Unbekannte Uhren-Namen - und doch keine Chinaticker

Diskutiere Unbekannte Uhren-Namen - und doch keine Chinaticker im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo; ich hatte kürzlich im "Bachmann"-Thread ja schon 'mal angedeutet, daß ich immer wieder auf Uhren-Namen stoße, die mir nichts sagen - oder...
#1
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo; ich hatte kürzlich im "Bachmann"-Thread ja schon 'mal angedeutet, daß ich immer wieder auf Uhren-Namen stoße, die mir nichts sagen - oder (in vier Fällen, siehe *) von denen ich nicht weiß, was inzwischen mit denen ist.

Hier die Liste:

Alfex
Altanus
Arlea
Art & Mécanique
Basis
Belora
Blyssa
boillat les bois
Bossini
Caravelle
Chagal
Cimier
DAKS
Darwil
Desmo
*Dugena
Duward
Edox
Enicar
*Eterna
F. Bachschmid
Felca (=Felsa?)
Felsa
Fero Feldmann
FHB (FelixHuberBasel)
Geneva Prima
Gigandet
Grovana
Ilex
J.P.Michelet
Juvenia
*Kienzle
Koha
Lemania
Louis Rossel
Luxia
Marvin
Mauthe
Minerva
Monte Rosa
MYR
Nautic
Nelco
Nicolet
Nisus
Oke
Onsa
Orator
Ordiam
Oriosa
Philip Esterel
Pierre Chatlain
Provita
Rectan
Regent
Roamer
Roventa
Roxy
Sibel
Sitex
Sorna
Swissonic
Technos
Tressa
Vetur
Vulcain
*Zentra
Zitura

Teilweise scheinen die recht alt zu sein, teilweise auch neu. Wer weiß etwas zu diesen Labeln? Ihre Dauer, Qualität, Echtheit usw.?

Grüße, eastwest
 
#2
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.720
Ort
WWWEUDNRWHS
Moin OstWest,

zu einigen Namen / Marken kann ich, wenn auch nichts wirklich sinnvolles :wink: , schreiben:

eastwest hat gesagt.:
Alfex => lief / läuft auch unter dem Namen M&M, überwiegend Quarzuhren, aber auch ein paar mechanische mit ETA-Kalibern
Altanus => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
Arlea => ?
Art & Mécanique => ?
Basis => ?
Belora => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
Blyssa => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
boillat les bois => ?
Bossini => ?
Caravelle => ist das nicht die Zweitmarke von Trias?
Chagal => ?
Cimier => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
DAKS => ?
Darwil => ?
Desmo => ?
*Dugena
Duward => ?
Edox => scheint eine "echte" Marke zu sein, teilweise hochpreisig
Enicar => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
*Eterna
F. Bachschmid => ?
Felca (=Felsa?) => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
Felsa => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
Fero Feldmann => ?
FHB (FelixHuberBasel) => ?
Geneva Prima => ?
Gigandet => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
Grovana => ?
Ilex => ?
J.P.Michelet => ?
Juvenia => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
*Kienzle
Koha => ?
Lemania => heissen heute m.W. "Nouvelle Lemania", keine Ahnung, ob die noch "eigene" Uhren bauen, Hersteller von Uhrwerken (z.B. Chronokaliber 5100)
Louis Rossel => ?
Luxia => ?
Marvin => hab ich schon mal gehört / gelesen, weiss aber nicht, ob sie zu den alten / reanimierten Marken gehören
Mauthe => ?
Minerva => echte Marke, m.W. hatten die auch eigene Kaliber, hochpreisig
Monte Rosa => ?
MYR => ?
Nautic => ?
Nelco => ?
Nicolet => ?
Nisus => ?
Oke => ?
Onsa => ?
Orator => ?
Ordiam => ?
Oriosa => ?
Philip Esterel => ?
Pierre Chatlain => ?
Provita => hab ich desöfteren auf Ranfft´s Uhrenseiten gesehen?!
Rectan => ?
Regent => ist / war das nicht eine "alte" Europamarke eines asiatischen Herstellers?
Roamer => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein, mit aktueller Kollektion
Roventa => ?
Roxy => ?
Sibel => ?
Sitex => ?
Sorna => sagt mir was, müsste etwas älteres / wiederbelebtes sein
Swissonic => ?
Technos => ?
Tressa => findet sich oft bei eBay beim (seriösen) Anbieter "real_mint_watches", keine Ahnung, ob´s eine alte / reanimierte Marke ist
Vetur => ?
Vulcain => echte Marke, hochpreisig
*Zentra
Zitura => ?
Altes / Reanimiertes findest Du bei Roland Ranfft und beim eBayer "real_mint_watches" (nagel mich bitte nicht auf die korrekte Schreibweise fest!).

