Und es geht doch... Oysterband der Seiko SKX007

Diskutiere Und es geht doch... Oysterband der Seiko SKX007 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; ........das solide Oyster der SKX007 bzw. SKX009 o.ä. an die SKX033 respektive SKX031 zu basteln: Interessieren jemanden die Details...
horstman

horstman

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
128
Ort
Kassel
........das solide Oyster der SKX007 bzw. SKX009 o.ä. an die SKX033 respektive SKX031 zu basteln:

Solid1.jpg


Solid2.jpg


Interessieren jemanden die Details?
Oder wieso es denn doch geht?
Oder ists völlig wurscht?

Infos könnt ich geben, auch mehr Fotos, muß man mir nur sagen 8)

Find die Uhr übrigens jetzt so richtig geil!!! Das Klapperband hat scho a weng genervt und nu isset perfekt! Ner 007 oder 009 kann ich nix abgewinnen, außer dem tollen Band, aber nu isset auch bei mir so, ***freu***

Gruß, Horstman. (Der im Grunde immer noch ne Marinemaster sucht)
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.661
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, horstman!

Also mich als Nichtbastler kannst damit nicht reizen (weil in mir hat mein Stammkonzi eine gute und treue Kundschaft - nach dem Motto "leben und leben lassen" :wink:) - aber ich denke 'mal:
IS SICH GUTE ARBEIT GEMACHT! :super:

Gruß, Richard

:arrow: PICS PICS PICS PICS PICS PICS PICS ...
 
S

Silversurfer78

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2
Hi horstman,

mich würde mal interessieren, wo ich ein schönes, schweres und solides Armband bekommen kann, welches natürlich nicht den Anschaffungspreis meiner Seiko Submariner übersteigen sollte!

Freue mich auf Deine Antwort

Mike
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.586
Ort
nähe Wien
schaut gut aus :super:

preis und ort würde mich auch interessieren, obwohl ich meine eh schon umgebuat habe mit einem 0815-Band ;-)
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.866
Ort
Kreis Warendorf
warum sollte das nicht gehen? wichtig ist hierbei nur das die mittelteile des armbandes welches massiv ist, nicht schmaler sind als bei dem klapprigen. wenn sie etwas breiter sind ist es kein problem,- kann mann dann etwas nachschleifen.

wenn die bandanstöße ausgetauscht werden müssen, dann wird es schwieriger.

find ich immer gut wenn jemand `n klapperband wechmacht und `nen richtiges montiert. dann kann mann die uhr erst so richtig genießen!
 
horstman

horstman

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
128
Ort
Kassel
Hossa, das ist aber lange her, dass ich hier die Info abgesetzt hatte...

Grundsätzlich ist es natürlich einfach nen anderes Band an die SKX033 ranzutüdeln. "Damals" (also im Oktober 2007) gab es ne kleine Diskussion, dass ein Band vonner echten Diver "SKX007" nicht an die kleine Sportuhr "SKX033" ranpasst, weil die Bandanstöße anders gebogen sind. Nun, das stimmt auch, dennoch hatte ich mir ein Band besorgt und wollte das einfach mit nem Dremel anpassen.

Nun kann man aber die ursprünglichen Bandanstöße von der Sporty nehmen und nur das Band tauschen und hat so sehr schnell ne geile wertige Uhr ohne dieses Geklapper.

Uhr hatte ich in ebay in Singapur gefunden und ca. 86,- Euro bezahlt (glaub ich auf jeden Fall noch) und dann das Band auch bei ebay organisiert (z.B. hier: SEIKO 22mm CURVED END STAINLESS STEEL WATCH BRACELET bei eBay.de: Watch Bands (endet 26.12.08 08:30:06 MEZ) )

Logischerweise kein Hexenwerk, nur damals haben einige Behauptet, dass man kein originales Seiko-Massiv-Band an die SKX033 ranbekommen würde.
 
M

Mr Colour

Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
148
Hat jemand mal nen Link zu nem Massivband passend für die Seiko SKX031K2 ?

Mr Colour
 
Thema:

Und es geht doch... Oysterband der Seiko SKX007

Oben