Unbekanntes TU - Werk

Diskutiere Unbekanntes TU - Werk im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich hoffe, das euch das Christkindl reich beschenkt hat. Bei mir hat es von meinem Dad eine Taschenuhr gegeben, die er vor...
pearl.harbour

pearl.harbour

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
1.402
Ort
Bavaria
Hallo zusammen,

ich hoffe, das euch das Christkindl reich beschenkt hat. Bei mir hat es von meinem Dad eine Taschenuhr gegeben, die er vor vielen Jahren auf einem Flohmarkt gekauft hat. Laut Aussage des Verkäufers wäre es ein sehr gutes Werk und nachdem ich es ihn Augenschein genommen habe, meine ich doch, dass es zumindest obere Mittelklasse ist.
Das Ziffernblatt trägt keinen Markennamen, hat arabische Ziffern und eine kleine Sekunde bei sechs Uhr.
Als Punzen sind der schweizer Auerhahn, der deutsche Silberstempel und 800 zu erkennen, sowie ein H ohne Schörksel oder sonstige Verzierungen.
Könnt ihr mir bitte bei der Bestimmung des Werkes behilflich sein?

Viele Grüße

Markus
 

Anhänge

  • DSCN9978.jpg
    DSCN9978.jpg
    379,9 KB · Aufrufe: 66
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.864
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Hallo Markus,
das ist eine interessante Frage und ich hoffe jemand kennt die Lösung. Ich bin mal über ein Angebot in der Bucht gestolpert, wo eine sehr schöne Uhr mit der Bezeichnung: "Diane" herum schwamm. Das Werk war von Brückenform und Ausstattung identisch. Ich bin nicht hinter den Hersteller gekommen und habe sie mir auch nicht hoch gezogen nur um auf die Zifferblattseite zu schauen. Unter dem Handelsnamen Diane gibr es lt. Mikrolisk Einige. Mir ist als Werkshersteller nur Sonceboz bekannt. Das als Hinweisoption genommen, wird es wohl gemäß Wahrscheinlichkeitsrechnung ein Ebouche mit Sonceboz oder FHF Werk sein. In jedem Fall ein Hübsches. Wäre schön , wenn jemand das Rätzel für uns lösen kann.

Liebe Grüße
 
pearl.harbour

pearl.harbour

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
1.402
Ort
Bavaria
Hallo Ruebenase,

Danke für deinen Tip! Ich hab' in den letzten beiden Tagen fleissig gesucht und bin beim Cortebert 490 gelandet, bei dem meine Laienaugen sehr viele Übereinstimmungen erkennen können. Ich hoffe mal, dass das passt.

Viele Grüße

Markus
 
Kater Mohrle

Kater Mohrle

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
461
Ort
Westerwald
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.864
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Hallo Frank,
Movado würde ich eigentlich ausschließen wollen, da passen die Radpositionen überhaupt nicht, aber Danke. Das war nämlich auch mein erster Gedanke :-).

Liebe Grüße
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.310
Ort
Bayern
Hallo,

ich kann dir leider auch nicht sagen, von welchem Hersteller das Werk ist. M. E. ist es weder ein Cortebert noch ein Movado.
Ein Bild der Zifferblattseite könnte bei der Identifizierung helfen. Und die Angabe des Durchmessers des Werkes...

Gruß
Badener
 
pearl.harbour

pearl.harbour

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
1.402
Ort
Bavaria
Hallo zusammen,

Zuerst einmal herzlichen Dank für die Hilfe! Ich bin immer noch auf der Suche. Ein Bild der ZB Srite kann ich nach einem Besuch bei meinem Uhrmacher nachreichen,
Der Werkdurchmesser beträgt 39,5mm also 17,5 Linien.

Viele Grüße
Markus
 
Thema:

Unbekanntes TU - Werk

Unbekanntes TU - Werk - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Taschenuhr aus Opas Nachlass: Hallo zusammen, meine Oma hat mir vor Kurzem aus dem Nachlass meines Opas eine ganz besondere Uhr geschenkt. Besonders, weil ich schon immer...
Frühe Silber-Armbanduhr (ca. 1916) im Militäruhrenstil mit Leuchtzifferblatt und einem 13-linigen Werk von Marc Favre: Im letzten Jahr habe ich zwei Uhren mit sehr ähnlichem Design und aus der gleichen Epoche in unrestauriertem Zustand gekauft und aufgearbeitet...
VORSTELLUNG EINER HALSUHR VON ca. 1645: Vorstellung einer frühen Taschen- / Halsuhr Beim Schlendern über einen Flohmarkt fällt mein Blick auf eine „interessante Taschenuhr”. Es handelt...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
Uhrenbestimmung Unbekannte Marke, unbekannte Punze, unbekannter Stift: Hallo zusammen. Soeben habe ich eine Taschenuhr meiner Frau genauer angeschaut. Meine bessere Hälfte hat sie von ihrer Grossmutter erhalten...
Oben