Ansonsten kann Dir / Euch sicherlich die Suche im verpönten WBF weiterhelfen - dort wurde ja nicht nur gegen User und Rolex gebashed :wink: :wink: :wink: !
 
#3
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Fangen wir mal mit ein paar an:
Dugena baut heute auch noch mechanische Uhren, oft mit Miyota oder russischen Werken.
Eterna gibt es ja wohl noch nach wie vor :wink:. Die haben auch ein paar schöne Modelle. Natürlich verwenden sie ETA-Werke (schließlich stammen die ETAs von den alten Eternamatikwerken ab).
Enicar, gibt es meines Wissens nach nicht mehr, aber alte Enicar-Werke werden als Basis von Chronoswiss verwendet.
Roamer schalt im mechanischen Sektor auch ETA-Werke ein - teilweise interessante Designs (Competence).

Das jetzt mal aus dem Stegreif.

Gruß,

Axel
 
#4
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Von der Marke Blyssa haben wir auch drei Stück (NOS 70er), unsere Suche nach den Ursprüngen verlief aber leider erfolglos. Interessanterweise entspricht das Logo auf dem ZB exakt dem der Marke Glycine.
 
#5
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Zu einigen Marken findet sich hier etwas

http://www.rarevintagewatch.com/default.asp?pg=showcat&id=53

- z.B. zu Enicar, Elgin, Eterna und Marvin sowie den bekannten Marken. Leider meist nur historisches, so daß man nicht weiß, was aus der jeweiligen Firma heutzutage geworden ist.

Nen paar Firmen hätte ich auch noch beizusteuern zur Rätsel-Liste:

Mortima (wahrscheinlich Frankreich)
Sicura (Schweiz?)
Cordura (Schweiz?)
Lex
Arctos
Crawford
West End Watch
Pilot
Admes
Omax
America
Enrique Busian
Avia
Fortis
Numa
Hema
Sheffield
Trafalgar
Rhodos
Ricoh (Japan?)
Fuji (Japan?)
Waltham
Immersion
Smiths (England?)
Berg
Rytima
Newmark
Perfex
Nappey
Libelles
Duxot
Bergana
Aquastar
Saxony
Roberta
Jubilee (wahrscheinlich Fernost)
Helbros
Majestime
Marcel (Schweiz?)
Customtime
Alera
Samourai (wahrscheinlich Fernost)

Zur Problematik der "1000" Uhren-Marken noch ein Tip:
Guckt mal hier

http://www.uhrenhanse.de

und dann Sammler-Ecke -> Markenzeichen-Indexe -> Buchstaben-, Wort- und Handelsmarken deutscher Uhrenhersteller

Dort gibts das ganze auch als Excel-Datei. Leider werden dort auch nur die Markennamen den jeweiligen Herstellern zugeordnet, mehr Info gibt es nicht. Aber immerhin schon eine kleine Hilfe. :-D

EDIT: Hab jetzt mal die Liste von eastwest und meine Liste zusammenkopiert in ne Excel Datei. Das sind ja schon 110 Einträge. :shock: Und wir haben gerade mal angefangen zu sammeln... :roll:
 
#6
H

helge

Guest
ein paar kenne ich auch
Eterna seit 1856 gute uhren ab ca.1000€ neue kollektion
Fortis auch sehr gut war schon im weltall ab ca.800€ neu
Roamer wieder gut war mal quartz ab ca.600@ neu
Vulcain gute uhren ab ca.3000€ neu
 
#8
J

jonavit

Guest
Hallo eastwest,

ich habe mich gerade in diesem netten Forum angemeldet, da ich auf der Suche nach einer bestimmten Uhr war. Per Zufall bin ich auf Deinen schon etwas älteren Thread gestoßen. Zu dem Namen FHB (Felix Huber Basel) kann ich Dir definitiv folgendes sagen: Herr Huber ist der Inhaber der Baseler Uhrenmanufaktur "Zeno" Die vertreiben sowohl Uhren im unteren Preissegment (Quartz), bauen aber auch selbst Automatikuhren mit ETA/Valjoux - Kalibern in mittlerer Preisklasse. Ich besitze u.a drei Uhren von Herrn Huber.
Die Website lautet: www.zeno-watch.ch
Dort kannst Du auch die Historie der Firma nachlesen.

Gruß jonavit
 
#9
S

sven

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
156
Zentra schmückt das beleuchtete Schild eines Juweliers und Uhrenladen hier in Flensburg. Sagt mir so aber auch nix.
 
