Tourchrono als Alltagsuhr, sollte also von der Größe und Dicke vielleicht so ähnlich sein! Preislich hab ich mir vorgestellt, dass 300 € die obere Grenze seinen sollte. Hab mich nätürlich schon um geschaut und auch schon ein paar Uhren die mir gefallen rausgesucht. Allerdings hab ich von denen natürlich noch keine live gesehen. Daher wäre es toll wenn ihr mir was zu den Uhren hinsichtlich Qualität, Verarbeitung und Alltagstauglichkeit sagen könntet und mir vielleicht auch sagen würdet für welche ihr euch entscheiden würdet und warum. Neue Anregeungen und Tipps sind natürlich wie immer erlaubt!^^

So hier sind die Modelle die ich mal für mich rausgesucht habe:

- Orient Deep (schwarz)

- Vostok-Europe K-3 Submarine (0325028b) <-- das ist die Variante mit arabischen Ziffer und Stahlband

- Seiko Diver Automatic (Edelstahl, schwarze Lünette, Jubilé Band)

- irgenteine Uhr in Rolex Submariner Date Optik (könnt ich mir nen paar Marken nennen die so ein Modell führen die auch qualitativ top sind?!?)

...zu dem fand ich noch die Zeno Watch Basel Explorer sehr cool! Seiko Spirit war auch mal angedacht doch die ist mir glaub ich als Alltagsuhr, die ich auch mal zum See mitnehmen will, zu schick und zu empfindlich (sie wirkt zumindest so!)

Danke für euer Hilfe!!!

Gruß Matthes
 
Pacco

Pacco

Dabei seit
23.06.2007
Beiträge
89
Ort
Perth
Vielleicht wäre die Seiko Samurai auch etwas für dich. in der Stahl Variante sollte man sie aus Singapur für dein geplantes Budget bekommen. Ich selbst warte aber auch gerade auf meine schwarze Orient Diver.
Muss aber sagen, dass ich die Seiko gar nicht schlecht finde. Guck dich vielleicht noch in dem Thread um Suche automatische Uhr bis 500€ da könnte was dabei sein, denn da waren viele auch günstiger.
Viel erfolg bei der Suche.

@abook, das ist zwar eine schöne Uhr, aber zum Tauchen wäre eine linksdrehende beschriftete Lünette auch nicht falsch, werde mir dein gutes Stück aber selbst mal ansehen :)

Gruß Pacco
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.729
Ort
WWWEUDNRWHS
Taekema schrieb:
- Vostok-Europe K-3 Submarine (0325028b) <-- das ist die Variante mit arabischen Ziffer und Stahlband

- irgenteine Uhr in Rolex Submariner Date Optik (könnt ich mir nen paar Marken nennen die so ein Modell führen die auch qualitativ top sind?!?)

...zu dem fand ich noch die Zeno Watch Basel Explorer sehr cool!
Hi Matthes,

die bisherigen Tipps meiner Vorposter und deine Vorschläge sind gut - die Vostok ist mal etwas anderes im Citizen-Orient-Seiko-Einerlei :wink: , genauso die Uhren von Zeno!

Ich würde auch noch Limes empfehlen, vermute aber, dass deren Preise bei mindestens 300 Euro beginnen!?

Stowa hat mit der Seatime auch eine echte Toolwatch im Angebot, sie liegt aber preislich über 300 Euro - ausserdem taugt sie, genau wie die Samurai, nicht für schmale Handgelenke!

Einen coolen "daily rocker" trage ich gerade am Handgelenk:

Citizen Promaster Automatic

Robuste Technik, gute Verarbeitung, verschiedene Farbvarianten und nicht zu klobig für schmale Handgelenke - eine tolle Uhr :idea: !
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Ich besitze die Vostok K3 (mit blauem Zifferblatt), ich hatte sie mir wegen des ansprechenden Designs gekauft. Schon nach wenigen Monaten und einigen wenigen Auf- und Zuschraub-Vorgängen "verabschiedete" sich das Gewinde des Kronentubus - mittlerweile hat die Krone kaum noch Halt, läßt sich nur noch mit viel Mühe festdrehen und springt bisweilen von selbst heraus.

Die Verarbeitung kann mit Seiko/Orient/Citizen nicht mithalten; das Uhrwerk macht einen (auch im Vergleich zu Kalibern wie dem Seiko 7S26 oder dem Citizen 8203) grob gefertigten Eindruck. Die Gangwerte sind entsprechend: am Handgelenk so lala (+25 s am Tag), die Lagenabweichungen sind sehr groß. Daß die Uhr so wasserdicht ist, wie angegeben (10 atm), wage ich zu bezweifeln.

Ich würde sie mir nicht mehr kaufen, zumal es für den Preis (und auch für weniger!) deutlich bessere Uhren gibt. Aber es ist tatsächlich mal was anderes, und wem sie gefällt, kann sie ja ruhig kaufen - aber anschließend nicht über Probleme wundern!


Ach ja - qualitativ top ist sicher die hier (allerdings für 498,- €):



http://www.marcelloc.de/kollektion.php


Viele Grüße

Wolfgang
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
@ Junnghannz,

da sollte man sich bald überlegen, ob man auf Uhren mit verschraubter Krone zumindest im Billigsegment verzichten sollte.
Bei meiner Sinn 157 Ti verabschiedete sich diese nach 17 Jahren.
Wie lange wird es da wohl bei meiner billigen Poljot dauern, wo wegen Handaufzug die Verschraubung jeden Tag genutzt wird. Bis jetzt 1 1/2 Jahre.