#11
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Diese Hongkong-Adresse bei Zitura irritiert mich schon ein wenig!

ew
 
#12
R

Rabe

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
112
Ort
Landsberg
Hallo und ein gesundes neues Jahr allen Mitgliedern. Ich habe auch noch eine alte "Marke" Nennt sich Estima. Im www ist nichts darüber zu finden, außer dass es ein Label des Herstellers Gustav Mössner ist. Auch über den findet sich nichts. Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß Rabe

 
#14
R

Rabe

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
112
Ort
Landsberg
Die Seite habe ich auch schon gesehen. Aber dort stellt man nur Zeiger her. Laut Hompage hat man auch noch nie was anderes außer Zeiger hergestellt. Und bei miener ist nun ja doch ein bissel mehr als ein oder zwei oder drei Zeiger dran.

Gruß Rabe
 
#15
M

Mario-G 1971

Guest
Sorna Auto Racer (Automatik,Glasboden,Drehlunette,Made in Germany)

2.Zeitzone und die sec. von 1-30 und 31-60 wie bei nem Tacho!




Das ist ne SORNA :-D
 
#17
M

Mario-G 1971

Guest
Dein Wunsch sei mir Befehl! :-D

SORNA auto-Racer, Automatik mit Retrograder Sekundenanzeige und Zwei-Zeiten-Anzeige. Mit einer Retrograden Sekundenanzeige 0 bis 30 Sek. & 31 bis 60 Sekunden. Die Zeiger springen bei Position 30 bez. 60 Sekunden auf 0 bez. 31 zurück.


Die Uhr besitzt ein Edelstahlgehäuse,eine drehbare Lunette 120 Klicks!
Ein Sorna Automatik Werk T 21686 leider kein Handaufzug! :-(
Zweite-Zeit-Anzeige unter der "12" geh mit wenn man die Hauptuhr stellt!
Wasserdicht 5 ATM (Atmosphären)
Größe ca. 42mm ohne Krone
Speziell gehärtetes Mineralglas
Hochwertiges Gummiband mit Edelstahl(Wurde von mir durch das Gelbe ersetzt!!!:-))
Bandanstoß 22mm
Verschraubter Glasboden zur freien Sicht auf das Werk! :oops:

Hab sie seit einer Woche und ich mess einen Vorlauf von ca. 5sec/Tag! :roll:

Gekauft hab ich sie für €25 bei eBay(Auktion/Nachts)von einem Händler der sie sofort für 149.- anbietet!
Das Band hat mich €6 gekostet(kein Leder)! :?
Im WWW gibt es dieses Model ab 129.- bis 199.-!

:ok:

 
#19
M

Mario-G 1971

Guest
@astoria

Hab ich auch erst gedacht,sie dann doch erstanden!

Und mit dem neuen Band(siehe erste Seite ganz unten)hab ich jetzt,wie ich finde eine nette Altagsuhr!

Sorna ist Germany und verbaut eigene Werke(Waren in den 50/60ern ganz gut)
Laut Internetinfo hat TRIAS seine Hand drauf!:-)
 
Thema:

Unbekannte Uhren-Namen - und doch keine Chinaticker

Unbekannte Uhren-Namen - und doch keine Chinaticker - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Unbekannte Uhr könnt ihr mir Helfen?

    Uhrenbestimmung Unbekannte Uhr könnt ihr mir Helfen?: Guten Tag, mein Vater hat vor einigen Jahren(zeit unbekannt) diese Taschen Uhr geschenkt bekommen. Wir haben uns jetzt gefragt was das den...
  • Unbekannte Uhr von Brad Pitt

    Unbekannte Uhr von Brad Pitt: Hallo, kennt jemand diese Uhr ? Hintergrund: Brad Pitt trägt sie gerade bei den Filmarbeiten zum neuen Tarantino Film, der 1969 spielen soll...
  • Uhrenbestimmung Kleine Uhr ohne Namen mit unbekanntem Werk

    Uhrenbestimmung Kleine Uhr ohne Namen mit unbekanntem Werk: Liebe Freunde alter Uhren, schon vor längerer Zeit habe ich mal diese Uhr für meine Frau (für 2,- Euro) erstanden. Sie ist namenlos und ziemlich...
  • Uhrenbestimmung Russische Uhr - Name, Alter, Uhrwerk unbekannt

    Uhrenbestimmung Russische Uhr - Name, Alter, Uhrwerk unbekannt: Hallo liebe Uhrengemeinde. Ein Arbeitskollege ist an mich herangetreten weil er mitbekommen hat, dass ich mich für Uhren interessiere. Ich habe...
  • Wer kann helfen? no name Uhr mit unbekanntem Werk

    Wer kann helfen? no name Uhr mit unbekanntem Werk: Eine kleine Neuerwerbung, vermutlich aus den 20/30er Jahren in Silber, allerdings ohne einen Hinweis auf den Hersteller. Lediglich auf dem Werk...
  • Ähnliche Themen

    Oben