Gruß Frankman
 
Taekema

Taekema

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2007
Beiträge
191
Nabend,

also an eine Marcello C hab ich auch schon mal gedacht! Gerade die Nettuno 3 gefällt mir sehr gut! Hab ja auch schon mal die goldene Unruhe beim Focus gewonnen, was ja für die Qualität sprechen würde. Hab meine Überlegungen mal etwas eingeschränkt, wie gesagt eine mal die Nettuno 3 dann gefällt mir aber die Orient Deep (schwarz) besonders gut. Man ließt über die Uhr ja hier im Forum besonders viel, was zu größten Teil auch positiv ist! Denke diese Uhr ist aufjedenfall was für mich! Blöd nur ist das sie hier in Deutschand ziemlich teuer ist. In den Staaten ja nicht nur hab ich keine Kreditkarte weiß nicht genau wie das dann gehen soll. Sonst würde ich mir die vielleicht bei Ebay bestellen zusammen mit einer dieser Orient Uhren die dieses Ewigen Kalender haben, die sind auch sehr cool! Naja weiterhin steht auch noch die Zeno Explorer im Raum.

Hätte gerne noch einige Anmerkungen von euch dazu!

Gruß

Matthes

P.S.: Bei den Submariner "Lookalikes" finde ich die Sandoz noch ganz ok! Nur die Marke sagt mir gar nichts. Bei der Invicta gefällt mir der Sekundenzeiger nicht!
 
R

ratzefazz

Gast
Hallo Taekema,
habe mich nach einigen Empfehlungen hier im Forum
für schwarze Orient Diver entschieden.
Ich habe sie genauso,wie einige andere hier, bei Dalia's ebay shop
gekauft. De Anbieter sitzt in Florida/USA. Bezahlen kannst du per PayPal.
Dort meldest du dich mit deinem Girokonto an. Das Geld wird per Lastschrift abgezogen.
Leider ist meine Orient noch auf dem Weg zu mir. Zumidenst kann ich im Paket-Tracking sehen, daß sie nach ca. 7 Tagen jetzt auch durch den Zoll ist. Sollte also in einigen Tagen da sein. Ich hoffe, daß ich dann mehr positives über die Diver sagen kann.

Grüße
ratzefazz
____________
MCODOC (Membership Candidate of the Orient Deep Owners Club) ;-)
 
Taekema

Taekema

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2007
Beiträge
191
Hallo,

hab mich jetzt doch dazu entschieden mir eine Marcello C Nettuno 3 zu kaufen. Jetzt hab ich auf der Internet Präsenz gesehen, das es jetzt auch eine "neue" Nettuno 3 gibt! Hat eine roten Schriftzug und auch der Sekundenzeiger ist anderes! zu dem gib es noch die "ältere" Variante (Bild in diesem Thread). Zu welcher würdet ihr mir jetzt raten. sehen bis aufs Aussehen keine Unterschiede, und stellt sich natürlich auch die Frage, ob die "neue" Variante auch für 498,- zu haben ist. Weiß jemand etwas über den Preis?

Gruß Matthes
 
Chris 1971

Chris 1971

Dabei seit
30.05.2007
Beiträge
489
Ort
bei Freising
Hallo Taekema,
hast Du die Nettuno gekauft?
Wenn ja,welche und wie sind Deine Erfahrungen mit der Uhr?
Wäre nett wenn Du kurz berichten könntest. :)
(wenn möglich mit Bilder) :-D

Vielen Dank
Chris
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.556
Ort
Raum Freiburg
Ich hab mir die als Alltagsuhr gekauft - jetzt mit neuem Band versehen:





Geliefert wird sie mit Stahlband -

 
Thema:

...und welche Uhr jetzt?!?! (Dailyrocker gesucht!)

...und welche Uhr jetzt?!?! (Dailyrocker gesucht!) - Ähnliche Themen

  • Uhr mit meinem Titel " The Chief" :-) von Glycine

    Uhr mit meinem Titel " The Chief" :-) von Glycine: Hallo Freunde, hier die Uhr mit meinem Titel ;-) Dank eines netten Forianers konnte ich heute diese kleine 3-fach GMT abholen. Glycine ? Ja...
  • Kaufberatung Erste Uhr (Anfänger)

    Kaufberatung Erste Uhr (Anfänger): Guten Tag :) ich versuche momentan neu in das Thema Uhren einzusteigen. Interessieren tue ich mich für Uhren schon länger aber beschäftigt habe...
  • Steinhart "Ocean one vintage red", meine erste (halbschweizer) Uhr

    Steinhart "Ocean one vintage red", meine erste (halbschweizer) Uhr: Hallo allerseits, durch meine Suche nach meiner ersten "hochwertigeren" Uhr, bin ich auf die Marke Steinhart gestoßen. Beruflich trage ich jeden...
  • [Verkauf] CITIZEN BN0118-12L inkl. Titan-Armband - blaues ZB Uhr aus Januar 2020

    [Verkauf] CITIZEN BN0118-12L inkl. Titan-Armband - blaues ZB Uhr aus Januar 2020: Hallo liebe Mitmenschen! Zum Verkauf kommt hier ein echtes "Schmankerl" - nämlich eine nur 3 Mal kurz getragene Citizen BN0118-12L (Eco-Drive)...
  • Passendes Armband zur Bering-Uhr

    Passendes Armband zur Bering-Uhr: Hallo! Seit gestern habe ich ein Uhr von Bering (16243-377, grau gebürstet). Nun suche ich ein farbig passendes Edelstahl-Armband (kein...
  • Ähnliche Themen

    Oben